+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Mission Erde: 4. Staffel - VORSICHT SPOILER

  1. #1

    Standard

    Interessantes zur 4. Staffel berichtet das *Corona-Magazin*:

    Mit einem Paukenschlag ging die dritte Staffel von Earth: Final Conflict zu Ende: die schwangere Lili taucht mit dem Jaridian Vorjak auf und Da’an ist bereit, Taelon-Energie zu spenden, damit das Kind überleben kann. Bleibt Da’an am Leben? Kommen nun die Jaridian auf die Erde? Sind Liam und Renee aufgeflogen? Und welche Rolle spielt Sandoval zwischen den Parteien?
    Auf all diese Fragen erhalten wir in der vierten Staffel mehr oder weniger eine Antwort, doch es werden natürlich wieder einmal mehr Fragen aufgeworfen, als im Endeffekt beantwortet werden. Beleuchten wir hier einige Ereignisse dieser vierten Staffel:

    In der ersten Episode bekommt Lili ihr Baby und Da’an verwandelt sich durch den großen Energieverlust in einen Kristall. Da Sandoval alle Beteiligten irgendwie verloren hat, will Zo’or ihn exekutieren, wenn er nicht sofort Lili und den Jaridian aufspürt und tötet. Letztendlich gelingt Lili, dem Baby und Vorjak die Flucht und vom quicklebendigen Da’an erfahren wir, dass er seinen Tod nur vorgetäuscht hat.

    In der letzen Staffel erfuhren wir, dass das Kryss – eine kristalline Substanz – den Taelon ermöglicht, auf der Erde zu leben. Doch es stellt sich heraus, dass das Kryss nicht nur seine Vorteile hat, sondern auch süchtig macht. Diese Tatsache nutzt Sandoval wieder zu seinen Gunsten.
    In der Vergangenheit traten schon Probleme mit dem CVI auf. Als Sandovals mit seinem CVI Probleme bekommt, muss es entfernt werden. Er erhält die Nachricht, dass seine Frau anscheinend noch lebt und in einem geheimen Stasislabor festgehalten wird. Nur Synodenmitglieder haben Zutritt. In diesem Labor befinden sich außerdem drei Astronauten aus dem Jahr 2091, also aus der Zukunft. Diese müssten Informationen über die Zukunft der Menschheit und der Taelon besitzen. Allerdings kommt es zu einigen Schwierigkeiten und einer wilden Schießerei und Liam erfährt nur noch, dass die Taelon das bekommen haben, was sie von den anderen verdienen.

    Ein neuer Gegenspieler der Taelon tut sich auf – die Atlantic National Alliance (ANA), die aus mehreren Staaten besteht und die Macht über die Erde zurückgewinnen will. Der alte Gegenspieler Jonathan Doors, der bei einem Unfall verstarb, tauch als "Cyperversion" auf und versucht sich an den Taelon zu rächen. Er bringt den Energiekern des Mutterschiffs in seine Gewalt, der für ein Fusionskraftwerk ausgeliehen wurde. Er kann allerdings durch Joshua Doors und Liam gestoppt werden.

    Renee lernt einen ehemaligen Companionbeschützer im Inneren des Mutterschiffes kennen, der jetzt der Beschützer des Schiffes ist, das eine eigene Persönlichkeit zu haben scheint. Das Schiff ist nicht damit einverstanden, dass Zo’or der Führer der Synode ist und hält deshalb Taelon-Embryos in Stasiskammern versteckt. Also kann es noch weitere Taelon nach Zo’or geben. Leider wird diese Facette nicht weiter beleuchtet.

    Augur, der sich in der letzten Staffel schon recht rar machte, beschließt für einige Zeit unterzutauchen. Einige Episoden später kehrt er zurück und soll dabei helfen die drei Trillionen Dollar Gold von Zo’or zu stehlen. Liam und Zo’or versuchen Informationen über die Herstellung synthetischer Kernenergie, die dem Schiff immer noch fehlt, aus Ma’Gels Archiv zu bekommen. Doch das Archiv wird gestohlen. Es stellt sich heraus, dass bei diesem Diebstahl Augur seine Finger mit im Spiel hat. Dieser hat herausgefunden, dass die Taelon vor 2000 Jahren, also zu Ma’els Zeit, viel höher entwickelt waren, als sie es jetzt sind. Mit der Entschlüsselung des Archivs hätte die Menschheit mehr Wissen als die Taelon und könnte sie wirkungsvoller bekämpfen. Sandoval ist aber Augur auf den Fersen und kann ihn festsetzen. Als der aufgebrachte Zo’or damit droht nordamerikanische Städte zu zerstören, bringt Liam das Archiv zu den Taelon zurück.

    Noch drastischer wird es, als Zo’or dem sterbenden T’than gegenüber tritt und seine Chance nutzt ihn endlich aus dem Weg zu schaffen. Eigentlich sollte dies seinen Machtverlust bedeuten doch Da’an verschweigt die Ereignisse, da er seinen Sohn liebt und beschützen will.

    Die Taelon entdecken eine Jaridiankriegsflotte, die Kurs auf die Erde hällt. Zo’or ruft alle Taelon zurück und will die Erde verlassen. Auf der Erde befinden sich Jaridianspione, die meinen, dass die Menschheit für ihre Kooperation mit den Taelon bestraft wird. Die Gefahr ist aber gebannt, als die Taelon entdecken, dass die Flotte nur eine Illusion ist.

    Da’an will auf eine "letzte Reise" gehen und bricht alle Verbindungen ab. Liam kann ihn auf einer Raumstation finden. Dort versucht Da’an sich mit einem Jaridian zu vereinen, um die alte Form der beiden Spezies wieder zu erschaffen. Dies gefällt Zo’or überhaupt nicht und er schickt Sandoval mit einem Kriegsschiff los, um Da’an zu töten. Liam kann Da’an retten, doch der Jaridian wird getötet. Da’an wird unfreiwillig zu einem Helden, da sich in seinem Besitzt nun die Asche eines Jaridian befindet.

    Das Mutterschiff kollidiert mit einem Fragment schwarzer Materie, was zur Folge hat, dass alle Taelon in Stasis fallen. Die dunkle Materie verlangsamt die Zeit für die Taelon. Sandoval will sich an ihnen rächen und ruft alle Taelon auf das Mutterschiff zurück um es dann in Richtung Jaridia zu starten. Es kommt sogar soweit, dass Sandoval Liam ein CVI implantieren will. Renee, die einen Teil von Da’ans Energie in sich trägt, kann Liam aber befreien. Doch plötzlich taucht Ha’Gel auf und erklärt Liam, dass er das Schiff retten kann. Dazu muss er aber seine Kimera-Energie einsetzen, was zur Folge hat, dass er dann völlig menschlich wird. Er rettet das Schiff und damit alle Taelon und verliert dementsprechend seine außerirdischen Kräfte.

    Sandoval bittet die ANA um Asyl und Immunität, wenn er gegen die Taelon aussagt. Die ANA stimmt diesem Vorschlag zu und es beginnt eine Hetzjagd auf Sandoval. Als er dann Geldforderungen stellt, wird der Spieß umgedreht und er soll wegen Verbrechen gegen die Menschlichkeit angeklagt werden. Doch plötzlich meldet sich Zo’or. Er will Sandoval sofort zurückhaben oder er bombardiert die Erde mit Protonenraketen. Sandoval der anscheinend kurz vor dem Tod durch Zo’or steht, muss aber zu seiner Überraschung sehen, dass ihm Zo’or vergibt und meint, dass er der einzige Freund ist, den er habe.

    Noch sind nicht alle Informationen über das Ende der vierten Staffel, deren letzte Episode am 14. Mai 2001 auf den amerikanischen Fernsehern flimmert, bekannt. Doch die bisherige Entwicklung wirft ihren Schatten auf die kommende letzte Staffel von Earth: Final Conflict voraus. Immer noch bleibt das Schicksal der Menschheit offen, aber eine Ankunft der Jaridian scheint greifbar. Ob dies zu einer friedlichen Lösung mit den Taelon oder zu einer völligen Eskalation führt, bleibt abzuwarten.



  2. #2
    Warmgepostet
    Dabei seit
    15.10.2002
    Beiträge
    381

    Standard

    Wenn ich mir das so durchlese, stelle ich fest, daß sich der negative Trend der dritten Staffel in der vierten fortsetzt: es passiert viel und trotzdem ändert sich nie etwas. Der Status am Anfang entspricht genau dem Status am Ende. Warum soll man sich den dazwischen liegenden Teil überhaupt ansehen, wenn das Ende klar ist? Da'an ist ein Langweiler, So'or ist als Bösewicht ein Versager, Liam ist als guter viel zu farblos und Sandoval kann seine Aktivitäten nie in dauerhafte Vorteile umsetzten.
    Man sagt, das man aufhören soll, wenn es am schönsten ist. Mission Erde hat diesen Zeitpunkt offensichtlich schon weit überschritten.

  3. #3

    Standard

    Sehe ich genauso - und zwar schon bereits während der 2. Staffel.

  4. #4
    Mitglied
    Dabei seit
    05.05.2001
    Beiträge
    58

    Standard

    Da'an ein Langweiler??? *grummel* Wer sagt den sowas?!

+ Antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Staffel 5 - Diskussionen (VORSICHT SPOILER!!!)
    Von Kumpeljesus im Forum LOST
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 14.03.2009, 12:42
  2. Mission Erde
    Von Octantis im Forum Serien & TV: Deutsche Ausstrahlung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 15.10.2002, 01:56
  3. Mission Erde Quiz
    Von Dilla im Forum Mission Erde
    Antworten: 71
    Letzter Beitrag: 11.01.2002, 16:31
  4. Mission Erde Zuschauer
    Von Dilla im Forum Mission Erde
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 10.12.2001, 18:41
  5. MISSION ERDE WIEDER BEI VOX!!!!!!!!!!
    Von Amujan im Forum Mission Erde
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.08.2001, 23:26

Als Lesezeichen weiterleiten

Als Lesezeichen weiterleiten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •