+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: FlashForward: Kleine Chance für 2. Staffel auf Starz?

  1. #1

    Standard FlashForward: Kleine Chance für 2. Staffel auf Starz?

    Auf eine Zuschaueranfrage hat der US-Pay-TV-Sender Starz geantwortet, dass man sich intensiv um die Rechte einer zweiten Staffel von "Flash Forward" bemühe. Dies wäre eine große Freude für die Fans der dieses Jahr von Fox abgesetzten Science Fiction-Serie.
    Quelle: Fictionbox.de

    Starz to revive 'FlashForward'?

    US network Starz is reportedly in talks to revive the recently axed sci-fi drama FlashForward.


    Fans of the series have staged protests at its cancellation and have also set up a Facebook group campaigning for the show's renewal.

    One fan recently posted on the group: "I just called Starz and the rep told me that they are aggressively seeking the license for FlashForward and that a lot of people have been calling about [the show]".

    The campaign is now encouraging fans to call Starz and support the renewal.

    Series star Joseph Fiennes has signed to star in new Starz drama Camelot.

    FlashForward recently topped a poll listing the "most missed" cancelled shows.
    Quelle: Digitalspy.co.uk

    Die "kleine" Chance ist denke ich eine passende Einschätzung der Lage, denn laut dem Artikel steht Joseph Fiennes schon für denselben Sender in der neuen Serie "Camelot" vor der Kamera. Diese soll einen frischen Ausblick auf die Artus-Sage bieten und wird neben Fiennes als Merlin auch die aus "Casino Royale" und "Kingdom of heaven" bekannte Eva Green zu bieten haben.

    Neben der Schwierigkeit die Rechte für FF von ABC zu erwerben, dürfte der Knackpunkt also darin liegen, es Joseph Fiennes zu ermöglichen, beide Serien nacheinander zu drehen. So oder so dürfte mit einem Wechsel auf Starz ein deutlich niedrigeres Budget verbunden sein - ein so großes Ensemble an bekannten Seriendarstellern kann sich dieser kleine Kabelsender sicherlich nicht leisten.

  2. #2
    Administrator Avatar von Dr.BrainFister
    Dabei seit
    07.10.2004
    Beiträge
    12.072

    Standard AW: Kleine Chance für zweite Staffel auf Starz?

    Zitat Zitat von DerBademeister Beitrag anzeigen
    ...
    Die "kleine" Chance ist denke ich eine passende Einschätzung der Lage, denn laut dem Artikel steht Joseph Fiennes schon für denselben Sender in der neuen Serie "Camelot" vor der Kamera. Diese soll einen frischen Ausblick auf die Artus-Sage bieten und wird neben Fiennes als Merlin auch die aus "Casino Royale" und "Kingdom of heaven" bekannte Eva Green zu bieten haben.

    Neben der Schwierigkeit die Rechte für FF von ABC zu erwerben, dürfte der Knackpunkt also darin liegen, es Joseph Fiennes zu ermöglichen, beide Serien nacheinander zu drehen. So oder so dürfte mit einem Wechsel auf Starz ein deutlich niedrigeres Budget verbunden sein - ein so großes Ensemble an bekannten Seriendarstellern kann sich dieser kleine Kabelsender sicherlich nicht leisten.
    zumindest sind die hoffnungen nicht ganz unberechtigt. auch das cop-drama "southland" wurde von dem sender tnt gerettet, obwohl der das bisherige budget nicht halten konnte. man entschied sich dafür, erhebliche einschnitte beim cast (reguläre darsteller werden zu nebendarstellern oder verabschieden sich aus der serie) in kauf zu nehmen, um weitermachen zu können. vielleicht funktioniert das bei "flashforward" ebenfalls. bisher waren ja sogar kleinere rollen mit namhaften darstellern besetzt. sowas bekommt man auch preiswerter und es muss nicht unbedingt schlechter sein, denn talentierte mimen gibt es genug. das problem mit joseph fiennes könnte sich vielleicht dadurch lösen lassen, dass er in staffel 2 kaum zu sehen ist. wir wissen ja aus dem cliffhanger des finales, dass er scheinbar verschwindet und einige jahre lang vermisst bleibt. die serie zeigte ihn bisher zwar als zentrale hauptfigur, aber es gibt auch noch genügend andere charaktere, mit denen sich die handlung weitertragen ließe. viele zuschauer konnten mit mark benford ja sowieso nicht viel anfangen. soll "camelot" denn eine reguläre serie werden oder nur eine miniserie?

    "flashforward" könnte für starz sowas sein wie "southland" für tnt: ein prestige-objekt, das dem sender respekt und anerkennung einbringt. starz hat bisher keine derartige "edelserie" im programm. und vielleicht wollen sie nach dem erfolg von "spartacus" nun zeigen, dass sie noch mehr zu bieten haben. andererseits könnte das alles auch nur ein geschickter marketing-schachzug sein, mit dem starz bei den genre-fans bekannter (und beliebter) werden möchte: der sender bringt sich als großer retter ins gespräch, aber wenn nix draus wird, sind letztlich sowieso die bösen leute von abc u.a. tv-bonzen dran schuld.


    .
    Geändert von Dr.BrainFister (26.07.2010 um 17:41 Uhr)
    "Wissen sie woraus der Leberkäs gemacht wird? Aus den Resten der Knackwurst. Und die Knackwurst? Aus den Resten vom Leberkäs. So geht das ewig weiter: Leberkäs, Knackwurst, Leberkäs, Knackwurst..." - Simon Brenner (Josef Hader) in "Silentium"

  3. #3

    Standard AW: Kleine Chance für zweite Staffel auf Starz?

    Ich kann mir eigentlich nicht vorstellen, dass eine doch relativ bekannte Filmschauspielerin wie Eva Green dauerhaft eine Serienrolle auf einem kleinen Kabelkanal übernehmen will. Ich denke das Ganze wird eher eine Miniserie, so wie "The song of ice and fire" auf HBO. Grundsätzlich finde ich dieses Camelot-Projekt interessant, die trashige BBC-Serie "Merlin" ist schließlich doch eher was für die jüngeren Semester.

+ Antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. FlashForward auf ProSieben
    Von Falcon im Forum FlashForward
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.03.2010, 17:33
  2. FlashForward Wikipedia
    Von DerBademeister im Forum FlashForward
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.12.2009, 14:00
  3. Die Chance für deutsche Version zu FS „Season 4“?
    Von Reiner im Forum FARSCAPE: Verschollen im Weltall
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.03.2006, 10:26
  4. Wie lang gebt ihr Serien eine Chance?
    Von Kaff im Forum Serien & TV: Deutsche Ausstrahlung
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 26.10.2002, 16:28
  5. Enterprise??? Keine Chance!!!
    Von Stickkiller im Forum STAR TREK: Where no man has gone before...
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 02.12.2001, 23:28

Als Lesezeichen weiterleiten

Als Lesezeichen weiterleiten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •