+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: M*A*S*H DVD-Review

  1. #1
    Moderator Avatar von Last_Gunslinger
    Dabei seit
    08.10.2002
    Beiträge
    1.734

    Standard

    Das M*A*S*H 4077 (Mobile Army Surgical Hospital) ist, wie der Name schon sagt ein mobiles Feldlazarett. In dieser im Koreakrieg eingesetzten Einheit, die nur wenige Kilometer von der Front entfernt liegt. Im Mittelpunkt der Geschichte stehen die Ärzte Hawkeye, Trapper und Duke, die verzweifelt versuchen in der Hölle des Krieges nicht gänzlich den Verstand zu verlieren.
    Auf ihre höchst ungewöhnlichen Versuche, soll hier nicht weiter eingegangen werden um denjenigen die den Film noch nicht kennen nicht die Überraschungen zu nehmen.
    M*A*S*h, das den Oskar für die beste Drehbuch-Adaption gewann und für fünf weitere nominiert war, ist nicht nur einer der lustigsten Filme die ich kenne sondern gleichzeitig einer der gelungensten Antikriegsfilme. Dies erreicht er nicht durch die blosse Zurschaustellung krasser Gewaltszenen wie soviele andere Antikriegsfilme, sondern dadurch das die Absurdität und der Wahnsinn des Krieges und die verzweifelten Versuche der Menschen damit umzugehen gezeigt werden.
    Regie führte Robert Altman, der mit diesem Film imo seine beste Arbeit ablieferte.
    Da der Film 1969 erschien, erreicht die Bildqualität näturlich die Güte neuer Streifen, ist aber mehr als annehmbar. An Sprachen ist die Englische original Fassung, die Deutsche und die Deutsche für Hörgeschedigte Fassung wählbar.
    Die Extras sind ein Audiokommentar von Robert Altmann, der Orginal Kinotrailer, ne Fotogallerie und ein Bericht über M*A*S*H.
    Jedem, der sich nicht nur für die neusten Film interresiert und eine riesen Portion schwarzen Humors mitbringt, kann ich M*A*SH nur wärmstens empfehlen. Aber seit gewarnt, obwohl der Film einen teilweise zu Lachkrämpfen bringt ist er keine seichte Unterhaltung sondern tiefste Gesellschafstkritik und liegt er wie ein Stein im Magen.
    Von mir gibts die Höchstwertung von 5 Sternen



    Last edited by Last_Gunslinger at Oct 9 2002, 02:53 AM

  2. #2
    Dauerschreiber Avatar von RocketMan
    Dabei seit
    01.06.2001
    Beiträge
    1.015

    Standard

    ... und wer zur amerikanischen DVD aus Fox's Five-Star-Collection greift, erhält zusätzlich eine zweite DVD mit folgenden hervorragenden Extras:

    - "Enlisted: The Story of M*A*S*H": eine völlig neue Doku
    - "M*A*S*H: History Through the Lens": eine Doku über die geschichtlichen Hintergründe
    - eine Reportage zum Treffen des Casts anläßlich des 30jährigen Jubiläums
    - eine Featurette, in der die aufwendige Restauration des Films gezeigt wird

    Auch sehr zu empfehlen sind die bisher erschienenen zwei 3-DVD-Sets zur Serie "M*A*S*H" (also Seasons 1 & 2, die dritte folgt Januar/Februar, insgesamt werden es 11). Die Folgen sind spitze, das Bild ist hervorragend wiederhergestellt. Der Ton ist zwar nur Mono, dafür gibt es eine separate Tonspur OHNE das dämliche Lachen aus der Konserve, sehr löblich. Und bei jeweils knapp 27 € für 24 Episoden kann auch keiner meckern.

  3. #3
    Moderator Avatar von Last_Gunslinger
    Dabei seit
    08.10.2002
    Beiträge
    1.734

    Standard

    Zu den Serien-DVDs muß man leider Anmerken, dass es zwar eine spanische und eine französische Tonspur gibt, die deutsche aber fehlt.
    Und imo ist die Serie auf Englisch schwer verständlich . Also nur für Leute mit fundierten Englischkenntnissen zu empfehlen.

  4. #4
    Dauerschreiber Avatar von RocketMan
    Dabei seit
    01.06.2001
    Beiträge
    1.015

    Standard

    Nicht so ganz, die spanische Tonspur fehlt bei der ersten Season. (Bin ein alter Erbsenzähler... )

    Allerdings gibt es als Verständnishilfe wenigstens englische Untertitel, das kann man ja auch nicht von jeder Serie auf DVD behaupten (siehe "Farscape" oder "The Outer Limits").

+ Antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. #357: Fluch der Karibik 3 - Review
    Von cornholio1980 im Forum Archiv: Ehemalige Partnerseiten (e!Scope & PlanetFantaSci)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.08.2007, 13:32
  2. DVD-Review: Serenity
    Von Kaff im Forum Whedonverse: Firefly, Buffy, Angel & Dollhouse
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.02.2006, 15:26
  3. Review: The Last Castle
    Von RocketMan im Forum Filme: Kino, Heimkino & Amateurfilme
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.12.2001, 23:08

Als Lesezeichen weiterleiten

Als Lesezeichen weiterleiten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •