+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Ben-Interview

  1. #1
    Flinker Finger Avatar von chani
    Dabei seit
    10.10.2002
    Beiträge
    645
    "Bottom line is, even if you see 'em coming, you're not ready for the big moments. No one asks for their life to change, not really. But it does. So what are we, helpless? Puppets? No. The big moments are gonna come, you can't help that. It's what you do afterwards that counts. That's when you find out who you are."

    Buffy - Becoming, Part One

  2. #2
    Mittlerer SpacePub-Besucher
    Dabei seit
    07.10.2002
    Beiträge
    173

    Standard

    Super Interview *seufz* Ben eben....

    Und das er das Treffen während Halloween erwähnt, ist echt klasse
    <span style='font-family:Geneva'><span style='font-size:8pt;line-height:100%'><span style='color:orange'>***http://www.benbrowder-online.com***</span></span></span> <span style='font-family:ARIAL'><span style='font-size:8pt;line-height:100%'><span style='color:orange'>
    John: &quot;Grasshopper, you are sooo screwed&quot; </span></span></span>

  3. #3
    Kleiner SpacePub-Besucher
    Dabei seit
    07.10.2002
    Beiträge
    67

    Standard

    Das interview ist echt klasse, aber dieser eine satz hat mir doch etwas die Weihnachtsstimmung vermiest&#33;


    And we&#39;ve got one hell of a cliffhanger for you &#33;
    AHHHHH
    &quot;Well, I can&#39;t go back down there. I am persona non grata on LoMo....LoMo non grata, can&#39;t do it, not goin&#39; to, uhn uh.&quot;(J.C.)


    <span style='font-size:14pt;line-height:100%'><span style='color:blue'>SAVE FARSCAPE&#33;&#33;</span></span>

  4. #4
    Mittlerer SpacePub-Besucher
    Dabei seit
    07.10.2002
    Beiträge
    170
    Das Bekannte ist endlich, das Unbekannte ist unendlich.
    Geistig stehen wir auf einem Inselchen inmitten eines grenzenlosen Ozeans von Unerklärlichem. Unsere Aufgabe ist es, von Generation zu Generation ein klein wenig mehr Land trockenzulegen.
    (T.H. Huxley, 1887)

  5. #5
    Flinker Finger Avatar von chani
    Dabei seit
    10.10.2002
    Beiträge
    645

    Standard



    Der scheint im Moment aber a bißl frustriert bis deprimiert zu sein,..
    "Bottom line is, even if you see 'em coming, you're not ready for the big moments. No one asks for their life to change, not really. But it does. So what are we, helpless? Puppets? No. The big moments are gonna come, you can't help that. It's what you do afterwards that counts. That's when you find out who you are."

    Buffy - Becoming, Part One

  6. #6
    Mittlerer SpacePub-Besucher
    Dabei seit
    07.10.2002
    Beiträge
    173

    Standard

    {{{{Ben}}}}

    Soll man ihm da wünschen das er sich schnell wieder eingewöhnt, oder das er wieder zurück kann nach Oz ? So ein hin-und her ist sicher auch nicht so toll für seine Kids...
    <span style='font-family:Geneva'><span style='font-size:8pt;line-height:100%'><span style='color:orange'>***http://www.benbrowder-online.com***</span></span></span> <span style='font-family:ARIAL'><span style='font-size:8pt;line-height:100%'><span style='color:orange'>
    John: &quot;Grasshopper, you are sooo screwed&quot; </span></span></span>

  7. #7
    Mittlerer SpacePub-Besucher
    Dabei seit
    07.10.2002
    Beiträge
    170

    Standard

    Einmal das: wo ist er und seine Familie jetzt zu Hause.

    Und zum anderen: Ben ist ja jetzt einmal quasi arbeitslos (oder etwa nicht?). Und eine neue Rolle zu finden und zu bekommen, ist bestimmt nicht einfach, vor allen Dingen dann, wenn er sich dann auch noch für eine etwaige Fortsetzung von Farscape "freihalten" möchte.

    Das ist keine schöne Situation für ihn.
    Das Bekannte ist endlich, das Unbekannte ist unendlich.
    Geistig stehen wir auf einem Inselchen inmitten eines grenzenlosen Ozeans von Unerklärlichem. Unsere Aufgabe ist es, von Generation zu Generation ein klein wenig mehr Land trockenzulegen.
    (T.H. Huxley, 1887)

  8. #8
    Flinker Finger Avatar von chani
    Dabei seit
    10.10.2002
    Beiträge
    645

    Standard

    Originally posted by DRD 1812@05.01.2003, 14:55
    Einmal das: wo ist er und seine Familie jetzt zu Hause.

    Los Angeles


    OOPS &#33;&#33;&#33;
    "Bottom line is, even if you see 'em coming, you're not ready for the big moments. No one asks for their life to change, not really. But it does. So what are we, helpless? Puppets? No. The big moments are gonna come, you can't help that. It's what you do afterwards that counts. That's when you find out who you are."

    Buffy - Becoming, Part One

  9. #9
    Mittlerer SpacePub-Besucher
    Dabei seit
    07.10.2002
    Beiträge
    170

    Standard

    Das war mehr eine rhetorische Frage.
    Das Bekannte ist endlich, das Unbekannte ist unendlich.
    Geistig stehen wir auf einem Inselchen inmitten eines grenzenlosen Ozeans von Unerklärlichem. Unsere Aufgabe ist es, von Generation zu Generation ein klein wenig mehr Land trockenzulegen.
    (T.H. Huxley, 1887)

+ Antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Interview(s) mit den B5-Darstellern
    Von Zero_sgp im Forum BABYLON 5: Alle Serien & Filme
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 29.12.2008, 08:08
  2. Chefautor im Interview
    Von Reiner im Forum Perry Rhodan, Atlan, Maddrax & Sternenfaust
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.07.2007, 14:20
  3. Ben Browder im Interview
    Von Prospero im Forum FARSCAPE: Verschollen im Weltall
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.02.2005, 09:25
  4. Nagers Interview!
    Von Hmpf im Forum FARSCAPE: Verschollen im Weltall
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.10.2002, 00:27
  5. Farscape Interview
    Von Firestorm im Forum Games, Software & Technik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.11.2001, 17:01

Als Lesezeichen weiterleiten

Als Lesezeichen weiterleiten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •