Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: SGU 2x08 Malice [SPOILER]

  1. #1
    Warmgepostet Avatar von Mr.T
    Dabei seit
    23.02.2007
    Ort
    HN
    Beiträge
    343

    Standard SGU 2x08 Malice [SPOILER]

    War das SciFi?

    Der Luzianer Fiesling Simeon hat Ginn getötet und weil das Schiff in Reichweite dreier Planeten ist, tötet er mal eben vier unbekannte, nix jemals gezeigte Charaktere und flieht durch das Gate.
    Schwer bewaffnet natürlich, wenn gleich er zu blöd zum schiessen ist und locker alle nacheinander hätte abschiessen können.
    Aber Rush geht ihm hinterher, weil durch Ginns Tod auch seine Freundin Dr.Perry mitstarb.
    Es gelingt das Schiff aufzuhalten und die Jagd nach Luzi beginnt.
    Wie immer mit einem Haken, denn er weiss Bescheid bezüglich eines Angriffes auf die Erde durch die Allianz und soll daher lebendig gefasst werden.
    Rush lässt erst eine Herde Dinosaurier über Ihn trampeln und schießt ihm dann noch in Kopf.
    Irgendwelche Konsequenzen interessieren Ihn nicht.

    Die Episode spielt nahezu auf dem Wüstenplaneten und kann dort nicht überzeugen.
    Der so listige Simeon ist das überhaupt nicht. Nachdem Ihm Greer fast in Po geschossen hat, kann er zwar noch fliehen, doch lässt er sich von Rush stellen.
    Was eigentlich schon alles aussagt.
    Sämtliche kampferprobte SG Soldaten können Rush nicht das Wasser reichen.

    An Bord des Schiffes geschieht fast nix.
    Anfangs viel Emergency Room mit T in der Hauptrolle.
    Dann Eli, der sich plötzlich als Rambo sieht und Rache will.
    Young schickt gerade mal eine Handvoll Leute auf die Suche statt erst mit 20 Kinos das Gelände zu sondieren und dann in voller Stärke die Suche zu beginnen.
    Am Ende ist es wieder innerhalb einer Szene gelöst, dass das Schiff nicht ausser Reichweite sprang, nämlich Chloe saves the day.
    Weiss zwar nicht was Sie tut, aber alientechnisch versiert managed Sie einen neuen FTL Kurs und rettet alle.

    Wahrscheinlich führt Sie alle in eine Falle.
    Gefiel mir die Episode? Nö. Ist Sie mir wenigstens eine Wertung wert?

  2. #2

    Standard AW: SGU 2x08 Malice [SPOILER]

    Jetzt hast Du mich aber über die neueste Beitrag Sidebar in der Forenstartseite gespoilert bevor ich die Episode gesehen habe. Ginn tot? Und warum? Nur für den Kick, für den Augenblick?

    Dabei habe ich die ganze Woche kein Auge zugetan ob der Spannung was mit unserer schnuckeligen rothaarigen Engelsbraut geschehen würde. Das war schließlich bei T-Bag überhaupt nicht vorhersehbar.

  3. #3
    Administrator Avatar von Dr.BrainFister
    Dabei seit
    07.10.2004
    Beiträge
    12.072

    Standard AW: SGU 2x08 Malice [SPOILER]

    Zitat Zitat von Mr.T Beitrag anzeigen
    War das SciFi?
    ich dachte bisher, dass für dich sciencefiction hauptsächlich aus raumschiffen, aliens und explosionen besteht. all das war in dieser folge enthalten.

    Zitat Zitat von Mr.T Beitrag anzeigen
    ...
    Gefiel mir die Episode? Nö. Ist Sie mir wenigstens eine Wertung wert?
    ich bin wirklich überrascht, dass dir die neue episode nicht gefallen hat. eigentlich hat sie alles geboten, was dir bisher an sgu fehlt: action, eine schnelle story ohne viel geheule und ein bisschen cgi-spektakel gewürzt mit knallbumm-effekten. da du fan von sg1 und sga bist, wundert es mich, dass du sgu nun nach logikfehlern durchsuchst und daran die qualität einer episode ausmachst. logik und intelligente handlung war doch wirklich das letzte, was sg1 und sga zu bieten hatten. "malice" war also sicherlich nicht schlechter als das meiste, was uns die beiden vorgängerserien aufgetischt haben.

    ich schreibe das nicht, weil ich plötzlich zum glühenden sgu-fan geworden bin und die serie verteidigen möchte. wirklich überzeugt hat mich auch "malice" nicht, aber insgesamt war es doch eine der unterhaltsamsten und mitreißendsten episoden, die uns diese serie bisher präsentiert hat. es gab wenig derbe peinliche momente (zumindest für sgu-verhältnisse). man hat sich sogar den notorisch-weinerlichen pop(p)song am schluss gespart und diesmal allein auf die stärken des orchestralen soundtrack gesetzt, der an einigen stellen richtig gefetzt hat. endlich sahen wir mal wieder eine andere seite von rush, der diesmal zeiten durfte, was er drauf hat anstatt nur in irgendwelchen hirngespinsten zu schwelgen. dadurch machte es wesentlich mehr spaß, carlyle bei der arbeit zuzusehen.

    in dieser episode haben mehr leute ins gras gebissen als in der ganzen 1. staffel. ich dachte sogar für einen moment, dass auch die tante mit der bombe auf dem rücken hoch geht - diese art spannung und ungewissheit gab es bei sgu bisher nur selten. auch dass rush den bösewicht am ende tatsächlich erschießt, war ungewöhnlich für den bisherigen stil der serie. nach wrights ankündigungen hätte ich mir von kneppers rolle allerdings wesentlich mehr erwartet. letztlich war das scheinbar leider nur ein kurzes gastspiel.

    Zitat Zitat von DerBademeister Beitrag anzeigen
    Jetzt hast Du mich aber über die neueste Beitrag Sidebar in der Forenstartseite gespoilert bevor ich die Episode gesehen habe. Ginn tot? Und warum? Nur für den Kick, für den Augenblick?

    Dabei habe ich die ganze Woche kein Auge zugetan ob der Spannung was mit unserer schnuckeligen rothaarigen Engelsbraut geschehen würde. Das war schließlich bei T-Bag überhaupt nicht vorhersehbar.
    ich hab eigentlich damit gerechnet, dass t-bag den rotschopf "nur" ein bisschen quält, um aus ihr wertvolle informationen herauszubekommen. insofern war ihr tod für mich schon eine überraschung, genauso wie das dahinscheiden von rushs sympathischer freundin. nunja, und sogar ich hätte eli noch ein paar weitere ausflüge in die luzianer-feuchtgebiete gegönnt. aber nun muss er wieder mit psychotussie kloe vorlieb nehmen.
    "Wissen sie woraus der Leberkäs gemacht wird? Aus den Resten der Knackwurst. Und die Knackwurst? Aus den Resten vom Leberkäs. So geht das ewig weiter: Leberkäs, Knackwurst, Leberkäs, Knackwurst..." - Simon Brenner (Josef Hader) in "Silentium"

  4. #4
    Grand Maester Avatar von tubbacco
    Dabei seit
    01.09.2008
    Beiträge
    1.825

    Standard AW: SGU 2x08 Malice [SPOILER]

    Trotzdem wieder sehr schwach, einen Robert Knepper zu engagieren, es dann aber bei seiner Figur bei einem Plotdevice (ein Charakter war das nun beim besten Willen nicht) zu belassen, nur damit sich ein paar Figuren des jämmerlichen Restes entwickeln dürfen. Abseits dessen, des plumpen Scripts und Chloe (Tötet es!) war die Folge wenigstens nicht ganz langweilig und hatte ein paar schöne Landschaftsaufnahmen. Was will man mehr?

    Wie wäre es mit einer ganzen Menge?

  5. #5
    Warmgepostet Avatar von Mr.T
    Dabei seit
    23.02.2007
    Ort
    HN
    Beiträge
    343

    Standard AW: SGU 2x08 Malice [SPOILER]

    Ich hätte mir gewünscht, dass bsp.weise Destinys Mission genauer betrachtet wird.
    Dass auf den Planeten wo Gates sind, sich auch mal intelligentes Leben zeigt. Die Dinos waren nett, aber auch nur gut für Running gag.
    Dass man die Chloe Affäre genauer einbringt, ist doch interessanter als Jagd auf dem Wüstenplaneten.
    Dass nicht in der letzten Szene plötzlich alles gut feregelt ist und wir aber näheres nicht mitbekommen. Chloe saves the day. Und weiter.
    Dass man nicht nur Redshirts tötet, die sowieso keinen interessieren.
    Dass Rush ihn foltert um die Info zu bekommen und dann Rambo Eli überlässt. Mit all der Technik sollte es doch möglich sein, Info rauszuholen.
    Die Erde wird angegriffen, aber nur ein ganz bestimmter luzi Stamm weiss davon. Äh? Bleibt endlich in der Fernen Galaxie und bringt dort was,statt immer wieder SGC und Steine.
    Wo waren da Raumschiffe? Sah nur eines und das scheint noch nicht mal Episode wert zu sein.
    Mir gefiel diese Episode nicht, weil Sie absolut nix zum Storybogen beigetragen hat.
    Dass Rush ein Killer ist, war unglaubwürdig. Dass Simeon mit Gewehr zu blöd zu zielen war, war peinlich. Gewehr mit Zielfernrohr und er schiesst aus der Hüfte. Cool und dämlich.
    Dass Simeon zwar an Bord vier Soldaten tötet aber auf seiner Flucht, nicht mal EINEN tödlich trifft und das als Camper.
    Froh bin ich dass Sie mit der Musik aufgehört haben, die meist gar nicht passte zur Serie. Country Western Gejammer Song etc.
    Ich will endlich einen Feind sehen, die Würze sozusagen. Ob Ginn tot ist oder lebt, wen hats je interessiert.

    Die Folge wird bei Gateworld als Beste Folge ever gehandelt. Ich will Sci-Fi und zwar wenn es sein muss selbst mit Maskenträger und Silikonhöschenträger.
    Diese ewige Rumgeeiere macht einfach kein Spass.
    Tötet Chloe! Tötet Eli! Entsogt alle Luzi durch die Luftschleuse. Packt endlich die Story aus.

  6. #6
    Administrator Avatar von Dr.BrainFister
    Dabei seit
    07.10.2004
    Beiträge
    12.072

    Standard AW: SGU 2x08 Malice [SPOILER]

    Zitat Zitat von tubbacco Beitrag anzeigen
    ...
    Wie wäre es mit einer ganzen Menge?
    wenn du von sgu eine ganze menge mehr erwartest, schaust du schon seit 1 jahr die falsche serie. aber ich wiederhole mich.

    @Mr.T
    ok, bald ist weihnachten, da mach ich mir auch immer eine lange wunschliste. aber ob dich der sciencefiction-weihnachtsmann erhören wird? wahrscheinlich nicht. trotzdem muss ich dir noch mal die frage stellen, die du mir bisher nicht beantwortest hast: was war an sg1/sga logischer, intelligenter oder besser durchdacht als an der sgu-episode "malice"?
    "Wissen sie woraus der Leberkäs gemacht wird? Aus den Resten der Knackwurst. Und die Knackwurst? Aus den Resten vom Leberkäs. So geht das ewig weiter: Leberkäs, Knackwurst, Leberkäs, Knackwurst..." - Simon Brenner (Josef Hader) in "Silentium"

  7. #7
    Grand Maester Avatar von tubbacco
    Dabei seit
    01.09.2008
    Beiträge
    1.825

    Standard AW: SGU 2x08 Malice [SPOILER]

    Zitat Zitat von Dr.BrainFister Beitrag anzeigen
    wenn du von sgu eine ganze menge mehr erwartest, schaust du schon seit 1 jahr die falsche serie. aber ich wiederhole mich.
    Ach Blödsinn, das war doch eher als Seitenhieb auf die Stargateforen gemeint, bei denen sich nur noch der harte Kern trifft und sich, ob der Genialität dieser und anderer Folgen, gegenseitig beejakuliert. Ich erwarte nichts (mehr), mache mich höchstens aufgrund der Unzulänglichkeiten und des Scheiterns des Konzeptes über die Serie lustig oder glotze mal blöd drein, wenn man es doch schafft mich nochmal zu unterhalten.

  8. #8
    Warmgepostet Avatar von Mr.T
    Dabei seit
    23.02.2007
    Ort
    HN
    Beiträge
    343

    Standard AW: SGU 2x08 Malice [SPOILER]

    Was mir an Stargate gefiel war dass hier eine Mythologie die auf der Erde tatsächlich existiert in die Fiktion eingebunden wurde und so ich als Zuseher einfach von Woche zu Woche immer neugierig war, wie ham die sich das gedacht. s gab von erster Folge an einen Feind, der übermächtig schien, aber über den wir in vielen Folgen Neues erfahren konnten. Die große Hintergrundgeschichte über diese Antiker und auch hier wurde häppchenweise News gegeben. Oft gab es natürlich äusserst maue Folgen, die es wirklich nicht wert waren, darüber zu ejakulieren, äh rezitieren ist besser.
    Die Crew war mit vier Charakteren ausreichend, da auch die feindlichen Charaktere wie Apophis, als Hauptcharaktere mitspielten.
    Wie es gelang dann selbst Raumschiffe zu bauen um die Sache ausweiten zu können. Immer wieder in jeder Season gab es natürlich wieder diese Füllerfolge, die nix zur Story beitrugen, jedoch konnte man sich immer wieder über Unterhaltung streiten.
    Das Spin off passte zeitlich zur ersten Serie und durch das parallele ergaben sich auch gute Cross over Folgen.
    Wenn SGU mit dem SGC cross overt, so ist dies eher störend, weil dadurch die Ferne nichtig gemacht wird.
    Es dauerte eine Season bis Atlantis und SGC kommunzieren konnten und bis dahin konnte sich Atlantis bereits auf eine eigene Story aufbauen.
    Ob Goa´Uld oder Wraith es gab eben diese Feindbilder und die waren auch aktiv an Episoden beteilligt.
    SGU zeigt seit Wochen im Vorspann diese Kaulquappen in blau und doch hat es ausser der Chloe Story keinen Bezug dazu.
    Als müssten wir seit einigen Folgen immer erneut erinnert werden, dass es da sogar mal Aliens gab. In den Episoden sucht man die vergebens.
    SGU will dramatisch sein, aber ich möchte spassvoll gut unterhalten werden. Wenn Drama will kann ins Geschäft gehen oder ins Theater.
    Es ist als ob man dauernd geködert wird, aber am Ende nix bekommt. Mag helfen Spannung aufzubauen, aber schafft es auch zu nerven.
    Diese großmundigen Ankündigungen von Wright wie super und ach so toll, ganz was Neues und Bla bla, finde ich, gehen an der Serie völlig vorbei.
    Wie gesagt Rostbraten auf der Speisekarte und Studentenschnitzel (panierter Schweinebauch) aufm Teller.

  9. #9

    Standard AW: SGU 2x08 Malice [SPOILER]

    Ich fand diese Episode recht kurzweilig und unterhaltsam. Der "Steinwüstenplanet" war mal eine andere Location als der übliche kanadische Nadelwald den man seit den letzten 13 Jahren bei fast jeder Außenmission auf ferne Welten besucht hat - erinnerte mich etwas an den Film "Galaxy Quest". Eine schnittige Actionfolge ohne viel Tiefgang und Gesäusel.

    Da die SGU-Macher ohnehin zu mehr nicht in der Lage sind, würde ich mir in Zukunft eher solche Episoden anschauen als diese pseudo-anspruchsvollen Charakterepisoden in denen nichts passiert.

    Die schon genannten Kritikpunkte (ein verschwendeter Tea-Bag als Nebendarsteller etc.) bleiben natürlich bestehen.

    Ich vergebe 6,5 von 10 Dinos für diese Episode.

    Randbemerkung: Verhält es sich mit den redshirts bei SGU eigentlich wie mit den Shuttles auf der Voyager? Diese standen im Ruf, ständig "nachzuwachsen". Soweit ich mich an die erste SGU-Folge erinnere (also: kaum), wurden nur ein paar dutzend Leute auf die Destiny evakuiert und keine Hundertschaften. Dennoch habe ich den Eindruck dass in jeder zweiten Episode ein Redshirt abkratzt, und trotzdem wird und wird die Crew nicht kleiner und man hat immer noch genug Leute um ein Dutzend Soldaten nach einem Attentäter loszuschicken. Wachsen diese Burschen auf Bäumen?

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. DE - 2x08 - Voll blöd (E-MC...?)
    Von TheEnvoy im Forum EUREKA: Episoden
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.02.2009, 16:39
  2. 2x08 Four Months Ago
    Von Vile im Forum Heroes: Episoden
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.11.2008, 07:59
  3. 2x08 - Die Reporterin - (Final Cut)
    Von Amujan im Forum BATTLESTAR GALACTICA & CAPRICA: Episoden
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 09.04.2008, 13:37
  4. Enterprise 2x08 - Der Kommunikator
    Von Darian im Forum STAR TREK: Episoden
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 13.11.2002, 18:22

Als Lesezeichen weiterleiten

Als Lesezeichen weiterleiten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •