+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Die Zukunft von Buffy

  1. #1
    KasiHasi (+TubeMaster) Avatar von Kasi
    Dabei seit
    08.10.2002
    Ort
    Erfurt
    Beiträge
    20.892

    Standard

    Die Zukunft von "Buffy" hängt wie schon unzählige Male berichtet, nicht zuletzt auch davon ab,ob Sarah Michelle Gellar noch ein weiteres Jahr dranhängt. Lest was Marti Noxon,Alyson Hannigan, James Marsters und Nicholas Brendon zu der aktuellen Situation meinen.

    Produzentin Marti Noxon hat gemischte Gefühle bezüglich einer achten Staffel: "Ich denke ein Grund, wieso ich nicht zurück kommen würde zur Show, wäre der, dass wir immer noch eine sehr, sehr gute Show machen und wenn Sarah aufhören würde und dadurch die Show sich ändern würde, wäre es besser beim qualitativen Höhepunkt aufzuhören." Noxon fügte hinzu, dass Serienschöpfer Joss Whedon und sie über mögliche Spinoffs nachdenken würden, sollte Gellar weggehen:"Ehrlich gesagt gibt es da viele Möglichkeiten eines Spinoffs und nichts ist bislang entschieden. Aber Joss hat eine sehr interessante Spinoff-Idee, die den Zuschauern sehr gefallen wird nach meiner Ansicht."

    Spikedarsteller James Marsters bleibt offen für weitere Staffeln. "Ich habe Interesse an einer Fortsetzung der Show. Rein vertragstechnisch habe ich nur dann einen rechtlich gültigen Vertrag, wenn die Show weiterhin "Buffy" heißt. Aber künstlerisch bin ich daran interessiert mit den Autoren und Produzenten weiterzuarbeiten."

    Alexis Denishof, Verlobter von Alyson Hannigan, meint, dass seine Freundin sich schon mit dem Gedanken abgefunden hat, dass die Show ein Ende nehmen würde. Alexis betont auch, dass es immer schwer ist für Serien zu Ende zu gehen. Er findet, dass für seine Lebenspartnerin gerade jetzt der Zeitpunkt günstig ist, wenn die Serie aufhören würde, da Alyson in Hollywood gefragt ist und keine Probleme mit neuen Angeboten hätte.

    Nicholas Brendon gibt sich sehr optimistisch:"Aufhören? Yeah, Ich weiß es ja nicht. Aber hört, ich habe eine großartige Zeit und habe nicht gehört, dass Leute denken, dass dies das letzte Jahr sein sollte. Wir sind technisch gesehen erst im sechsten Jahr, da die erste Staffel ein Mid- Season-Füller war. Und wenn Leute denken, dass wir aufhören sollten, ist das fein, aber das ist das was die denken... Ich würde gerne eine weitere Staffel machen.
    Ich denke wir haben immer noch großartiges zu bieten."

    (Quelle:http://www.scifi.com )

  2. #2
    Treuer SpacePub-Besucher
    Dabei seit
    14.01.2003
    Beiträge
    248

    Standard

    Also was ich mal gehört habe ist Folgendes: Sarah Michelle Gellar hört auf aber Joss will eine weitere Season drehen, eine letzte, die auch noch "Buffy" heissen soll, sich aber hauptsächlich um Willow dreht, was ich als GROSSSER Alyson Hannigan Fan natürlich am super duper freuen würde!!!

    Was ich noch tolle fände wäre ein Spin-Off: "Willow", was ich aber, wie ich glaube, leider ( ) nie kommen wird.

    Was eher kommen würde soll ein Spin-Off von "Faith" geben, dazu gabs glaub ich auch schonmal hier im Forum eine Diskussion drüber, wo gesagt wurde das viele das net gutfinden würden, weil sonst der belibte Charakter Faith so verändert würde das er nicht mehr die alte (böse), harte Faith darstelle, aber ich persönlich glaube nicht das Joss dies so verunstalten würde. Er kennt seine Charaktere und wir die auch in dem Stil weitermachen lassen. Faith - Die Dunkle Jägerin --> hört sich doch Super an
    Leb, ehe deine Sehnsucht stirbt, ehe durch den Hauch des Zeitlosen Kraft und Fluss versiegen.
    Gib all deine Lebenskraft, den Träumen deines Herzens, deinen freien Geist's Vision.

  3. #3
    Plaudertasche Avatar von Malcolm Reed
    Dabei seit
    07.10.2002
    Ort
    Sindelfingen
    Beiträge
    447

    Standard

    Was ich gehört hab, ist das es möglicherweise ein Spin-Off von Spike geben könne. B)
    Aber ich hab auch gehört, das Paramount UPN schließen will und daraus ein neuer Sender entstehen soll, der nur für Paramount Produktionen da sein sol.
    Also eine Art "Star Trek TV" und dann müssten sie sich, egal ob es eine 8the Stafel von Buffy ist oder eine Spin-Off, einen neuen Sender suchen.

  4. #4
    Flinker Finger
    Dabei seit
    18.10.2002
    Beiträge
    749

    Standard

    schon krass wie stark manche jetzt versuchen buffy zu pushen für ein eigenes forum
    doof das ich die infos gelesen hab, damit weiss man ja quasi das alle charaktere die 7. staffel überleben werden.
    ich persönlich hab mal von überlegungen einer spin-off serie dawn the vampire slayer gelesen. passt ja zur momentanen handlung in der 7.
    ich denke nicht das smg noch ne runde mitmacht, sie will ja schon ne weile weg. faith als spin off fänd ich net so berauschend, gegen willow oder dawn hätt ich nix einzuwenden, besonders willow könnte interessant werden. ein spike spin off fänd ich au net so toll, das würde denk ich sowas wie angel werden.
    "Logbuch des Käptns, es regnet schon den ganzen Tag und Niemand mag mich"

    "Logbuch des Käptns, ich habe mein Toupet verloren und mein Hüfthalter bringt mich um, die neuen Pomps passen auch nicht zur Uniform, was für ein Leben."

    Mystery Science Theater 3000

+ Antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Die Zukunft von Babylon 5
    Von Falcon im Forum BABYLON 5: Alle Serien & Filme
    Antworten: 83
    Letzter Beitrag: 12.02.2019, 18:27
  2. Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 15.08.2006, 18:30
  3. Die Zukunft des EU
    Von Lightshade im Forum STAR WARS: Die ganze Welt des Sternen-Epos
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 17.09.2004, 14:03
  4. Die Zukunft der Musikindustrie
    Von Nager im Forum Quiz, Spiel & Spaß
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.09.2003, 11:42

Als Lesezeichen weiterleiten

Als Lesezeichen weiterleiten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •