Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: LOST | S06 E01 & E02 | Los Angeles (LA X)

  1. #1
    Die Super-Checkerin Avatar von Teylen
    Dabei seit
    16.11.2006
    Ort
    Baden-Baden, Deutschland
    Beiträge
    3.087

    Standard LOST | S06 E01 & E02 | Los Angeles (LA X)

    Die Bombe geht hoch, die Serie weiter.
    Welche Auswirkungen es wohl auf den Original Flug der Oceanic haben wird? Und was passiert mit den Losties, Others in der Zukunft? Und was ist mit Jacob los?
    Original Titel: LA X
    Erstaustrahlung: 02. Februar 2010
    Deutsche Erstaustrahlung: -
    Geändert von Teylen (05.02.2010 um 01:01 Uhr)

  2. #2
    Grand Maester Avatar von tubbacco
    Dabei seit
    01.09.2008
    Beiträge
    1.825

    Standard AW: LOST | S06 E01 & E02 | LA X

    Kennt ihr das Comic- oder Trickfilmklischee wenn sich Zwei bekämpfen und im folgenden immer größere Waffen gezückt werden?

    So ähnlich hat diese Folge eingeschlagen.

  3. #3
    Tastaturquäler Avatar von Octantis
    Dabei seit
    10.10.2002
    Ort
    Beiträge
    1.579

    Standard AW: LOST | S06 E01 & E02 | LA X

    ich finds etwa spät, jetzt noch so eine große (offenbar wichtige) Gruppe einzuführen (die Tempelleute)

  4. #4
    Dauerschreiber Avatar von Imzadi
    Dabei seit
    10.10.2002
    Ort
    Kreis Aachen
    Beiträge
    1.167

    Standard AW: LOST | S06 E01 & E02 | LA X

    Denke ich nicht. Es mußte ja eine weitere Gruppe geben und es war nur eine Frage der Zeit.

  5. #5
    Administrator Avatar von Dr.BrainFister
    Dabei seit
    07.10.2004
    Beiträge
    12.072

    Standard AW: LOST | S06 E01 & E02 | LA X

    Zitat Zitat von Imzadi Beitrag anzeigen
    Denke ich nicht. Es mußte ja eine weitere Gruppe geben und es war nur eine Frage der Zeit.
    sehe ich genauso. und es sind noch ausreichend episoden vorhanden, um die tempelbewohner kennen zu lernen. da die anzahl der wichtigen charaktere in dieser neuen gruppe überschaubar zu sein scheint, sehe ich das nicht als großes problem. auch wenn ich mit dieser mischung aus samurais und indischem kult erstmal nicht so richtig warm wurde, bin ich überzeugt, dass sie im LOST-universum ihren platz finden werden. der tempel selbst ist auf jeden fall ein cooles setting und ein wichtiges puzzleteil in den mysterien der serie.

    Zitat Zitat von tubbacco
    Kennt ihr das Comic- oder Trickfilmklischee wenn sich Zwei bekämpfen und im folgenden immer größere Waffen gezückt werden?
    was genau meinst du damit? ich hatte eher den komplett gegenteiligen eindruck: die staffelpremiere war für LOST-verhältnisse überraschend ruhig und ausgeglichen. relativ wenig WTF-momente. man hat sich ausführlich um die auflösung des letzten staffelfinales gekümmert und nebenbei in aller ruhe das setting für´s finale eingeführt.


    .
    "Wissen sie woraus der Leberkäs gemacht wird? Aus den Resten der Knackwurst. Und die Knackwurst? Aus den Resten vom Leberkäs. So geht das ewig weiter: Leberkäs, Knackwurst, Leberkäs, Knackwurst..." - Simon Brenner (Josef Hader) in "Silentium"

  6. #6
    Grand Maester Avatar von tubbacco
    Dabei seit
    01.09.2008
    Beiträge
    1.825

    Standard AW: LOST | S06 E01 & E02 | LA X

    Zitat Zitat von Dr.BrainFister Beitrag anzeigen
    was genau meinst du damit? ich hatte eher den komplett gegenteiligen eindruck: die staffelpremiere war für LOST-verhältnisse überraschend ruhig und ausgeglichen. relativ wenig WTF-momente. man hat sich ausführlich um die auflösung des letzten staffelfinales gekümmert und nebenbei in aller ruhe das setting für´s finale eingeführt.


    .
    Das immer noch eins obendrauf setzen, anstatt an den bisherigen baustellen weiterzumachen. Erst ging es um eine insel mit monster, dann um die bedrohung durch eine andere gruppe, dann um den konflikt zweier mächtiger männer (ben und widmore), dann um zeitreisen und jetzt schließlich um paralelle realitäten + den konflikt zweier... was eigentlich? halbgötter? außerirdische? gestaltwandler?

    surprise me?
    Geändert von tubbacco (04.02.2010 um 19:03 Uhr)

  7. #7
    Warmgepostet Avatar von Mr.T
    Dabei seit
    23.02.2007
    Ort
    HN
    Beiträge
    343

    Standard AW: LOST | S06 E01 & E02 | LA X

    Bin von LOST LAX nicht sonderlich überrascht.

    Der Effekt am Ende ist immernoch das gleiche Klischee,
    man wundert sich über mehr neue Fragen,
    als dass auch nur ansatzweise, die bestehenden Fragen beantwortet werden.
    Oder?

    Das Rauchmonster- ein Alien?
    - züchtet Eisbären auf einer karibikinsel, wo es nie schneit
    - hat einen alten Weggefährten mit dem er schon anno 1500 die Galeeren am Meer angeschaut hat
    - auch ein, ja was?

    Die Anderen und die anderen Anderen, aber nicht die neuen Anderen,
    ja wenn das Andere sind, die in einer Zukunftsrealität einen Tempel gebaut haben
    - was wurde dann aus den Anderen?
    Also typisch LOST !

    Die Folge war ruhig, aber brachte auch interessante Momente, wo man ungläubig staunt ohne zu wissen, was die Geschichte da sagen will...

    3/5

  8. #8
    Die Super-Checkerin Avatar von Teylen
    Dabei seit
    16.11.2006
    Ort
    Baden-Baden, Deutschland
    Beiträge
    3.087

    Standard AW: LOST | S06 E01 & E02 | LA X

    Zitat Zitat von Octantis Beitrag anzeigen
    ich finds etwa spät, jetzt noch so eine große (offenbar wichtige) Gruppe einzuführen (die Tempelleute)
    Nun die waren schon seit der dritten Staffel da.
    Heißt eigentlich sind die Tempel-Leute doch auch nur Others. Eben die die Ende der dritten Staffel, da noch von Ben, als die Others Richtung Hubschrauber auf brachen, zum Tempel geschickt wurden.

    Deswegen sah man ja auch die Stewardess wieder (die sich die Haare hat lang wachsen lassen), mit der Jack im Flugzeug flirtet bzw. sich den Drink geben läßt. Sowie die beiden Kinder welche die Others von den Taillies stahlen und die in der Folge zu sehen waren wo Jack, Kate und Sawyer den anderen vorgeführt werden.


    Ansonsten fand ich die Folge absolut genial gemacht
    Die Erzählstruktur mit drei Schauplätzen war gut gemacht und zog mit. Wobei ich es ansprechend gemacht wurde wie man Tempelstrang und Jacobstrang wieder mit einander verwob. Ich habe ja geglaubt die seien in eine dritte alternative Realität gesprungen.

    Smokey gefiel mir. Ich bin ja gespannt wo sein zu Hause ist und wieso er nicht mehr zurück kann. Ich vermute das es irgendwo in der Totenwelt liegt.

    Hurley zeigt sich ungewöhnlich intelligent als er bemerkt das der Japaner ohne Übersetzung antwortet. Und sein Gesichtsausdruck wie der Japaner das Ankh zerdeppert, toll.

    Schade das Juliet sterben mußte. :/ Wohl auch weil die Schauspielerin sich angeblich andersweitig verpflichtet hat? Naja, war jedenfalls sehr rührend. Auch wenn ich ihre letzten beiden Sätze einfach akkustisch nicht verstanden habe >.< Trotz zweimal anschauen.

    Sayiid sorgte dann für den richtigen WTF Moment.
    Ob er nun von Jacob bessen ist? Oder vielleicht Smokey? Vielleicht hat es auch gewirkt? Naja, immerhin wissen wir nun wie Ben zurück kam...

    Der wiederum in der Folge das WTF fast nicht mehr aus dem Gesicht bekommt, jedoch nach meinen Gefühl langsam wieder an Wasser gewinnt.
    Vielleicht schließt er mit Smokey Freundschaft,..

    Der LA Landungspart war nett, aber so richtig fesselnd ist es noch nicht da.
    Höchstens die Frage wo die Leiche hin ist. Naja und wieso einige Losties (Hurley, Boone, Sayid, Rose & Bernard) eine andere Vergangenheit haben. Wo es bei Jack, Kate, Locke, Charly und der schwangeren gleich geblieben zu sein schien.
    Apropo Schwangere, ob wir nun Aaron und das Kind von Sun & Jin los sind? ^^;

    - züchtet Eisbären auf einer karibikinsel, wo es nie schneit
    Die Eisbären wurden von Dharma da hingebracht und für Intelligenz Tests sowie Zeitreise experimente benutzt..

  9. #9
    Moderator Avatar von Amujan
    Dabei seit
    19.04.2001
    Ort
    Schönefeld b. Berlin
    Beiträge
    3.146

    Standard AW: LOST | S06 E01 & E02 | LA X

    "Juliet" (Elizabeth Mitchell) spielt jetzt die weibliche, menschliche, Hauptrolle in ABCs Remake von "V".

  10. #10
    Die Super-Checkerin Avatar von Teylen
    Dabei seit
    16.11.2006
    Ort
    Baden-Baden, Deutschland
    Beiträge
    3.087

    Standard AW: LOST | S06 E01 & E02 | LA X

    Stimmt ^^

    Oh und auch diese Season gibt es wieder Untangles:
    http://www.youtube.com/watch?v=NlTF_4q1AEQ <- da für LA X 01 & 02

    Den Pierre Muppet find ich net sooo toll.

  11. #11
    Super-Moderator Avatar von cornholio1980
    Dabei seit
    27.03.2003
    Ort
    Wien
    Beiträge
    4.989

    Standard AW: LOST | S06 E01 & E02 | LA X

    Zitat Zitat von tubbacco Beitrag anzeigen
    Kennt ihr das Comic- oder Trickfilmklischee wenn sich Zwei bekämpfen und im folgenden immer größere Waffen gezückt werden?
    Du meinst in etwa so?



    Zitat Zitat von tubbacco Beitrag anzeigen
    Das immer noch eins obendrauf setzen, anstatt an den bisherigen baustellen weiterzumachen. Erst ging es um eine insel mit monster, dann um die bedrohung durch eine andere gruppe, dann um den konflikt zweier mächtiger männer (ben und widmore), dann um zeitreisen und jetzt schließlich um paralelle realitäten + den konflikt zweier... was eigentlich? halbgötter? außerirdische? gestaltwandler?
    Den Gedanken/Eindruck hatte ich auch ja. So gut mir der Staffeleinstieg sonst auch gefallen hat, aber irgendwie hat man es rückwirkend betrachtet wohl mit den ganzen unterschiedlcihen Gruppen, Konflikten, angeblichen Bösewichten, Streits und Kriegen doch etwas übertrieben. Du hast in deiner Aufzählung übriegns noch Dharma vergessen, sowie die anderen Überlebenden von Flug 815, die eine Zeit lang ja ebenfalls als Bedrohung dargesetllt wurden.

    Dieses seeeehr lange hin und her, worum's denn nun eigentlich geht und wer der große Feind ist, sorgt rückwirkend betrachtet für einen negativen Beigeschmack. Weniger gut gefiel mir auch, dass in der alternativen Realität schon allein bis zum Absturz nichts alles 100%ig so verlaufen ist, wie wir das gewohnt waren. So ist Shannon nirgends zu finden, und der Sarg mit Jacks Vater ist offenbar nicht mitgekommen.

    Davon abgesehen wurde ich aber glänzend unterhalten. Vor allem die alternative Realität, das was wäre wenn (das auch mit einem anderen Ton eingeleitet wird als früher die Rückblenden) gefällt mir wirklich gut. Vor allem das Zusammentreffen von Jack und Locke in der "Ankunftshalle", und wie er ihm seine Karte gibt.

    Die Handlung auf der Insel war auch nicht schlecht, und hatte zumindest ein paar antworten zu bieten. Flocke ist also Smokey - wie hier im Thread zum Finale der 5. Staffel schon entweder spekuliert oder verraten wurde . Er will also nach Hause, und wurde scheinbar von Jacob daran gehindert. Ob der Tempel wohl ein Raumschiff ist? *hust* Benjamin Linus und das Königreich des Kristallschädels *hust* Jedenfalls war sein Zusammenspiel mit "dem Mann ohne Namen" (zumindest hat man ihn uns noch nicht verraten) sehr gut. Herrlich, wie er erkennt, wie er von ihm manipuliert wurde - aus dem Täter wurde zuletzt also doch ein Opfer, und er bekam etwas von seiner eigenen Medizin ab. Flocke ist wohl der große Bösewicht, der die ganze Zeit genau auf diesen Augenblick hingearbeitet hat, wohl schon beginnend mit Jack's vater Christian, und dann mit seinen ganzen Nachrichten an Locke. Interessant auch das mit der Asche, die wohl vor ihm schützt - deshalb war es wohl auch so entscheidend, dass der Kreis vor der Hütte durchbrochen war.

    In der ersten Folge fand ich die Handlung rund um Jack & Co. auch noch genial. Wie sie Juliet finden, diese dann aber doch noch stirbt, war schon traurig. Und James war ja mal sowas von sauer - verständlicherweise. Interessant, als Miles schließlich aufklärt, was sie gesagt hat: "It worked." Frage mich nur, woher sie das weiß? Ich sehe das jedenfalls so: Entgegen meiner Vermutung, dass die Wasserstoffbombe den Zwischenfall erst auslöst, wurde dieser sehr wohl verhindert - jedoch wurde dadurch zugleich eine neue Zeitlinie geschaffen. In der einen kommen Jack & Co. in LA an, in der anderen sind sie jedoch dadurch - dramaturgisch äußerst praktisch - nur wieder in der "Gegenwart" angekommen, haben also einen weiteren Zeitsprung durchlebt (und interessanterweies auch wirklich nur die Losties, und sonst niemand, der in der Nähe war).

    Die jack & Co. handlung in Episode 2 fand ich nicht mehr ganz so klasse, aber das mit dem Tempel (die Macher von Lost müssen wirklich große Deadwood-Fans sein. Das ist jetzt - sofern ich niemanden vergessen/übersehen habe - schon Nr. 5!) war durchaus interessant. Nur das mit Sayid hätte man sich schenken können. Wenn es heißt, jemand ist tot, dann hat er gefälligst auch tot zu sein, dammit! Wobei ich durchaus für möglich halte, dass das nicht mehr Sayid ist, sondern Jacob. Man wird sehen. Am besten haben mir an diesem Handlungsstrang jedenfalls Hurley's Szenen gefallen. Köstlich

    Alles in allem ein durchaus vielversprechender Start - bin schon gespannt, wie's weitergeht!
    9/10 (6x01) bzw. 8/10 (6x02)

    Zitat Zitat von Teylen Beitrag anzeigen
    Höchstens die Frage wo die Leiche hin ist. Naja und wieso einige Losties (Hurley, Boone, Sayid, Rose & Bernard) eine andere Vergangenheit haben.
    Boone ja. Aber bei Hurley, Sayid, Rose und Bernard wäre mir nichts aufgefallen. Wärst du so nett, mich aufzuklären?

    Zitat Zitat von Teylen Beitrag anzeigen
    Apropo Schwangere, ob wir nun Aaron und das Kind von Sun & Jin los sind?
    Gut dass du das ansprichst: Ich hoffe wirklich, dass in der 6. Staffel noch aufgeklärt wird, was mti Claire passiert ist, und warum sie auf einmal in der Hütte saß, und Aaron zurückgelassen hat...

    Und was ist eigentlich mit Rose udn Bernard passiert? Sind die auch mitgesprungen, oder dürfen die nun in der Vergangenheit ihren Lebensabend in Frieden verbringen?
    Folgt mir auf Twitter!

    "I believe that when we leave a place, part of it goes with us, and part of us remains. Go anywhere in this station, when it is quiet, and just listen. After a while you will hear the echos of all our conversations, every thought and word we've exchanged. Long after we're gone, our voices will linger in these walls."
    Andreas Katsulas as G'Kar - Objects in Motion / The Lost Tales-Intro


Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. LOST | S06 E15 | Über das Meer (Across the Sea)
    Von Mr.T im Forum LOST: Episoden
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.04.2011, 00:05
  2. LOST | S02 E19 | S.O.S.
    Von Teylen im Forum LOST: Episoden
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.03.2011, 00:04
  3. LOST | S05 E06 | 316 (316)
    Von Teylen im Forum LOST: Episoden
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 22.03.2011, 21:33
  4. Battle: Los Angeles (2011)
    Von Paramerican im Forum Filme: Kino, Heimkino & Amateurfilme
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.01.2011, 15:58
  5. Polizeibericht Los Angeles | S2 - Sonntags, ab 22:15 Uhr bei Super RTL
    Von Kasi im Forum Serien & TV: Deutsche Ausstrahlung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 28.07.2007, 01:17

Als Lesezeichen weiterleiten

Als Lesezeichen weiterleiten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •