PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Anrede der Sg1 Mietglieder untereinander



Octantis
26.03.2004, 23:39
Ist euch schon mal aufgefallen wie sich die SG1 Mitglieder untereinander anreden?
Teal'c: Spricht jeden mit dem Vornamen an
Daniel: Spricht Sam,Jack und Teal'c mit den Vornamen an
Jack: Spricht Daniel und Teal'c mit Vornamen an aber sagt zu Sam immer "Carter" undsie sagt zu ihm irgendwie immer "Sir".

Ist das blos Zufall oder gibts da irgendne vorgeschrieben regel? weil z.b: bei Akte-X haben sich Mulder und Scully auch immer mit dem Nachnamen angesprochen obwohl das absurd ist wenn man bedenkt wie lange die sich in der Serie am Ende schon kannten

Thandor
27.03.2004, 14:45
Mulder und Scully waren Kollegen beim FBI. Es ist schon seltsam, dass sie sich mit ihren Nachnamen angeredet haben ob der langen gemeinsamen Dienstzeit.
Aber vielleicht war ihr Verhältnis nie so gut zueinander (ich hab Akte-X nie geschaut)?

Zu Stargate:
Das ist relativ einfach zu erklären.
Carter muss O'Neill mit "Sir" anreden, weil beide im Militär sind und Carter als Major (und vorher Captain) rangniedriger ist als der Colonel. O'Neill könnte Carter mit dem Vornamen anreden. Er darf es, tut's aber nicht. Warum er das nicht tut liegt wohl in seinem Charakter.
Daniel ist nicht ins Militär integriert, er ist ja sozusagen ein Forscher. Er muss sich nicht an diese Ranghierarchie bei der Anrede halten, die es beim Militär gibt. Von daher kann er jedem beim Vornamen anreden.
Teal'C ist - wie wir alle wissen - ein Goa'uld. Mir kommt es so vor, als würde er sich an die anderen anpassen. Er redet sie so an, wie sie sich untereinander anreden, wobei er zu O'Neill noch nie "Jack" gesagt hat, wenn ich mal Stargate geschaut habe. ;)


Hoffe das war halbwegs verständlich. :D

Lightshade
27.03.2004, 14:53
Teal'c: Spricht jeden mit dem Vornamen an


Also entweder bin ich jetzt völlig Banane oder er spricht zumindest Daniel mit Vor- und Nachnamen an.

Mir schwirrt jetzt nämlich grad Teal'c mit hinter dem Rücken verschränkten Händen und diesem komischen Blick durch den Kopf wie er "Daniel Jackson" sagt. :huh:

Whyme
27.03.2004, 15:25
Kleines Offtopic:

Bei Akte X haben sich Mulder und Scully mit Nachname angeredet, weil Mulder es so wollte. Scully hat ihn einmal mit seinem Vornamen angesprochen und er hat afair gesagt, dass würde nur seine Mutter tun.

BLOODTHIRST
29.03.2004, 19:04
@thandor: teal'c ist kein goa'uld, sondern ein jaffa, aber im endeffekt bleibt es gleich er ist ein alien und daher ganz aussen vor.

ich glaub er spricht die leute so an wie sie ihm vorgestellt wurden. das wären 'daniel jackson' '(captain/major) carter' '(collonel) o'neill' zu hammond sagt er wenn ich mich jetzt nicht täsche ja auch gen. hammond.

wie schon gesagt wurde sam muss jack mit sir anreden, warum jack sie nicht sam nett, gute frage. ich denke vielleicht um eine gewisse schein distanz zu halten.

wobei das mit dem du in den übersetzungen von englischen serien ja sowieso immer so eine sache ist, ab wann lässt man die charaktere sich duzen? vorallem wenn sie sich gegenseitig nie direkt das DU anbieten (wie auch in einer sparche die nur eine form kennt 'hey can i call you you?')