+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Selbstmordkommandos

  1. #1
    Warmgepostet
    Dabei seit
    15.10.2002
    Beiträge
    381

    Standard

    Das pa?t zwar gut in die aktuelle Lage, sonst fand ich die Folge allerdings etwas langweilig. Den Schlu? habe ich dann ?berhaupt nicht mehr verstanden. Wo kam am n?chsten Tag noch ein Attent?ter her?
    N?chste Woche kommt der Angriff der Geridians. Hoffentlich ist dann mehr los.

  2. #2
    Tastaturquäler
    Dabei seit
    09.10.2002
    Beiträge
    1.240

    Standard

    bis jetzt habe ich erst die ersten 10 minuten gesehen, die wahren schlimm genug. so ein m?ll
    --
    "Es wird so viel von Vers?hnung und von Vertrauen gesprochen. Meine Herren, erlauben Sie mir eine freim?tige ?u?erung: Ich halte das f?r Floskeln, wenn die Tat nicht daf?r spricht." Friedrich Harkort 1866

  3. #3
    Tastaturquäler
    Dabei seit
    09.10.2002
    Beiträge
    1.240

    Standard

    So jetzt habe ich die folge doch noch ganz gesehen.

    Die Idee dieser W?rmer war ja nicht gerade neu, immerhin konnte man sowas ja schon vor langer Zeit in Star Trek II sehen.

    Die Idee der Amnesie ist an sich nicht schlecht, aber es war ja schon vorher klar, dass es eine Falle sein muss. Der ?berfall war schlecht gemacht, da ist man als Zuschauer viel besseres gew?htnt. Etwas st?hrend fand ich, dass einigen Leuten beinahe die Haut weggebrannt wurde, w?hrend Liam, Ren?e und Haley so gut wie keine Brandspuren aufwiesen. Bei Liam hatte man h?fflicherweise wenigstens etwas Ru? ins Gesicht geschmiert.

    Gefallen hat mir hingegen wie Sandoval von der ANA unter Druck gesetzt wurde und wie er die Zerst?rung des Wurmproduktionszentrum scheinbar sich zu gute schreibt, obwohl es die ganze Zeit nur sein Ziel war den guten Sicherheitsdirektor der ANA auszuschalten. Ob der wirklich bei der Explosion des Autos ums Leben gekommen ist wird sich noch zeigen, ich habe da meine Zweifel, es w?re auf jeden Fall schade um ihn.

    Nochwas zur Zerst?rung der Wurmproduktionsst?tte. Als Sandoval diesen einen Typen den Wurm "einpflanzen" l?sst, wird gesagt, dass man nachdem der Wurm sich in einen eingenister hat erstmal f?r ein paar Minuten ohnm?chtig wird. Nachdem sich so ein Wurm in Liam reingewunden hat, rennt unser Held nat?rlich weiter, umkippen tut er erst ein paar Minuten sp?ter, als es eigentlich eh schon zu sp?t f?r das Gegenmittel ist. Allerdings sah der Schu? der Spritze cool aus

    Ich w?rde der Folge eine 3 geben, weil sie einfach Durchschnittsware ist.
    --
    "Es wird so viel von Vers?hnung und von Vertrauen gesprochen. Meine Herren, erlauben Sie mir eine freim?tige ?u?erung: Ich halte das f?r Floskeln, wenn die Tat nicht daf?r spricht." Friedrich Harkort 1866

+ Antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Als Lesezeichen weiterleiten

Als Lesezeichen weiterleiten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •