Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: SGU 2x05 Cloverdale [SPOILER]

  1. #1
    Warmgepostet Avatar von Mr.T
    Dabei seit
    23.02.2007
    Ort
    HN
    Beiträge
    343

    Standard SGU 2x05 Cloverdale [SPOILER]

    Inhalt dieser Folge ist Scotts Story, bei der er aufgrund eines ausserirdischen Organismus´halluziniert. An seinem Arm hat sich eine Infektion breitgemacht, die mit keinen Mitteln zu bekämpfen scheint. Auch die Ambutation scheidet aus, weil sich der fremde Organismus bereits in seinem Blut ausbreitet.
    Mit diesem Problem kämpfend, muss ein Erkundungsteam um Dr. Rush gegen die Umwelt des Planeten kämpfen. Es gelingt nicht Scott zu retten und es scheint als ob er zurück gelassen werden muss. Doch Chloe lässt sich absichtlich infizieren, weil Sie glaubt wegen der Ausserirdischen die Sie gentechnisch verändert haben, Sie nun immun gegen die Gefahr sei.
    Zuletzt gelingt es und Chloes Blut rettet Scott das Leben.
    Anbord des Schiffes muss Young nun beide unter Quarantäne stellen, weil offensichtlich mit Chloe etwas seltsam ist. Und Scott wurde durch ihr Blut infiziert, denn auch er hat nun die Macht sich zu heilen.

    Hauptsächlich läuft die Episode als Scotts Traum ab. Dort ist er Chloes Bräutigam und soll Sie am kommenden Tag heiraten. Viele der Crew sind da und alle zusammen sind auf der Erde. Young ist Scotts Vater und das ganze ist irgendwie nur strange thing.

    Bevor ich die Folge ansah, habe ich mir auf Gateworld und anderen englischen Foren deren Fan reviews angeschaut. Dort wurde die Folge als klasse und super bewertet. Manche waren gar bereit der Folge eine 10von10 zu geben. Sehr vereinzelt aber gab es auch wenige Stimmen, die mit dieser Folge nix haben anfangen können und denen die Story nicht Sci-Fi genug war.

    Der ausserirdische Organismus, der auch als CGI Ranken gezeigt wurde, welche wild rumfuchtelnd das Team angreift ist an der Folge das Quentchen Sci-Fi. Die Folge selbst ist ein ganz klarer Füller in der Staffel.
    Am Ende stirbt niemand und das bischen Geheimnis um Chloes und Scotts Wunderheilung muss den Fans als Storybogen genügen.
    Die ganze Halluzinationsszenen, die einfach nur bescheuert rüberkommen passen meiner Meinung nach zu allem, aber nicht zu SG, vielleicht halt SGU denn dort muss man sich an diese ganzen Traumsequenzen von allenen gewöhnen. Die Schreiber haben einen Narren daran gefressen.

    Wir erfahren Nix über Rush oder Young. Die Luzies sind beim Dreh sogar ganz aussen vor gewesen. Auch seltsam dass man Chloe nach dem Stuhlgang nicht strenger unter Beobachtung hält. War halt aufm Hocker und weiter,...? Dass Rush schon seit Episoden die Destiny steuern kann und Zugriff auf all die Antikerdaten haben kann, darf erstens keiner wissen und zweitens scheint es noch nicht mal eine Story wert zu sein.

    Cloverdale war MEINER MEINUNG nach ein weiterer Griff ins tiefe Klo und von mir gibts daher auch nur schwache 4von10, wegen des CGIs aufgerundet.

  2. #2

    Standard AW: SGU 2x05 Cloverdale [SPOILER]

    Ich habe mich schon gewundert wo Dein Review bleibt.

    Mal sehen ob ich mir zum Tagesausklang diesen neuesten Geniestreich noch antue, oder bei einer Folge Hawaii 5-0 mein Gehirn auf Erholungsurlaub schicke.

  3. #3
    Grand Maester Avatar von tubbacco
    Dabei seit
    01.09.2008
    Beiträge
    1.825

    Standard AW: SGU 2x05 Cloverdale [SPOILER]

    Zitat Zitat von DerBademeister Beitrag anzeigen
    ...oder bei einer Folge Hawaii 5-0 mein Gehirn auf Erholungsurlaub schicke.
    Tu das.

    Langsam glaube ich, ich halte die Serie nicht mehr bis zum Ende durch. Eine Folge öder als die letzte. Obwohl... Angry Black Man darf mal wieder Angry Black Man sein. Die CGI war diesmal sehr miserabel. Die Vorschau auf nächste Woche sieht (leider) ganz gut aus.

    Btw., ich habe das gefühl, das Forum sieht etwas anders aus als gestern noch, aber es könnten auch meine Augen sein, die mich täuschen. Naja auf jede Fälle ein dickes Gratz! von mir dazu, auch wenn die Helligkeit mich momentan blendet.

  4. #4

    Standard AW: SGU 2x05 Cloverdale [SPOILER]

    Zitat Zitat von Mr.T Beitrag anzeigen
    Bevor ich die Folge ansah, habe ich mir auf Gateworld und anderen englischen Foren deren Fan reviews angeschaut. Dort wurde die Folge als klasse und super bewertet. Manche waren gar bereit der Folge eine 10von10 zu geben. Sehr vereinzelt aber gab es auch wenige Stimmen, die mit dieser Folge nix haben anfangen können und denen die Story nicht Sci-Fi genug war.
    Dieselben Personen halten Transformers II wohl auch für das größte Ereignis der Filmkunst.

    Der ausserirdische Organismus, der auch als CGI Ranken gezeigt wurde, welche wild rumfuchtelnd das Team angreift ist an der Folge das Quentchen Sci-Fi. Die Folge selbst ist ein ganz klarer Füller in der Staffel.
    Am Ende stirbt niemand und das bischen Geheimnis um Chloes und Scotts Wunderheilung muss den Fans als Storybogen genügen.
    Die ganze Halluzinationsszenen, die einfach nur bescheuert rüberkommen passen meiner Meinung nach zu allem, aber nicht zu SG, vielleicht halt SGU denn dort muss man sich an diese ganzen Traumsequenzen von allenen gewöhnen. Die Schreiber haben einen Narren daran gefressen.
    Also ich bitte Dich, Halluzinationen untermalt von klassischer Musik wie sie wiederholt bei SG-U vorkommen haben wir doch als Storyelement noch nie in einer anderen Scifi-Serie gesehen...



    Wir erfahren Nix über Rush oder Young. Die Luzies sind beim Dreh sogar ganz aussen vor gewesen. Auch seltsam dass man Chloe nach dem Stuhlgang nicht strenger unter Beobachtung hält. War halt aufm Hocker und weiter,...? Dass Rush schon seit Episoden die Destiny steuern kann und Zugriff auf all die Antikerdaten haben kann, darf erstens keiner wissen und zweitens scheint es noch nicht mal eine Story wert zu sein.
    Es stellt sich auch die Frage, wieso Chloes Wunderheil-Virus im Blut erst jetzt transferiert wurde. Ich bezweifle ja dass man eine extra-Packung Durex auf die Destiny mitgebracht hat, und unser aller Traumpaar schnackselt schließlich jede Episode ausgiebig.

    Cloverdale war MEINER MEINUNG nach ein weiterer Griff ins tiefe Klo und von mir gibts daher auch nur schwache 4von10, wegen des CGIs aufgerundet.
    Mit der Wertung ist die Folge noch gut bedient. Diese Episode war sicherlich nicht billig von den Produktionskosten, erinnert mich aber frappierend an das legendäre TNG-Bottleshow-Vehikel "Rikers Träume".

    Zitat Zitat von tubbacco Beitrag anzeigen
    Tu das.

    Langsam glaube ich, ich halte die Serie nicht mehr bis zum Ende durch. Eine Folge öder als die letzte. Obwohl... Angry Black Man darf mal wieder Angry Black Man sein. .
    Du möchtest doch nicht etwa behaupten dass die Charaktere von Stargate Universe stereotyp sind?

  5. #5
    Administrator Avatar von Dr.BrainFister
    Dabei seit
    07.10.2004
    Beiträge
    12.072

    Standard AW: SGU 2x05 Cloverdale [SPOILER]

    mit einer gepfefferten portion humor und action hätte "cloverdale" zu einer trashig-unterhaltsamen halloween-episode werden können. aber leider haben sich die autoren mal wieder mit talentierten dramaschreibern verwechselt und dabei, wie immer, kläglich versagt. wie oft will man uns eigentlich noch mit dem beinahe-tod von hauptcharakteren konfrontieren, nur um dann in letzter minute irgendeine hauruck-lösung zu finden? wenn die sgu-macher schon unbedingt ernsthaftes drama produzieren wollen, hätten sie z.b. wirklich so weit gehen sollen, scott den arm zu amputieren. aber wahrscheinlich wäre man dann in den restlichen episoden damit überfordert gewesen, aus diesem plot irgendwas zu machen - außer ihm durch irgendein alien-wunder wieder einen neuen arm wachsen zu lassen.

    die traumszenen zeigten jedenfalls, dass sgu nicht nur unter unfähigen autoren und produzenten leidet, sondern dass auch viele der darsteller nicht über genügend schauspieltalent verfügen, um in den entscheidenen momenten wirklich mitzureißen. viele der szenen waren derartig hölzern gespielt und wirkten damit unfreiwillig komisch. ich rechnete jeden moment damit, dass plötzlich farscape-scorpy/harvey aus irgendeiner mülltonne gesprungen kommt und mit kloe tschatschatscha tanzt (das wäre doch mal eine erhebliche qualitätssteigerung gewesen).


    .
    "Wissen sie woraus der Leberkäs gemacht wird? Aus den Resten der Knackwurst. Und die Knackwurst? Aus den Resten vom Leberkäs. So geht das ewig weiter: Leberkäs, Knackwurst, Leberkäs, Knackwurst..." - Simon Brenner (Josef Hader) in "Silentium"

  6. #6

    Standard AW: SGU 2x05 Cloverdale [SPOILER]

    Bis auf Robert Carslyle (und vielleicht noch ER-Ärztin Ming Na) ist das Darstellerensemble talentfern. Selbst ein Auftritt von Lieutenant Doppel D als Barmaid konnte mir diese Episode nicht versüßen.

    Letztlich wurden nun schon wieder fünf Episoden in der neuen Staffel verplempert und man ist exakt dort wo ma auch schon in der ersten Episode der ersten Staffel war: Planlos im Weltall. Es gibt keinerlei Anzeichen dass wir irgendwann erfahren, was eigentlich die sagenumwobene Mission der Destiny ist. Ich kann daraus nur schließen dass es die Drehbuchautoren selbst noch nicht wissen.

  7. #7
    Warmgepostet Avatar von Mr.T
    Dabei seit
    23.02.2007
    Ort
    HN
    Beiträge
    343

    Standard AW: SGU 2x05 Cloverdale [SPOILER]

    Manchmal wünschte ich mir dass Harvey als Osterhase kommt.

    Lustig fand ich, dass monströse Pflanzen nur so einen Bienenstich hinterließen.
    Wenn real umgesetzt eine 10m Pflanze dich stechen würde, müsste allein der Stachel halben Meter Durchmesser haben. Oder es war halt doch nur so ein Spitzle:alien_grin: und das war nicht der Stachel, sondern der Screwer.
    Ferner auch wenn es kein Emergency room ist, kann man doch nicht einfach so Blut zwischen verschiedenen Menschen transferien ohne dass einer hopps ginge. Bin aber kein Doktor.
    Oder eben wie blöd die Produzies einen verkaufen, wenn Greer das Gate im Sekundentakt öffnen und schliessen ließ und die Pflanzen immer schön gewartet haben, anzugreifen und dann Kopf ins Whoosh zu stecken.
    Bei Sarah Jane Adventures im Vorabendprogramm lass ich mir so Lösungen noch gefallen, aber zur Hauptsendezeit?
    Doch auch Angesichts der traurigen Wahrheit, dass hierzulande die wenigsten treuen Sci-Fi Fans nur noch abwinken bei SGU, so ist in Ami Land die Serie ein Bringer bei den Produzenten.
    Jedoch wie tief müssen die Quoten noch fallen, dass sich selbst dort mal ein Wright und Kumpel mit den Meinungen der verärgerten Fans auseinandersetzt. Wahrscheinlich kommt eher Absetzung.
    Dann zwanghaftes Überlegen nach neuer Franchise Weiterführung.
    Da kann ich nur sagen, fragt uns Fans. Lest Fanfiction, selbst dort machen es Amateure besser.

  8. #8
    Ralle1988
    Gast

    Standard AW: SGU 2x05 Cloverdale [SPOILER]

    Ich irgendwie langsam das Gefühl die wollen das Stargate Franchise mit Absicht zugrunde richten und Fans absolut vergraulen... wenn die jetzt nicht langsam ein paar Hammerfolgen auspacken seh ich für SGU - Season 3 Schwarz und dann wärs nicht mal schade drum... traurig sowas

    Nur mal nebenbei die Folge erinnert mich irgendwie an die Folge "Time" aus Season 1 nur, die war wesentlich besser gemacht

  9. #9

    Standard AW: SGU 2x05 Cloverdale [SPOILER]

    Zitat Zitat von Mr.T Beitrag anzeigen
    Manchmal wünschte ich mir dass Harvey als Osterhase kommt.

    Lustig fand ich, dass monströse Pflanzen nur so einen Bienenstich hinterließen.
    Wenn real umgesetzt eine 10m Pflanze dich stechen würde, müsste allein der Stachel halben Meter Durchmesser haben. Oder es war halt doch nur so ein Spitzle:alien_grin: und das war nicht der Stachel, sondern der Screwer.
    Ferner auch wenn es kein Emergency room ist, kann man doch nicht einfach so Blut zwischen verschiedenen Menschen transferien ohne dass einer hopps ginge. Bin aber kein Doktor.
    Oder eben wie blöd die Produzies einen verkaufen, wenn Greer das Gate im Sekundentakt öffnen und schliessen ließ und die Pflanzen immer schön gewartet haben, anzugreifen und dann Kopf ins Whoosh zu stecken.
    Bei Sarah Jane Adventures im Vorabendprogramm lass ich mir so Lösungen noch gefallen, aber zur Hauptsendezeit?
    Doch auch Angesichts der traurigen Wahrheit, dass hierzulande die wenigsten treuen Sci-Fi Fans nur noch abwinken bei SGU, so ist in Ami Land die Serie ein Bringer bei den Produzenten.
    Jedoch wie tief müssen die Quoten noch fallen, dass sich selbst dort mal ein Wright und Kumpel mit den Meinungen der verärgerten Fans auseinandersetzt. Wahrscheinlich kommt eher Absetzung.
    Dann zwanghaftes Überlegen nach neuer Franchise Weiterführung.
    Da kann ich nur sagen, fragt uns Fans. Lest Fanfiction, selbst dort machen es Amateure besser.
    Wenn die beiden keine kompatiblen Blutgruppen haben würde sein Blut verklumpen und er würde sterben. Dann wäre er zwar den Alien Lochfraß los, aber trotzdem tot. Doch wen jucken solche Details?

    Wo haben die eigentlich die Flammenwerfer mit Benzin her? In der 1. Staffel wo sie gegen die Flugmonster kämpften hatten sie die nämlich noch nicht.

  10. #10

    Standard AW: SGU 2x05 Cloverdale [SPOILER]

    Unglaublich, aber wahr - die SGU Einschaltquoten sind gestiegen - um epische 30.000 Zuschauer mehr im Vergleich zur kongenialen Episode "Pathogen" der letzten Woche. SG-U zog diese Woche 1,01 Millionen Zuschauer in seinen Bann.

  11. #11
    Grand Maester Avatar von tubbacco
    Dabei seit
    01.09.2008
    Beiträge
    1.825

    Standard AW: SGU 2x05 Cloverdale [SPOILER]

    Zitat Zitat von DerBademeister Beitrag anzeigen
    Unglaublich, aber wahr - die SGU Einschaltquoten sind gestiegen - um epische 30.000 Zuschauer mehr im Vergleich zur kongenialen Episode "Pathogen" der letzten Woche. SG-U zog diese Woche 1,01 Millionen Zuschauer in seinen Bann.
    Und? Capricas Zuschauer sind um 125.000 gestiegen, aber das hat wohl niemanden mehr interessiert.

  12. #12

    Standard AW: SGU 2x05 Cloverdale [SPOILER]

    Die Unterschiede sind so minimal dass SG-U ebenfalls abgesetzt werden müsste. Allerdings wird man mehr Angst vor wütenden Stargate-Fans haben als vor ein paar Caprica-aficionados.

  13. #13
    Grand Maester Avatar von tubbacco
    Dabei seit
    01.09.2008
    Beiträge
    1.825

    Standard AW: SGU 2x05 Cloverdale [SPOILER]

    Leider auch wieder wahr.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. 2x05 Fight or Flight
    Von Vile im Forum Heroes: Episoden
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.10.2008, 17:13
  2. DE - 2x05 - Achtung Meteoriten (Duck, Duck Goose)
    Von TheEnvoy im Forum EUREKA: Episoden
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.08.2008, 23:03
  3. 2x05 - Die Farm - (The Farm) - SPOILER
    Von Amujan im Forum BATTLESTAR GALACTICA & CAPRICA: Episoden
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.02.2008, 22:24
  4. Reviews: Stargate SG-1 9x05 & Stargate Atlantis 2x05
    Von SF-Home Team im Forum STARGATE: Episoden
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.11.2006, 00:09
  5. Enterprise 2x05 - Eine Nacht Krankenstation
    Von Darian im Forum STAR TREK: Episoden
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 27.10.2003, 19:20

Als Lesezeichen weiterleiten

Als Lesezeichen weiterleiten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •