+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Die "Akte X"-Besatzung w?chst...und w?chst...und w?chst...

  1. #1

    Standard

    Aus dem SFX-Magazin, Ausgabe #86:
    XTRA X-FILES

    Akte X l?uft das neunte Jahr und ist nun ganz anders, als zu Beginn vor einer Dekade. Ihre Tage als Serie mit zwei Hauptrollen, ein Mann und eine Frau, sind schon lange vorbei, denn schon das zweite Jahr erweitert Carter weiterhin die Besetzungsliste. Nun gibt es sechs regul?re Charaktere, damit ?nderte sich die Serie in ein wahres Ensemblest?ck.

    Mit der fortlaufenden ?nderung ist es unwahrscheinlich, dass die Serie so bleiben wird, wie sie war. Executive Producer Frank Spotnitz stimmt dem teilweise zu. Es gibt neue Charaktere, die sich die B?hne mit den alten Charakteren teilen und, dadurch ist es erforderlich, dass sie die Serie in eine neue Richtung treiben, sagt er. Sie ist sicherlich noch immer die selbe Serie, die wir aus den letzten acht Jahren kennen, aber sie wirkt sehr frisch und anders.

    Inzwischen verspricht Carter sogar noch verwirrendere Handlungen.

    Es ist etwas im Gange, sagt Carter. Es entwickelt sich als eine neue Verschw?rung, aber eine ganz andere als die, die Agent Mulder ?ber all die Jahre verfolgt hat. SFX m?chte wissen: Warum kann man die eine Verschw?rung nicht beenden, bevor man eine neue beginnt?

    Sprechen wir ?ber die neuen Schauspieler, die letzte Hinzuf?gung zur Gang ist James Pickens Jr. Er spielte seit sechs Jahren die wiederkehrende Rolle des FBI Director Alvin Kersh. Nun wird der Charakter eine gr??ere Rolle spielen.

    Ich denke, sie haben sich entschieden, dass der Charakter, was die Handlung betrifft, wichtiger sein sollte, sagte Pickens k?rzlich in einem Interview, so gar nicht beunruhigt ?ber die 34 Prozent einer Onlineumfrage, die voraussagen, sein Charakter w?rde noch vor Ende der Staffel sterben.
    --
    They invade our space, and we fall back. They assimilate entire worlds, and we fall back. Not again. The line must be drawn here! This far, no further! And I will make them pay for what they have done!
    Captain Picard - Star Trek: First Contact


    The Dominion
    Meine Homepage

  2. #2
    Treuer SpacePub-Besucher
    Dabei seit
    04.11.2001
    Beiträge
    202

    Standard

    *g?hn* nein bitte nicht, macht den sch.. eigentlich aus, welcher A... will Akte-X schon noch sehen ohne irgendeinen Darsteller aus den ersten 8 Staffeln?
    --
    SFC-Hp

    Angels Fun Page

  3. #3
    Mittlerer SpacePub-Besucher
    Dabei seit
    17.12.2001
    Beiträge
    172

    Standard

    Dem kann ich nichts mehr hinzuf?gen.
    Sie sollen Akte X ein denkw?rdiges ende geben. Ende der 8 mit Essence und Existence w?re cool gewesen. Nach diesem ende weiss ich nicht ob ich akte x weiterschauen werde.
    --
    "We will add your biological and technological distinctiveness to our own. Your culture will adapt to service us. Resistance is futile. We ar the borg."

+ Antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Akte-X II
    Von Firestorm im Forum Filme: Kino, Heimkino & Amateurfilme
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 15.06.2004, 01:41
  2. Akte X
    Von Agamemnon im Forum Serien & TV: Deutsche Ausstrahlung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.10.2002, 16:23
  3. Stewart sieht Zukunft für die Voyager-Besatzung
    Von Firestorm im Forum STAR TREK: Where no man has gone before...
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 07.08.2001, 17:01
  4. Akte X Seriencover
    Von DerBademeister im Forum Akte X
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.06.2001, 00:32
  5. Akte X: Der Film
    Von DerBademeister im Forum Akte X
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.04.2001, 22:03

Als Lesezeichen weiterleiten

Als Lesezeichen weiterleiten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •