Umfrageergebnis anzeigen: Wie bewertet Ihr diese Folge?

Teilnehmer
6. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Sehr gut - 5 Sterne

    1 16,67%
  • Gut - 4 Sterne

    4 66,67%
  • Befriedigend - 3 Sterne

    1 16,67%
  • Ausreichend - 2 Sterne

    0 0%
  • Mangelhaft - 1 Stern

    0 0%
+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: 1x01 - No more good days (Blackout)

  1. #1

    Standard 1x01 - No more good days (Blackout)



    Kurzzusammenfassung:
    A mysterious global event causes everyone to black out simultaneously for two minutes and seventeen seconds during which each person sees a glimpse of their lives six months from now, as of April 29, 2010. As the story begins, a character is saved from suicide and others have to face confusing situations. We also begin to learn some things about the mysterious "Mosaic Collective".
    Weitere Informationen auf TV.com

  2. #2
    Super-Moderator Avatar von cornholio1980
    Dabei seit
    27.03.2003
    Ort
    Wien
    Beiträge
    4.989

    Standard AW: 1x01 - No more good days

    Ah, endlich! Sehr gut. Wollte mich schon lange zu FF äußern, aber da ich etwas hinterherhinke und mich nicht spoilern lassen wollte, habe ich den Thread dazu bisher gemieden. Aber jetzt kann's ja losgehen.

    Der Pilotfilm von "Flash Forward" hat mir recht gut gefallen. Zwar waren die Auswirkungen des Ereignisses - wie bei US-Filmen und Serien ja leider gewohnt - sehr auf Amerika oder genau genommen mit dem Bereich in und um L.A. sogar noch deutlich enger zentriert, doch die Effektshots sahen für eine TV-Serie recht ordentlich aus. Als Kenner des Romans merkt man zwar gleich, dass sich die Serienmacher wirklich nur an der Grundidee bedienen und noch das eine oder andere Detail aus den FlashForwards des ROmans übernommen haben, aber im Prinzip ihre ganz eigene Geschichte daraus machen. Wie gelungen diese ist, wird erst die Zeit zeigen. Das grundlegende Konzept fand ich jedenfalls schon im Roman interessant.

    Was mich im Pilotfilm noch etwas gestört hat ist die Konzentration auf Mark's Flash Forward und die Ermittlungen. Welche Auswirkungen dieses Ereignis, dieser kurze Blick in die Zukunft auf die Menschheit hatte, wird noch kaum beleuchtet. Da man dies jedoch in den weiteren Episoden stärker in den Mittelpunkt gerückt hat, will ich dies dem Piloten nicht vorwerfen. Was ich jedoch wirklich ungeschickt und dämlich fand, ist dass man bereits am Ende der ersten Episode meint einige der aufgeworfenen Mysterien zumindest teilweise zu beantworten. Die Szene mit dem herumlaufenden Mann hätte man sich aus meiner Sicht für die nächste Episode aufheben sollen, damit der Zuschauer mal eine Woche lang wirklich Zeit darüber hat, dieses Rätsel zu verarbeiten, darüber nachzudenken, und sich seine eigene Lösung zusammenzureimen. Durch den herumlaufenden Mann wird leider gleich mal klar, dass es sich um kein natürliches Ereignis, kein Eingreifen einer höheren Macht oder sonst etwas handelt, sondern um das Werk von Menschen. Das nimmt dem im Zentrum stehenden Mysterium viel zu früh zu viel an Interpretationsspielraum.

    Davon abgesehen gibts aus meiner Sicht nichts zu kritisieren. Die Inszenierung ist für moderne Fernsehproduktionen aus den USA gewohnt hochwertig, wobei ich vor allem den Kniff, mit den Auswirkungen des Flash Forwards zu beginnen, gelungen fand. Die Schauspieler sind gut gewählt und machen ihre Sache bis jetzt ganz ordentlich, wenn ich auch befürchte kein großer Fan von Joseph Fiennes zu werden. Aber vielleicht überrascht er mich ja noch . Alles in allem ist es ein vielversprechender Einstieg in diese Mystery-Serie, der es durchaus versteht zu packen und Interesse für die Serie zu wecken.
    7-8/10
    Folgt mir auf Twitter!

    "I believe that when we leave a place, part of it goes with us, and part of us remains. Go anywhere in this station, when it is quiet, and just listen. After a while you will hear the echos of all our conversations, every thought and word we've exchanged. Long after we're gone, our voices will linger in these walls."
    Andreas Katsulas as G'Kar - Objects in Motion / The Lost Tales-Intro


  3. #3

    Standard AW: 1x01 - No more good days

    Nachdem nun so ein Bohei um die Serie gemacht wurde, habe ich mir die Pilotfolge auch einmal angesehen, und siehe da: Eine gute Eröffnung der Serie, die Lust auf mehr macht.

    Dass am Ende noch jemand gezeigt wird, der nicht in Ohnmacht fiel, hatte ich irgendwie erwartet. Es war einfach das typische Bonbon welches man dem Zuschauer noch meint verabreichen zu müssen, damit er dran bleibt.

    Ich habe dagegen nichts, denn ich hoffe sehr dass diese Serie ihren Plot nicht in einem derartigen Schneckentempo weiterentwickeln wird, wie LOST - als deren Schwesterserie sie immerhin beworben wird. Ich habe keine Lust mich 6 Jahre lang durch einen Berg an belanglosen Füllepisoden quälen zu müssen, um herauszufinden was es mit dem großen Geheimnis auf sich hat.

    Für den Piloten vergebe ich 7,5 von 10 Punkten.

  4. #4
    Moderator Avatar von Last_Gunslinger
    Dabei seit
    08.10.2002
    Beiträge
    1.734

    Standard AW: 1x01 - No more good days

    So, da mein Farscape-ReWatch beendet ist, wurde es Zeit für eine neue Serie und die Wahl viel auf FlashForward.
    Die erste Folge hat mich davon überzeugt eine gute Wahl getroffen zu haben. Die Episode macht einfach Lust auf mehr: Das Ausgangsszenario ist faszinierend, die Effekte üverdurchschnittlich und die Akteure machen Ihren Job auch zufriedenstellend.

+ Antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Good Wife | S2 - Freitags, 23:10 Uhr bei kabel eins
    Von Kasi im Forum Serien & TV: Deutsche Ausstrahlung
    Antworten: 93
    Letzter Beitrag: 20.08.2011, 12:49
  2. BLACKOUT! (werde Mitproduzent !)
    Von Kumpeljesus im Forum Filme: Kino, Heimkino & Amateurfilme
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 14.02.2009, 16:37
  3. 01x08: Nacht in Toronto / Blackout
    Von Elko im Forum ReGenesis: Episoden
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.11.2007, 23:40
  4. Good-News-Thread
    Von Nager im Forum FARSCAPE: Verschollen im Weltall
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 16.05.2003, 17:35
  5. Kanzler good bye?
    Von John im Forum Offtopic: Kultur, Politik, Wissenschaft und mehr
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 05.02.2003, 01:31

Als Lesezeichen weiterleiten

Als Lesezeichen weiterleiten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •