Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Konvertierung avi --> mpeg

  1. #1
    Mittlerer SpacePub-Besucher
    Dabei seit
    07.10.2002
    Beiträge
    194

    Standard

    Hi,

    ich hab mal wieder ein Problem mit der Konvertierung. Ich habe diverse .avi Files, die im Widescreen-Format sind. Jetzt will ich die mit dem TMPG Encoder in mpegs umwandeln, damit ich sie auf VCD brennen kann.
    Bei der Format-Auswahl hab ich jetzt schon sämtliche Sachen durchprobiert, aber jedesmal zieht der mir das Bild hoch/runter und macht links und rechts schwarze Balken, sodass es nacher echt total bekloppt aussieht.
    Kann ich da irgendwas machen oder gibts ein anderes Prog, mit dem Widescreen erhalten bleibt?
    <span style='font-family:Geneva'>&quot;I don&#39;t have a plan. I&#39;ll make it up as I go along.&quot; - JC</span>

  2. #2
    Moderator Avatar von wu-chi
    Dabei seit
    10.10.2002
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    1.088

    Standard

    Ohne spezifischere Angaben ist es schwierig zu helfen.
    Hast du daran gedacht bei Project Wizard (3/5) unter other settings und wieder unter dem Reiter"Advanced" bei Video arrange Method: Full Screen (keep aspect ratio) einzustellen bevor du auf Project Wizard (4/5) gehst.

    Grüße
    wu-chi
    "Any given man sees only a tiny portion of the total truth, and very often, in fact almost perpetually, he deliberately deceives himself about that little precious fragment as well. A portion of him turns against him and acts like another person, defeating him from inside. A man inside a man. Which is no man at all."
    Philip K. Dick (A Scanner Darkly, 1977)

  3. #3
    Mittlerer SpacePub-Besucher
    Dabei seit
    07.10.2002
    Beiträge
    194

    Standard

    Ui, vielen Dank&#33; Jetzt gehts
    Da hatte ich noch gar nicht geschaut. Eines Tages werde ich diese ganzen Einstellungen vielleicht auch mal blicken... *hoff*
    <span style='font-family:Geneva'>&quot;I don&#39;t have a plan. I&#39;ll make it up as I go along.&quot; - JC</span>

  4. #4
    Moderator Avatar von wu-chi
    Dabei seit
    10.10.2002
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    1.088

    Standard

    Kleiner Hinweis noch:
    Du solltest bei other settings unter dem Reiter "Quantize Matrix" noch mpeg standard einstellen. Dann dürfte eigentlich nichts mehr schiefgehen.

    Viele Grüße
    wu-chi
    "Any given man sees only a tiny portion of the total truth, and very often, in fact almost perpetually, he deliberately deceives himself about that little precious fragment as well. A portion of him turns against him and acts like another person, defeating him from inside. A man inside a man. Which is no man at all."
    Philip K. Dick (A Scanner Darkly, 1977)

  5. #5
    Dauerschreiber Avatar von Drago
    Dabei seit
    07.10.2002
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    1.076

    Standard

    wäre es nicht einfacher die vorgefertigten Einstellungsvorlagen zu benutzen?
    ich tus jedenfalls, und hatte damit noch nie PRobleme. Dann braucht man sich auch gar nicht um die ganzen verschiedenen Einstellungsmöglichkeiten zu kümmern.
    Falls ihr die nicht kennt, kann ich sie mal kurz online stellen und ihr ladet sie euch runter

  6. #6
    Treuer SpacePub-Besucher
    Dabei seit
    14.01.2003
    Beiträge
    248

    Standard

    mit was fürm Proggi machst du das wenn ich fragen darf? Wo krig ich das her? WÜrd ich auch gern mal Probieren&#33;
    Leb, ehe deine Sehnsucht stirbt, ehe durch den Hauch des Zeitlosen Kraft und Fluss versiegen.
    Gib all deine Lebenskraft, den Träumen deines Herzens, deinen freien Geist&#39;s Vision.

  7. #7
    Plaudertasche Avatar von Malcolm Reed
    Dabei seit
    07.10.2002
    Ort
    Sindelfingen
    Beiträge
    447

    Standard

    Der TMPG Encoder ist HIER zu finden.

  8. #8
    Dauerschreiber Avatar von Drago
    Dabei seit
    07.10.2002
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    1.076

    Standard

    ups habs vergessen
    Programm: TMPGEnc
    HP: http://www.pegasys-inc.com/e_main.html
    download: http://www.pegasys-inc.com/e_download.html

  9. #9
    Treuer SpacePub-Besucher
    Dabei seit
    14.01.2003
    Beiträge
    248

    Standard

    hmm ich hab erst mal das selbe Problem an Anfang wie oben beschrieben, mit den Rändern, aber das is ja schon oben gelöst worden

    aber ich hab nochn Problem und zwar ist nachdem ich encodet habe der sound von dem Film komplett weg

    Woran liegt das???
    Leb, ehe deine Sehnsucht stirbt, ehe durch den Hauch des Zeitlosen Kraft und Fluss versiegen.
    Gib all deine Lebenskraft, den Träumen deines Herzens, deinen freien Geist&#39;s Vision.

  10. #10
    Dauerschreiber Avatar von Drago
    Dabei seit
    07.10.2002
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    1.076

    Standard

    falls du TMPEGEnc benutzt, hast du vieleicht die falsche Quelle benutzt für den Ton, oder du hast den Codec der gebraucht wird, nicht in einer Version die umcoden erlaubt bzw ermöglicht.

  11. #11
    Moderator Avatar von wu-chi
    Dabei seit
    10.10.2002
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    1.088

    Standard

    @crash.override
    wahrscheinlich hast du nicht darauf geachtet, daß der avi-Film eine Audio-Spur von 48.000 khz hat (oder eine ac3-Spur oder ganz schlimm einen fehlenden Audio-Codec, obwohl dies dann sehr unwahrscheinlich wäre). Das verträgt sich nämlich nicht mit den Vorgaben für eine SVCD.

    Prüfe deine avi mit nundub per file-information wie deine Audiospur ausieht. -- Ansonsten speichere einfach mit nundub eine wav-datei ab und misch sie bei TMPG dazu dann klappt es bestimmt. Um sicher zu gehen prüfe bei TMPG unter Source range ob die Tonspur angezeigt wird. Siehst du dort Ausschläge hast du 100% einen Ton bei deiner mpg - siehst du keine Auschläge wirst su auch keinen Ton in deiner mpg haben.

    Bei näheren Fragen schick mir einfach eine PM.

    Viele Güße
    wu-chi
    "Any given man sees only a tiny portion of the total truth, and very often, in fact almost perpetually, he deliberately deceives himself about that little precious fragment as well. A portion of him turns against him and acts like another person, defeating him from inside. A man inside a man. Which is no man at all."
    Philip K. Dick (A Scanner Darkly, 1977)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. MPEG in avi umwandeln
    Von MinasTirith im Forum Games, Software & Technik
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 20.01.2003, 14:54

Als Lesezeichen weiterleiten

Als Lesezeichen weiterleiten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •