+ Antworten
Seite 2 von 8 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 144

Thema: Star Trek: New Frontier

  1. #21

    Dabei seit
    18.04.2001
    Beiträge
    529

    Standard

    Ich hab mal ein bild für dich online gestellt. Du willst dir ja Authority besorgen, oder?


  2. #22
    Mitglied
    Dabei seit
    19.04.2001
    Beiträge
    242

    Standard

    Was? Vorerst keine neuen New Frontier Comics?---eigentlich ziemlich schade!---na hoffentlich kommt bald das neue Buch raus.
    Wie heißt das Star Trek Comic, von dem Cover, das du gepostet hast?---und worum geht's darin?
    Authority ist Pflicht, zumindest nach dem was ich alles schon drüber gehört habe. Das einzige was mich ein wenig stört ist, daß es jeweils nur 28 Seiten hat und nur zweimonatig erscheint.

    Eine DS9 Miniserie?--wird bestimmt genial, aber wieso die zweite?--was war denn die erste?
    Auf jeden Fall sind die Bilder auf der von dir angegeben Seite ziemlich interessant und spannend. Die Zeichnungen sind ebenfalls ziemlich gut!--wann wird denn die Serie bei uns erscheinen?

    T

  3. #23

    Dabei seit
    18.04.2001
    Beiträge
    529

    Standard

    Die erste DS9 Miniserie war "N Vector" mit ganzen 4 Ausgaben. Leider ist sie noch nicht in Deutschland erschienen, das kommt aber noch.

    Das Cover, das ich da gepostet habe, ist das Cover des "The Gorn Crisis" Hardcover Comicbuchs. Darin geht es um die USS Enterprise, Captain picard und die Dominion Kriege!

    Wann diese Ausgabe aber in Detschland erscheint weiss ich leider nicht! Das hängt alles vo Dino ab!

  4. #24
    Mitglied
    Dabei seit
    19.04.2001
    Beiträge
    242

    Standard

    Dino sollte sich lieber beeilen, denn wenn es etwas gibt, daß ich nicht habe, dann ist es Geduld
    Mit N-Vector können sie sich allerdings ruhig Zeit lassen---damit hätte ich keine Probleme :biggrin: ---wer nur einen Blick in ein Heft der Serie geworfen hat, versteht warum...
    Gorn?---war das nicht die Kreatur, gegen die Kirk in einer Folge, ohne Waffen auf einem fremden Planeten,  kämpfen mußte (in einer der Classic Folgen)?

  5. #25

    Dabei seit
    18.04.2001
    Beiträge
    529

    Standard

    Genau! Dahre kommt das!

    Na ja, Dino muss die Dinger regelmässig bringen, ausserdem gibt es noch nicht soviel von Wildstorm über ST!

  6. #26
    Mitglied
    Dabei seit
    19.04.2001
    Beiträge
    242

    Standard

    Wäre doch bestimmt keine schlechte Idee, die alten Marvel und Image Star Trek Comics  wieder mal rauszubringen!!---außer es gäbe zu gravierende Lizensprobleme. Leider gehört Dino ja jetzt nicht mehr zu DC, sonst wäre das mit den Lizensen ja gar kein Problem mehr, da DC ja ja jetzt vom gleichen Verlag wie Marvel verlegt wird.
    Was sich an den Star Trek Comics noch etwas verbessern könnte wäre einfach folgendes: Bislang versucht man so ziemlich auf einer Linie zu den TV Serie zu bleiben, doch sollten die Comicautoren daran denken, daß sie im Comic alles machen könnten, was im TV, budgettechnisch einfach nicht zu realisieren ist. doch bislang wird das Medium Comics in dieser Hinsicht noch nicht genügend genutzt...

  7. #27

    Dabei seit
    18.04.2001
    Beiträge
    529

    Standard

    Äh... Dino gehörte zu DC? Nee, da hast du was falsch verstanden. Dino ist eine eigenständige Aktiengesellschaft, ein Medienunetrnehmen, dass neben Comics auch Zeitschriften, Merchandising und Bücher herausbringt. Dino hat lediglich DC Comics in Deutschland veröffentlicht, weil sie sich 1993 die Lizenzen dafür erworben haben, um welche zu bringen. Letztes jahr bekamen sie aber einige Probleme. Die DC Superheldenserien verkauften sich schlecht und deshalb beschloss man bei Dino die Lizenzen  wieder zurückzugeben. Einige Monate später kauften sich Panini Comics und mg/publishing/ die Lizenzen um in einem Jointventure die Superhelden weiter zuführen. Dieses Jointventure wurde ein Label von Panini Comics (so wie es auch marvel Deutschland, Planet Manga und Generation Comics sind) und heisst nun DC Deustchland. Mit den Verlagen in den USA, wie Marvel USA und DC Comics haben die beiden label Marvel Deustchland und DC Deutschland kaum etwas gemeisnam, ausser die Namen und die Serien, sie sind Label von Panini Comics. Deshalb gehört auch DC nicht zu Marvel...

    Zu deinem zweiten Punkt übrigens... ja, hast recht, es sollte besser genutzt werden!

  8. #28
    Mitglied
    Dabei seit
    19.04.2001
    Beiträge
    242

    Standard

    So in der Art hab ich's eigentlich auch gemeint, hab mich aber wohl etwas verwirrend ausgedrückt :konfus:, aber du scheinst ja echt gut über die ganzen Verläge informiert zu sein!
    Tja, in Comics könnte man die coolsten Sachen zeigen, die man sich nur vorstellen könnte. Coole Raumschlachten, fremde und andersartige Lebewesen, jede Charakte aus Star Trek auftreten lassen ohne dabei teure Gagen für Schauspieler aus anderen Serien zahlen zu müssen...und noch vieles mehr!
    Bin mal gespannt, ob sie das irgendwann mal so richtig ausnutzen!

    Weißt du welche Serie auch absolut genial ist (aber mit Star Trek eigentlich nix zu tun hat)?--Battle Chasers!!!--hast du mal diese genialen Zeichnungen von Joe Madureira gesehen? ---und die Story ist auch super. Leider erscheint BC nur alle 3 Monate, da es wohl in den USA auch noch nicht all zu viel gibt!
    Auf jeden Fall ist die Serie wirklich klasse! :smokin:

  9. #29

    Dabei seit
    18.04.2001
    Beiträge
    529

    Standard

    Ja, BATTLE CHASERS ist ganz nett, aber Joe Madueira´s Stil ist etwas gewöhnungsbedürftig. Ich selbst sammle die Serie auch, doch besser gefällt mir in Sachen Fantasy Pat Lee´s WARLANDS oder das kommende SHIDIMA aus den Dreamwave Productions Studios aus Kanada, die bei Generation Comics erscheinen, also die Serien...

    Der zeichenstil stark asiatisch, aber dasfür die Effekte megaaffengeil! WUndervolle Koloration und eine aufregende Story. Ausserdem erscheint die Serie öfters. BATTLE CHASERS erscheint deshalb so selten, da der herr Madueira selbst kaum noch Interesse an der Serie hat. Zuerst veröffentlichte er die Serie bei Cliffhanger, dann wurde dieses label von Wildstorm aufgekauft, weshalb er bei denen weiter veröffentlichen musste. Nun ist er bei Image unter Vertrag, aber da hat er erst kaum 10 Nummern hinterlegt. Er kümmert sich lieber um seine Gameworks, da er Artwork und Designs für Computerspiele erstellt, Figuren kreiert und Ähnliches, das bringt ja auch mehr Geld ein, als Comicproduktion. Na ja... ich bin eh nicht so der große Fantasy Fan, wenn, dann nur Ausgewähltes wie HERR DER RINGE, HELDEN CONAN! Das kommt aber alles drauf an, da gefällt mir Science Fiction schon besser!

  10. #30
    Mitglied
    Dabei seit
    19.04.2001
    Beiträge
    242

    Standard

    In Warlands hab ich schon mal einen Blick geworfen, wobei die Zeichnungen ziemlich gut sind, doch sehr wenig Text drin vorkommt. Könnte mir gut vorstellen, daß man solch ein Heft in 25 minuten locker durch hat, was schon etwas schnell ist...
    SHIDIMA sagt mir persönlich gar nix---um was geht's da genau?
    Ich persönlich bevorzuge auch Sci-Fi, doch leider gibt es nicht sehr viele Science Fiction Serien in Deutschland!--die einzigen die mir einfallen würden sind Silver Surfer(der allerdings keine deutsche Serie hat), Green Lantern (eine meiner absoluten Lieblingsserien, doch leider wird seine Serie hierzulande auch nicht mehr veröffentlicht----Neeeiiiiiiiiiinnnnn.....----doch zum Glück gibt's ja noch die US-Original Hefte ), die alten Star Lord Hefte (die's heute auch nicht mehr gibt), bald noch Planetary und  Authority, und ansonsten fallen mir gerade keine mehr ein--kennst du noch andere Sci-Fi Comicserien?

  11. #31

    Dabei seit
    18.04.2001
    Beiträge
    529

    Standard

    Mehr über Shidima findest du unter http://www.dreamwaveprod.com der offiziellen Homepage von Dreamwave Productions.

    Die Serien, die du aufgezählt hast, sind alles Action Serien. Offiziell zählen sie deshalb nicht zu Science Fiction, da sie alle Superhelden Themen beinhalten. Aber das kann man sehen wie man will. Richtige Science Fiction Serien gibt es aber schon einige. Man denke da an Golden City, Aliens Versus Predator, Terminator, Darkminds, Neon Cyber, Cyberpunk, Transmetropolitan, Star Trek, Star Wars, Hellcop oder Roswell, das eher ein Funny ist, aber auch egal!

  12. #32
    Mitglied
    Dabei seit
    19.04.2001
    Beiträge
    242

    Standard

    Klar sind die meisten hauptsächlich Action Hefte, die eben sehr oft Science Fiction Elemente enthalten.
    Welche dieser Sci-Fi Serien, die du aufgezählt hast, findest du am besten und welche davon sind regelmäßig erscheinende Serien?

  13. #33

    Dabei seit
    18.04.2001
    Beiträge
    529

    Standard

    Golden City, Transmetropolitan und Star Trek sind die einzigen davon, die noch erscheinen, azu regelmässig und die ich auch lese. Darkminds und Neon Cyber wurden schon beendet. Die anderen Serien sammle ich kaum oder sie wurden zwecks schlechter Zahlen eingestellt.

    Golden City erscheint bei Speed Comics, im Albenformat, eine wunderschöne Serie aus Frankreich, mehr auf www.speedcomics.de und Transmetropolitan ebenfalls. Hier dreht es sich um eine nahe Zukunft und den aggressiven Journalismus eines Junkiereporters namens Spider Jerusalem. Star Trek dürftest du ja bereits kennen. Dark Minds und Neon Cyber gehören zusammen. Beide spielen im Japan der Zukunft. Hier geht es sehr düster zu. Die Serien haben Krimiflair und beschäftigen sich überwiegend mit Mord!

  14. #34
    Mitglied
    Dabei seit
    19.04.2001
    Beiträge
    242

    Standard

    Welche Serien von DC und Marvel liest du eigentlich regelmäßig (oder liest du von den beiden Verlägen gar nix)?

  15. #35

    Dabei seit
    18.04.2001
    Beiträge
    529

    Standard

    Doch, ich bin ein großer DC Fan, aheb früher sowfast alles von denen gelesen. Aber momentan ist ja Sendepause. Ich warte jetzt auf die ersten Ausgaben von DC Deustchland. Werde mir dann alle Superman Ausgaben kaufen und einige andere noch,a ber nciht alles... wird sonst zu teuer!

    Von Marvel ahbe ichf rüehr mal kurze Zeit SPider-Man und Wolverine gesammelt. Das ist aber lange her, Marvel Deutschland war halt irgendwie nicht so der beste Verlag und die Marvel Comics wurden irgendwie nciht mein Ding. Ich versuchte oft zurück zu kehren,e s klappte aber nicht... momentan lese ich von marvel nur die Ultimate Serien (bzw. werde es...)! Also "Der ultimative Spider-Man" oder "Die ultimativen X-Men". Nebenbei lese ich auch alles von Hulk, wenn etwas rauskommt!

  16. #36
    Mitglied
    Dabei seit
    19.04.2001
    Beiträge
    242

    Standard

    DC finde ich auch großartig. War ja zuerst auch eher Marvel Anhänger, aber inzwischen lese ich nur noch die X-Men Hefte von Marvel regelmäßig (Specials, reguläre Serie und natürlich Ultimate X-Men, wenn's dann bald auch bei uns erscheint)!--hin und wieder auch noch Wolverine, doch die Zeichnungen sind meist nur Mittelmaß und die Geschichten laufen meist nur auf eine riesen Prügelorgie hinaus, was etwas einfältig ist...

    Von DC hole ich mir jeden Fall Supi, JLA und DC-Crossover. Green Lantern bleibt mir nur im Original (wie konnten die Deppen nur ihre genialste Serie nicht veröffentlichen )
    Auf was ich mich auch schon ziemlich freue ist: "JLA--Act of Gods"--weiß nicht, ob du davon schon was gehört hast---wird auf jeden Fall einfach genial!

    So, hab mir heute mal Warlands 5 gekauft und werd jetzt wohl mal mit Lesen anfangen...

  17. #37

    Dabei seit
    18.04.2001
    Beiträge
    529

    Standard

    Jep, kenne ich, großartige Story, JLA wird immer besser!

    Zu Warlands #5... könnte schwierig werden, ohne die ersten 4 Teile!

  18. #38
    Mitglied
    Dabei seit
    19.04.2001
    Beiträge
    242

    Standard

    Stimmt, JLA wird wirklich immer besser. Auch diese Serie besitzt ja viele Science Fiction Elemente und epische Geschichten, was mir persönlich sehr gefällt.
    Hab mal mit Warlands angefangen und bisher kapier ich egentlich um was es geht, da ja auch vorne nochmal kurz zusammengefasst wird um was es allgemein so geht...
    Hast du schon Planetary? Hab's mir gestern zusammen mit Dorn #1, X-Men 4 und Wolverine 45 (diesmal ne Geschichte mit Galaktus, der immer ein Garant für gute Geschichten ist ) bestellt und bin schon mal sehr gespannt, gerade wie Dorn und Planetary sind!

  19. #39

    Dabei seit
    18.04.2001
    Beiträge
    529

    Standard

    Nein, noch nicht. Ich bekomme es kostenlos zugestellt, da ich es (also Planetary) für die Comicfanpage.de rezensieren muss!

  20. #40
    Mitglied
    Dabei seit
    19.04.2001
    Beiträge
    242

    Standard

    Du alter Dusler :biggrin:

+ Antworten
Seite 2 von 8 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Star Trek XI oder Star Trek 0,der nächste Kinofilm
    Von Amujan im Forum STAR TREK: Where no man has gone before...
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 15.03.2005, 12:05
  2. TRIPLE TREK - Star Trek Nacht
    Von DReffects im Forum STAR TREK: Where no man has gone before...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.01.2003, 22:56
  3. Star Wars vs. Star Trek Mod
    Von Firestorm im Forum Games, Software & Technik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.09.2001, 09:54
  4. 'Star Trek X: Nemesis': Bezug zur Star Trek-Geschichte
    Von Firestorm im Forum STAR TREK: Where no man has gone before...
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 12.08.2001, 20:48
  5. Star Trek X
    Von Crashman im Forum STAR TREK: Where no man has gone before...
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 22.04.2001, 10:34

Als Lesezeichen weiterleiten

Als Lesezeichen weiterleiten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •