+ Antworten
Seite 5 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 100 von 135

Thema: Die Qual der Browser Wahl ...

  1. #81
    Administrator Avatar von Dr.BrainFister
    Dabei seit
    07.10.2004
    Beiträge
    12.072

    Standard AW: Die Qual der Browser Wahl ...

    Zitat Zitat von Reiner Beitrag anzeigen
    Na da fragen wir doch einfach die "Opera-Jünger" selbst:

    [11.00] Amazon Videos gehen nicht ... - Problematische Webseiten - Opera-Info.de

    PS: Lösung soll sein ... rechtsklick und neuen Tab. Aha, muss man auch erstmal drauf kommen. Wo steht das in der Anleitung der Webseite? LOL
    Dankeschön! Da ist er also, der geheimnisvolle Zaubertrick aus "Harry Potter und die Browser des Schreckens"... funktioniert sogar. Seeehr intuitiv und nutzerfreundlich. Daumen hoch für den heiligen Opera-Orden!

    Mal eine Frage am Rande: Wenn es sogar ein kommerzieller Anbieter wie amazon.de nicht schafft, seine Seite komplett Opera-tauglich zu machen (obwohl denen als Versandhändler ja sicherlich daran gelegen ist, dass ihre Angebote auf möglichst vielen Browsern funktionieren), wer ist dann wohl verantwortlich für solche Fehler... immer noch die "bösen/unfähigen" Website-Betreiber, die sich gegen den heiligen Opera-Orden verschworen haben - oder vielleicht doch die "unfehlbaren" Entwickler dieses Browsers?
    Geändert von Dr.BrainFister (17.01.2011 um 18:54 Uhr)
    "Wissen sie woraus der Leberkäs gemacht wird? Aus den Resten der Knackwurst. Und die Knackwurst? Aus den Resten vom Leberkäs. So geht das ewig weiter: Leberkäs, Knackwurst, Leberkäs, Knackwurst..." - Simon Brenner (Josef Hader) in "Silentium"

  2. #82
    Forum-Aktivist Avatar von Reiner
    Dabei seit
    01.12.2003
    Beiträge
    2.451

    Standard AW: Die Qual der Browser Wahl ...

    ... wenn ich das wüßte ... ?
    LOL

    Aaaah, die "Browserweiche" ist schuld:
    [11.00] Amazon Videos gehen nicht ... - Problematische Webseiten - Opera-Info.de

    Is wohl sowas wie eine Weiche für "böse Browser" oder so ...
    LOL LOL

    (Thanks @braini für die coole Formulierung; ich musste sie einfach wieder verwenden )
    Geändert von Reiner (17.01.2011 um 20:37 Uhr)
    "Glaubst Du noch, oder denkst Du schon?" Giordano Bruno / "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." Albert Einstein. /"Ich kann zwar die Bewegungen von Himmelskörpern berechnen, aber nicht die menschlichen Verrücktheiten." Sir Isaac Newton. / Das Mitlesen in diesem Beitrag ist verboten, wenn Ihr zu jung dafür seid.

  3. #83
    Administrator Avatar von Dr.BrainFister
    Dabei seit
    07.10.2004
    Beiträge
    12.072

    Standard AW: Die Qual der Browser Wahl ...

    Zitat Zitat von Reiner Beitrag anzeigen
    ... Aaaah, die "Browserweiche" ist schuld:
    [11.00] Amazon Videos gehen nicht ... - Problematische Webseiten - Opera-Info.de

    Is wohl sowas wie eine Weiche für "böse Browser" oder so ...
    Das ist wahrscheinlich die "Achse des Bösen" in der Browser-Welt... gesponsort vom hinterlistigen amazon-Quasimonopol (wahrscheinlich eine Weiterentwicklung des mittelalterlichen Quasimodopols). Die Jungs von Opera-Info.de haben jedenfalls echt Humor. Dass sich ein Browser als Firefox verkleiden kann, wusste ich bisher auch noch nicht. Sozusagen ein Browser im Fuchspelz.
    Geändert von Dr.BrainFister (17.01.2011 um 20:54 Uhr)
    "Wissen sie woraus der Leberkäs gemacht wird? Aus den Resten der Knackwurst. Und die Knackwurst? Aus den Resten vom Leberkäs. So geht das ewig weiter: Leberkäs, Knackwurst, Leberkäs, Knackwurst..." - Simon Brenner (Josef Hader) in "Silentium"

  4. #84
    Kleiner SpacePub-Besucher Avatar von kaot
    Dabei seit
    10.08.2007
    Beiträge
    86

    Standard AW: Die Qual der Browser Wahl ...

    Viel witziger wird das Websiten-Aussehen, wenn man sich als IE<=6 verkleidet
    Oder als Lynx...
    Was das Kacheln von Tabs angeht, warte ich immernoch darauf, dass mal etwas beim Firefox passiert - das beste in dieser Richtung ist die Panorama-Funktion in der Beta, die aber nur das Gruppieren von Tabs in Einzelnen Pseudofenstern erlaubt (man sieht also jeweils nur die Tabs aus der jeweiligen Gruppe, oder die Gruppenübersicht)
    Was den Firefox für mich unverzichtbar macht, ist das kleine Plugin Noscript, dessen Script-Blockaden ich nicht mehr missen möchte (und nein, JS ganz auszuschalten ist keine alternative, zumindest eine brauchbare Ausnahmenliste muss sein).
    bubbela! - this is so going on twitter right now

  5. #85
    Forum-Aktivist Avatar von Reiner
    Dabei seit
    01.12.2003
    Beiträge
    2.451

    Standard AW: Die Qual der Browser Wahl ...

    Irgendwie hab ich mich an Firefox "satt gesehen". Nebenbei ist auch die kommende Version plötzlich nicht mehr neu sondern ein Abkupfern bei den anderen. Naja.

    Opera: Immerhin wird er bei manchen Handys und bei Nintendo Wii und nun gar bei Sony Fernseher benutzt:
    heise online - Sony wählt Opera-Browser für Fernseher und Blu-ray-Player

    ... hat er da nie bekannten "Macken" nicht?
    "Glaubst Du noch, oder denkst Du schon?" Giordano Bruno / "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." Albert Einstein. /"Ich kann zwar die Bewegungen von Himmelskörpern berechnen, aber nicht die menschlichen Verrücktheiten." Sir Isaac Newton. / Das Mitlesen in diesem Beitrag ist verboten, wenn Ihr zu jung dafür seid.

  6. #86
    Die Super-Checkerin Avatar von Teylen
    Dabei seit
    16.11.2006
    Ort
    Baden-Baden, Deutschland
    Beiträge
    3.087

    Standard AW: Die Qual der Browser Wahl ...

    Man kann sich den Browser auch schön / anders skinnen

  7. #87
    Administrator Avatar von Dr.BrainFister
    Dabei seit
    07.10.2004
    Beiträge
    12.072

    Standard AW: Die Qual der Browser Wahl ...

    @Reiner
    Vielleicht ist das eine optimierte Version. Wie schon gesagt, läuft Opera z.B. auf Handys angeblich auch ganz gut. Jetzt müsste es nur noch auf normalen PCs klappen.

    Zitat Zitat von Teylen Beitrag anzeigen
    Man kann sich den Browser auch schön / anders skinnen
    Seinen Browser häuten? Das stell ich mir grausam vor... selbst Opera hat das nicht verdient.
    "Wissen sie woraus der Leberkäs gemacht wird? Aus den Resten der Knackwurst. Und die Knackwurst? Aus den Resten vom Leberkäs. So geht das ewig weiter: Leberkäs, Knackwurst, Leberkäs, Knackwurst..." - Simon Brenner (Josef Hader) in "Silentium"

  8. #88
    Forum-Aktivist Avatar von Reiner
    Dabei seit
    01.12.2003
    Beiträge
    2.451

    Standard AW: Die Qual der Browser Wahl ...

    Nee, ... ne neue Haut drüberziehen ist doch gemeint.

    ist easy und geht schnell ...
    My Opera - Opera Skins


    Hier eine weitere, gute Erklärung warum nur wenige Opera nutzen:
    Opera Deutschland - Warum niemand Opera nutzt
    Geändert von Reiner (19.01.2011 um 21:45 Uhr)
    "Glaubst Du noch, oder denkst Du schon?" Giordano Bruno / "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." Albert Einstein. /"Ich kann zwar die Bewegungen von Himmelskörpern berechnen, aber nicht die menschlichen Verrücktheiten." Sir Isaac Newton. / Das Mitlesen in diesem Beitrag ist verboten, wenn Ihr zu jung dafür seid.

  9. #89
    Die Super-Checkerin Avatar von Teylen
    Dabei seit
    16.11.2006
    Ort
    Baden-Baden, Deutschland
    Beiträge
    3.087

    Standard AW: Die Qual der Browser Wahl ...

    Selbst die Rede dort attestiert Firefox das er sich besser anpassen laesst:
    Zitat: "Firefox ist der Browser, der sich am stärksten anpassen lässt."

    Ansonsten, finde ich, erwaehnt der Artikel zwar das Problem, sieht es aber - als irgendwie schon tragische pointe - nicht.

    "Opera hat immer alles beworben, sei es Geschwindigkeit, Sicherheit oder Innovation. Man kann sogar sagen, dass Opera der innovativste Browser von allen ist, da er viele Features, wie z.B. Tabs, zuerst an Bord hatte."

    Mit anderen Worten:
    Operade wird als eierlegende Wollmischsau beworben und man ist verdutzt wieso der Kunde es nicht abkauft.
    Wo man offensichtlich weder in der Lage ist beweisbare Sachen wie Geschwindigkeit und Sicherheit zu untermauern oder die vermeintlichen Innovationen zu promoten.

    Nun und die Behauptung das Innovationen kein Marketing Argument seien sollte selbst Zweiflern angesicht des Erfolgs von Apple [die nur ueber Innovation und Design werben] oder der Wii merkwuerdig vorkommen.

  10. #90
    Administrator Avatar von Dr.BrainFister
    Dabei seit
    07.10.2004
    Beiträge
    12.072

    Standard AW: Die Qual der Browser Wahl ...

    Zitat Zitat von Teylen Beitrag anzeigen
    Selbst die Rede dort attestiert Firefox das er sich besser anpassen laesst:
    Zitat: "Firefox ist der Browser, der sich am stärksten anpassen lässt."

    Ansonsten, finde ich, erwaehnt der Artikel zwar das Problem, sieht es aber - als irgendwie schon tragische pointe - nicht.

    "Opera hat immer alles beworben, sei es Geschwindigkeit, Sicherheit oder Innovation. Man kann sogar sagen, dass Opera der innovativste Browser von allen ist, da er viele Features, wie z.B. Tabs, zuerst an Bord hatte."

    Mit anderen Worten:
    Operade wird als eierlegende Wollmischsau beworben und man ist verdutzt wieso der Kunde es nicht abkauft.
    Wo man offensichtlich weder in der Lage ist beweisbare Sachen wie Geschwindigkeit und Sicherheit zu untermauern oder die vermeintlichen Innovationen zu promoten.

    Nun und die Behauptung das Innovationen kein Marketing Argument seien sollte selbst Zweiflern angesicht des Erfolgs von Apple [die nur ueber Innovation und Design werben] oder der Wii merkwuerdig vorkommen.
    Lustig finde ich auch die Fanboys, die in den Kommentaren zu dem Artikel sagen, dass sie eigentlich gar nicht wollen, dass Opera zum Massen-Browser wird. Das bestätigt leider eines der Klischees, die den Fans dieses Browsers oft nachgesagt werden: sie nutzen ihn nicht, weil er technisch besser ist, sondern weil man sich dadurch als Teil eines kleinen exklusiven User-Grüppchens fühlen darf. Ist also mehr ein Lifestyle-Ding und das finde ich doch letztlich ziemlich albern.

    Was passiert denn, wenn Opera doch irgendwann richtig durchstartet und gegenüber Firefox aufholt? Suchen sich die Fanboys dann einen neuen exotischen Browser, den keiner kennt?
    "Wissen sie woraus der Leberkäs gemacht wird? Aus den Resten der Knackwurst. Und die Knackwurst? Aus den Resten vom Leberkäs. So geht das ewig weiter: Leberkäs, Knackwurst, Leberkäs, Knackwurst..." - Simon Brenner (Josef Hader) in "Silentium"

  11. #91
    Kleiner SpacePub-Besucher Avatar von kaot
    Dabei seit
    10.08.2007
    Beiträge
    86

    Standard AW: Die Qual der Browser Wahl ...

    Sicher, so wie sie ursprünglich von Internet Explorer (Als Netscape king war) über Firefox zu Opera gewandert sind . Mit Ausreißern in Richtung Flock, RockMelt und Chrome. Gibt ja noch genug webkit- bzw. mozilla- browser-derivate^^

    PS: Ich liebe die funktion des Tabstapelns übrigens immernoch, nur mit dem Rest des Browsers kann ich irgendwie nichts anfangen...
    bubbela! - this is so going on twitter right now

  12. #92
    Kleiner SpacePub-Besucher Avatar von greeen
    Dabei seit
    03.03.2009
    Beiträge
    87

    Standard AW: Die Qual der Browser Wahl ...

    Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte:

    Beschwerden & Empörungen an: claudia.roth@bundestag.dehttp://www.spacepub.net/image.php?type=sigpic&userid=2403&dateline=1295052  693

  13. #93
    Forum-Aktivist Avatar von Reiner
    Dabei seit
    01.12.2003
    Beiträge
    2.451

    Standard AW: Die Qual der Browser Wahl ...

    Wer Windows Vista oder 7 hat, sollte wirklich dem neuen IE9 eine Chance geben, denn ...
    Die 10 besten Tipps für Internet Explorer 9 von Jörg Geiger - ZEHN.DE
    "Glaubst Du noch, oder denkst Du schon?" Giordano Bruno / "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." Albert Einstein. /"Ich kann zwar die Bewegungen von Himmelskörpern berechnen, aber nicht die menschlichen Verrücktheiten." Sir Isaac Newton. / Das Mitlesen in diesem Beitrag ist verboten, wenn Ihr zu jung dafür seid.

  14. #94
    Die Super-Checkerin Avatar von Teylen
    Dabei seit
    16.11.2006
    Ort
    Baden-Baden, Deutschland
    Beiträge
    3.087

    Standard AW: Die Qual der Browser Wahl ...

    Na toll, da klickt man in der Link damit man herausbekommt was den nun der Grund sein soll mit Windows 7 auf IE zu gehen und dann ...
    ... nichts, ausser das geschwalle des Autor das er ja so gewechselt sei und nun so etwas von begeistert. Wieso auch immer.

    Aber dafuer gibt es 10 Tipps wie man den Browser nach einer Installation dazu bekommt das er sexy ist.
    Aehm?
    Man stelle sich vor man geht zum Auto Haendler, der hat dann da ein Auto, sieht alt, schaebig, langsam und nach einem Sicherheitsrisiko aus. Und dann sagt der "Ja, das Ding ist total klasse, nur 10 Werkstatt besuche und man zieht mit dem verkaufsfertigen Golf Eco gleich"
    ... Wuerde man sich so ein Auto kaufen?

    Aber gut, mal durchschauen,..
    1) Mehr Tempo für Browser-Games
    Dafuer habe ich FasterFox und Greasemonkey, letzterer macht sogar noch wesentlich mehr als nur ein Spiel schneller. Ansonsten, welche Grafik intensiven Browsergames meinen die?
    Das dargestellte sieht eher nach Feeding Frenzy aus, einem Standalone Game aus der Reihe von Zuma & Co.

    2) Meldung an Microsoft
    WTF? Der Internet Explorer telefoniert nach Hause was ich so downloade und das soll auch noch ein Feature sein?

    3) Leistungsmessung für Zusatzools
    Die Uebersicht ueber AddOns gibt es beim Firefox auch, wegen der Leistung habe ich noch nicht nachgesehen. Allerdings hat Firefox mich gewarnt das ich die Skype Toolbar rauswerfen soll [weil Leistungsfresser, negativ gereviewed]. So ne Warnung kam vom IE nicht.
    Auch beim Firefox kann man sie mit einem Klick deaktivieren [aktualisieren, deinstallieren usw.]

    4) Mehr als nur ein Link
    Das beschriebene ist doch kein Feature vom IE sondern von Windows 7?
    Zumal der Beschreibung nach nichts anderes geschieht als ein Link in der Task Leiste abgelegt. Woran ich nun echt nichts revolutionaeres seh. Man kann alles in die Task Leiste packen,..

    5) Der Flashkiller
    Aeh, ja. Flash ist so tot und HTML 5 der neue Standard der exakt so kommen wird wie IE ihn definiert. Uhm, die Diskussion / Vorstoesse rum zu definieren gab es doch nun schon ein paar mal. Und was hat es gebracht? Sicherlich net das da einer seinen Kopf komplett allein durch bekam..
    [Und wieso sollte man nicht auch mit anderen Browsern HTML 5 geniessen?]

    6) Mehrer PCs, eine Browser
    Oh schoen das der IE das selbe wie FireFox und Chrome kann, nur noch etwas MS gekapselter. Wenn er soweiter macht wird er noch gut ^^

    7) Viele Seiten leicht verwalten
    Der IE kann Tabs, toll.

    8) Das Beste von Google
    .. nur leider von Bing. Weil es ein elender Krampf war meinem IE beizubringen das er bei Address-Leiste-Aktionen nicht ueber Bing suchen soll, sondern ueber Googel. Wobei es auch nicht in der Address Leiste ist sondern daneben.

    9) Ergonmie pur
    Naja, mir ist mein FF allein lieber weil mich da ein personalisiertes Katzen Vieh als Skin anglotzt und normalerweise muss ich nicht abseits von Seiten rum klicken. [nur fuer den FTP] Wobei ich das Design auch aufgeraeumter finde:
    http://www.freevirusprotection.org/s...ox/firefox.gif

    10) Registry-Trick
    Das Menu zu verstecken war imho ene dappsche Idee.
    Allein schon wievielen Kollegen ich das Menue wieder her frickelte,..
    Das man jetzt dafuer in die Registry soll klingt nach einem knapp vor unzumutbaren Krampf @.@

  15. #95
    Forum-Aktivist Avatar von Reiner
    Dabei seit
    01.12.2003
    Beiträge
    2.451

    Standard AW: Die Qual der Browser Wahl ...

    Also ich find das neue, übersichtliche Win7-Aero Design schon ein Hingucker wert. (mit "F11"-Taste auch schnell im Vollbildmodus wer keinen Browserrand mehr sehen will)

    Schnell ist er auch geworden und einfacher in der Bedienung ...

    http://www.fastcompany.com/1689097/m...net-explorer-9


    = Sie auch die "Apps" des IE9 in der Taskleiste. Einfach die Lieblingsseiten anheften. Anschließend startet der Browser gar mit farblich angepassten Buttons.

    ... dazu noch ein Adblocker wie SimpleAdblock ...
    Adblock for Internet Explorer version IE6, IE7, IE8 and IE9 - Simple Adblock

    Das Ganze ist seit langem erstmals rund und gut geworden. Also sobald die fertige Version im Frühjahr (sicherlich werbewirksam) auf dem Markt ist, werden viele Windows 7 Nutzer sich das Teil ganz bewusst anschauen. Ich bin (bis auf ein zwei kleine Probs in der beta noch) schon sehr zufrieden wie es geworden ist, quasi (wie es bisher die Anderen taten) das Beste von den Mitbewerbern übernommen (wie z.B. die Unibox) und neue, eigene Ideen ergänzt. Dazu den klaren Look, dazu Addon-Deaktivierungsmöglichkeit und Filter gegen Cookies etc. ...
    ... Microsoft hat gelernt!

    Beauty of the Web

    Eine private Vorstellung vom IE9
    YouTube -
    YouTube - Internet Explorer 9 Beta
    Geändert von Reiner (24.01.2011 um 18:53 Uhr)
    "Glaubst Du noch, oder denkst Du schon?" Giordano Bruno / "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." Albert Einstein. /"Ich kann zwar die Bewegungen von Himmelskörpern berechnen, aber nicht die menschlichen Verrücktheiten." Sir Isaac Newton. / Das Mitlesen in diesem Beitrag ist verboten, wenn Ihr zu jung dafür seid.

  16. #96
    Forum-Aktivist Avatar von Reiner
    Dabei seit
    01.12.2003
    Beiträge
    2.451

    Standard AW: Die Qual der Browser Wahl ...

    Ein paar kurze Antworten zu "1o Punkte" Check.

    - Leistungsmessung der Ad-ons:
    Man sieht das Du den neuen IE9 "verteufelst" ohne ihn je ausprobiert zu haben, DENN er meldet zwischendurch ganz von alleine, dass er eben ein paar "Bremsen" festgestellt hat und bietet die Deaktivierung an.
    Auch gibt er am unteren Rand eine Mitteilung bekannt, wenn er auf Seiten trifft, die "unsichere Inhalte" enthalten. Standardmäßig werden die erst gar nicht aufgerufen, doch wer den vollen Inhalt will kann dieses damit temporär aktivieren für die aktuelle Webseite. (Beispiel: t-online.de)

    - "Nach Hause telefonieren"?
    Welcher Browser tut das nicht? Sowohl FF sendet als auch alle anderen. FF hat zudem auch google als Suchmaschine voreingestellt und meldet an google.
    "InPrivat"Filterung ist wohl hier das Ding was sicherlich "nach Hause telefoniert". Grund ist aber ein Sicherheitsfeature welches Cookies etc. von Drittanbieter blockiert. In der fertigen Version soll es gar eine neue Funktion mit "Black- / WhiteList" geben.

    - Standardsuchmaschine einstellen:
    In wenigen Klicks getan. Wo ist das Problem?

    Menue?
    Ich brauchs nicht. Wer unbedingt mal noch eine weitere Zeile "verbraten" will kann mit "alt" das Ding wieder aufrufen. Ansonsten findet sich eh alles in drei kleinen Menuebuttons.

    Ein cooler Vergleich zwischen IE9, FF4, Chrome7 (mittlerweile ist Chrome ja schon bei Version 8 und 9 steht vor der Tür. Ich schätze in zwei Jahren sind die bei Version 374 oder so. )
    YouTube - Internet Explorer 9 VS FireFox 4 VS Chrome 7
    Geändert von Reiner (24.01.2011 um 13:01 Uhr)
    "Glaubst Du noch, oder denkst Du schon?" Giordano Bruno / "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." Albert Einstein. /"Ich kann zwar die Bewegungen von Himmelskörpern berechnen, aber nicht die menschlichen Verrücktheiten." Sir Isaac Newton. / Das Mitlesen in diesem Beitrag ist verboten, wenn Ihr zu jung dafür seid.

  17. #97
    Die Super-Checkerin Avatar von Teylen
    Dabei seit
    16.11.2006
    Ort
    Baden-Baden, Deutschland
    Beiträge
    3.087

    Standard AW: Die Qual der Browser Wahl ...

    Boah, keine Ninja Edits wenn ich suffa bin..

    Zitat Zitat von Reiner Beitrag anzeigen
    - Leistungsmessung der Ad-ons:
    Man sieht das Du den neuen IE9 "verteufelst" ohne ihn je ausprobiert zu haben, DENN er meldet zwischendurch ganz von alleine, dass er eben ein paar "Bremsen" festgestellt hat und bietet die Deaktivierung an.
    Stimmt insofern das ich keine Beta Produkte austeste sondern gucke was die Produkte jetzt so machen. Da gibt der IE8 keinen laut aber der Firefox schon.
    Wieso sollte ich da einen IE9 holen der im Februar vielleicht das auch kann?

    - "Nach Hause telefonieren"?
    Welcher Browser tut das nicht? Sowohl FF sendet als auch alle anderen. FF hat zudem auch google als Suchmaschine voreingestellt und meldet an google.
    Der FireFox telefoniert aber (hoffentlich) meine Downloads nicht nach Hause, die gehen hoechstens meinen Firenscanner was an.

    - Standardsuchmaschine einstellen:
    In wenigen Klicks getan. Wo ist das Problem?
    Nun und bei dem Firefox kann ich die Suchmaschine umstellen ohne mich etwa eine halbe bis eine Stunde durch das Internet zu krampfen.
    [Googel ist nicht in der Microsoft Auswahl der Suchmachinen, man kann die Addresse nicht eingeben und die Microsoft Seite wo man nach knapp 10 Minuten den Googel Link fand war knapp mindestens einen halben Tag lang down]

    Zitat Zitat von Reiner Beitrag anzeigen
    Menue?
    Ich brauchs nicht. Wer unbedingt mal noch eine weitere Zeile "verbraten" will kann mit "alt" das Ding wieder aufrufen. Ansonsten findet sich eh alles in drei kleinen Menuebuttons.
    Und wer es dauerhaft haben will muss einmal die Registry leicht vergewaltigen.
    Nun und die drei kleinen Menubuttons sind ergonomisch betrachtet auf der falschen Seite.

  18. #98
    Forum-Aktivist Avatar von Reiner
    Dabei seit
    01.12.2003
    Beiträge
    2.451

    Standard AW: Die Qual der Browser Wahl ...

    Suchanbieter als Standardauswahl ist für Microsoft zunächst - verständlicherweise - der eigene Bing.

    IE9: Button "Extras" (das Zahnrad) - auf "Add-ons verwalten" - auf "Suchanbieter" ... weitere Suchanbieter suchen
    Add-on-Galerie

    ... passenden auswählen. Ferddisch.
    "Glaubst Du noch, oder denkst Du schon?" Giordano Bruno / "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." Albert Einstein. /"Ich kann zwar die Bewegungen von Himmelskörpern berechnen, aber nicht die menschlichen Verrücktheiten." Sir Isaac Newton. / Das Mitlesen in diesem Beitrag ist verboten, wenn Ihr zu jung dafür seid.

  19. #99
    Die Super-Checkerin Avatar von Teylen
    Dabei seit
    16.11.2006
    Ort
    Baden-Baden, Deutschland
    Beiträge
    3.087

    Standard AW: Die Qual der Browser Wahl ...

    Such mal da mit Googel >.>

  20. #100
    Forum-Aktivist Avatar von Reiner
    Dabei seit
    01.12.2003
    Beiträge
    2.451

    Standard AW: Die Qual der Browser Wahl ...

    ?
    --------
    BTW, IE 8 ist wirklich nicht mehr mit IE9 zu vergleichen - da liegen wirklich Welten dazwischen.

    IE9 und Google: So sieht das z.B. aus mit aktiviertem "Google Suggestions und "Instant Preview" ... am Beispiel des Suchbegriffs "wii" ...

    Geändert von Reiner (24.01.2011 um 16:56 Uhr)
    "Glaubst Du noch, oder denkst Du schon?" Giordano Bruno / "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." Albert Einstein. /"Ich kann zwar die Bewegungen von Himmelskörpern berechnen, aber nicht die menschlichen Verrücktheiten." Sir Isaac Newton. / Das Mitlesen in diesem Beitrag ist verboten, wenn Ihr zu jung dafür seid.

+ Antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. ANGEL: 3.11 DIE QUAL DER WAHL
    Von Kasi im Forum Whedonverse: Episoden
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.01.2005, 11:47
  2. Wenn in Bayern nach dem Wahl-O-Mat gewählt würde
    Von Dilla im Forum Offtopic: Kultur, Politik, Wissenschaft und mehr
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 09.09.2003, 20:40
  3. Wahl des SF-Database Mottos
    Von Ghettomaster im Forum Infos & Support: SpacePub, Spielhalle & Partnerseiten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.02.2003, 20:54
  4. Wahl am 24. November in Österreich
    Von Litchi im Forum Offtopic: Kultur, Politik, Wissenschaft und mehr
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 07.12.2002, 00:29

Als Lesezeichen weiterleiten

Als Lesezeichen weiterleiten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •