Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 52

Thema: The Amazing Spider-Man (Reboot)

  1. #1
    Administrator Avatar von Dr.BrainFister
    Dabei seit
    07.10.2004
    Beiträge
    12.072

    Standard The Amazing Spider-Man (Reboot)

    das war´s dann also für sam raimis "spider-man"-reihe:
    "Spider-Man 4" ist gecancelt, stattdessen soll 2012 Reboot starten

    Es war offensichtlich, dass die Entwicklung von "Spider-Man 4" nicht problemlos verlief. Lange Zeit konnten sich das Filmstudio und Regisseur Sam Raimi nicht auf ein Drehbuch bzw. einen Bösewicht einigen.
    ...
    Nun hat man sich zu einem radikalen Schritt entschieden: "Spider-Man 4" wird nie erscheinen. Stattdessen planen Sony Pictures (bzw. die Tochterfirma Columbia Pictures) und Marvel ein Reboot der Reihe. Dies wird mit einem neuen Regisseur und neuer Besetzung umgesetzt werden. Sam Raimi und Tobey Maguire sind nicht mehr an Bord. Die Grundlage soll ein Skript von James Vanderbilt ("Darkness Falls", "Zodiac") bilden. In dessen Mittelpunkt steht ein Peter Parker im Teenager-Alter, dem sowohl ganz normale Alltagsprobleme, als auch seine Superkräfte zu schaffen machen. Der Film soll 2012 in die Kinos kommen.
    ...

    >> weiterlesen
    was haltet ihr davon, statt des vierten teils nun ein reboot von "Spider-Man" zu starten?

    ich sehe in der entscheidung von sony pictures kein großes problem. mir persönlich ist es wurscht, ob es ein reboot oder eine fortsetzung gibt, solange die qualität des neuen filmes gut ist. sam raimi hatte drei mehr oder weniger durchwachsene spidey-teile abgeliefert. keiner davon war wirklich überzeugend. also warum sollte man es nicht nochmal versuchen? obwohl ich sagen muss, dass mich die teenager-jahre von peter parker nicht sonderlich interessieren und ich befürchte, dass man etwas seichtes wie bei den "the fantastic four"-filmen (die ja ebenfalls ein reboot bekommen sollen ) daraus macht. aber solange wir nichts genaueres dazu wissen, heißt es erstmal: abwarten!


    .
    "Wissen sie woraus der Leberkäs gemacht wird? Aus den Resten der Knackwurst. Und die Knackwurst? Aus den Resten vom Leberkäs. So geht das ewig weiter: Leberkäs, Knackwurst, Leberkäs, Knackwurst..." - Simon Brenner (Josef Hader) in "Silentium"

  2. #2

    Standard AW: Spider-Man Reboot

    Shia Boef Stroganow hat sich sicher schon für die Rolle als Teenie-spidey beworben.
    Ich finde diese angedachte Version des jungen Peter Parker uninteressant, meine Erwartungshaltung ist also entsprechend niedrig. Das Comicflaggschiff ist mittlerweile ohnehin eher Batman.

    Warum wird eigentlich mittlerweile bei jeder Fortsetzung wo ein oder zwei Involvierte ausgetauscht werden, von einem "Reboot" gesprochen. Bei Star Trek oder Batman mag das ja noch gerechtfertigt sein, aber bei Spiderman? Durchgreifende Änderungen die uns einen völlig neuen Spidey präsentieren kann ich jetzt aus der Ankündigung nicht herauslesen.
    Geändert von DerBademeister (12.01.2010 um 15:16 Uhr)

  3. #3
    Administrator Avatar von Dr.BrainFister
    Dabei seit
    07.10.2004
    Beiträge
    12.072

    Standard AW: Spider-Man Reboot

    Zitat Zitat von DerBademeister Beitrag anzeigen
    Shia Boef Stroganow hat sich sicher schon für die Rolle als Teenie-spidey beworben.
    jo, der scheint ja mittlerweile auf die rolle des action-milchbubis abonniert zu sein. aber auf lablöff wird älter. und für einen teeny-spidey ist er vielleicht zu alt. da befürchte ich eher, dass schlabberlappen wie zach efron (high school musical) oder taylor lautner (twilight) vor die kamera gezerrt werden.

    Ich finde diese angedachte Version des jungen Peter Parker uninteressant, meine Erwartungshaltung ist also entsprechend niedrig.
    meine erstmal auch. aber noch sind die infos ja ziemlich vage. geschichten von jungen helden müssen nicht immer uninteressant sein, wie z.b. "star trek XI" gezeigt hat.

    Das Comicflaggschiff ist mittlerweile ohnehin eher Batman.
    spidey ließ bisher aber ebenfalls regelmäßig die kasse klingeln. ist auf jeden fall, neben dem kino-newcomer "iron man" und dem derzeit auf eis gelegten "superman" einer der spitzenkandidaten im comicfilmland.

    Warum wird eigentlich mittlerweile bei jeder Fortsetzung wo ein oder zwei Involvierte ausgetauscht werden, von einem "Reboot" gesprochen. Bei Star Trek oder Batman mag das ja noch gerechtfertigt sein, aber bei Spiderman? Durchgreifende Änderungen die uns einen völlig neuen Spidey präsentieren kann ich jetzt aus der Ankündigung nicht herauslesen.
    die ankündigung ist ziemlich frisch und die entscheidung, ein reboot zu starten, noch nicht mal einen tag alt. wie durchgreifend die änderungen sind, lässt sich also erstmal nicht beurteilen. dass die geschichte aber vor der zeitlinie der bisherigen spiderman-filme spielen wird, ist schon eine durchgreifenende änderung. sowohl die darsteller als auch das setting müssen dann umgestellt werden. man kann es statt reboot natürlich auch prequel nennen. ist letztlich ein ähnlicher vorgang wie bei "star trek XI": nochmal von vorn anfangen mit jüngeren darstellern.

    hinzu kommt, dass sich sony pictures sicherlich bewusst waren, dass für viele fans die spidey-filme eng mit sam raimi und tobey maguire verbunden sind. tobey wollte angeblich nur weitermachen wenn sam dabei bleibt. nachdem raimi dem studio aber scheinbar zu unbequem war und sich die situation nur noch mit seinem rausschmiss lösen ließ, konnte man nicht einfach so weitermachen wie bisher. einen vierten teil ohne raimi und maguire hätten viele fans sicherlich abgelehnt. ein reboot werden sich die meisten aber schon aus reiner neugier anschauen. schließlich haben auch die größten nörgel-trekkies stXI angeschaut, selbst wenn es nur darum ging, dass sie ihre vorbehalte damit bestätigen können.


    .
    "Wissen sie woraus der Leberkäs gemacht wird? Aus den Resten der Knackwurst. Und die Knackwurst? Aus den Resten vom Leberkäs. So geht das ewig weiter: Leberkäs, Knackwurst, Leberkäs, Knackwurst..." - Simon Brenner (Josef Hader) in "Silentium"

  4. #4
    Furie Avatar von Simara
    Dabei seit
    08.10.2002
    Ort
    Ba-Wü
    Beiträge
    3.579

    Standard AW: Spider-Man Reboot

    Teil 1 hat mir seht gut gefallen.
    Teil 2 hatten einen bösen Absturz zum Schluss und die wohl blödeste Szene ever: MJ rennt im Brautkleid zu Peter.
    Teil 3 war einfach zu viel des Guten bzw. der Bösewichte auf einmal und damit eine herbe Enttäuschung.

    Ich hätte gerne noch einen 4. Teil mit Toby Maguire gesehen, aber ich fürchte, die Reihe war in einer Sackgasse. Dieses ewige Galama mit Mary Jane
    Spideys ständiges Selbstmitleid ....

    Ein Prequel oder Reeboot interessiert mich nicht.

    .


    Staffel II (2) dienstags im Nachtprogramm auf Pro7MAXX (Doppelfolgen)

    Staffel XII (12) montags 21:05 Uhr auf Pro7MAXX


    Staffel XIII (13) montags 20:15 Uhr auf Pro7MAXX

    Staffel XV (15) donnerstags auf CW

  5. #5
    Tastaturquäler Avatar von Octantis
    Dabei seit
    10.10.2002
    Ort
    Beiträge
    1.579

    Standard AW: Spider-Man Reboot

    was für ein fantastischer Schwachsinn seitens Sony,
    gut Spidey 3 war kein guter Film aber er ist immerhin auf Platz 15 der erfolgreichsten Filme aller Zeiten...

    und mit den angedachten "Reboot für Teenie-generation" (Peter ist wieder in der Highschool) kann ich mich gar nicht anfreunden

  6. #6
    Administrator Avatar von Dr.BrainFister
    Dabei seit
    07.10.2004
    Beiträge
    12.072

    Standard AW: Spider-Man Reboot

    Zitat Zitat von Octantis Beitrag anzeigen
    ...
    und mit den angedachten "Reboot für Teenie-generation" (Peter ist wieder in der Highschool) kann ich mich gar nicht anfreunden
    anschauen wirst du´s dir aber wahrscheinlich trotzdem. und darum geht´s ja letztlich: dass die kasse klingelt. raimi war sony wahrscheinlich einfach zu teuer und zu störrisch. mit einem "formbaren" regisseur scheinen sie sich höhere erfolgschancen auszurechnen - und vielleicht die möglichkeit, die fortsetzungen in kürzeren abständen ins kino zu bringen.


    .
    "Wissen sie woraus der Leberkäs gemacht wird? Aus den Resten der Knackwurst. Und die Knackwurst? Aus den Resten vom Leberkäs. So geht das ewig weiter: Leberkäs, Knackwurst, Leberkäs, Knackwurst..." - Simon Brenner (Josef Hader) in "Silentium"

  7. #7
    Super-Moderator Avatar von cornholio1980
    Dabei seit
    27.03.2003
    Ort
    Wien
    Beiträge
    4.989

    Standard AW: Spider-Man Reboot

    Ich fand die ersten beiden Spidermans gut, aber nicht überragend, und den 3. einfach nur katastrophal. Insofern stürzt mich diese Neuigkeit jetzt nicht in eine tiefe Krise . Andererseits bin ich mir nicht sicher, ob ich wirklich noch einmal 'ne Spiderman-Origin-Story sehen will. Denn diesen Teil hatte Raimi eigentlich ganz gut hinbekommen. Insofern wäre mir eine Fortsetzung lieber...
    Folgt mir auf Twitter!

    "I believe that when we leave a place, part of it goes with us, and part of us remains. Go anywhere in this station, when it is quiet, and just listen. After a while you will hear the echos of all our conversations, every thought and word we've exchanged. Long after we're gone, our voices will linger in these walls."
    Andreas Katsulas as G'Kar - Objects in Motion / The Lost Tales-Intro


  8. #8

    Standard AW: Spider-Man Reboot

    X-Men stürzte auch zum dritten Teil ins kreative Loch. Wollen wir hoffen dass es Batman nicht ebenso ergeht. Als Nächstes steht erst mal Iron Man 2 auf dem Programm, an den Ersten hatte ich absolut null Erwartung (und null Ahnung von den Comics) und war positiv überrascht von guter Blockbuster-Unterhaltung.

  9. #9
    Dauerschreiber
    Dabei seit
    07.10.2002
    Beiträge
    826

    Standard AW: Spider-Man Reboot

    hm, der hauptdarsteller steht fest:

    "Spider-Man" Reboot: Andrew Garfield ist der neue Peter Parker

    Nachdem die Gerüchteküche monatelang brodelte, hat 'Sony Pictures' es nun offiziell bestätigt: Andrew Garfield wird im kommenden "Spider-Man"-Reboot die Rolle des jungen Peter Parker spielen. Die Produktion soll Anfang Dezember dieses Jahres starten und der Film wird 2012 in 3D ins Kino kommen. Regie führt Marc Webb (500 Days of Summer). ...

    ...
    Geändert von Dr.BrainFister (03.07.2010 um 00:12 Uhr) Grund: Unerlaubt geklauter Text wurde mit erlaubt geklautem Text ersetzt ;-)
    "Both destiny's kisses and its dope-slaps illustrate an individual person's basic personal powerlessness over the really meaningful events in his life: i.e. almost nothing important that ever happens to you happens because you engineer it. Destiny has no beeper; destiny always leans trenchcoated out of an alley with some sort of Psst that you usually can't even hear because you're in such a rush to or from something important you've tried to engineer."

  10. #10
    Administrator Avatar von Dr.BrainFister
    Dabei seit
    07.10.2004
    Beiträge
    12.072

    Standard AW: Spider-Man Reboot

    garfield als superheld? hmmmm....




    .
    "Wissen sie woraus der Leberkäs gemacht wird? Aus den Resten der Knackwurst. Und die Knackwurst? Aus den Resten vom Leberkäs. So geht das ewig weiter: Leberkäs, Knackwurst, Leberkäs, Knackwurst..." - Simon Brenner (Josef Hader) in "Silentium"

  11. #11
    Tastaturquäler Avatar von Octantis
    Dabei seit
    10.10.2002
    Ort
    Beiträge
    1.579

    Standard AW: Spider-Man Reboot

    das paßt irgendwie nicht so recht zum Reboot Konzept, Peter wieder in die Highschool zu stecken (immerhin is der Schauspieler schon 27)

  12. #12
    Die Super-Checkerin Avatar von Teylen
    Dabei seit
    16.11.2006
    Ort
    Baden-Baden, Deutschland
    Beiträge
    3.087

    Standard AW: Spider-Man Reboot

    Nun zu Spiderman würde passen das er nicht auf der Highschool sondern auf der Uni ist, und wenn er da länger studiert ... ^^;

    Ich fände die Origin Story mit Stacy interessant und dann vielleicht dem Lizard Man anstelle vom Goblin als Gegner,.. vielleicht könnte man auch einen Gremlin draus machen; der wäre dann auch gruseliger als der Kobold in Spandex.

  13. #13
    Administrator Avatar von Dr.BrainFister
    Dabei seit
    07.10.2004
    Beiträge
    12.072

    Standard AW: Spider-Man Reboot

    inzwischen gibt es gerüchte, die besagen, dass peter parker im spidey-reboot nun doch etwas älter sein soll als zunächst geplant. "Spider-Man: The BAföG Menace" ... schau´mer mal.


    .
    "Wissen sie woraus der Leberkäs gemacht wird? Aus den Resten der Knackwurst. Und die Knackwurst? Aus den Resten vom Leberkäs. So geht das ewig weiter: Leberkäs, Knackwurst, Leberkäs, Knackwurst..." - Simon Brenner (Josef Hader) in "Silentium"

  14. #14

    Standard AW: Spider-Man Reboot

    Wurde der neue Spiderman nicht bereits vorgestellt?

  15. #15
    Administrator Avatar von Dr.BrainFister
    Dabei seit
    07.10.2004
    Beiträge
    12.072

    Standard AW: Spider-Man Reboot

    Zitat Zitat von DerBademeister Beitrag anzeigen
    Wurde der neue Spiderman nicht bereits vorgestellt?
    ähhhmmm ... ja ... (siehe einige beiträge weiter oben) aber hier geht es gerade um das alter, das peter parker im film haben wird.


    .
    "Wissen sie woraus der Leberkäs gemacht wird? Aus den Resten der Knackwurst. Und die Knackwurst? Aus den Resten vom Leberkäs. So geht das ewig weiter: Leberkäs, Knackwurst, Leberkäs, Knackwurst..." - Simon Brenner (Josef Hader) in "Silentium"

  16. #16
    Administrator Avatar von Dr.BrainFister
    Dabei seit
    07.10.2004
    Beiträge
    12.072

    Standard AW: Spider-Man Reboot

    Die Spinne ist aus ihrem Nest gekrochen... gestern wurde das erste offizielle Bild von Andrew Garfield als Spider-Man veröffentlicht:
    Spider-Man Reboot: Andrew Garfield unmaskiert!
    Photos from Untitled Spider-Man Reboot

    Solche Bilder sagen zwar meistens noch nicht viel aus, aber mein erster Eindruck ist auf jeden Fall positiv. Ich mag den Look des neuen Kostüms.
    Geändert von Dr.BrainFister (15.01.2011 um 18:57 Uhr) Grund: Partner-Link ergänzt
    "Wissen sie woraus der Leberkäs gemacht wird? Aus den Resten der Knackwurst. Und die Knackwurst? Aus den Resten vom Leberkäs. So geht das ewig weiter: Leberkäs, Knackwurst, Leberkäs, Knackwurst..." - Simon Brenner (Josef Hader) in "Silentium"

  17. #17
    Super-Moderator Avatar von cornholio1980
    Dabei seit
    27.03.2003
    Ort
    Wien
    Beiträge
    4.989

    Standard AW: Spider-Man Reboot

    Ich seh da eigentlich nicht viel unterschied zum alten. Aber sieht durchaus nicht schlecht aus. Da ich von den Raimi-Spiderman's ohnehin nie übertrieben begeistert war, stehe ich diesem Reebot ohnehin grundsätzlich nicht negativ gegenüber...
    Folgt mir auf Twitter!

    "I believe that when we leave a place, part of it goes with us, and part of us remains. Go anywhere in this station, when it is quiet, and just listen. After a while you will hear the echos of all our conversations, every thought and word we've exchanged. Long after we're gone, our voices will linger in these walls."
    Andreas Katsulas as G'Kar - Objects in Motion / The Lost Tales-Intro


  18. #18
    Administrator Avatar von Dr.BrainFister
    Dabei seit
    07.10.2004
    Beiträge
    12.072

    Standard AW: Spider-Man Reboot

    Zitat Zitat von cornholio1980 Beitrag anzeigen
    Ich seh da eigentlich nicht viel unterschied zum alten. Aber sieht durchaus nicht schlecht aus. ...
    Hier mal zum Vergleich zwei Bilder vom alten Kostüm:
    http://cineclub.de/images/2004/07/spider-man-2-5.jpg
    http://www.top39.com/wp-content/uplo...ey_maguire.jpg

    Das neue wirkt irgendwie homogener und "schuppiger", fast wie eine zweite Haut. Die größten Unterschiede liegen im Spinnennetz, das nun nicht mehr so hell und plastisch aussieht, und im Spinnenlogo, das ebenfalls weniger plastisch und anders geformt ist. Auch das Muster an den Armpartien wurde verändert, mit stilisierten Flammen an den Armgelenken. Insgesamt sieht man hier mehr dunkelblau und weniger rot als beim alten Kostüm.
    "Wissen sie woraus der Leberkäs gemacht wird? Aus den Resten der Knackwurst. Und die Knackwurst? Aus den Resten vom Leberkäs. So geht das ewig weiter: Leberkäs, Knackwurst, Leberkäs, Knackwurst..." - Simon Brenner (Josef Hader) in "Silentium"

  19. #19
    Moderator Avatar von Amujan
    Dabei seit
    19.04.2001
    Ort
    Schönefeld b. Berlin
    Beiträge
    3.146

    Standard AW: Spider-Man Reboot

    Es sieht wohl auch so aus, dass der neue Spider-Man seine Netze wieder aus Geräten herausschiesst und nicht aus gewachsenen Drüsen. Ich glaube mich auch zu erinnern, dass das in den Comicserien mit so mechanisch ausglösten Pumpen realisiert war, deswegen auch diese "Schussgeste". Oder es war zumindest auch nicht konsistent im Comic.

  20. #20
    Administrator Avatar von Dr.BrainFister
    Dabei seit
    07.10.2004
    Beiträge
    12.072

    Standard AW: Spider-Man Reboot

    Zitat Zitat von Amujan Beitrag anzeigen
    Es sieht wohl auch so aus, dass der neue Spider-Man seine Netze wieder aus Geräten herausschiesst und nicht aus gewachsenen Drüsen. Ich glaube mich auch zu erinnern, dass das in den Comicserien mit so mechanisch ausglösten Pumpen realisiert war, deswegen auch diese "Schussgeste". Oder es war zumindest auch nicht konsistent im Comic.
    Geräte zum Netzeschießen fänd ich eigentlich auch besser. Die Sache mit den gewachsenen Drüsen war irgendwie seltsam. Vor allem bei einem pubertierenden Spidey hätte das schon eine gewisse Doippeldeutigkeit...
    "Wissen sie woraus der Leberkäs gemacht wird? Aus den Resten der Knackwurst. Und die Knackwurst? Aus den Resten vom Leberkäs. So geht das ewig weiter: Leberkäs, Knackwurst, Leberkäs, Knackwurst..." - Simon Brenner (Josef Hader) in "Silentium"

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Conan (Reboot)
    Von Dr.BrainFister im Forum Filme: Kino, Heimkino & Amateurfilme
    Antworten: 70
    Letzter Beitrag: 04.10.2013, 16:50
  2. The Amazing Spider-Man Game
    Von Dr.BrainFister im Forum Games, Software & Technik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.10.2011, 20:36
  3. Spider-man 2
    Von Cuspid im Forum Filme: Kino, Heimkino & Amateurfilme
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 12.01.2006, 10:03
  4. Spider-Man 3
    Von Lightshade im Forum Filme: Kino, Heimkino & Amateurfilme
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.04.2004, 18:55
  5. Reboot bei E-Mule
    Von Rainer im Forum Games, Software & Technik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 18.12.2003, 09:31

Als Lesezeichen weiterleiten

Als Lesezeichen weiterleiten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •