+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 43

Thema: Falling Skies - Steven Spielberg's neue Science Fiction Serie

  1. #1
    Dauerschreiber Avatar von CaptProton
    Dabei seit
    11.08.2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    814

    Standard Spielberg´s Fallen Skies

    Nächstes Jahr startet in den Staaten eine neue SciFi Serie: Fallen Skies
    Die Serie startet ein paar Wochen nachdem uns eine Alien Rasse kräftig in den Arsch getreten hat und relativ schnell alle Armeen der Erde besiegt hatte.

    In FALLING SKIES, Wyle stars as a former college professor who becomes the leader of a group of soldiers and civilians struggling against an occupying alien force. Bloodgood co-stars as Anne Glass, a therapist who works with the surviving children to help them cope with the traumatic situation. The series also stars Drew Roy (Lincoln Heights) as Hal and Maxim Knight (Brothers & Sisters) as Matt, Tom’s two sons; and Seychelle Gabriel (Weeds) as Lourdes, an orphaned teenager who helps run the group’s commissary. Will Patton (Armageddon, TNT’s Into the West) plays a fierce leader of the resistance.
    Das "Virale Marketing" hat schon begonnen.
    Offizielle Seite

    Bin da mal gespannt was die da raus machen

  2. #2
    Wiederholungstäter Avatar von Harakiri
    Dabei seit
    05.12.2006
    Ort
    Köln
    Beiträge
    37

    Standard Falling Skies - Steven Spielberg's neue Science Fiction Serie

    “TNT Serie” strahlt unmittelbar nach der Weltpremiere in den USA Steven Spielberg’s Science-Fiction-Drama-Serie “Falling Skies” im Sommer aus.

    Bereits kurz nach der Weltpremiere in den USA wird die hochwertig produzierte und mit aufwendigen visuellen Effekten ausgestattete Serie erstmals in Deutschland und in weiteren Ländern zu sehen sein.
    Die Ausstrahlungsrechte wird Turner Broadcasting System als Lizenzgeber weltweit vertreiben.

    Mehr dazu auf Planet SCIFI
    Planet FantaSci - Chefredakteur


    Mitherausgeber des e!Scope-Magazins

  3. #3
    Grand Maester Avatar von tubbacco
    Dabei seit
    01.09.2008
    Beiträge
    1.823

    Standard AW: Deutschlandpremiere von Falling Skies

    Der Trailer dazu sieht schonmal nach Grütze aus. Die Betroffenheits- und Moralaposteln aus den USA werden sich da aber gerade ins Fäustchen lachen.

  4. #4
    Administrator Avatar von Dr.BrainFister
    Dabei seit
    07.10.2004
    Beiträge
    12.072

    Standard AW: Deutschlandpremiere von Falling Skies

    Zitat Zitat von tubbacco Beitrag anzeigen
    Der Trailer dazu sieht schonmal nach Grütze aus. Die Betroffenheits- und Moralaposteln aus den USA werden sich da aber gerade ins Fäustchen lachen.
    Mich konnte bisher keines von Spielbers TV-Projekten überzeugen. Ähnlich wie beim ebenfalls bald startenden "Terra Nova" scheint er sich auch hier wieder des selben angestaubten Strickmusters zu bedienen. Irgendwie ist bei Spielberg-Serien immer eine Überdosis Familiensülze dabei, es müssen immer Kinder und Teenager mitspielen ...das alles wirkt wie schon tausendmal gesehen. Aber zumindest macht es einen besseren Eindruck als "V" - wobei diese Serie eigentlich sowieso ziemlich leicht zu toppen ist.

    Ich werde mir zumindest die ersten Episoden reinziehen. Vielleicht hat "Falling Skies" ja doch die eine oder andere Überraschung zu bieten und stellt sich nicht sofort als "Failing Scheiß" heraus.
    "Wissen sie woraus der Leberkäs gemacht wird? Aus den Resten der Knackwurst. Und die Knackwurst? Aus den Resten vom Leberkäs. So geht das ewig weiter: Leberkäs, Knackwurst, Leberkäs, Knackwurst..." - Simon Brenner (Josef Hader) in "Silentium"

  5. #5

    Standard AW: Falling Skies - Steven Spielberg's neue Science Fiction Serie

    Mich erinnert das Ganze stark an eine alternative Version von Spielbergs War of the worlds-Film - wenn die Aliens gewonnen hätten. Allerdings glaube ich nicht dass der Mann auf diese Serien großartigen Einfluss nimmt, außer dass er seinen Namen und Geld zur Verfügung stellt.

    Wie viel Einfluss hatte denn Cameron auf Dark Angel oder Abrams auf LOST?

  6. #6

    Standard AW: Falling Skies - Steven Spielberg's neue Science Fiction Serie

    Zwei neue Trailer:




  7. #7
    Administrator Avatar von Dr.BrainFister
    Dabei seit
    07.10.2004
    Beiträge
    12.072

    Standard AW: Falling Skies - Steven Spielberg's neue Science Fiction Serie

    Hmmm, sieht insgesamt bisher deutlich besser aus als "Terra Nova". Könnte vielleicht doch interessant werden. Die Macher des "V"-Remake könnten von der Serie scheinbar einiges lernen.
    "Wissen sie woraus der Leberkäs gemacht wird? Aus den Resten der Knackwurst. Und die Knackwurst? Aus den Resten vom Leberkäs. So geht das ewig weiter: Leberkäs, Knackwurst, Leberkäs, Knackwurst..." - Simon Brenner (Josef Hader) in "Silentium"

  8. #8

    Standard AW: Falling Skies - Steven Spielberg's neue Science Fiction Serie

    Was meinst Du denn, was sie von der Serie lernen könnten?
    Imho bietet das Szenario "nach der Apokalypse" durchaus einiges unausgereiztes Serienpotenzial. "Jericho" ging da schon in die richtige Richtung, brauchte aber viel zu lange um Fahrt aufzunehmen. "The walking dead" ist eine packendere Weiterentwicklung dieser Idee im Serienformat. Daran wird sich "Falling skies" messen lassen müssen, denn keine Serie hat das Geld in jeder Folge Independence Day zu spielen und kostspielige Raumschiffe und Alienschlachten zu zeigen.

  9. #9

    Standard AW: Falling Skies - Steven Spielberg's neue Science Fiction Serie

    Falling Skies läuft Morgen an. Zur Feier des Tages hat der Spiegel ein Interview mit dem Hauptdarsteller Noah Wyle geführt:
    TV-Star Noah Wyle

    "Glück kommt aus dem Patronengürtel"



    AP/ TNT


    Ein Fernseharzt greift zur Waffe: In Steven Spielbergs neuer TV-Serie "Falling Skies" kämpft "ER"-Star Noah Wyle gegen Aliens und die Apokalypse. Im Interview spricht er über seine Rolle als wehrhafter Geschichtsprofessor, den Boom von US-Serien und den Zweiten Weltkrieg als Inspirationsquelle.
    Quelle: TV-Star Noah Wyle: "Glück kommt aus dem Patronengürtel" - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Kultur

    Dummerweise zeigte sich bereits in der ersten Frage die völlige Unkenntnis des Redakteurs:
    SPIEGEL ONLINE: Mr. Wyle, warum sind eigentlich Serien über das Leben nach der Apokalypse - "Lost", "The Living Dead" und nun "Falling Skies" - in Amerika so populär?
    Natürlich ist LOST keine Serie die nach der Apokalypse spielt und ich vermute mal er bezieht sich auf "The Walking Dead", denn Living dead ist ein italienischer Trashhorrorfilm aus den 70ern.

  10. #10
    Administrator Avatar von Dr.BrainFister
    Dabei seit
    07.10.2004
    Beiträge
    12.072

    Standard AW: Falling Skies - Steven Spielberg's neue Science Fiction Serie

    Ein bisschen gespannt bin ich nun doch so kurz vor dem Start. Einerseits weil im Sommer sonst eh nicht viel läuft und andererseits weil eine zumindest auf Popcorn-Niveau funktionierende Invasionsserie schon irgendwie eine feine Sache wäre. Jedoch befürchte ich, dass wenigstens eine der beiden neuen Spielberg-Serien floppen wird. Mal schauen, welche am Ende das Rennen macht: "Falling Skies" oder "Terra Nova"...

    Zitat Zitat von DerBademeister Beitrag anzeigen
    ...
    Dummerweise zeigte sich bereits in der ersten Frage die völlige Unkenntnis des Redakteurs:
    Natürlich ist LOST keine Serie die nach der Apokalypse spielt und ich vermute mal er bezieht sich auf "The Walking Dead", denn Living dead ist ein italienischer Trashhorrorfilm aus den 70ern.
    Selber schuld, wenn du regelmäßig SpOn liest.
    "Wissen sie woraus der Leberkäs gemacht wird? Aus den Resten der Knackwurst. Und die Knackwurst? Aus den Resten vom Leberkäs. So geht das ewig weiter: Leberkäs, Knackwurst, Leberkäs, Knackwurst..." - Simon Brenner (Josef Hader) in "Silentium"

  11. #11
    Administrator Avatar von Dr.BrainFister
    Dabei seit
    07.10.2004
    Beiträge
    12.072

    Standard AW: Falling Skies - Steven Spielberg's neue Science Fiction Serie

    Bei TNT.tv gibt's auch ein Webcomic zu "Falling Skies":
    TNT Falling Skies Web Comic - Chapter 1
    "Wissen sie woraus der Leberkäs gemacht wird? Aus den Resten der Knackwurst. Und die Knackwurst? Aus den Resten vom Leberkäs. So geht das ewig weiter: Leberkäs, Knackwurst, Leberkäs, Knackwurst..." - Simon Brenner (Josef Hader) in "Silentium"

  12. #12
    Mittlerer SpacePub-Besucher Avatar von fedora
    Dabei seit
    01.05.2008
    Beiträge
    172

    Standard AW: Falling Skies - Steven Spielberg's neue Science Fiction Serie

    Hmmm habe mir jetzt den Piloten angeschaut und muss sagen.... da hab ich mich eher etwas durchgequält ^^''
    Aber vielleicht wird es ja noch besser ^^ Bin bei GoT ja auch eines Besseren belehrt worden. (Obwohl ich den Piloten immer noch schrecklich finde!!)

  13. #13
    Grand Maester Avatar von tubbacco
    Dabei seit
    01.09.2008
    Beiträge
    1.823

    Standard AW: Falling Skies - Steven Spielberg's neue Science Fiction Serie

    Nach 20 Minuten den Schnelldurchlauf angemacht. Das was ich erwartet habe, von daher nichts für mich.


    Wurde irgendwas gesagt, warum die da zu hunderten auf offenen Plätzen und Straßen wandern, wenn über ihnen die Luftraumüberwachung der Aliens patroulliert?

  14. #14

    Standard AW: Falling Skies - Steven Spielberg's neue Science Fiction Serie

    Zitat Zitat von fedora Beitrag anzeigen
    Hmmm habe mir jetzt den Piloten angeschaut und muss sagen.... da hab ich mich eher etwas durchgequält ^^''
    Aber vielleicht wird es ja noch besser ^^ Bin bei GoT ja auch eines Besseren belehrt worden. (Obwohl ich den Piloten immer noch schrecklich finde!!)
    Ich hatte vor ein paar Tagen ein paar Kritiken gelesen die subsummiert aussagten dass der Pilot eher schwach ist, es aber ein paar Folgen weiter qualitativ aufwärts geht. Man kann nur hoffen dass das nicht sowas wird wie "Jericho" wo die erste Staffelhälfte nur aus Schnarchepisoden bestand. Als die Serie dann einen qualitativen Sprung nach vorne machte interessierte sich schon niemand mehr dafür.

  15. #15
    Warmgepostet Avatar von Mr.T
    Dabei seit
    23.02.2007
    Ort
    HN
    Beiträge
    343

    Standard AW: Falling Skies - Steven Spielberg's neue Science Fiction Serie

    Ich habe mir den Doppelfolgenauftakt angeschaut und glaube, aus der Serie könnte was werden.
    Leider fand ich zwischendurch, dass etwas viel ums Drama geht, was aber vielleicht sein soll, um die Endzeitstimmung besser darzustellen. So hätte Ich mir Action gewünscht, statt Little Boy auf seinem Waveboad. Oder wie diese Dinger heissen. Also mitunter etwas zäh und es hilft hier und da auf Doppelte Geschwindigkeit zu gehen. Mit Subs kein Problem dann zu folgen, wenn sowieso grad nix passiert. Die Szenen mit den Aliens sind gut gemacht, wobei die Mechs nicht so ganz ins Bild passen.
    Achtung Spoiler!

    Ich hoffe dass, es auch irgendwann mal direkt um einen Alien geht, damit man mehr von Spielbergs Idee mitbekommt. Auch damit mal genauer angeschaut werden können.
    Nur bitte macht kein Drama draus...

  16. #16
    Administrator Avatar von Dr.BrainFister
    Dabei seit
    07.10.2004
    Beiträge
    12.072

    Standard AW: Falling Skies - Steven Spielberg's neue Science Fiction Serie

    Ich hab den Zweiteiler inzwischen auch gesehen und fand ihn durchweg belanglos. Es gab so gut wie kein Highlight und Potential lässt sich nur mit viel Mühe erkennen. Alles, was "Falling Skies" bisher bieten kann, kennt man als Science Fiction-Fan bereits in deutlich besserer Ausführung. Auch unter den Schauspielern sind auf den ersten Blick so gut wie keine Sympathieträger erkennbar. Die Darstellung der Charaktere ist leider so klischeehaft, wie ich es bei dieser Spielberg-Produktion befürchtet habe. Vor allem die Kinder und Jugendlichen erinnern an Stereotype wie sie zuletzt in den frühen 1990er-Jahren angesagt waren. Überhaupt wirkt "Falling Skies" insgesamt ziemlich altbacken und leider nicht unbedingt auf die ansprechend-nostalgische Art.

    Bis zum Beginn der zweiten Hälfte von Staffel 1 werde ich weiterschauen. Aber sofern sich bis dahin nichts Interessantes entwickelt, steige ich wahrscheinlich aus und werde die Serie schnell wieder aus meinem Gedächtnis streichen.

    Ich vergebe für den Staffelauftakt 1,5 von 5 Punkten, wobei ich die zweite Episode noch um 1 Punkt aufwerten würde.
    "Wissen sie woraus der Leberkäs gemacht wird? Aus den Resten der Knackwurst. Und die Knackwurst? Aus den Resten vom Leberkäs. So geht das ewig weiter: Leberkäs, Knackwurst, Leberkäs, Knackwurst..." - Simon Brenner (Josef Hader) in "Silentium"

  17. #17
    Grand Maester Avatar von tubbacco
    Dabei seit
    01.09.2008
    Beiträge
    1.823

    Standard AW: Falling Skies - Steven Spielberg's neue Science Fiction Serie

    Zitat Zitat von Dr.BrainFister Beitrag anzeigen
    Ich vergebe für den Staffelauftakt 1,5 von 5 Punkten, wobei ich die zweite Episode noch um 1 Punkt aufwerten würde.
    Heute mal wieder die Spendierhosen an?

  18. #18
    Die Super-Checkerin Avatar von Teylen
    Dabei seit
    16.11.2006
    Ort
    Baden-Baden, Deutschland
    Beiträge
    3.087

    Standard AW: Falling Skies - Steven Spielberg's neue Science Fiction Serie

    Wieviel Episoden sind den schon draussen?
    Habe bisher das gesehen was unter 1 zum download stand und es war nicht beeindruckend.
    Weder von der Geschichte, den Figuren her und auch nicht von den CGI. (Es wirkt eher durchschnittlich)

    Wegen des Twists, nachdem bereits betont wurde das das Mädel (in der Schule) die Frage stellte wieso die Roboter zwei Beine haben, wo die Skitter doch auf 6 laufen, halte ich die Vermutung von Mr. T im Spoiler für überaus wahrscheinlich. Wäre eher überraschend wenn dem nicht so wäre.

    Zitat Zitat von tubbacco Beitrag anzeigen
    Wurde irgendwas gesagt, warum die da zu hunderten auf offenen Plätzen und Straßen wandern, wenn über ihnen die Luftraumüberwachung der Aliens patroulliert?
    Die Aliens lesen derzeit nur Menschen im Pack von 400-500 Leuten auf.
    Deswegen wurde anfangs die Gruppen Größe auf 200 Zivis + 100 Soldaten angepasst.
    (und deswegen pinste einer der "Generäle" herum ob sie noch kleinere Einheiten machen bis die Aliens irgendwann die Menschen einzeln aufpicken)

  19. #19
    Grand Maester Avatar von tubbacco
    Dabei seit
    01.09.2008
    Beiträge
    1.823

    Standard AW: Falling Skies - Steven Spielberg's neue Science Fiction Serie

    Zitat Zitat von Teylen Beitrag anzeigen
    Die Aliens lesen derzeit nur Menschen im Pack von 400-500 Leuten auf.
    Deswegen wurde anfangs die Gruppen Größe auf 200 Zivis + 100 Soldaten angepasst.
    (und deswegen pinste einer der "Generäle" herum ob sie noch kleinere Einheiten machen bis die Aliens irgendwann die Menschen einzeln aufpicken)
    Danke, dass ergibt mehr oder weniger Sinn.

    In den USA wurde Folge 1 und 2 als Doppelfolge gesendet. Mehr nicht. Keine Ahnung wie es um die deutsche Ausstrahlung steht.

  20. #20
    Die Super-Checkerin Avatar von Teylen
    Dabei seit
    16.11.2006
    Ort
    Baden-Baden, Deutschland
    Beiträge
    3.087

    Standard AW: Falling Skies - Steven Spielberg's neue Science Fiction Serie

    So Teil drei gesehen.
    Müßte ich die Serie mit einem Wort beschreiben wäre es wohl "Pathetisch"
    Danach würde ich sie vielleicht "Phlegmatisch" nennen.
    In den Szenen mit dem Hauptchar und Kindern, bzw. bei den Schulszenen tropft der Pathos zähflüssig daher und erstickt jede Spannung effektiv. Gibt es mal Action ist die, imho, viel zu kurz, unmotiviert und endet zu 99% in hoch pathetischen rumgeschwafel. Bah.

    Das Ende fand ich auch eher "Duh". Allez.
    Mal schauen wie lang ich es noch schaffe das Kroppzeug anzusehen o.O
    Kein Vergleich zum TB Auftakt,..


    Positive gesehen gab es etwas mehr Handlung / Action / "Spannung" als im Teil davor.
    Aber das ist so als hätte man zwei Tonnen mit Schleim und in einer einen Stein gefunden.
    Nicht etwas wo man sagen kann das eine hat nun echt Substanz,..

+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Science/Fiction
    Von Hmpf im Forum Offtopic: Kultur, Politik, Wissenschaft und mehr
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 05.12.2007, 12:27
  2. Science Fiction ist nicht Science Fact
    Von SF-Home Team im Forum Fandom-Geplauder, Conventions & Events
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.09.2006, 08:20
  3. Steven Spielberg's Krieg der Welten
    Von Amujan im Forum Filme: Kino, Heimkino & Amateurfilme
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 28.11.2005, 22:25
  4. Science Fiction von der Science Fact überrundet
    Von CaptProton im Forum Offtopic: Kultur, Politik, Wissenschaft und mehr
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.10.2002, 14:46

Als Lesezeichen weiterleiten

Als Lesezeichen weiterleiten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •