+ Antworten
Seite 7 von 7 ErsteErste ... 34567
Ergebnis 121 bis 135 von 135

Thema: Die Qual der Browser Wahl ...

  1. #121
    Die Super-Checkerin Avatar von Teylen
    Dabei seit
    16.11.2006
    Ort
    Baden-Baden, Deutschland
    Beiträge
    3.087

    Standard AW: Die Qual der Browser Wahl ...

    Naja, dafuer aendert der Internet Explorer fuer jedes kleine Fitzelchen die Versionsnummer. Und ist daher auch schon bei 9,..
    Selbst wenn in der neuen Version ausser einem Download-Spion und Addon Performance Ding nix neues drin ist.

  2. #122
    Administrator Avatar von Dr.BrainFister
    Dabei seit
    07.10.2004
    Beiträge
    12.072

    Standard AW: Die Qual der Browser Wahl ...

    Zitat Zitat von Reiner Beitrag anzeigen
    Firefox fühlt sich getrieben ...

    Browser: Firefox 7 kommt noch in diesem Jahr - COMPUTER BILD
    Firefox 7 schon 2011 möglich: Mozilla ändert Release-Politik

    Bisher werkeln sie ja schon seit gefühlten Ewigkeiten an Version 4 herum. Nun wollen sie binnen eines Jahres die Version 7 bringen. Tja, statt mit Versionszahlen zu protzen (wie Chrome, welches sicher bald schon 3stellig wird ), sollte man sich lieber auf eine Version mit optimalen Features einigen und gleich die Version X angehen.
    Solange alles funktioniert und wichtige Neuerungen drin stecken, ist mir die Versionsnummer eigentlich egal. Ich kenne auch niemand, der das als Werbeargument sehen würde... "Geil, der FF hat schon sieben Versionen - den muss ich haben!" Protzen kann man damit also sicherlich nicht. Wie Teylen schon sagte, müsste ja ansonsten gerade der IE von allen Usern als der Super-Browser gesehen werden.
    "Wissen sie woraus der Leberkäs gemacht wird? Aus den Resten der Knackwurst. Und die Knackwurst? Aus den Resten vom Leberkäs. So geht das ewig weiter: Leberkäs, Knackwurst, Leberkäs, Knackwurst..." - Simon Brenner (Josef Hader) in "Silentium"

  3. #123
    Forum-Aktivist Avatar von Reiner
    Dabei seit
    01.12.2003
    Beiträge
    2.450

    Standard AW: Die Qual der Browser Wahl ...

    Nun, die Versionssprünge z.B. bei Internet Explorer sind mir eigentlich eher sehr zurückhaltend vorgekommen. Gut, das hing auch davon ab, dass ich IE erst mit Version 5 und 6 richtig wahr nahm. Danach kam ja Jahre lang nix Neues mehr, genaugenommen 5 Jahre lang:

    Internet Explorer

    Version 5.0 – März 1999
    Version 6.0 – August 2001
    Version 7.0 – Oktober 2006
    Version 8.0 – März 2009
    Version 9.0 - vorr. März/April 2011

    Die Verbesserungen zwischen Version 7 und 8 sind optisch kaum wahrnehmbar, aber zeitlich weit auseinander. Version 9 wird nicht nur optisch sondern auch technisch einer der größten Sprünge die der IE je gemacht hat.

    Chrome springt ja wirklich bei jeder noch so winzigen Änderung (und er hat sich optisch kaum verändert) zu neuen Versionen. Derzeit sieht die Version 9 nahezu genauso aus wie die Version 1, bis auf kleine Menueverbesserungen und Add-ons. Das wirkt bald merkwürdig.

    Firefox tut sich seit Jahren schwer nachdem man einstmals innovativ war. Jetzt will man in einem Jahr von Version 3 auf 7? Bin da eher skeptisch und sehe es nur als Marketing.
    "Glaubst Du noch, oder denkst Du schon?" Giordano Bruno / "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." Albert Einstein. /"Ich kann zwar die Bewegungen von Himmelskörpern berechnen, aber nicht die menschlichen Verrücktheiten." Sir Isaac Newton. / Das Mitlesen in diesem Beitrag ist verboten, wenn Ihr zu jung dafür seid.

  4. #124
    Die Super-Checkerin Avatar von Teylen
    Dabei seit
    16.11.2006
    Ort
    Baden-Baden, Deutschland
    Beiträge
    3.087

    Standard AW: Die Qual der Browser Wahl ...

    Dabei finden sich auch hier:
    https://wiki.mozilla.org/Firefox/Roadmap
    Sehr konkrete Punkte was sich aendern soll.

    Ansonsten erklaert sich der Versions Nummern Rueckstand doch vielmehr dadurch das Firefox aus dem Netscape Mozilla Code entwickelt wurde, der seinerzeits [2008] bei der Version 6 war, als das Firefox weniger Innovativ als die Konkurrenz gewesen sei.

  5. #125
    Forum-Aktivist Avatar von Reiner
    Dabei seit
    01.12.2003
    Beiträge
    2.450

    Standard AW: Die Qual der Browser Wahl ...

    IE 9 RC ... noch schneller und ...
    " Lichtjahre zwischen Internet Explorer 9 und seinen Vorgängerversionen."

    Internet Explorer 9 Release Candidate (RC) - .: Daniel Melanchthon :. - Site Home - TechNet Blogs

    Addblock somit gleich enthalten und nicht erst als "Add-on". Hier ein paar TPLs (Tracking Protection List)
    Internet Explorer 9 Tracking Protection Lists

    TPL, hier erläutert:
    Tracking Protection im Internet Explorer 9 - Windows 7 - Site Home - TechNet Blogs
    Geändert von Reiner (20.02.2011 um 18:11 Uhr)
    "Glaubst Du noch, oder denkst Du schon?" Giordano Bruno / "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." Albert Einstein. /"Ich kann zwar die Bewegungen von Himmelskörpern berechnen, aber nicht die menschlichen Verrücktheiten." Sir Isaac Newton. / Das Mitlesen in diesem Beitrag ist verboten, wenn Ihr zu jung dafür seid.

  6. #126
    Forum-Aktivist Avatar von Reiner
    Dabei seit
    01.12.2003
    Beiträge
    2.450

    Standard AW: Die Qual der Browser Wahl ...

    10 Jahre IE6 ... sind genug - Countdown:
    http://ie6countdown.com/

    Neu: IE9:
    http://windows.microsoft.com/de-DE/i...ucts/ie-9/home

    Sicherheit online? VirusTotal kann helfen:
    http://www.virustotal.com/

    -----------------------------

    Firefox ... mittlerweile eher "Firefly"
    heise online - Firefox 3.6.15 behebt Problem mit Java-Applets

    Man fragt sich: Wann kommt Version 16 bis 36 um die nächsten 700 Sicherheitslücken zu schließen.
    Nächste Frage: Wieviel Sicherheitsprobleme hat FF 4 ab Werk eingebaut?

    Sorry, aber mittlerweile bin ich ganz froh FF schon länger nicht mehr auf dem PC zu haben.
    "Glaubst Du noch, oder denkst Du schon?" Giordano Bruno / "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." Albert Einstein. /"Ich kann zwar die Bewegungen von Himmelskörpern berechnen, aber nicht die menschlichen Verrücktheiten." Sir Isaac Newton. / Das Mitlesen in diesem Beitrag ist verboten, wenn Ihr zu jung dafür seid.

  7. #127
    Forum-Aktivist Avatar von Reiner
    Dabei seit
    01.12.2003
    Beiträge
    2.450

    Standard AW: Die Qual der Browser Wahl ...

    In diesen Wochen bringen wohl viele Browserhersteller ihre neusten Versionen auf den PC ... IE9; FF4; Chrome10; Safari 5.04; Opera 11.1 ... doch das gab's eigentlich noch nie:

    Internet Explorer ist der schnellste unter ihnen:
    Firefox 4: Release Candidate jetzt zum Download - News - CHIP Online

    Gerade Firefox hat lange gebraucht und hat die üblichen Schwierigkeiten:
    "Somit dürfte sich auch der fertige Firefox leistungstechnisch hinter dem Internet Explorer 9 einordnen. ... Schwerer wiegt, dass manche Add-on-Entwickler Ihre Erweiterungen noch nicht für Version 4 angepasst haben und einen reibungslosen Umstieg verhindern. ..."
    "Glaubst Du noch, oder denkst Du schon?" Giordano Bruno / "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." Albert Einstein. /"Ich kann zwar die Bewegungen von Himmelskörpern berechnen, aber nicht die menschlichen Verrücktheiten." Sir Isaac Newton. / Das Mitlesen in diesem Beitrag ist verboten, wenn Ihr zu jung dafür seid.

  8. #128
    Moderator Avatar von Last_Gunslinger
    Dabei seit
    08.10.2002
    Beiträge
    1.734

    Standard AW: Die Qual der Browser Wahl ...

    Interessant wie du deine "..." so setzt, daß Aussagen wie
    "wenn auch nur knapp und beim Surfen kaum spürbar." und
    "Der Browser ist schnell, schick und dank HTML5 und GPU-Beschleunigung auch für die Zukunft gewappnet." komplett wegfallen und nur das Negative bleibt. Ein Schelm, wer Böses dabei denkt.

  9. #129
    Forum-Aktivist Avatar von Reiner
    Dabei seit
    01.12.2003
    Beiträge
    2.450

    Standard AW: Die Qual der Browser Wahl ...

    Böses? Nee.

    Gut, das FF auch mal ganz innovativ war und auf meinem PC der Hauptbrowser ist klar geworden. Doch das was seit einiger Zeit dort nicht mehr so gut ist und auch selbst mit dem neuesten FF4 nicht besser geworden ist (leider hechelt man nun mittlerweile der Konkurrenz hinterher und erreicht sie gar nicht mehr!) ... sind die Gründe warum er eben nicht mehr "mein Lieblings-Browser" ist. Logisch, oder!?!

    Daraufhin war Opera einige Zeit mein Ding, doch die ebenfalls bekannten Probleme (z.B. mit CMS und der Darstellungsschwierigkeiten mancher Seiten seit Ewigkeiten) haben auch mir diese Alternative abspenstig gemacht.

    Safari war der Nächste. Hier kann ich wenig Negatives sagen, außer dass er einfach eben sehr nach Mac ausschaut und die etwas verspielte Seitenvoranzeige hat. Das Händling mit den Favoriten und der undurchsichtigen Speicherung, sowie deren unpraktischen Darstellung sind meine Kritik daran.

    Chrome ... mittlerweile sehr gut - aber auch hier nicht alles Gold was glänzt. Nebenbei sammelt mir Google schon genug, also Vorsicht dabei auch noch deren Browser einzusetzen. Diversifizierung wo immer möglich sollte man nutzen.

    IE9 - derzeit mein Favorit. Das liegt daran, dass er wirklich sehr schnell ist - wohl gar der Schnellste der aktuellen Browser - (etwas was es von Microsoft ja so in all den Jahren nie zu erzählen gab) und das er sich besonders "rund" in Win7 integriert. Dazu ist der Tracking-Schutz echt gelungen (auch Adblock) und besonders die universelle Eingabe in einer Adresszeile (statt unnötigerweise Adresseingabefeld plus Sucheingabefeld) ist hier (wie bei Chrome) einfach logisch und praktisch. F11 bietet direkt Vollbild und Videos sind immer fehlerfrei mit MediaPlayer oder HTML5 zu starten. ActiveX kann nun blockiert werden - somit werden auch Flash-Plugins erstmal gestoppt, doch können sie individuell gestartet werden. Dazu ... wenn eine Webseite hängt ... hängt nur die Tabseite und nicht der Browser.

    Hut ab, was Microsoft nach so langer Zeit des Schlafens nun für einen neuen Browser auf die Beine gestellt hat (und die finale Version kommt ja erst noch in wenigen Tagen). Klar und übersichtlich, im gleichen Look wie Win7 und unter optimaler Nutzung aller Aero-Features von Win7 - somit einfach ein integraler Bestandteil dieses Betriebssystems. Wer andere Systeme nutzt mag das nicht so erleben können ... klar.

    Nur nicht der Alte ...
    http://www.spiegel.de/netzwelt/web/0...749925,00.html

    Web-App statt nur Browser ...
    http://orf.at/stories/2047049/2047013/
    Geändert von Reiner (13.03.2011 um 19:28 Uhr)
    "Glaubst Du noch, oder denkst Du schon?" Giordano Bruno / "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." Albert Einstein. /"Ich kann zwar die Bewegungen von Himmelskörpern berechnen, aber nicht die menschlichen Verrücktheiten." Sir Isaac Newton. / Das Mitlesen in diesem Beitrag ist verboten, wenn Ihr zu jung dafür seid.

  10. #130
    Forum-Aktivist Avatar von Reiner
    Dabei seit
    01.12.2003
    Beiträge
    2.450

    Standard AW: Die Qual der Browser Wahl ...

    Der neue IE9 ist da
    Internet Explorer*9 Release Candidate - Microsoft Windows

    Das Internet neu erleben
    Internet Explorer 9 - Das Internet neu erleben
    The Beauty of the web
    http://www.beautyoftheweb.com/

    Das sind die Unterschiede
    Internet Explorer 9 - Microsoft Windows

    Speedtests
    Internet Explorer 9 Test Drive
    der berühmte Fish-Tank Test
    FishIE Tank

    Tracking-Protection Lists laden (und dabei auch gleich rund 99% aller Werbung verbannen)
    Internet Explorer 9 Tracking Protection Lists

    Viel Vergnügen beim Ausprobieren!
    "Glaubst Du noch, oder denkst Du schon?" Giordano Bruno / "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." Albert Einstein. /"Ich kann zwar die Bewegungen von Himmelskörpern berechnen, aber nicht die menschlichen Verrücktheiten." Sir Isaac Newton. / Das Mitlesen in diesem Beitrag ist verboten, wenn Ihr zu jung dafür seid.

  11. #131
    Forum-Aktivist Avatar von Reiner
    Dabei seit
    01.12.2003
    Beiträge
    2.450

    Standard AW: Die Qual der Browser Wahl ...

    HTML5 Demos ... zum Ausprobieren und Speedtesting

    25 eindrucksvolle HTML5-Demos - PC-Welt.de - PC-WELT
    "Glaubst Du noch, oder denkst Du schon?" Giordano Bruno / "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." Albert Einstein. /"Ich kann zwar die Bewegungen von Himmelskörpern berechnen, aber nicht die menschlichen Verrücktheiten." Sir Isaac Newton. / Das Mitlesen in diesem Beitrag ist verboten, wenn Ihr zu jung dafür seid.

  12. #132
    Administrator Avatar von Dr.BrainFister
    Dabei seit
    07.10.2004
    Beiträge
    12.072

    Standard AW: Die Qual der Browser Wahl ...

    @Reiner
    Hat Microsoft eigentlich deine Provision erhöht, nachdem der IE9 nun erschienen ist?
    "Wissen sie woraus der Leberkäs gemacht wird? Aus den Resten der Knackwurst. Und die Knackwurst? Aus den Resten vom Leberkäs. So geht das ewig weiter: Leberkäs, Knackwurst, Leberkäs, Knackwurst..." - Simon Brenner (Josef Hader) in "Silentium"

  13. #133
    Forum-Aktivist Avatar von Reiner
    Dabei seit
    01.12.2003
    Beiträge
    2.450

    Standard AW: Die Qual der Browser Wahl ...

    Zitat Zitat von Dr.BrainFister Beitrag anzeigen
    @Reiner
    Hat Microsoft eigentlich deine Provision erhöht, nachdem der IE9 nun erschienen ist?
    Ich müsste mal erst eine beantragen. grrrr.
    "Glaubst Du noch, oder denkst Du schon?" Giordano Bruno / "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." Albert Einstein. /"Ich kann zwar die Bewegungen von Himmelskörpern berechnen, aber nicht die menschlichen Verrücktheiten." Sir Isaac Newton. / Das Mitlesen in diesem Beitrag ist verboten, wenn Ihr zu jung dafür seid.

  14. #134
    Forum-Aktivist Avatar von Reiner
    Dabei seit
    01.12.2003
    Beiträge
    2.450

    Standard AW: Die Qual der Browser Wahl ...

    Und wer ist nun der "beste" Browser?
    Antwort: Es gibt - wie immer - keinen eindeutigen Sieger.


    WELT meint ... "Aufgeholt zu den Konkurrenten"
    Mozilla-Browser: Firefox schließt endlich zur Konkurrenz auf - Nachrichten Wirtschaft - Webwelt & Technik - WELT ONLINE

    CHIP schreibt ... "Nur der Internet Explorer 9 liegt bei der Geschwindigkeit leicht vorne." (PS: Das gabs noch nie. IE ist der Schnellste. Zugegeben vom pro FF Magazin. )
    Firefox 4: Test, Downloads, Tuning - CHIP Online

    STERN erzählt ... "In der neuen Browsergeneration sind die Qualitätsunterschiede zwischen den Konkurrenten so gering wie lange nicht mehr."
    Firefox 4, IE9 und Chrome 10: Welcher ist der beste neue Browser? - Digital | STERN.DE
    "Glaubst Du noch, oder denkst Du schon?" Giordano Bruno / "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." Albert Einstein. /"Ich kann zwar die Bewegungen von Himmelskörpern berechnen, aber nicht die menschlichen Verrücktheiten." Sir Isaac Newton. / Das Mitlesen in diesem Beitrag ist verboten, wenn Ihr zu jung dafür seid.

  15. #135
    Forum-Aktivist Avatar von Reiner
    Dabei seit
    01.12.2003
    Beiträge
    2.450

    Standard

    ... neu ...

    Opera Browser
    (ab Version 15 ... aktuell "Stabil 16"):

    Norwegen's Browser-Schmiede hat viel Mut derzeit. Braucht sie auch ... und es ist gelungen!

    Nachdem man bei Opera in Norwegen erkannt hatte, dass man mit eigener Engine auf ewig abgeschlagen bleiben würde, wurde eine 180 Grad Wendung genommen und sich mit der Engine WebKit/Blink auf neue Wege begeben. Damit hat man den quasi Internet-Engine-Standard an Bord geholt. Nun gilt, dass mit Opera alle Seiten so aussehen wie mit Chrome, Firefox und Safari. Dank des Open Source Codes "Chromium" ist man auch tagesaktuell immer up-to-date mit Updates.

    Aber warum nun zukünftig Opera wählen und nicht die Konkurrenz?

    Opera hatte bisher ein Nischendasein und war für Geeks mit Affinität zum Besonderen ein Thema. Opera war ein "Schweizer Messer" für Browser und Mail. Doch es war für den Laien und einfachen User immer zu kompliziert und zu vielfältig. Wie bei einem MS Office mit unzähligen Funktionen die kaum einer braucht und noch weniger gefunden wurden, hat man angefangen, die Oberfläche zu vereinfachen. Für "Power-User" konnte man immer noch viel bieten, doch, der einfache Anwender sollte auch was davon haben. Bis Version 12 blieb man auf diesem Weg.

    Dies war zwar nett, doch hat es nichts daran geändert, dass Opera eben niemand sonst als die User der "Eier-legenden-Wollmilch-Sau" interessierte. Hinzu kam der Nachteil, dass eben mache Webseite nicht optimal dargestellt wurde.

    Wie das endlich ändern und wie neue Kunden ansprechen, dürfte die Frage gewesen sein. Die aktuelle Lösung hat bei den bisherigen Fans natürlich für viel Unmut gesorgt, doch für denjenigen, der sich auf etwas Neues einlassen mag, der dürfte überaus positiv angetan sein!

    Warum?

    Opera ist sehr schnell, ist sehr bedienerfreundlich und übersichtlich geworden. Es ist innovativ und visuell in der Darstellung von Features. Genau das ist die Zukunft.

    Für die bisherigen User ungewohnt ist besonders, dass es erstmals keine "Favoriten" mehr gibt. Doch das stimmt so nicht. In Wahrheit sind es nun gar zwei Features, wie man sich zukünftig seine Lieblingsseiten anlegen kann. Erstens mit der "Schnellwahl", wo man beginnt und die wichtigsten Webseiten in Form von Kacheln mit Vorschau individuell ablegen kann (diese sind gar per Drag-and-Drop gruppierbar). Zweitens kommt neu hinzu der sogenannte "Stash". Hier werden Webseiten mit Voranzeige der Seite aufgelistet. Gedacht um sie zu puffern und später zu schauen, ist es doch so etwas wie eine modernere, visuelle Favoritenliste.

    "Discover" bietet dann noch zusätzlich eine schnelle Info-Auswahl aktueller Themen auf eigene Interessen individuell einstellbar. Alle Features sind in Sekunden von der Startseite zu wählen.

    Opera ist übersichtlicher in Struktur, Aufbau und Darstellung als Firefox. Es ist einfacher und logischer aufgebaut als Chrome und bietet Themen zum optischen Aufhübschen und gängige Erweiterungen wie Chrome und Firefox. Neben eigenen Erweiterungen gar - dank eines besonderen Features - alle Tools von Chrome dazu.

    Die derzeitig heftigste Kritik der "Power-User" vom bisherigen Opera richtete sich darauf, dass man das Alleinstellungsmerkmal eines Browser mit integriertem Mailprogramm aufgeben musste. M2 wurde zum externen OperaMail. Das war aber gar nicht anders machbar, denn der Unterbau von OperaMail basiert auf dem alten Opera und nicht auf "Chromium" und "WebKit/Blink".

    Adresseingabe und Suchfunktion sind nun (endlich) in einer Eingabezeile. Lediglich die Auswahl an Suchmaschinen ist noch sehr beschränkt. Das dürfte sich (hoffentlich) bald ändern, denn Google braucht es sicher nicht, um ungestört zu finden und anonym zu suchen. Alternativ einfach "www.startpage.com" oder "www.ixquick.com" als Kachel speichern und nicht die vorgegebene Eingabemaske verwenden. Google und NSA muss man nicht noch unnötig füttern, um individuelle Werbung und Ausspähung zu ermöglichen.

    Dinge, die mir gefallen:
    - Alle Browertabs schließen führt zur Startseite und schließt nicht ungewollt den Browser.
    - Automatisches Update ohne eigenes Zutun.
    - Übersichtliches Layout.
    - Blitzschneller Wechsel von Schnellwahl zu Stash zu Discover
    - Einfache und übersichtliche Sicherheitseinstellungen auch mit "do not track"
    - Installation direkt wählbar für diesen Benutzer, alle Benutzer, USB/portable
    - Umfangreiche Erweiterungen (wie Firefox und Chrome) über https://addons.opera.com/de/extensions/ (gar alle Chrome-Erweiterungen nutzbar ... siehe unten)



    Hier sind meine eigenen Empfehlungen für Add-on's die Opera besonders praktisch und sicher machen:

    - Adblock (nicht "plus"!)
    - Bookmarks Manager (zum Import und weiterer Verwendung von IE, Firefox, Chrome "Favoriten/Lesezeichen")
    - Clearly (Textwebseiten ohne störende Werbung mit fortlaufender Darstellung mit einem Klick. Wie Lesefeature von Safari. Evernote Account nicht nötig)
    - Disconnect (sperrt Tracking-Cookies und Ausspähung)
    - Ghostery (ohne Feedback-Einstellung installieren. Blockiert weitere Werbe-Kekse und zeigt an wie 3rd Partie-Cookies blockiert werden.)
    - Turn off the lights (Ideal zum abzudunkeln von Webseiten , um Videos hervorzuheben)
    - Download Chrome Extension (danach können alle Chrome Erweiterungen verwendet werden ...)
    - Visual Tab (Chrome Erweiterung die eine Coverflow-Darstellung der geöffneten Seiten bietet. Sieht super aus)
    - The Weather (Norwegische Wetterseite, die man optimal mit Wetteranzeige auf der Startseite als Kachel einbinden kann. Die eigentliche Seite bietet gar mehr übersichtliche Wetterprognosen inkl. Regenradar als so mach gängige dt. Wetterseite).


    Favoritenersatz: Schnellwahl!

    Ja, das ist wirklich ein Ding, einfach weil es sehr praktisch und intelligent umgesetzt ist. Nein, nicht nur eine Seite auf die Schnellwahlseite, die Startseite des Browsers, speichern, sondern dann auch Gruppen anordnen. Das ist das Tool, welches eben nicht nur strukturiert, sondern auch modern und visuell daher kommt.

    Also einfach Favoritenseiten zusammenschieben und dann die Gruppe benennen. Beispielsweise "Nachrichten; Foren; SciF" usw. ... ein Feature das schnell sehr gefällt. Kein anderer Browser ist so komfortabel derzeit.

    siehe ...
    http://www.opera.com/portal/welcome/


    ... mehr Infos ...
    Opera veröffentlicht stabile Version von Opera 16 auf Basis von Chromium 29 | ZDNet.de

    Opera bringt aufgehübschten Desktop-Browser auf Chromium-Basis | iX

    Opera 15 mit Chromium-Engine veröffentlicht - futurezone.at


    ... Opera ...
    Opera-Browser

    ... Opera für iPad (so geht surfen mit Fingern) ...
    Coast by Opera für iPad herunterladen ? Opera Software

    ... OperaMail ...
    Download Opera Mail - Opera Software

    ... Opera im Video vorgestellt ...
    Find Your Next Adventure - YouTube
    Geändert von Reiner (18.09.2013 um 21:38 Uhr)
    "Glaubst Du noch, oder denkst Du schon?" Giordano Bruno / "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." Albert Einstein. /"Ich kann zwar die Bewegungen von Himmelskörpern berechnen, aber nicht die menschlichen Verrücktheiten." Sir Isaac Newton. / Das Mitlesen in diesem Beitrag ist verboten, wenn Ihr zu jung dafür seid.

+ Antworten
Seite 7 von 7 ErsteErste ... 34567

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. ANGEL: 3.11 DIE QUAL DER WAHL
    Von Kasi im Forum Whedonverse: Episoden
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.01.2005, 11:47
  2. Wenn in Bayern nach dem Wahl-O-Mat gewählt würde
    Von Dilla im Forum Offtopic: Kultur, Politik, Wissenschaft und mehr
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 09.09.2003, 20:40
  3. Wahl des SF-Database Mottos
    Von Ghettomaster im Forum Infos & Support: SpacePub, Spielhalle & Partnerseiten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.02.2003, 20:54
  4. Wahl am 24. November in Österreich
    Von Litchi im Forum Offtopic: Kultur, Politik, Wissenschaft und mehr
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 07.12.2002, 00:29

Als Lesezeichen weiterleiten

Als Lesezeichen weiterleiten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •