Umfrageergebnis anzeigen: No question avaiable to import.

Teilnehmer
21. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Alte Trilogie ( 4, 5, 6 )

    20 95,24%
  • Neue Trilogie ( 1, 2, 3 )

    1 4,76%
+ Antworten
Ergebnis 1 bis 17 von 17

Thema: Alte oder Neue Trilogie

  1. #1
    Mittlerer SpacePub-Besucher
    Dabei seit
    07.10.2002
    Beiträge
    182

    Standard

    Wieder Mal wieder die Frage: Welche Trilogie findet ihr besser. Due Alte, Ep 4 - 6, halt die Originalfilm von damals, oder die Neue, Ep 1 - 3, alles mit brandneuen Special Effects und Charakteren.

    Ich persönlich finde die Akte Trilogie sehenswerter. Zwar ist die Neue durch und durch mit super Special Effekten versehen, aber irgendwie fehlt das Starwars Flair, die Stimmung. Bei Ep 4 - 6 kam noch richtig das Starwarsflair rüber, nicht durch Spezialeffekte und Computeranimationen sondern durch die Story. Sowas wird Goerge Lucas nicht mehr gelingen.

    Die Neue Trilogie ist zwar mit allerlei Firlefanz und neuen Ideen, aber irgednwie ist die Luft raus. Auch ist es irgendwie an die jüngere Generation gerichtet. Die ganzen Slapstickeinlagen ( Jar Jar Binks ) und ähnlichesnehmen die Stimmung "weg".

    Vielleicht nicht die beste Meinung dazu aber es sagt die Hauptvorteile der ALten Trilogie aus.
    'Ich glaube, daß die Spezies Mensch ihre Wirklichkeit durch Kummer und Leid definiert. Die perfekte Welt war also nur ein Traum, aus dem euer primitives Gehirn aufzuwachen versuchte.' ( Agent Smith )

  2. #2

    Standard

    Eigentlich kann man die neue Trilogie ja gar nicht so richtig vergleichen, da Episode 3 noch aussteht.

    Ansonsten haben mir alle Teile auf ihre eigene Art irgendwie gefallen. Meine Favoriten sind Episode 2, 5 und 6.

  3. #3
    Tastaturruinierer Avatar von Lightshade
    Dabei seit
    08.10.2002
    Ort
    Simmern
    Beiträge
    1.704

    Standard

    Ich denke, man sollte Star Wars nicht als einzelne Filme oder gar 2 Triologien sehen, sondern als ein Film....wenn auch ein ~12 Stunden Film

    Extra für dich hab ich gestimmt Boldi.



    Last edited by Anakin_Solo at Oct 8 2002, 08:40 PM
    How do you show someone real love when you don't even know what it feels like?



    Fabriken stehen Schlot an Schlot,
    Vorm Hurenhaus das Licht ist rot.
    Ein blinder Bettler starrt zur Höh,
    Ein kleines Kind hat Gonorrhoe.
    Eitrig der Mond vom Himmel trotzt.
    Ein Dichter schreibt. Ein Leser kotzt.

  4. #4
    Mittlerer SpacePub-Besucher
    Dabei seit
    07.10.2002
    Beiträge
    182

    Standard

    Schon klar Jeff aber du musst zu geben das sich die Filme nun mal gut in 2 Trilogien packen lassen. Allein wegen dem zeitlichen Unterschied und den Möglichkeiten der Animationen in Filmen. Ich frage ja nicht nach eurer Meinung über die SW Gesamtstory aller Filme.
    'Ich glaube, daß die Spezies Mensch ihre Wirklichkeit durch Kummer und Leid definiert. Die perfekte Welt war also nur ein Traum, aus dem euer primitives Gehirn aufzuwachen versuchte.' ( Agent Smith )

  5. #5
    Kleiner SpacePub-Besucher
    Dabei seit
    07.10.2002
    Beiträge
    62

    Standard

    Also ich habe für die alte Triologie gestimmt - und ich glaube kaum, dass Episode III da noch was reissen kann (obwohl sie ja theoretisch zur besten Episode werden könnte). Allerdings haben die neuen Episoden in Sachen Lichtschwertkämpfe doch einige Lichtblicke erkennen lassen .

  6. #6
    Mittlerer SpacePub-Besucher
    Dabei seit
    07.10.2002
    Beiträge
    182

    Standard

    Die Lichtschwertkämpfe und Schlachten sind natürlich sehr viel besser da dank PC jede menge Möglichkeiten zum Thema Animation von Lasterstrahlen usw. Ep III wird Storymässig der beste Film der neuen "Trilogie", aber er kann die Trilogie dadurch auch nicht über Ep 4 - 6 "erheben".

    Es fehlt einfach die SW Atmosphäre in Ep 1 und 2, besonders in 1. Und da können noch so tolle Spezialeffekte nix "überspielen".
    'Ich glaube, daß die Spezies Mensch ihre Wirklichkeit durch Kummer und Leid definiert. Die perfekte Welt war also nur ein Traum, aus dem euer primitives Gehirn aufzuwachen versuchte.' ( Agent Smith )

  7. #7
    Tastaturruinierer Avatar von Lightshade
    Dabei seit
    08.10.2002
    Ort
    Simmern
    Beiträge
    1.704

    Standard

    Oder es war eben in Ep1 ein JarJar zuviel :P

    Nein, ernsthaft. Das Feeling ist aber wieder auf der Rückkehr, IMO in Ep2.
    How do you show someone real love when you don't even know what it feels like?



    Fabriken stehen Schlot an Schlot,
    Vorm Hurenhaus das Licht ist rot.
    Ein blinder Bettler starrt zur Höh,
    Ein kleines Kind hat Gonorrhoe.
    Eitrig der Mond vom Himmel trotzt.
    Ein Dichter schreibt. Ein Leser kotzt.

  8. #8
    Frischling
    Dabei seit
    08.10.2002
    Beiträge
    15

    Standard

    Die alte Trilogie ist wegen des feelings und der Atmosphäre besser. In den neuen Filmen sind zwar die Lichtschwertkämpfe geiler aber ich finde, dass auch diese besser sein könnten. In manchen Fan Filmen sieht das ja schon athletischer aus aber wie soll man dekadente Hollywoodstars auch dazu bringen ordentlich Kendo zu trainieren

    Aber ich finde die Bücher sowieso besser als die Filme. Sie sind Fundament aber das EU macht Star Wars erst zu dem was es wirklich ist.
    Man muss wohl alle Teile in einer Einheit sehen. Vergleichbar sind sie in der Technik nicht, wohl aber in der Atmosphäre und im Feeling und da schneidet die alte besser ab.



    Last edited by Jacen Solo at Oct 8 2002, 09:30 PM
    Jacen Solo aka Mace_Windu aus dem alten Scififorum.

  9. #9
    Plaudertasche
    Dabei seit
    20.04.2001
    Beiträge
    541

    Standard

    nun, eigentlich ist star wars ja ein langer langer film, der aus zwei hälften besteht, wobei die alte oder erste hälft die bessere ist.

    das ist star wars pur, die neue hälfte ist irgendwie die saubermann vorzeit geschichte, die einem erzählt wird. so empfinde ich das zumindest.

    was aber interessant werden wird, ist warum ein derartiger verfall stattfinden wird von saubermann --> alles kaputt und schmutzig
    <span style='color:orange'>
    &quot;A lightsaber is an interesting weapon, a blade unique to the history of warfare. A paradox, not unlike the Jedi who wield it: those peaceful warriors, who kill in the service of life. Have you ever noticed? The blade is *round*. It has no edge. But it is a lightsaber--which means it is nothing *but* edge. There is no part of this blade that does not cut. Curious, yes?&quot;
    -Vergere, The New Jedi Order: Traitor</span>

  10. #10
    Mittlerer SpacePub-Besucher
    Dabei seit
    07.10.2002
    Beiträge
    182

    Standard

    Das wird sich entweder in Ep 3 klären, was ich mir denke, und der Rest wird mit dem EU folgen. Worauf GL mal wieder sch***en wird. Aber GL wird bestimmt in Ep 3 einen Grund liefern für den plötzlichen Verfall der Technologie. Er verlässt sich nicht so sehr aufs EU. Eher gar nicht. Eigentlich ist es im so ziemlich egal wie die Schreiber sich da so ausdenken. Er zieht seine Kinofilmstory durch.
    &#39;Ich glaube, daß die Spezies Mensch ihre Wirklichkeit durch Kummer und Leid definiert. Die perfekte Welt war also nur ein Traum, aus dem euer primitives Gehirn aufzuwachen versuchte.&#39; ( Agent Smith )

  11. #11
    Mittlerer SpacePub-Besucher
    Dabei seit
    07.10.2002
    Beiträge
    195

    Standard

    Ganz klar die alte Triologie. Ich finde die einfach inhaltlich besser sowie die Dialoge.
    Die "neue" ist so mit Spezial Effekts gefüllt dass die Story etc. nicht so berücksichtigt wurde. vielleicht wird ja in Ep3 besser

  12. #12
    Wiederholungstäter
    Dabei seit
    08.10.2002
    Beiträge
    45

    Standard

    Ich find die zweite Triologie grundlegend besser, aber 2,5,6 sind meine Lieblingsfilme, also wenn 3 gut wird gibts einen Draw.
    Kult gegen Special Effects&#33;
    Wissen heißt Verstehen
    Verstehen heißt Erkennen
    Erkennen heißt Sehen
    Sehen heißt Wissen

  13. #13
    Mittlerer SpacePub-Besucher
    Dabei seit
    07.10.2002
    Beiträge
    182

    Standard

    In Ep 3 werden meiner Einschätzung nach Kult und Special Effects aufeinander. Einmal der Schritt zum Verfall der Technologie, dann die Ehrstehung des Imperiums. Ep 3 wird irgendwie nicht zur Neuen Trilogie zählen. Es ist eher so eine Art Brücke zur Alten sein.

    Aber in Ep 3 werden trotzdem wieder die Special Effects groß geschrieben. Hoffen wir das unter den Special Effects nicht die Story und die Atmosphäre leiden muss.
    &#39;Ich glaube, daß die Spezies Mensch ihre Wirklichkeit durch Kummer und Leid definiert. Die perfekte Welt war also nur ein Traum, aus dem euer primitives Gehirn aufzuwachen versuchte.&#39; ( Agent Smith )

  14. #14
    Grad reingestolpert
    Dabei seit
    07.10.2002
    Beiträge
    8

    Standard

    ich denke die alte trio is um einiges besser auch von der aufmachung .
    klar in der neuen sind mehr spezial effecte und mehr bluebox action...
    aber die alte trio is aéinfach bessser (bis auf das ende von 6 *grml* vader gut*grml*)
    [[The real Side is the dark Side]]
    [[Remember this all time]]

  15. #15
    Mittlerer SpacePub-Besucher Avatar von scififan
    Dabei seit
    09.10.2002
    Beiträge
    196

    Standard

    ich war ein kleines mädchen von zehn jahren (meine mutter hatte die filme in der videothek ausgeliehen, um den neuen videorekorder einzuweihen), dass damals von der märchenhafte geschichte über den heldentum und die tapferkeit des jungen skywalkers, die wundersame verwandlung - oder eher weiterentwicklung - des han solo von egoist in liebenden "schurken", und die rettung der prinzessin dermaßen faszinert war, dass ich mir im laufe der jahre die filme immer und immer wieder ansehen muste&#33;

    ich bin heute immer noch so verrückt, wie damals, und finde den hintergund der geschichte um so faszinierender. aber so gefesselt, wie die alte trilogie hat mich die neue, bei noch so guten effects, schauspielern und kampfszenen, (bisher) nicht&#33; dass es daran liegt, dass ich älter bin, nicht mehr so empfänglich für das märchenhafte, glaub ich eher nicht, denn ich sehe die alten filme immer noch genauso gerne wie damals mit 10 oder 15&#33;

    ob gl nun mehr auf die vermarktung des produktes star wars achtet als noch vor 20 jahren, oder er einfach nur älter geworden ist, und dieses "star wars flair" nicht mehr so rüberbringen kann, bleibt spekulation.

    liebe grüße,

    steffi
    TUE ES ODER TUE ES NICHT - ES GIBT KEIN VERSUCHEN! (Yoda)

  16. #16
    Mittlerer SpacePub-Besucher
    Dabei seit
    07.10.2002
    Beiträge
    195

    Standard

    ob gl nun mehr auf die vermarktung des produktes star wars achtet als noch vor 20 jahren, oder er einfach nur älter geworden ist, und dieses "star wars flair" nicht mehr so rüberbringen kann, bleibt spekulation.
    1) Älter ist er bestimmt geworden
    2) GL vermarktet Star Wars wirklich "etwas" (^^) mehr als früher&#33; Ob die Figuren in der Kinderüberrauschung, die passende Kostüme zu jede figur, die massen an PC Games, Bücher, Comics...........
    3) Den Flair könnte er auf jeden Fall noch super rüberbringen, wenn die Spezialeffekts etwas abnehmen würden&#33; Die alte Triologie war nicht damit vollgestopft&#33; Da gabs noch mehr Story und die charactere waren einfach besser gewählt&#33;



    Last edited by Lord Sarthos at Oct 10 2002, 12:25 PM

  17. #17
    Mittlerer SpacePub-Besucher
    Dabei seit
    07.10.2002
    Beiträge
    182

    Standard

    Zum Thema : Ich hab ja auch als erstes die Alte Trilogie gesehen. Ich weiß nicht, irgendwie ist die Story und der Hintergrund und die Charaktere und alles im Hinterkopf hängengeblieben. Jetzt sehe ich die Filome zwar 2mal in der Woche mindestens, aber so toll wie früher find ich die Szenen nicht wenn Rebellen von AT ATs überrannt werden.

    Interessant was ich mit 6 alles so schön und märchenhaft fand...

    h34r:

    q Sarthos: Die Vermarktung hat schon fast einen Höhepunkt erreicht. GL bzw. Lucas Arts haut richtig auf die Pauke und nutzt alles was sich anbietet

    - PC Spiele
    - Konsolen Games
    - Allgemeines Merchandising ( Kleidung, Spielzeug )
    - Sammlerobjekte ( wo das Lego Collector Zeug zugehört )

    Ich will garnicht wissen was der so alles zum Filmstart und in den Wochen direkt danach alles verdient hat...
    &#39;Ich glaube, daß die Spezies Mensch ihre Wirklichkeit durch Kummer und Leid definiert. Die perfekte Welt war also nur ein Traum, aus dem euer primitives Gehirn aufzuwachen versuchte.&#39; ( Agent Smith )

+ Antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Wann kommt eine neue SW-Trilogie?
    Von Dr.BrainFister im Forum STAR WARS: Die ganze Welt des Sternen-Epos
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 21.05.2010, 00:54
  2. Neue alte HL-Story
    Von Hmpf im Forum Literatur, Comics, Selbstgeschriebenes & Fanfiction
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.06.2007, 02:11
  3. BUFFY: 6.09 ALTE FEINDE, NEUE FREUNDE?
    Von Litchi im Forum Whedonverse: Episoden
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 06.01.2005, 16:55
  4. Neue (alte) Serien bei Kabel 1
    Von Firestorm im Forum Serien & TV: Internationale Ausstrahlung
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 28.12.2004, 14:58
  5. Neue Gerüchte: Prequel Trilogie
    Von cornholio1980 im Forum STAR TREK: Where no man has gone before...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.03.2004, 20:46

Als Lesezeichen weiterleiten

Als Lesezeichen weiterleiten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •