Umfrageergebnis anzeigen: No question avaiable to import.

Teilnehmer
16. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Jedi

    7 43,75%
  • Sith

    6 37,50%
  • Dunkler Jedi

    3 18,75%
+ Antworten
Ergebnis 1 bis 20 von 20

Thema: Jedi, Sith oder Dunkler Jedi

  1. #1
    Mittlerer SpacePub-Besucher
    Dabei seit
    07.10.2002
    Beiträge
    195

    Standard

    Dieses Thema gabs wohl schon mal im alten Forum, aber da war es keine Umfrage und somit sehr unübersichtlich!
    Ich bin ganz klar für Sith (sehet und stauned über meinen nick ^^)!
    Sie sind einfach cooler, grausamer und stärker in der macht!

  2. #2
    Wiederholungstäter
    Dabei seit
    07.10.2002
    Beiträge
    27

    Standard

    Wo ist denn der genaue Unterschied zwischen dunkler Jedi, und Sith?

  3. #3
    Frischling
    Dabei seit
    08.10.2002
    Beiträge
    15

    Standard

    [QUOTE]Sie sind einfach cooler, grausamer und stärker in der macht!

    Nein die Sith sind nicht stärker in der Macht. Das ist Unsinn. Sie sind eher schwächer. Sie sind zwar destruktiver in ihren Aktionen aber stärker in der Macht als die Jedi sind sie niemals. Ausserdem werden die Jünger der dunklen Seite von ihr aufgefressen. Die dunkle Seite ist nicht stärker nur verführerischer und verlockender....
    Jacen Solo aka Mace_Windu aus dem alten Scififorum.

  4. #4
    Tastaturruinierer Avatar von Lightshade
    Dabei seit
    08.10.2002
    Ort
    Simmern
    Beiträge
    1.704

    Standard

    Dunkle Jedi sind die Besten B)

    Wobei ich als dunklen Jedi einschätze: Jemand der nicht davor zurückschreckt auch macht-Blitze o.ä. zu benutzen, wobei das Ziel nich umbedingt böse sein muss.

    Für mich zählen in diese Kategorie Kyle katarn und Kyp Durron
    How do you show someone real love when you don't even know what it feels like?



    Fabriken stehen Schlot an Schlot,
    Vorm Hurenhaus das Licht ist rot.
    Ein blinder Bettler starrt zur Höh,
    Ein kleines Kind hat Gonorrhoe.
    Eitrig der Mond vom Himmel trotzt.
    Ein Dichter schreibt. Ein Leser kotzt.

  5. #5
    Mittlerer SpacePub-Besucher
    Dabei seit
    07.10.2002
    Beiträge
    195

    Standard

    Wobei ich als dunklen Jedi einschätze: Jemand der nicht davor zurückschreckt auch macht-Blitze o.ä. zu benutzen, wobei das Ziel nich umbedingt böse sein muss.
    Das sehe ich anders! ür mich sind dunkle Jedis sowelche wie Jerek!
    Jerek konnte kein Sith werden weil Sidious und Vader schon da waren!
    Jerek was auch von abgrundtief böse! Beispiel: Die Vernichtung der Rebellen aus Sulon: Er kannte keine Gande und benutzte seine Fähigkeiten zur Vernichtung dieser. Vorallem nutzte er sie um Morgan Katarn aufzuspüren und zu "vernichten".

  6. #6
    Frischling
    Dabei seit
    08.10.2002
    Beiträge
    15

    Standard

    Das ist ein durchaus interessanter Standpunkt wenn man Katarn und Durron als dunkle Jedi bezeichnet.
    Aber sind sie nicht vielmehr Jedi, die die Macht eher als Werkzeug sehen und sie rückhaltlos einsetzen um, an und für sich, aber noble Ziele zu erreichen?
    Ich würde sie nicht als dunkle Jedi bezeichnen, vielmehr als eine neue Art von prakmatischen und praktischen Jedi. Eine Gradwanderung hierbei ist natürlich vorprogrammiert.
    Sie labern halt ncht so viel sondern machen!
    Quasi die Macher-Jedi .
    Jacen Solo aka Mace_Windu aus dem alten Scififorum.

  7. #7
    Tastaturruinierer Avatar von Lightshade
    Dabei seit
    08.10.2002
    Ort
    Simmern
    Beiträge
    1.704

    Standard

    @Sarthos: es gab zur selben Zeit wie Vader/Palpatine auch Lumyia, Dark Lady of the Sith.

    Soweit ich weiß, zumindest.

    Und laut 'Das große SW Universum von A-Z' sind dunkle Jedi:

    Böse Jedi-Ritter, die zur Zeit der Klon-Kriege ihr Unwesen trieben. Ein Teil der Dunklen jedi bedrohte das Bfassh-System. Später träumte der wiedergeborene Imperator von einem neuen Geschlecht von Jedi, die in den Künsten der Dunklen seite unterwiesen wurden[...] und ihm treu ergeben sein sollten.
    19 jahre nach Endor versuchte das 2. Imperium [...] eine neue Legion Dunkler Jedi auszubilden [...] um mit ihrer Hilfe das Imperium wieder an die macht zu führen.
    How do you show someone real love when you don't even know what it feels like?



    Fabriken stehen Schlot an Schlot,
    Vorm Hurenhaus das Licht ist rot.
    Ein blinder Bettler starrt zur Höh,
    Ein kleines Kind hat Gonorrhoe.
    Eitrig der Mond vom Himmel trotzt.
    Ein Dichter schreibt. Ein Leser kotzt.

  8. #8
    Mittlerer SpacePub-Besucher
    Dabei seit
    07.10.2002
    Beiträge
    195

    Standard

    Mit nen Lexikon kann ich das auch
    Das mit Lumyia ist mir nicht bekannt, guck doch auch mal in deinem "schlauen Buch"

    19 jahre nach Endor versuchte das 2. Imperium
    Ja. Der Erfolg war je riesig. Kein Jedi wurde von den Dunklen Jedis getötet.. ok.. nicht ganz. Dunkle Jedi sind im weitestens sinne des Wortes ja auch Jedi. Zekk hat ja schließlich im Kampf um die Führung seinen Rivalen Villas getötet. Schlau muss man sein

  9. #9
    Tastaturruinierer Avatar von Lightshade
    Dabei seit
    08.10.2002
    Ort
    Simmern
    Beiträge
    1.704

    Standard

    Naja, wenn wir 'Dunkle Jedi' so auslegen, wie es da drin gemacht wird, sind die nichts weiter als Sith ohne die 'alway two there are' Regel.
    How do you show someone real love when you don't even know what it feels like?



    Fabriken stehen Schlot an Schlot,
    Vorm Hurenhaus das Licht ist rot.
    Ein blinder Bettler starrt zur Höh,
    Ein kleines Kind hat Gonorrhoe.
    Eitrig der Mond vom Himmel trotzt.
    Ein Dichter schreibt. Ein Leser kotzt.

  10. #10
    Kleiner SpacePub-Besucher
    Dabei seit
    07.10.2002
    Beiträge
    62

    Standard

    Na eigentlich sind Sith doch nur dunkle Jedis, die in den Sith Lehren bewandert sind . Na ja egal - ich stimme jetzt mal für Jedis, da ich einer der altmodischen in allem ausser Real Life gut Typen bin .

  11. #11
    Mittlerer SpacePub-Besucher
    Dabei seit
    07.10.2002
    Beiträge
    182

    Standard

    Zu Jacen : Die sith sind nicht schwächer. Sie sind überhaupt die Stärksten. Da es immer nur 2 gibt ballt sich die Dunkle Seite in diesen 2, womit sie zu Brennpunkten der Dunklen Seite werden. Besonders manifestiert sich die Dunkle seite im Meister, wie im extremen Fall Palpatines bei exzessivem Gebrauch der Dunklen Seite ( so muss sein ).

    Während die Jedis, die zu Ep 1 noch zu Tausenden über die Galaxies verstreut sind, den Gebrauch der Macht etwas einschränken und nicht psychokinesend durchs Leben wandern. Das heißt nicht unbedingt das die Jedis schwächer sind, sie setzten meiner Meinung nach die Macht nur für die schwächeren Dinge ein. Aus der Macht kann man viel mehr machen. wie mn an den Darksidern sieht.

    Und wofür ich bin : Seht mein Avatar. Und meine Signatur. Das sagt alles aus.

    h34r:



    Last edited by Boldor at Oct 9 2002, 05:15 PM
    'Ich glaube, daß die Spezies Mensch ihre Wirklichkeit durch Kummer und Leid definiert. Die perfekte Welt war also nur ein Traum, aus dem euer primitives Gehirn aufzuwachen versuchte.' ( Agent Smith )

  12. #12
    Grad reingestolpert
    Dabei seit
    07.10.2002
    Beiträge
    8

    Standard

    genau meine meinung mien avatar spricht auch für was ich bin *muhahaha*
    [[The real Side is the dark Side]]
    [[Remember this all time]]

  13. #13
    Mittlerer SpacePub-Besucher
    Dabei seit
    07.10.2002
    Beiträge
    182

    Standard

    Das war jetzt Spam. Aber um zum Thema zurückzukommen :

    Es gibt kein Dunkel oder Hell, sondern nur den Gebrauch der Macht

    Und die sith nutzen halt alle Möglichkeiten der Macht aus,Gut wie Böse. Ist wahr, ein Sith scheut nicht davor beides einzusetzen, im gegensatz zum Jedi, der sich einen Teil der Kräfte erwehrt. Eigentlich blockiert er selbst seine Stärke, und das nenne ich umm

    Fazit: Jedis sind dumm



    Last edited by Boldor at Oct 9 2002, 09:52 PM
    'Ich glaube, daß die Spezies Mensch ihre Wirklichkeit durch Kummer und Leid definiert. Die perfekte Welt war also nur ein Traum, aus dem euer primitives Gehirn aufzuwachen versuchte.' ( Agent Smith )

  14. #14
    Grad reingestolpert
    Dabei seit
    07.10.2002
    Beiträge
    8

    Standard

    jedis sind so stroh dumm!!!!!!!


    SIE VERWEIGERN VORSÄTZLICH DIE MKRÄFTE DER MACHT VOLLKOMMEN AUSZUSCHÖPFEN zumindest die die sie benuzen können *LOL*

    so was von dumm dumm und nochmals dumm nur dumm

    (Schrei nicht so, ich kann dich ja hören. Wie Boldor schon richtig erkannte, die letzten Beiträge waren Spam in Reinkultur - überleg lieber, ob du demnächst sinnvolleres schreibst - Kaff)



    Last edited by Kaff at Oct 9 2002, 11:46 PM
    [[The real Side is the dark Side]]
    [[Remember this all time]]

  15. #15
    Mittlerer SpacePub-Besucher
    Dabei seit
    07.10.2002
    Beiträge
    182

    Standard

    Jo.

    h34r:

    Was ist daran so schlecht die Machtkräfte für den eigenen Profit einzusetzen ? Gar nichts oder ? Und wenn da mal jemand drauf geht na und was solls. So ein bisschen Angst und Terror steigert den Respekt bei den nicht machtsensitiven Individuen.
    'Ich glaube, daß die Spezies Mensch ihre Wirklichkeit durch Kummer und Leid definiert. Die perfekte Welt war also nur ein Traum, aus dem euer primitives Gehirn aufzuwachen versuchte.' ( Agent Smith )

  16. #16
    Tastaturruinierer Avatar von Lightshade
    Dabei seit
    08.10.2002
    Ort
    Simmern
    Beiträge
    1.704

    Standard

    Um mal Vergere zu zitieren:

    Es gibt keine Dunkle und Helle Seite. Nur in den Menschen. Die Macht ist eins.
    How do you show someone real love when you don't even know what it feels like?



    Fabriken stehen Schlot an Schlot,
    Vorm Hurenhaus das Licht ist rot.
    Ein blinder Bettler starrt zur Höh,
    Ein kleines Kind hat Gonorrhoe.
    Eitrig der Mond vom Himmel trotzt.
    Ein Dichter schreibt. Ein Leser kotzt.

  17. #17
    Mittlerer SpacePub-Besucher
    Dabei seit
    07.10.2002
    Beiträge
    182

    Standard

    Genau so wars. Aber ich meine da gabs auch noch was von wegen Machtgebrauch. Naja.

    h34r:

    Ich bin auch Vertreter der Vorstellung : Die Dunkelheit war lange vor dem Licht da und wird auch nach dem Licht da sein.

    Und: Licht wirft Schatten

    Außerdem: Wenn du dich daran machst den Schatten an einem Ort zu vertreiben huscht er hinter dir und nimmt dir deinen Erfolg.



    Last edited by Boldor at Oct 9 2002, 08:53 PM
    'Ich glaube, daß die Spezies Mensch ihre Wirklichkeit durch Kummer und Leid definiert. Die perfekte Welt war also nur ein Traum, aus dem euer primitives Gehirn aufzuwachen versuchte.' ( Agent Smith )

  18. #18
    Frischling
    Dabei seit
    08.10.2002
    Beiträge
    15

    Standard

    Beide Seiten setzen einander voraus. Was wäre die dunkle Seite ohne das Licht oder umgekehrt?
    Trotzdem assoziiere ich die dunkle Seite mit negativen Dingen und die helle Seite mit positiven.
    Jacen Solo aka Mace_Windu aus dem alten Scififorum.

  19. #19
    Kleiner SpacePub-Besucher
    Dabei seit
    07.10.2002
    Beiträge
    62

    Standard

    Originally posted by Boldor@Oct 9 2002, 08:45 PM
    Jo.

    h34r:

    Was ist daran so schlecht die Machtkräfte für den eigenen Profit einzusetzen ? Gar nichts oder ? Und wenn da mal jemand drauf geht na und was solls. So ein bisschen Angst und Terror steigert den Respekt bei den nicht machtsensitiven Individuen.


    Na ja wie wäre es mit dem Verfall des eigenen Körpers als Nachteil . Ich meine wenn man einfach immer nen neuen Klon nimmt mag das vielleicht funktionieren - aber auf die Dauer wird das doch nervig . Die dunkle Seite verzehrt einen .


    Btw. wie das mit Vergere und der neuen Sicht der Macht weitergeht wird hoffentlich interessant und nicht zu sehr an den Haaren herbeigezogen sein .

  20. #20
    Mittlerer SpacePub-Besucher
    Dabei seit
    07.10.2002
    Beiträge
    182

    Standard

    Naja klar aber nicht jeder ist so bescheuert inner Birne wie Palpatine himself und geht dermaßen bei der Dunklen Seite ab. Ich sag ja: Palpatine himself ist ein Brennpunkt der Dunklen Seite. Seine Körperfäulnis ist ein Nachteil des exzessiven Gebvrauchs der Macht.

    Wohldosiert jedoch kann die Dunkle Seite ein mächtiger Verbündeter sein... zu mächtig für manche scheuen Machtsensitiven.. *zu Jedis schiel*

    h34r: <-- Ich liebe diesen Smilie ^^



    Last edited by Boldor at Oct 9 2002, 08:51 PM
    &#39;Ich glaube, daß die Spezies Mensch ihre Wirklichkeit durch Kummer und Leid definiert. Die perfekte Welt war also nur ein Traum, aus dem euer primitives Gehirn aufzuwachen versuchte.&#39; ( Agent Smith )

+ Antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Tod von Sith / dunklem Jedi
    Von rgHorus im Forum STAR WARS: Die ganze Welt des Sternen-Epos
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.03.2005, 12:22
  2. Jedi Knight: Jedi Academy
    Von Firestorm im Forum Games, Software & Technik
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 17.09.2004, 01:21
  3. Jedi vs.Sith
    Von Will Riker im Forum STAR WARS: Die ganze Welt des Sternen-Epos
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.06.2003, 13:05
  4. Jedi-Religion... oder doch nicht?
    Von Mara im Forum STAR WARS: Die ganze Welt des Sternen-Epos
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.11.2001, 19:13

Als Lesezeichen weiterleiten

Als Lesezeichen weiterleiten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •