Seite 4 von 10 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 80 von 194

Thema: Military-Science-Fiction-Serie "Der Ruul-Konflikt"

  1. #61

    Standard

    Als Military SF Fans müsste Euch auch die CoDominion Reihe von Niven und Pournelle gefallen, wobei das schon eher in Richtung Sci-fi Literatur geht.

  2. #62
    Warmgepostet
    Dabei seit
    30.01.2011
    Beiträge
    306

    Standard

    Zitat Zitat von DerBademeister Beitrag anzeigen
    Als Military SF Fans müsste Euch auch die CoDominion Reihe von Niven und Pournelle gefallen, wobei das schon eher in Richtung Sci-fi Literatur geht.
    Danke für den Tip. Das kenn ich noch gar nicht.
    Der Ruul-Konflikt:
    Band 1 Düstere Vorzeichen
    Band 2 Nahende Finsternis
    Band 3 In dunkelster Stunde
    weitere Bände in Vorbereitung
    www.stefan-burban.de

  3. #63
    Kleiner SpacePub-Besucher
    Dabei seit
    29.07.2004
    Beiträge
    70

    Standard

    Hi,

    habe das Buch an zwei Abenden durchgelesen - es war also sehr spannend ;-). Ich hatte anfangs etwas Probleme mich hinein zu finden, allerdings ist ja schon einige Zeit vergangen zu den Teil 2 und zum anderen habe ich massig andere Bücher dazwischen gelesen, damit kein Wunder und völlig normal.

    Der Schreibstil hat sich noch etwas verbessert, so empfand ich es zumindest. Die Dialoge sind fließend und Handlung schlüssig, es liest sich also sehr gut. Zwischen durch hatte ich aber auf einmal das Gefühl, dass zuviele Handlungsebenen entstehen - ich persönlich mag das nicht so sehr, denke aber für andere Leser war es noch völlig in Ordnung. Und es war ja auch schwierig, da zuviel gleichzeitig ablief.

    Alles in allem wieder ein sehr gut gelungenes Buch, immer weiter so!

    @DerBademeister: werde mir jetzt mal CoDominion ansehen, danke für den Tipp. Ich bin übrigens durch Feintuch zur Military SciFi gekommen, er wird von vielen eher belächelt aber er kann einen fesseln (wenn man Romane in der "Ich" - Perspektive mag).

  4. #64

    Standard

    Das bekannteste Buch (in Scifi-Literarischer Hinsicht) aus der Reihe ist "Der Splitter im Auge Gottes", gibt es auch in der Heyne-Reihe "Meisterwerke der Science Fiction" - dieser Roman ist aber weniger auf Krieg und Kampf fokussiert als auf die Schilderung einer außerirdischen Zivilisation (die wirklich außer-irdisch ist und nicht nur Menschen mit Latexohren) mit denen das menschliche Imperium Erstkontakt aufnimmt. Für einen angehenden Scifi-Autoren dürften hier einige wertvolle Anregungen zur Ausgestaltung einer Alienzivilisation drin sein.

  5. #65
    Warmgepostet
    Dabei seit
    30.01.2011
    Beiträge
    306

    Standard

    @ DerBademeister

    Klingt interessant. Ich muss mir das Buch echt mal besorgen. Ich glaub, der Titel sagt mir sogar was!


    @unicorn75

    Freut mich, dass dir das Buch gefallen hat. Ja, das Buch hat zeitweise sehr viele Handlungsebenen. Das ließ sich aber nicht vermeiden, da zeitgleich sehr viel an verschiedenen Orten passiert. Da wäre zuerst da Einsatzteam, das sich an Bord des feindlichen Schiffes in mehrere Gruppen aufteilt, dann Kerrelak mit seinen Intrigenspielchen, die Kämpfe entlang der Fortress-Linie, als die menschlichen Verteidiger versuchen, mit allen Mitteln die ruulanische Offensive zumindest zu verlangsamen und die menschliche Gegenoffensive gegen das besetzte Ursus-System. Das soll auch die Dramatik der Situation verdeutlichen.

    Im nächsten Buch wird es aber wieder wesentlich weniger Handlungsebenen geben. Die Serie wird im Winter mit Band 4 "Verschwörung auf Serena" fortgesetzt. Der Klappentext steht schon fest:

    Lieutenant Colonel David Coltor, ehemaliger Kampfpilot und hochdekorierter Geheimdienstoffizier, wird während einer verdeckten Operation auf der strategisch wichtigen Welt Serena verhaftet.
    Die Anklage: Hochverrat, Kollaboration mit dem Feind und Mord.
    Die Beweise sind erdrückend und eine Verurteilung scheint nur noch eine reine Formalität. Nur Major Rachel Kepshaw, eine alte Freundin und Kollegin Coltors, glaubt fest an dessen Unschuld.
    Sie nimmt auf eigene Faust Nachforschungen auf und bringt sich dadurch selbst in tödliche Gefahr ...


    Der Ruul-Konflikt:
    Band 1 Düstere Vorzeichen
    Band 2 Nahende Finsternis
    Band 3 In dunkelster Stunde
    weitere Bände in Vorbereitung
    www.stefan-burban.de

  6. #66

    Standard

    Mich erinnert das ein wenig an die guten alten Mark Brandis Romane die ich als Jugendlicher gelesen habe.

  7. #67
    Warmgepostet
    Dabei seit
    30.01.2011
    Beiträge
    306

    Standard

    Die Romane kenn ich leider nicht, muss ich gestehen. Daher kann ich dazu nichts sagen. Aber wenn die so ähnlich sind, würden die mir wohl auch gefallen!
    Der Ruul-Konflikt:
    Band 1 Düstere Vorzeichen
    Band 2 Nahende Finsternis
    Band 3 In dunkelster Stunde
    weitere Bände in Vorbereitung
    www.stefan-burban.de

  8. #68
    Warmgepostet
    Dabei seit
    30.01.2011
    Beiträge
    306

    Standard

    Zum 4. Band " Verschwörung auf Serena" gibt`s jetzt auch eine Leseprobe auf meiner Homepage:

    Willkommen auf der Autorenhomepage von Stefan Burban
    Der Ruul-Konflikt:
    Band 1 Düstere Vorzeichen
    Band 2 Nahende Finsternis
    Band 3 In dunkelster Stunde
    weitere Bände in Vorbereitung
    www.stefan-burban.de

  9. #69
    Warmgepostet
    Dabei seit
    30.01.2011
    Beiträge
    306

    Standard

    Es gibt inzwischen die erste offizielle Rezension zu "In dunkelster Stunde" auf www.phantastik-couch.de :

    Stefan Burban: In dunkelster Stunde
    Der Ruul-Konflikt:
    Band 1 Düstere Vorzeichen
    Band 2 Nahende Finsternis
    Band 3 In dunkelster Stunde
    weitere Bände in Vorbereitung
    www.stefan-burban.de

  10. #70
    Warmgepostet
    Dabei seit
    30.01.2011
    Beiträge
    306

    Standard

    Buch-Kritiker Olaf Menke ist auf www.phantastik-news.de voll des Lobes für den 3. Ruul-Band "In dunkelster Stunde" :

    Stefan Burban: In dunkelster Stunde (Buch)
    Der Ruul-Konflikt:
    Band 1 Düstere Vorzeichen
    Band 2 Nahende Finsternis
    Band 3 In dunkelster Stunde
    weitere Bände in Vorbereitung
    www.stefan-burban.de

  11. #71
    Warmgepostet
    Dabei seit
    30.01.2011
    Beiträge
    306

    Standard

    Das Cover zum 4. Band "Verschwörung auf Serena" ist bereits fertig. Fehlt nur noch der Schriftzug, aber ich wollte es mir nicht nehmen lassen, das Motiv des Covers bereits zu veröffentlichen. Der Name des Künstlers ist übrigens Allan J. Stark.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken cover+2.jpg  
    Der Ruul-Konflikt:
    Band 1 Düstere Vorzeichen
    Band 2 Nahende Finsternis
    Band 3 In dunkelster Stunde
    weitere Bände in Vorbereitung
    www.stefan-burban.de

  12. #72

    Standard

    Sieht gut aus. Der Bursche erinnert mich etwas an Großadmiral Thrawn - komplett mit correlianischen Blutstreifen am Hosenbund.

  13. #73
    Warmgepostet
    Dabei seit
    30.01.2011
    Beiträge
    306

    Standard

    Zitat Zitat von DerBademeister Beitrag anzeigen
    Sieht gut aus. Der Bursche erinnert mich etwas an Großadmiral Thrawn - komplett mit correlianischen Blutstreifen am Hosenbund.
    Das ist mir noch gar nicht in den Sinn gekommen, aber jetzt wo du`s erwähnst ... Der Offizier soll übrigens auch ein Admiral sein. Im Gegensatz zu Thrawn hat er aber keine blaue Haut und keine roten Augen!
    Der Ruul-Konflikt:
    Band 1 Düstere Vorzeichen
    Band 2 Nahende Finsternis
    Band 3 In dunkelster Stunde
    weitere Bände in Vorbereitung
    www.stefan-burban.de

  14. #74
    Administrator Avatar von Dr.BrainFister
    Dabei seit
    07.10.2004
    Beiträge
    12.072

    Standard

    Sieht interessant aus, aber das letzte Cover fand ich besser, weil es klarer strukturiert war. Ich mag bei Bucheinbänden meistens eher eine schlichte Gestaltung, die nicht mit zu vielen Details überladen ist. SciFi-Fans werden sich von dem Cover aber sicherlich angesprochen fühlen.
    "Wissen sie woraus der Leberkäs gemacht wird? Aus den Resten der Knackwurst. Und die Knackwurst? Aus den Resten vom Leberkäs. So geht das ewig weiter: Leberkäs, Knackwurst, Leberkäs, Knackwurst..." - Simon Brenner (Josef Hader) in "Silentium"

  15. #75

    Standard

    Die bebaubaren Planetenfelder erinnern mal wieder an das hier schon erwähnte Ascendancy.



    Wann erscheint denn Dein neues Buch?

  16. #76
    Warmgepostet
    Dabei seit
    30.01.2011
    Beiträge
    306

    Standard

    Zitat Zitat von Dr.BrainFister Beitrag anzeigen
    Sieht interessant aus, aber das letzte Cover fand ich besser, weil es klarer strukturiert war. Ich mag bei Bucheinbänden meistens eher eine schlichte Gestaltung, die nicht mit zu vielen Details überladen ist. SciFi-Fans werden sich von dem Cover aber sicherlich angesprochen fühlen.
    Es ist halt auch vom Stil her ganz anders. Wir mussten zwischendrin den Graphiker wechseln, weil der bisherige keine Zeit mehr hatte. Aber ich bin mit dem Wechsel ehrlich gesagt sehr zufrieden. Das Cover sieht (wie ich finde ) nicht nur klasse aus, der Graphiker ist auch noch sehr schnell.

    @ DerBademeister

    Das Buch soll ca. im Dezember herauskommen und im Augenblick sieht es so aus, als könnte das klappen!
    Der Ruul-Konflikt:
    Band 1 Düstere Vorzeichen
    Band 2 Nahende Finsternis
    Band 3 In dunkelster Stunde
    weitere Bände in Vorbereitung
    www.stefan-burban.de

  17. #77
    Warmgepostet
    Dabei seit
    30.01.2011
    Beiträge
    306

    Standard

    Cool! Das Cover zum 5. Band "Bedrohlicher Pakt", der Mitte nächsten Jahres erscheinen soll, ist bereits fertig. Fehlt nur noch der Schriftzug.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken ruul_attack.jpg  
    Der Ruul-Konflikt:
    Band 1 Düstere Vorzeichen
    Band 2 Nahende Finsternis
    Band 3 In dunkelster Stunde
    weitere Bände in Vorbereitung
    www.stefan-burban.de

  18. #78
    Warmgepostet
    Dabei seit
    30.01.2011
    Beiträge
    306
    Der Ruul-Konflikt:
    Band 1 Düstere Vorzeichen
    Band 2 Nahende Finsternis
    Band 3 In dunkelster Stunde
    weitere Bände in Vorbereitung
    www.stefan-burban.de

  19. #79
    Rhovan
    Gast

    Standard Meinung

    Also meine eigene ganz persönliche Meinung zur Ruul Serie ist durchwachsen.

    Zum einen gefällt mir die natürliche erfrischende Schreibweise sehr gut.

    Andererseits machen mir die vielen Logikfehler sehr zu schaffen.

  20. #80
    Warmgepostet
    Dabei seit
    30.01.2011
    Beiträge
    306

    Standard

    Zitat Zitat von Rhovan Beitrag anzeigen
    Also meine eigene ganz persönliche Meinung zur Ruul Serie ist durchwachsen.

    Zum einen gefällt mir die natürliche erfrischende Schreibweise sehr gut.

    Andererseits machen mir die vielen Logikfehler sehr zu schaffen.
    Auf deine angeblichen "Logikfehler", die keine sind, hab ich dir schon im anderen Forum geantwortet!
    Der Ruul-Konflikt:
    Band 1 Düstere Vorzeichen
    Band 2 Nahende Finsternis
    Band 3 In dunkelster Stunde
    weitere Bände in Vorbereitung
    www.stefan-burban.de

Seite 4 von 10 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Falling Skies - Steven Spielberg's neue Science Fiction Serie
    Von CaptProton im Forum Serien & TV: Internationale Ausstrahlung
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 27.08.2011, 11:42
  2. Lob: "Wieder auf dem besten stand, was Fiction and Mystery angeht!"
    Von Voltago im Forum Archiv: Ehemalige Partnerseiten (e!Scope & PlanetFantaSci)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.08.2007, 01:06
  3. Science Fiction ist nicht Science Fact
    Von SF-Home Team im Forum Fandom-Geplauder, Conventions & Events
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.09.2006, 09:20
  4. "Science of 'Star Trek'" bei Pro7
    Von Firestorm im Forum STAR TREK: Where no man has gone before...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.05.2001, 10:29
  5. "Klotzigere" Enterprise für "Serie Fünf"
    Von Firestorm im Forum STAR TREK: Where no man has gone before...
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 26.04.2001, 20:58

Als Lesezeichen weiterleiten

Als Lesezeichen weiterleiten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •