+ Antworten
Ergebnis 1 bis 16 von 16

Thema: X-Wing: Alliance

  1. #1
    Tastaturruinierer Avatar von Lightshade
    Dabei seit
    08.10.2002
    Ort
    Simmern
    Beiträge
    1.704

    Standard

    Rezession auf amazon.de über das Star Wars - Battle Pack

    GamesMarkt
    Drei Star-Wars-Klassiker unter einem Dach. Bei "Rogue Squadron" fliegt der Spieler als Luke Skywalker mehr als 16 Kampfmissionen für die berühmte Flugstaffel. "Force Commander" ist ein Echtzeit-Strategiespiel, bei dem er an den Schauplätzen der ersten Star-Wars-Trilogie über 70 verschiedene Einheiten für das Imperium oder die Rebellenallianz einsetzen kann. Bei "X-Wing-Alliance" schließlich kann der Trekkie in 50 umfangreichen Missionen an Bord des "Millenium Falcon" in die Schlacht um den zweiten Todesstern eingreifen.
    How do you show someone real love when you don't even know what it feels like?



    Fabriken stehen Schlot an Schlot,
    Vorm Hurenhaus das Licht ist rot.
    Ein blinder Bettler starrt zur Höh,
    Ein kleines Kind hat Gonorrhoe.
    Eitrig der Mond vom Himmel trotzt.
    Ein Dichter schreibt. Ein Leser kotzt.

  2. #2
    Wiederholungstäter
    Dabei seit
    10.10.2002
    Beiträge
    31

    Standard

    hehe
    Wirklich nicht schlecht, muss man sagen! Hut ab vor denen, die das verfasst haben.
    "Perhaps, Captain, you would like to step out of the airlock and file a complaint?"
    Admiral Daala

  3. #3
    Tastaturquäler Avatar von Thandor
    Dabei seit
    16.12.2002
    Ort
    Outer Space
    Beiträge
    1.212

    Standard

    Hast's mir ja schonmal gezeigt.

    Is echt Hammer; Man überreiche dem Autor doch bitte einen Orden
    "This threshold is mine. I claim it for my own.
    Bring on your thousands, one at a time or all in a rush.
    I don't give a damn.
    None shall pass!"

  4. #4
    Dauerschreiber Avatar von Mara
    Dabei seit
    10.10.2002
    Ort
    Nähe Stuttgart
    Beiträge
    940

    Standard

    Jo, offenbar pennen nicht nur die Episode-II-Cover Leute... das mit den Trekkies ist schon ein starkes Stück, der Klassiker "Millenium" ohne zweites n (Hallo? das kommt von mille + annus, nicht von mille + anus ) fällt daneben gar nicht mehr groß auf.

    Anakin_Solo:
    Rezession auf amazon.de über das Star Wars - Battle Pack
    btw, wo wir gerade bei Rechtschreibfehler sind: Zwischen Rezession und Rezension gibts auch nen Unterschied

  5. #5
    Mittlerer SpacePub-Besucher
    Dabei seit
    15.10.2002
    Beiträge
    120

    Standard

    Originally posted by Anakin_Solo@18.12.2002, 20:14
    Rezession auf amazon.de über das Star Wars - Battle Pack

    Bei "X-Wing-Alliance" schließlich kann der Trekkie in 50 umfangreichen Missionen an Bord des "Millenium Falcon" in die Schlacht um den zweiten Todesstern eingreifen.
    LOL Naja ich glaube nicht das ein Trekkie sich ueber den
    besuch von einigen SW Schiffen freuen wuerde.

  6. #6
    Flinker Finger Avatar von Gilgamesh
    Dabei seit
    08.10.2002
    Beiträge
    772

    Standard

    Das wäre, glaube ich ein kurzes Vergnügen für ein Raumschiff aus dem Star Trek Universum im Star Wars Universum.
    Da würde, glaube ich schon der Spruch von Spaceball reichen: "We break for nobody". Muahahahah
    Größe zählt doch!!
    Fear...fear attracts the fearful...the strong...the weak...the innocent...the corrupt...Fear...Fear is my ally..

    At last we will reveal ourselves to the Jedi. At last we will have revenge....

  7. #7
    Mittlerer SpacePub-Besucher
    Dabei seit
    15.10.2002
    Beiträge
    120

    Standard

    Originally posted by Gilgamesh@20.12.2002, 11:47
    Das wäre, glaube ich ein kurzes Vergnügen für ein Raumschiff aus dem Star Trek Universum im Star Wars Universum.
    Da würde, glaube ich schon der Spruch von Spaceball reichen: "We break for nobody". Muahahahah
    Größe zählt doch!!
    Das liegt vorallem daran das SW Autoren gerne viel
    hilft viel anwenden. Bei ST scheint ehr das Gegenteil
    der Fall zu sein. ST Autoren sollten mal ein paar Physik
    Kurse nehmen. Schilde im KJ und Waffen im MW Bereich
    sind ja alles andere als beindruckend.

  8. #8
    Tastaturruinierer Avatar von Lightshade
    Dabei seit
    08.10.2002
    Ort
    Simmern
    Beiträge
    1.704

    Standard

    ST Autoren sollten mal ein paar Physik
    Kurse nehmen. Schilde im KJ und Waffen im MW Bereich
    sind ja alles andere als beindruckend.
    Is das nur für Trekkies verständlich oder steh ich ma wieder aufm Schlauch?
    How do you show someone real love when you don't even know what it feels like?



    Fabriken stehen Schlot an Schlot,
    Vorm Hurenhaus das Licht ist rot.
    Ein blinder Bettler starrt zur Höh,
    Ein kleines Kind hat Gonorrhoe.
    Eitrig der Mond vom Himmel trotzt.
    Ein Dichter schreibt. Ein Leser kotzt.

  9. #9
    Mittlerer SpacePub-Besucher
    Dabei seit
    15.10.2002
    Beiträge
    120

    Standard

    kJ = kilo joule
    MW= Megawatt.
    Beides im einstelligen bereich. Bei Schilden im erstelligen kJ bereich muss man
    nur einmal kraeftig dagegen treten und die fallen schon aus... und die ENTE
    will da einen Photonen Torpedo darauf abschiessen. Waffen im eistelligen MW
    bereich sind auch ein Witz. Das ist vergleichbar mit der Kannonenbewaffnung
    eines WW2 Jägers...

  10. #10
    Forumon
    Dabei seit
    07.10.2002
    Ort
    HH
    Beiträge
    2.732

    Standard

    Bei Schilden im erstelligen kJ bereich muss man
    nur einmal kraeftig dagegen treten und die fallen schon aus...
    Und worauf gründet sich deine Meinung? Auf selbstgemachten Experimenten? Auf wissenschaftlichen Vergleichen?

    (Ich seh schon wieder die Diskussion kommen, die wir im alten Forum hatten. Einige werden sich gewiss dran erinnern...)

  11. #11
    Mittlerer SpacePub-Besucher
    Dabei seit
    15.10.2002
    Beiträge
    120

    Standard

    Originally posted by Kaff@20.12.2002, 18:24

    Und worauf gründet sich deine Meinung? Auf selbstgemachten Experimenten? Auf wissenschaftlichen Vergleichen?
    Mit Meinung hat das nix zu tun das sind Fakten.
    Watt und Joule sind ganz normale physikalische Einheiten.
    Anhand von Werten in diesen Einheiten kann man sehr genau
    abschaetzen ob die Waffe/Schild was taugt oder nicht. SF Waffen
    sollten den vergleicht mit der realitaet schon standhalten. Das ist
    in den obengenannten Faellen aber nicht so. Anhand von physikalischen
    Werten/Einheiten kann man einigermassen abschaetzen was passiert
    wenn Schiffe von verschiedenen Universen aufeinander treffen. Ein SW
    Truppentransporter hat Schilde im zweistelligem ZJ Bereich und ist 12
    MTL die eine Feuerkraft von 200GT(1 kg TNT = 5,1 MJ) besitzen bewaffnet.
    Die schwaechsten Waffen einer Firespray sind ihre Blaster mit 600 GJ pro
    Schuss. Die Enterprise hat ihre Schilde aber schon durch den Beschuss
    einer vergleichbaren 400 GW Waffe verloren. Watt = Joule/sekunde und
    die Blaster von Jango Fetts Schiff feuern definitiv mehr als 1x pro Sekunde.
    3 400 GW Treffer haben dort ausgereicht um die Enterprise kampfunfaehig
    zu Schiessen. Die staerksten Waffen der Firespray sind im zweistelligem
    EJ bereich. Ein SW vs ST Gefecht duerfte in den meisten Faellen eine ziemlich
    einseitige Sache werden und SW liegt im vergleich zu einigen anderen Universen
    "nur" im guten durchschnitt.

  12. #12
    Plaudertasche
    Dabei seit
    20.04.2001
    Beiträge
    541

    Standard

    @Thunderfire: deine auflistung hier ist zwar schön, aber gewöhn dir an, bei wissenschaftlichen erklärungen die dinge auszuschreiben und nicht die abkürzungen zu verwenden.
    <span style='color:orange'>
    &quot;A lightsaber is an interesting weapon, a blade unique to the history of warfare. A paradox, not unlike the Jedi who wield it: those peaceful warriors, who kill in the service of life. Have you ever noticed? The blade is *round*. It has no edge. But it is a lightsaber--which means it is nothing *but* edge. There is no part of this blade that does not cut. Curious, yes?&quot;
    -Vergere, The New Jedi Order: Traitor</span>

  13. #13
    DerBademeister
    Gast

    Standard

    Wer unbedingt Sternenzerstörer gegen Föderationsraumschiffe kämpfen lassen will, kann sich ja bei www.spacebattles.com ein paar Videos runterladen. Da mischen zuweilen auch noch Schiffe aus Babylon 5 oder Kampfstern Galactica mit.

    Innerhalb Star Trek oder Star Wars realistische physikalische Überlegungen anzustellen, ist imho genauso sinnlos wie die beiden pseudo-physikalischen Universen miteinander zu vergleichen. Die Physik hat sich den Storyplots unterzuordnen, und zwar bedingungslos.

    Das ganze ist Unterhaltung, und nicht mehr, und hat auch nicht die Absicht, realístisch zu sein. Das sollte man auch nicht versuchen zu konstruieren (auch wenn ich hier bei einigen Leuten immer einen Hang zum Altklugsein und zum Angeben mit ihren Kenntnissen bemerkt habe).

    Übrigens kann auch ein reales SF-Universum sehr spannend sein - nur ist das halt kein "Trip, heizen Sie die Warpgondeln ein" Vergnügungsausflug mit anschließendem Picknick auf Planet Erdähnlich Nr. 39185, sondern still, dreckig, klaustrophobisch, lebensgefährlich. Lest mal "Der ewige Krieg" von Joe Haldeman. Danach schaut der Weltraum nicht mehr so freundlich aus.

  14. #14
    Mittlerer SpacePub-Besucher
    Dabei seit
    15.10.2002
    Beiträge
    120

    Standard

    Originally posted by DerBademeister@26.12.2002, 11:42
    Innerhalb Star Trek oder Star Wars realistische physikalische Überlegungen anzustellen, ist imho genauso sinnlos wie die beiden pseudo-physikalischen Universen miteinander zu vergleichen.
    "Realistische" physikalische Ueberlegungen sind halt die einzigen
    moeglichkeiten 2 Universen miteinander zu vergleichen. Das die
    physik sich dem Plot/Effekten unterordnen muss mag zwar stimmen
    aber Schilde im Kilojoule Bereich muessen wirklich nicht sein. Tera-
    oder Petajoule Schilde kann man genausogut verwenden und die
    machen sogar Sinn...

  15. #15
    Dauerschreiber Avatar von CaptProton
    Dabei seit
    11.08.2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    814

    Standard

    Die Star Trek Technik ist z.b. das Titelthema in der Januar Ausgabe von "Bild der Wissenschaft"

  16. #16
    Mittlerer SpacePub-Besucher Avatar von Santis.de
    Dabei seit
    08.10.2002
    Beiträge
    114

    Standard

    Ich finde, wir sollten nicht vomThema abkommen oder?

    Aber lustig isses schon

+ Antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Supreme Commander - Forged Alliance
    Von Voltago im Forum Games, Software & Technik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.12.2007, 11:10
  2. Stargate SG-1: The Alliance
    Von Firestorm im Forum Games, Software & Technik
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 27.12.2006, 16:07
  3. X-Wing 9 übersetzt!
    Von Thandor im Forum STAR WARS: Die ganze Welt des Sternen-Epos
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 28.07.2004, 11:17
  4. X-Wing
    Von Mara im Forum STAR WARS: Die ganze Welt des Sternen-Epos
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.06.2003, 09:07

Als Lesezeichen weiterleiten

Als Lesezeichen weiterleiten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •