+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Inuyasha auf RTL2?

  1. #1
    Kleiner SpacePub-Besucher
    Dabei seit
    07.10.2002
    Beiträge
    62

    Standard

    Also eben hatte ich einem Animewerbeclip auf RTL2 neben Szenen aus DBZ und Ranma definitv auch Szenen aus Inuyasha gesehen - heisst das nicht, dass RTL2 in näherer Zukunft Inuyasha im Programm haben wird? Englische Infos dazu wie immer Hier (Man beachte die Bewertungen).

    So nach einer kurzen Google Recherche habe ich folgende Info gefunden:

    RTL2 kauft "Inu Yasha"
    Wie die RTL2 Zuschauerredaktion jetz in ihrem neues Mailing vermeldet, ist es dem Sender gelungen, die Rechte an "Inu Yasha" zu erwerben (die Serie läuft momentan in Japan noch). Weiterhin wird die Fortsetzung der Austrahlung von "Ranma 1/2" für Ende August in Aussicht gestellet.

    Der volle Wortlaut des Mailings:

    Lieber Anime-Fan,

    angesichts der aktuellen Veränderungen in unserem Animeprogramm machen sich viele Fans Sorgen um die Zukunft Ihrer Lieblingsserien auf RTLII. Diese Sorgen sind unbegründet. Im Folgenden wollen wir Euch aber kurz erklären, wie es zu den besagten Änderungen kam:

    Wir wollten DBZ und Ranma 1/2 im Vorabend zeigen, mit der Zielsetzung, möglichst nah am Original zu bleiben, und auf Wunsch aller, "ungeschnitten" zu senden! Wir haben uns nicht nur in den letzten Monaten extrem bemüht, die Wünsche aller Animefans zu erfüllen, ob das hinsichtlich der Sendeplätze (Starts im Vorabendprogramm, mit originalen Openern, die wir extra aus Japan besorgt haben), der Farbaufwertung des Sendematerials oder der Wunsch nach neuen Sprechern war. Nun haben sich drei Dinge ergeben:

    * Die Ausstrahlung des Anime-Klassikers "Ranma ½" im Rahmen unseres Vorabendprogramms wird von den Zuschauern nicht so angenommen, wie wir das aufgrund der vielen Zuschriften, die sich genau diesen Sendeplatz gewünscht haben, eigentlich erwartet haben. "Ranma ½" wird daher kurz unterbrochen und ab Ende August wieder an einem Sendeplatz am Nachmittag, an dem die Serie nachweislich die meisten Zuschauer erreicht, fortgesetzt.

    * Deutlich weniger Animefans als bisher wollen am Vorabend die erneute Ausstrahlung von "DBZ", die RTL II in Doppelfolgen gezeigt hat, sehen! Also hat sich RTL II entschlossen, nur mehr eine Folge von "DBZ" am Tag zu zeigen - das kann sich aber bei entsprechenden Zuschauerzahlen durchaus wieder positiv ändern.

    * Drittes Ereignis war ein Schul-Massaker, das die gesamte
    Öffentlichkeit schockt und sensibilisiert. Der Auslöser dafür wird teilweise in der öffentlichen Diskussion in TV- Serien wie u.a. "DBZ" gesehen! Wir wollen "DBZ" im Vorabend erhalten und dies durch die Bearbeitung einiger Folgen an wenigen, sehr kritischen Stellen sichern.

    Zum Schluss noch eine brandheiße Info: Es ist uns gelungen "Inuyasha" zu erwerben - ein Highlight, besonders für "Ranma ½"-Fans vielleicht eine kleine Entschädigung für die kurze Unterbrechung der Ausstrahlung ihrer Lieblingsserie! Mit einiger Mühe könnte eine Ausstrahlung noch in diesem Jahr - gegen Jahresende - gelingen!

    Mit freundlichen Grüßen,

    Lea Schmidbauer
    RTLII-Zuschauerredaktion
    Dies ist vom 02.08.2002



    Last edited by Corran_Horn at Oct 8 2002, 07:54 PM

  2. #2
    Wiederholungstäter
    Dabei seit
    08.10.2002
    Beiträge
    45

    Standard

    Dem kann ich nur zustimmen!
    Ausserdem meinte ich schon mal ebenfalls gelesen oder gehört oder gesehen zu haben dass Inuyasha auf RTL2 laufen wird.
    Mal abwarten!
    Wissen heißt Verstehen
    Verstehen heißt Erkennen
    Erkennen heißt Sehen
    Sehen heißt Wissen

  3. #3

    Standard

    Auch mir kommt es so vor das ich etwas in der Art schon gelesen habe. mmh
    ich schau mal nach.

    Animexx:

    RTL II hat TV-Rechte an Inu Yasha (02.08.2002)


    Die RTL II-Zuschauerredaktion hat in einer neuen Standard-Mail zu den Änderungen im Vorabendprogramm bekannt gegeben, dass der Sender die TV-Rechte an der Anime-Serie "Inu Yasha" (nach der gleichnamigen Manga-Serie von "Ranma ½"-Autorin Rumiko Takahashi, erscheint auf http://animexx.4players.de/aidb/serie.phtml?id=1026 bei EMA) erworben hat. Mit der Ausstrahlung könnte möglicherweise ab Ende 2002 zu rechnen sein.

    Im Hauptteil der Mail werden drei Hauptgründe für die Änderungen im RTL II-Vorabendprogramm genannt:
    - sinkende Einschaltquoten von "Ranma ½",
    - sinkende Einschaltquoten von "Dragon Ball Z",
    - zunehmende Diskussionen über Gewalt im Fernsehen, ausgelöst durch das Massaker von Erfurt Ende April, bei dem ein der Schule verwiesener Jugendlicher ein Blutbad unter Mitschülern und Lehrern angerichtet hatte.

    Die vollständige Standard-Mail kann man im Anhang lesen.
    http://animexx.4players.de/news.phtml?id=3322

    diese hat glaube ich schon corran gepostet.



    Last edited by Sheila at Oct 9 2002, 06:48 AM

  4. #4
    Mittlerer SpacePub-Besucher
    Dabei seit
    07.10.2002
    Beiträge
    182

    Standard

    Zu dem mit Erfurt sag ich nix mehr. Das Thema ist ausgelaugt.

    Was ist dieses Inuyasha eigentlich ? Ich habe davon noc nie was gehört ? Was it das fürn Stil von Anime, so Fightingmäßig oder im Stil von Ranma 1/2 ?

    'Ich glaube, daß die Spezies Mensch ihre Wirklichkeit durch Kummer und Leid definiert. Die perfekte Welt war also nur ein Traum, aus dem euer primitives Gehirn aufzuwachen versuchte.' ( Agent Smith )

  5. #5
    Kleiner SpacePub-Besucher
    Dabei seit
    07.10.2002
    Beiträge
    62

    Standard

    Also nochmal den Link von Oben: Inuyasha (englisch).

    Also Inuyasha ist mehr Fantasy. Es gibt Dämonen etc. - allerdings wenn man sich die Genreeinteilung ansieht: Action, Adventure, Comedy, Fantasy, Magic dann ist es doch recht breit gefächert .
    Ich habe mal mit Google gesucht und dazu noch was gefunden, was das Ganze mal kurz beschreibt:
    Inuyasha handelt von Abenteuern in einer Art mittelalterlichen Japan, das allerdings auch von Dämonen und Göttern bewohnt ist. Der Halbdämon Inuyasha und das Mädchen Kagome aus unserer Welt begeben sich, begleitet von Gefährten, auf der Suche nach dem magischen Juwel Shikon-no-tama. Dabei kämpfen sie gegen das Böse und erleben viele Abenteuer. Die Serie enthält viele Kämpfe gegen Dämonen und auch sehr lustige Elemente. Sie enthält aber auch tragische Momente, in denen es um Liebe, Hass und Verrat geht. Sie ist bisher noch nicht abgeschlossen.
    Also die Serie läuft ja wie gesagt noch - im Moment gibt es schon 88 Folgen und 2 Filme . Also ich kann die Serie nur empfehlen und halte sie definitiv für das Beste, was RTL2 bisher an Anime anzubieten hat/hatte.

  6. #6

    Standard

    Ganz meiner Meinung, zudem ist die Serie auch erst glaube ich im letzten Jahr oder vor zwei Jahren in Japan angelaufen. Also das was wir doch noch aktuell ansehen.

+ Antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Journeyman – Der Zeitspringer (RTL2)
    Von Kumpeljesus im Forum Serien & TV: Deutsche Ausstrahlung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.04.2009, 23:48
  2. RTL2: Atlantis und SG-1 S9 im Wechsel?
    Von Codehunter im Forum STARGATE SG-1, ATLANTIS, UNIVERSE
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 17.11.2006, 13:20
  3. Länge bei Premiere und RTL2
    Von reinhard im Forum BATTLESTAR GALACTICA, CAPRICA, BLOOD & CHROME
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 15.03.2006, 18:12
  4. Season 7 auf RTL2
    Von Jack Bauer im Forum STARGATE SG-1, ATLANTIS, UNIVERSE
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 03.03.2004, 18:12
  5. Briefaktion an RTL2
    Von AnduraNova im Forum FARSCAPE: Verschollen im Weltall
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 14.12.2002, 09:47

Als Lesezeichen weiterleiten

Als Lesezeichen weiterleiten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •