PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : "Bonus" Episode: Unearthed (Season 2 Episode 11)



Amujan
16.03.2010, 01:39
Ich wollte hier nur kurz erwähnen, für alle, die gerade Season 2 auf Pro 7 gucken, dass "Unearthed", die 11. Folge der zweiten Staffel eine "Bonusepisode" ist und eigentlich zur ersten Staffel gehört, was man auch nach kurzer Verwirrung (ohne zu spoilern) merkt.

Natürlich weiss ich nicht, wie Pro 7 die Serie eingekauft hat und ob die Folge überhaupt in Deutschland gesendet wird, sollte sie aber dennoch kommen: krigt keinen Schreck. :hmm:

Fox hat die Folge in den USA auch ausserhalb des normalen Sendeplanes gezeigt um die Verwirrung zu minimieren.

Dr.BrainFister
16.03.2010, 17:01
von mir aus hätte die episode auch im giftschrank bleiben können. langweilig. :sleep:


.

Octantis
16.03.2010, 20:46
ja, hat schon seinen Grund warum die Folge nicht regulär in Staffel 1 gesendet wurde ;)

DerBademeister
16.03.2010, 20:47
von mir aus hätte die episode auch im giftschrank bleiben können. langweilig. :sleep:


.

Bedenklich dass Du noch weißt worum es in der Episode geht. :D

Amujan
17.03.2010, 04:05
Vom Inhalt und der Qualität natürlich mal abgesehen...

Klar, hatte das nen Grund, warum die nicht regulär als Teil der ersten Staffel ausgestrahlt wurde. *g*

Dr.BrainFister
17.03.2010, 12:26
Bedenklich dass Du noch weißt worum es in der Episode geht. :D
die erinnerung daran ist sehr blass, aber an das "qualitätsempfinden", das ich dabei hatte bzw. an das mit jeder minute wachsende desinteresse kann ich mich noch gut erinnern. ist auch noch nicht so lange her, seitdem ich die episode gesehen habe.

"akte x" strauchelte auf diesem niveau erst in den letzten staffeln vor sich hin. vielleicht ist es bei "fringe" ja umgekehrt und wir bekommen dann in 3-4 staffeln endlich konstante qualität geboten. ;)



Klar, hatte das nen Grund, warum die nicht regulär als Teil der ersten Staffel ausgestrahlt wurde. *g*
ich glaube nicht, dass die verschobene ausstrahlung an der qualität lag. die episode war zwar öde, aber in dieser hinsicht nicht schlechter als viele andere "fringe"-durchschnittsfolgen aus der 1. staffel. wahrscheinlich hatte das mittelfristige verbannen in den giftschrank eher etwas mit dem sendeplan zu tun.


.