+ Antworten
Seite 4 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 80 von 135

Thema: Die Qual der Browser Wahl ...

  1. #61
    Forum-Aktivist Avatar von Reiner
    Dabei seit
    01.12.2003
    Beiträge
    2.451

    Standard AW: Opera Browser ... gerne unterschätzt?!

    ... sag das mal der sonstigen, treuen Opera-Fan-Gemeinde oder dem Hersteller in Norwegen selbst.

    Wenn dem so ist - was ein Nutzer natürlich eher weniger merkt - dann fragt man sich schon, wieso man in all den Jahren bei Opera hier nicht reagiert und optimiert hat?

    BTW, für problematische Webseiten oder CMS gibts ja dann schon mein neuer IE9 Browser.
    "Glaubst Du noch, oder denkst Du schon?" Giordano Bruno / "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." Albert Einstein. /"Ich kann zwar die Bewegungen von Himmelskörpern berechnen, aber nicht die menschlichen Verrücktheiten." Sir Isaac Newton. / Das Mitlesen in diesem Beitrag ist verboten, wenn Ihr zu jung dafür seid.

  2. #62
    Administrator Avatar von Dr.BrainFister
    Dabei seit
    07.10.2004
    Beiträge
    12.072

    Standard AW: Opera Browser ... gerne unterschätzt?!

    Zitat Zitat von Reiner Beitrag anzeigen
    ... sag das mal der sonstigen, treuen Opera-Fan-Gemeinde oder dem Hersteller in Norwegen selbst.
    warum ist die opera-fangemeinde denn so klein? und warum hat es dieser browser in all den jahren nicht geschafft, auch nur annähernd mit den nutzerzahlen von firefox gleichzuziehen?

    Wenn dem so ist - was ein Nutzer natürlich eher weniger merkt - dann fragt man sich schon, wieso man in all den Jahren bei Opera hier nicht reagiert und optimiert hat?
    natürlich merken die nutzer das, z.b. wenn sie bestimmte funktionen einer website nicht nutzen können oder einige seiten-elemente fehlerhaft dargestellt werden. nur leider folgen viele opera-fans dann wahrscheinlich derselben verdrehten logik wie du: "die website ist schuld und nicht der browser."

    warum die entwickler diese probleme bisher nicht behoben haben, weiß ich nicht. ich habe fast jede neue version ausprobiert und darauf gehofft, dass diese kinderkrankheiten nun auskuriert sind. der grund für diese mängel ist mir aber letztlich egal. ich will ein produkt, das funktioniert - und nicht eines, über dessen macken ich mir den kopf zerbrechen muss.

    würdest du dir einen toaster kaufen, der dir jedes mal die brotscheiben verbrennt? wahrscheinlich nicht. da hilft es auch nicht, wenn der toaster in norwegen von einem kleinen sympathischen unternehmen hergestellt wird, das aufgrund seiner außenseiterrolle einen noch nicht ganz so verdorbenen ruf hat wie z.b. microsoft oder google.

    BTW, für problematische Webseiten oder CMS ...
    noch mal zum mitschreiben: nicht die websites oder die cms sind das problem. sonst würden sie auch auf den meisten anderen gängigen browsern nicht funktionieren. man muss das nur mal logisch betrachten: cms-entwickler, die ihre software kostenpflichtig anbieten, sind auf einen ausreichend großen kundenstamm angewiesen. es liegt also im eigenen interesse dieser firmen, dass sich ihre produkte auf möglichst vielen browsern verwenden lassen. irgendwelche fan-verschwöhrungstheorien, die behaupten, dass opera gezielt boykottiert wird, sind also ziemlich unsinnig und gehen an jeglicher marktrealität vorbei.

    ... gibts ja dann schon mein neuer IE9 Browser.
    mit dieser IE9-empfehlung sagst du letztlich, dass man als opera-anwender immer einen zweiten browser braucht, um problemlos durch´s internet zu kommen. was hat das denn noch mit nutzerkomfort zu tun?
    Geändert von Dr.BrainFister (29.11.2010 um 14:59 Uhr)
    "Wissen sie woraus der Leberkäs gemacht wird? Aus den Resten der Knackwurst. Und die Knackwurst? Aus den Resten vom Leberkäs. So geht das ewig weiter: Leberkäs, Knackwurst, Leberkäs, Knackwurst..." - Simon Brenner (Josef Hader) in "Silentium"

  3. #63
    Forum-Aktivist Avatar von Reiner
    Dabei seit
    01.12.2003
    Beiträge
    2.451

    Standard AW: Opera Browser ... gerne unterschätzt?!

    ... well, gäbe es hier und da eben keine Anzeigenprobleme mit Opera gäbe es keinen Grund für einen anderen Browser für mich, denn er ist sonst ein "Universalbrowserwerkzeug" mit vielen Features und Komfort. Die "Schnellauswahl" ist individuell mit Vorschaubild konfigurierbar statt erst als langsameres Add-on. Beende ich Opera mit mehreren offenen Tabs, so startet er die letzte Sitzung ganz automatisch da wo aufgehört wurde. Nun, anderen Browsern (egal welchen) fehlt eben dieses oder das (sei es Mailfunktion oder Sonstiges) welche ggf. extern nachgerüstet werden müssen/können.

    Aber immerhin ist lt. aktueller Chip-Downloadliste für Opera ein zweiter Platz nach FF angesagt:
    Download-Charts: Top 100 Browser der Woche


    IE9 sieht nun auch moderner aus und macht einiges Übersichtlicher: Ein Explorer ist so oder so immer bei Windows dabei, sodass ein weiterer Browser gleich auch als Zusatz daher kommt. Wer keine Beta-Version nutzen will: Googles Chrome hat inzwischen ordentlich aufgeholt, hier nervt mich aber z.B. das man immernoch für jeden angemeldeten Nutzeraccount eine neue Installation durchführen muss.
    Geändert von Reiner (29.11.2010 um 16:17 Uhr)
    "Glaubst Du noch, oder denkst Du schon?" Giordano Bruno / "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." Albert Einstein. /"Ich kann zwar die Bewegungen von Himmelskörpern berechnen, aber nicht die menschlichen Verrücktheiten." Sir Isaac Newton. / Das Mitlesen in diesem Beitrag ist verboten, wenn Ihr zu jung dafür seid.

  4. #64
    Administrator Avatar von Dr.BrainFister
    Dabei seit
    07.10.2004
    Beiträge
    12.072
    Geändert von Dr.BrainFister (29.11.2010 um 15:19 Uhr)
    "Wissen sie woraus der Leberkäs gemacht wird? Aus den Resten der Knackwurst. Und die Knackwurst? Aus den Resten vom Leberkäs. So geht das ewig weiter: Leberkäs, Knackwurst, Leberkäs, Knackwurst..." - Simon Brenner (Josef Hader) in "Silentium"

  5. #65
    Forum-Aktivist Avatar von Reiner
    Dabei seit
    01.12.2003
    Beiträge
    2.451

    Standard

    Nichts Neues.

    BTW, IE 9 ... hab ich's übersehen oder kommt es lt. Statistik nicht vor? Mmmh, kann irgendwie auch nicht sein.

    Zitat Zitat von DerBademeister Beitrag anzeigen
    Es gäbe da auch noch Safari.
    ... gibts dafür endlich auch einen Add-blocker der was taugt und leicht zu verwenden ist?

    Aha, ... wie es ausschaut mittlerweile doch:
    http://safariadblock.com/

    ... und er ist sogar gut!
    Geändert von Reiner (29.11.2010 um 16:18 Uhr) Grund: Beiträge verschmolzen
    "Glaubst Du noch, oder denkst Du schon?" Giordano Bruno / "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." Albert Einstein. /"Ich kann zwar die Bewegungen von Himmelskörpern berechnen, aber nicht die menschlichen Verrücktheiten." Sir Isaac Newton. / Das Mitlesen in diesem Beitrag ist verboten, wenn Ihr zu jung dafür seid.

  6. #66
    Administrator Avatar von Dr.BrainFister
    Dabei seit
    07.10.2004
    Beiträge
    12.072

    Standard AW: Opera Browser ... gerne unterschätzt?!

    Zitat Zitat von Reiner Beitrag anzeigen
    Nichts Neues.
    ja, nur leider erfährt man in deinen postings nichts davon. neben den blumigen werbeversprechen gibt es da bisher nur wenige handfeste infos. kritisch-objektive daten muss man bei dir manchmal mit der lupe suchen.

    BTW, IE 9 ... hab ich's übersehen oder kommt es lt. Statistik nicht vor? Mmmh, kann irgendwie auch nicht sein.
    IE ist in der statistik doch vertreten. es geht nicht um einzelne versionen, sondern um die generelle nutzung der jeweiligen browser-typen.
    Geändert von Dr.BrainFister (29.11.2010 um 16:18 Uhr)
    "Wissen sie woraus der Leberkäs gemacht wird? Aus den Resten der Knackwurst. Und die Knackwurst? Aus den Resten vom Leberkäs. So geht das ewig weiter: Leberkäs, Knackwurst, Leberkäs, Knackwurst..." - Simon Brenner (Josef Hader) in "Silentium"

  7. #67
    Forum-Aktivist Avatar von Reiner
    Dabei seit
    01.12.2003
    Beiträge
    2.451

    Standard AW: Die Qual der Browser Wahl ...

    ... ich hab hier mal meine Anmerkungsthreads zu Browsern zusammengefasst und somit zu einer Headline vereint die durchaus auch noch in Zukunft ein Thema ist: Welcher ist der beste, schönste, schnellste, richtigste Browser der alles kann. Da es Diesen wohl auch weiter nicht gibt, gilt durchaus ... "Die Qual der Browserwahl" wirklich.

    Neue Browser überall ...
    http://www.computerbild.de/artikel/c...4-5661123.html

    Welcher ist aktuell Euer Browser der Wahl und warum?
    Geändert von Reiner (29.11.2010 um 18:27 Uhr)
    "Glaubst Du noch, oder denkst Du schon?" Giordano Bruno / "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." Albert Einstein. /"Ich kann zwar die Bewegungen von Himmelskörpern berechnen, aber nicht die menschlichen Verrücktheiten." Sir Isaac Newton. / Das Mitlesen in diesem Beitrag ist verboten, wenn Ihr zu jung dafür seid.

  8. #68

    Standard AW: Die Qual der Browser Wahl ...

    Ich nutze eigentlich nur noch FF - IE und Opera nur wenn ich webdesigne und checken will wie meine Codereien in anderen Browsern aussehen. Leider interpretieren die Browser immer noch den Code z.T. sehr unterschiedlich. Die Implementation von CSS3 ist bei Firefox z.B. schon deutlich weiter gediehen als bei Microsoft.

  9. #69
    Forum-Aktivist Avatar von Reiner
    Dabei seit
    01.12.2003
    Beiträge
    2.451

    Standard AW: Die Qual der Browser Wahl ...

    Zitat Zitat von DerBademeister Beitrag anzeigen
    Ich nutze eigentlich nur noch FF - IE und Opera nur wenn ich webdesigne und checken will wie meine Codereien in anderen Browsern aussehen. Leider interpretieren die Browser immer noch den Code z.T. sehr unterschiedlich. Die Implementation von CSS3 ist bei Firefox z.B. schon deutlich weiter gediehen als bei Microsoft.
    ... da verstehe ich die PR der Browserhersteller dann falsch. Jeder will ja behaupten das er der schnellste, beste und vor allem Webstandards optimal unterstützendste ist. Da läuft was falsch.

    Ich bin aktuell, neben Opera und IE9 beta, am Nutzen von Safari. Letzterer macht kaum Probleme, wirkt sehr harmonisch auch beim Seitenaufbau und unterstützt wohl so ziemlich alle Standards. Besonders aufgefallen ist mir, das gar googles aktuelle instant preview hier funktioniert und ich dieses gerade nicht mal mit IE oder Opera aktivieren kann. Komisch.

    Google Instant Previews
    "Glaubst Du noch, oder denkst Du schon?" Giordano Bruno / "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." Albert Einstein. /"Ich kann zwar die Bewegungen von Himmelskörpern berechnen, aber nicht die menschlichen Verrücktheiten." Sir Isaac Newton. / Das Mitlesen in diesem Beitrag ist verboten, wenn Ihr zu jung dafür seid.

  10. #70
    Administrator Avatar von Dr.BrainFister
    Dabei seit
    07.10.2004
    Beiträge
    12.072

    Standard AW: Die Qual der Browser Wahl ...

    Zitat Zitat von Reiner Beitrag anzeigen
    ... da verstehe ich die PR der Browserhersteller dann falsch. Jeder will ja behaupten das er der schnellste, beste und vor allem Webstandards optimal unterstützendste ist. Da läuft was falsch.
    ...
    PR kann tatsächlich irreführend und manipulativ sein??? wie bitte???!!!! ich dachte bisher immer, in der werbung ginge es nur um fakten, fakten, fakten... damit ist mein bisheriges weltbild nun vollkommen zerstört worden.
    "Wissen sie woraus der Leberkäs gemacht wird? Aus den Resten der Knackwurst. Und die Knackwurst? Aus den Resten vom Leberkäs. So geht das ewig weiter: Leberkäs, Knackwurst, Leberkäs, Knackwurst..." - Simon Brenner (Josef Hader) in "Silentium"

  11. #71
    Forum-Aktivist Avatar von Reiner
    Dabei seit
    01.12.2003
    Beiträge
    2.451

    Standard AW: Die Qual der Browser Wahl ...

    ... LOL ... prusst ...

    Nevertheless ... welcher Browser funktioniert denn nun wirklich optimal? Also Firefox ist nicht mehr mein Favorit ... zuviele Köche verderben manchmal den Brei (das sieht man aktuell bei OOo zu LibreOffice - wo man sich am Ende selbst die Butter vom Brot holt). Somit kommen mir manche PR Versprechen der ach so offenen und freien Software-Gemeinde mittlerweile nur noch machmal peinlich vor.

    Im Office-Bereich hab ich mir ein Angebot zu MS Office Home&Students für 99.- Euro (3er Lizenz) nun zugelegt. Es ist der Standard, es ist dank OOo und Softmaker etc. günstiger als noch vor vielen Jahren, als man rund 1000,- DM für MS Office bezahlen sollte - danke an die Konkurrenz, auch wenn sie leider nicht zum Marktführer werden wird.

    Wer wird in Zukunft aber Marktführer für Browser? Diese Frage ist derzeit nur schwer zu beantworten. FF ist in Europa zwar stark, doch die USA sind immernoch stark mit IE. Auch hat IE9 wirklich was dazugelernt. Bin gespannt ob mein Safari (quasi der Monopolist mit iPad, iPone etc.) auch auf dem Sektor Windows-PC was bewirkt, denn er ist in der Darstellung sehr schnell und gut. Opera wäre mein Liebling, wenn er nicht weiter die ungeklärten Anzeigenprobleme hätte. Warum man in Norwegen darauf noch nicht reagiert oder geantwortet hat ... ist mir ein Rätsel!
    "Glaubst Du noch, oder denkst Du schon?" Giordano Bruno / "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." Albert Einstein. /"Ich kann zwar die Bewegungen von Himmelskörpern berechnen, aber nicht die menschlichen Verrücktheiten." Sir Isaac Newton. / Das Mitlesen in diesem Beitrag ist verboten, wenn Ihr zu jung dafür seid.

  12. #72
    Wühlmaus Avatar von Nager
    Dabei seit
    07.10.2002
    Ort
    Down Under
    Beiträge
    1.666

    Standard AW: Die Qual der Browser Wahl ...

    Ich bin Opera-Fanboy der ersten Stunde. Firefox ist weiterhin installiert, um mit Webseiten umzugehen, die Opera nicht richtig darstellt - deren Zahl geht aber glücklicherweise immer weiter zurück und so kommt FF kaum noch zum Einsatz, außer um per Addon mal ein Flash-Video herunterzuladen.

    Der Grund für mein Opera-Nutzertum liegt zum einen an der durchdachten flüssigen Steuerung per Keyboard-Shortcuts, der übersichtlichen und konfigurierbaren Präsentation, der Belastbarkeit (aktuell habe ich 46 Tabs offen - damit geht Firefox garantiert in die Knie), der Möglichkeit, in einmal geladenen Webseiten vor- und zurückzunavigieren, ohne irgendwelche Elemente zwingend neu zu laden (in Neueren Opera-Versionen immerhin noch optional einstellbar) und dem innovativen Mail-Client, den ich seit Version 9 nutze (Adios, The Bat!). Weitere Vorzüge sind die Konfigurierbarkeit häufig besuchter Webseiten (Gezieltes Blocken einzelner Elemente, Verwendbarkeit von User-Javascripts) und die Tab-Gruppierung ab Version 11.

    Ich hatte meine Krisen mit Opera (nicht zuletzt nervten die Speicher-leaks bei vielen Tabs in Version 9 und die früher grottige Java-Script-Performance), aber seit Version 10 bin ich wieder relativ zufrieden.

  13. #73
    Forum-Aktivist Avatar von Reiner
    Dabei seit
    01.12.2003
    Beiträge
    2.451

    Standard AW: Die Qual der Browser Wahl ...

    Zitat Zitat von Nager Beitrag anzeigen
    Ich bin Opera-Fanboy der ersten Stunde. Firefox ist weiterhin installiert, um mit Webseiten umzugehen, die Opera nicht richtig darstellt - deren Zahl geht aber glücklicherweise immer weiter zurück und so kommt FF kaum noch zum Einsatz, außer um per Addon mal ein Flash-Video herunterzuladen.

    Der Grund für mein Opera-Nutzertum liegt zum einen an der durchdachten flüssigen Steuerung per Keyboard-Shortcuts, der übersichtlichen und konfigurierbaren Präsentation, der Belastbarkeit (aktuell habe ich 46 Tabs offen - damit geht Firefox garantiert in die Knie), der Möglichkeit, in einmal geladenen Webseiten vor- und zurückzunavigieren, ohne irgendwelche Elemente zwingend neu zu laden (in Neueren Opera-Versionen immerhin noch optional einstellbar) und dem innovativen Mail-Client, den ich seit Version 9 nutze (Adios, The Bat!). Weitere Vorzüge sind die Konfigurierbarkeit häufig besuchter Webseiten (Gezieltes Blocken einzelner Elemente, Verwendbarkeit von User-Javascripts) und die Tab-Gruppierung ab Version 11.

    Ich hatte meine Krisen mit Opera (nicht zuletzt nervten die Speicher-leaks bei vielen Tabs in Version 9 und die früher grottige Java-Script-Performance), aber seit Version 10 bin ich wieder relativ zufrieden.
    ... hört sich gut an. Als User ist Opera im normalen, alltäglichen Gebrauch auch ein Genuss. Da lernen sie dazu. Das Problem ist wohl - so wie ich hier mitbekommen habe - das es mit der Anzeige bei CMS (wie Joomla etc.) schon seit Jahren Probleme gibt. Das ist natürlich nicht gut und die "Webseiten-Hersteller-Fraktion" ist schnell gegen Opera gepolt.

    Ich kann derzeit nur nicht begreifen, warum man sich nicht längst mit den norwegischen Herstellern hier zu einer Fehlerbereinigung zusammengefunden hat. *grübel*
    "Glaubst Du noch, oder denkst Du schon?" Giordano Bruno / "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." Albert Einstein. /"Ich kann zwar die Bewegungen von Himmelskörpern berechnen, aber nicht die menschlichen Verrücktheiten." Sir Isaac Newton. / Das Mitlesen in diesem Beitrag ist verboten, wenn Ihr zu jung dafür seid.

  14. #74

    Standard AW: Die Qual der Browser Wahl ...

    Bei Firefox ist es eben wichtig den Browser nicht mit externen Scripten zu überladen.
    Was mir beim FF fehlt ist die Option meine Tabs zu kacheln so wie bei Opera, bei einem 30 Zoll Moni ist das nämlich wirklich praktisch. Habe auch noch kein passendes Plugin dazu gefunden.

  15. #75
    Forum-Aktivist Avatar von Reiner
    Dabei seit
    01.12.2003
    Beiträge
    2.451

    Standard AW: Die Qual der Browser Wahl ...

    Zitat Zitat von DerBademeister Beitrag anzeigen
    Bei Firefox ist es eben wichtig den Browser nicht mit externen Scripten zu überladen.
    Was mir beim FF fehlt ist die Option meine Tabs zu kacheln so wie bei Opera, bei einem 30 Zoll Moni ist das nämlich wirklich praktisch. Habe auch noch kein passendes Plugin dazu gefunden.
    ... keine Sorge, so ein Plugin wird sicher schon bald jemand gebastelt haben. FF Add-ons gibts ja wie Sand am Meer, den Überblick zu behalten ist da kaum mehr möglich.
    "Glaubst Du noch, oder denkst Du schon?" Giordano Bruno / "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." Albert Einstein. /"Ich kann zwar die Bewegungen von Himmelskörpern berechnen, aber nicht die menschlichen Verrücktheiten." Sir Isaac Newton. / Das Mitlesen in diesem Beitrag ist verboten, wenn Ihr zu jung dafür seid.

  16. #76
    Forum-Aktivist Avatar von Reiner
    Dabei seit
    01.12.2003
    Beiträge
    2.451

    Standard AW: Die Qual der Browser Wahl ...

    Browserinfo und Tests - was kann Dein Webbrowser ...
    Welcher Browser? - Home

    Weitere Leistungstests ...
    Internet Explorer 9 Test Drive


    Geändert von Reiner (02.12.2010 um 13:10 Uhr)
    "Glaubst Du noch, oder denkst Du schon?" Giordano Bruno / "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." Albert Einstein. /"Ich kann zwar die Bewegungen von Himmelskörpern berechnen, aber nicht die menschlichen Verrücktheiten." Sir Isaac Newton. / Das Mitlesen in diesem Beitrag ist verboten, wenn Ihr zu jung dafür seid.

  17. #77
    Forum-Aktivist Avatar von Reiner
    Dabei seit
    01.12.2003
    Beiträge
    2.451

    Standard AW: Die Qual der Browser Wahl ...

    Internet Explorer wurde in letzter Zeit auch vermehrt gemieden, weil es kein "Adblock Plus" vergleichbares Tool gab. Das hat sich nun deutlich und erfolgreich geändert, auch schon für IE 9 (beta) mit ...

    Für IE 7 + 8
    Adblock for Internet Explorer version IE6, IE7, IE8 and IE9 « Simple Adblock

    für IE 9 (beta)
    Adblock for Internet Explorer 9 « Simple Adblock

    (nach Installation einfach IE neu starten. Es wird zur Aktivierung gefragt, mit JA antworten und der nächste neue Tab bzw. neue Browserstart ist automatisch werbefrei - und zwar wirklich wirkungsvoll und ohne manuelle Konfiguration. Gut.)

    Bilanz 2010:
    Browser-Bilanz 2010: Chrome ist Gewinner des Jahres - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Netzwelt

    ... zu Opera 11:
    "Auch mit der Programmversion 11 legten die soeben wieder nicht nur einen ungewöhnlichen fixen und eleganten Browser vor, sondern auch einen, an dessen neuen Features sich die Konkurrenz in den Folgemonaten erst einmal abarbeiten darf."

    TAZ hats ...
    Serie Webbrowser: Opera 11: Die europäische Surf-Alternative - taz.de
    Geändert von Reiner (21.12.2010 um 22:28 Uhr)
    "Glaubst Du noch, oder denkst Du schon?" Giordano Bruno / "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." Albert Einstein. /"Ich kann zwar die Bewegungen von Himmelskörpern berechnen, aber nicht die menschlichen Verrücktheiten." Sir Isaac Newton. / Das Mitlesen in diesem Beitrag ist verboten, wenn Ihr zu jung dafür seid.

  18. #78
    Forum-Aktivist Avatar von Reiner
    Dabei seit
    01.12.2003
    Beiträge
    2.451

    Standard AW: Die Qual der Browser Wahl ...

    IE 9: ... und damit er noch besser wird gibt es diese Features zum erfolgreichen AdBlock, oder zu deutsch: WerbebannerWeg!!

    Neben einem wirklich brauchbaren Filter externer Art gibt es auch die gute InPrivatFilterung. Hierzu erkennt IE eigenes, doch es gibt auch schon Filterlisten zum importieren. Damit in IE 9 der Filter auch "ab Werk" aktiv bleibt bedarf es derzeit noch einer Registry-Korrektur. Diese Tools inkl. Anleitung der Vorgehensweise bebildert (in englisch) findet ihr hier:

    How To Block Advertisements In Internet Explorer 9 | Megaleecher.Net

    (Zunächst xml Filterliste speichern, dann importieren in InPrivatFilterung via "erweitert" und anschließend noch das Registry-Tool downloaden, doppelklicken - fertig!)

    (wie oben, hier nochmals im Thema zusammengefasst)
    Simple AdBlock für IE
    9
    Adblock Internet Explorer 9 « Simple Adblock

    für ältere IE Versionen
    Adblock for Internet Explorer version IE6, IE7, IE8 and IE9 « Simple Adblock

    --> damit hat auch Internet Explorer nun einen guten und adequaten Filter wie man in von FF oder Chrome etc. kennt.

    Im Ergebnis kann man sagen:
    Neuer Microsoft-Browser - Der Internet Explorer macht wieder Spaß - Bild 1 - Digital - sueddeutsche.de
    Geändert von Reiner (15.01.2011 um 12:28 Uhr)
    "Glaubst Du noch, oder denkst Du schon?" Giordano Bruno / "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." Albert Einstein. /"Ich kann zwar die Bewegungen von Himmelskörpern berechnen, aber nicht die menschlichen Verrücktheiten." Sir Isaac Newton. / Das Mitlesen in diesem Beitrag ist verboten, wenn Ihr zu jung dafür seid.

  19. #79
    Administrator Avatar von Dr.BrainFister
    Dabei seit
    07.10.2004
    Beiträge
    12.072

    Standard AW: Die Qual der Browser Wahl ...

    Eine Frage an die Brüder und Schwestern des heiligen Opera-Ordens... Oh sagt mir, wie mag es kommen, dass in den geweihten Hallen eures Browser-Gottes keine Videos von amazon.de abgespielt werden können? Hat der raffgierige Amazonius etwa Sünde betrieben? Denn eines, so wissen es selbst wir Ungläubigen, kann und darf nicht sein: dass technische Ermängelung des heiligen Operus der einzig wahrhaftige Grund dafür ist.

    edit:
    Hier mal ein Beispiel, damit klarer wird, was ich meine:
    Das A-Team - Der Film (Extended Cut) [2 DVDs]: Amazon.de: DVD & Blu-ray
    Anschließend bitte versuchen, in Opera den Play-Button bei den Video-Features anzuklicken. Vielleicht kenn ich ja den dazu passenden Zaubertrick noch nicht, bei mir hat es bisher jedenfalls nie funktioniert. Kann mich jemand, der in die Geheimnisse des heiligen Operus eingeweiht ist, bitte erhellen?
    Geändert von Dr.BrainFister (17.01.2011 um 17:06 Uhr)
    "Wissen sie woraus der Leberkäs gemacht wird? Aus den Resten der Knackwurst. Und die Knackwurst? Aus den Resten vom Leberkäs. So geht das ewig weiter: Leberkäs, Knackwurst, Leberkäs, Knackwurst..." - Simon Brenner (Josef Hader) in "Silentium"

  20. #80
    Forum-Aktivist Avatar von Reiner
    Dabei seit
    01.12.2003
    Beiträge
    2.451

    Standard AW: Die Qual der Browser Wahl ...

    Na da fragen wir doch einfach die "Opera-Jünger" selbst:

    [11.00] Amazon Videos gehen nicht ... - Problematische Webseiten - Opera-Info.de

    PS: Lösung soll sein ... rechtsklick und neuen Tab. Aha, muss man auch erstmal drauf kommen. Wo steht das in der Anleitung der Webseite? LOL
    "Glaubst Du noch, oder denkst Du schon?" Giordano Bruno / "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." Albert Einstein. /"Ich kann zwar die Bewegungen von Himmelskörpern berechnen, aber nicht die menschlichen Verrücktheiten." Sir Isaac Newton. / Das Mitlesen in diesem Beitrag ist verboten, wenn Ihr zu jung dafür seid.

+ Antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. ANGEL: 3.11 DIE QUAL DER WAHL
    Von Kasi im Forum Whedonverse: Episoden
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.01.2005, 11:47
  2. Wenn in Bayern nach dem Wahl-O-Mat gewählt würde
    Von Dilla im Forum Offtopic: Kultur, Politik, Wissenschaft und mehr
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 09.09.2003, 20:40
  3. Wahl des SF-Database Mottos
    Von Ghettomaster im Forum Infos & Support: SpacePub, Spielhalle & Partnerseiten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.02.2003, 20:54
  4. Wahl am 24. November in Österreich
    Von Litchi im Forum Offtopic: Kultur, Politik, Wissenschaft und mehr
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 07.12.2002, 00:29

Als Lesezeichen weiterleiten

Als Lesezeichen weiterleiten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •