Umfrageergebnis anzeigen: Wie bewertest du die Folge?

Teilnehmer
4. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • 5 - herausragend

    0 0%
  • 4 - sehr gut

    3 75,00%
  • 3 - gut

    0 0%
  • 2 - mittelmäßig

    0 0%
  • 1 - schlecht

    1 25,00%
+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: 1x16 - Auf der Suche nach der freundlichen Welt (A Human Reaction)

  1. #1
    Super-Moderator Avatar von cornholio1980
    Dabei seit
    27.03.2003
    Ort
    Wien
    Beiträge
    4.989

    Standard 1x16 - Auf der Suche nach der freundlichen Welt (A Human Reaction)

    Ok, zuerst einmal: Was ist denn das für ein dämlicher deutscher Titel - der (wenn auch zugegebenermaßen vage genug, um es nicht sofort zu erahnen) die Auflösung am Ende vorwegnimmt?

    Ihc muss leider gestehen, von den ersten 5 Minuten abgesehen, die wirklich großartig waren, hat mir die Episode nicht wirklich gefallen. Von Anfang an waren die Szenen auf der Erde irgendwie komisch, etwas "off". Und spätestens als Rigel's Leiche dalag war klar, dass hier irgendetwas nicht stimmt. Ab da gabs eigentlich nur mehr drei Möglichkeiten: Das ist eine jener "alles nur geträumt"-Episoden, am Ende wird der Reset-Knopf gedrückt, oder es ist alles eine Simulation. Wie auch immer, ab dem Moment war mir klar, dass alles, was hier passiert, keine Auswirkungen haben wird, und damit auch kein Gewicht hat. Ich habe völlig das Interesse an der Folge verloren und mich richtiggehend gelangweilt. Ich verschwende nicht gerne meine Lebenszeit, und wenn ich genau weiß, dass das was ich sehe - im Kontext der Serie - nicht real ist, verschwendet das meien Lebenszeit. Am liebsten hätte ich vorgespult, habs dann aber doch durchgezogen. Die Wendung am Ende war sogar noch halbwegs nett (von den drei möglichen Erklärungen war die Virtuelle Realität definitiv mein Favorit), aber das viel zu plötzliche Ende hat mich dann wieder "entsänftigt". Haben Crichton und Sun jetzt wirklich gefrellt, oder war das auch teil der Simulation? Irgendwie hat mich die Folge nur verwirrt, frustriert, und mri bis auf den netten Abschied zu Beginn überhaupt nichts gegeben. Für mich definitiv eine der schlechtesten Folgen. Sorry, aber da fand ich die vielgescholtene "Jeremiah Crichton"-Episode unterhaltsamer...

    2-3/10

    PS: Aufgrund der etwas seltsam-eigenwilligen Farscape-Wertungsskala, die mittelmäßig auf den 2. Wertungsplatz von 5 setzt (sollte mittelmäßig nicht eigentlich Durchschnitt und damit die MITTE der 5 Optionen bedeuten?!) lasst ihr mir leider keine andere Wahl, als mit "1 - schlecht" abzustimmen...
    Folgt mir auf Twitter!

    "I believe that when we leave a place, part of it goes with us, and part of us remains. Go anywhere in this station, when it is quiet, and just listen. After a while you will hear the echos of all our conversations, every thought and word we've exchanged. Long after we're gone, our voices will linger in these walls."
    Andreas Katsulas as G'Kar - Objects in Motion / The Lost Tales-Intro


  2. #2
    Dauerschreiber Avatar von Imzadi
    Dabei seit
    10.10.2002
    Ort
    Kreis Aachen
    Beiträge
    1.167

    Standard

    Schade, wenn dies dein Eindruck von der Folge war. Aber gerade diese Folge wird sich im großen Storybogen als extrem wichtig erweisen. Vielleicht weiß man diese Folge auch einfach mehr zu schätzen, wenn man den Kontext kennt.

  3. #3
    Administrator Avatar von Dr.BrainFister
    Dabei seit
    07.10.2004
    Beiträge
    12.072

    Standard

    Zitat Zitat von cornholio1980 Beitrag anzeigen
    ... PS: Aufgrund der etwas seltsam-eigenwilligen Farscape-Wertungsskala, die mittelmäßig auf den 2. Wertungsplatz von 5 setzt (sollte mittelmäßig nicht eigentlich Durchschnitt und damit die MITTE der 5 Optionen bedeuten?!) lasst ihr mir leider keine andere Wahl, als mit "1 - schlecht" abzustimmen...
    Du musst diese veraltete Wertungsskala nicht übernehmen. Kannst es künftig auch so handhaben wie bei den meisten anderen Serien-Threads. Warum gerade dieses etwas verwirrende System für die "Farscape"-Episoden vor ca. zehntrilliarden Jahren eingeführt wurde, weiß heute sowieso keiner mehr.

    Ansonsten: Auch ich find's schade, dass du so wenig Spaß an "Human Reaction" hattest. Da ist dir was entgangen. Aber zumindest beim deutschen Titel muss ich dir recht geben. Der ist, wie so oft, ziemlich scheiße.
    "Wissen sie woraus der Leberkäs gemacht wird? Aus den Resten der Knackwurst. Und die Knackwurst? Aus den Resten vom Leberkäs. So geht das ewig weiter: Leberkäs, Knackwurst, Leberkäs, Knackwurst..." - Simon Brenner (Josef Hader) in "Silentium"

+ Antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. COROT - Auf der Suche nach extrasolaren Planeten
    Von Elko im Forum Offtopic: Kultur, Politik, Wissenschaft und mehr
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.12.2006, 14:26
  2. "A human reaction" und "The choice"
    Von Dashan im Forum FARSCAPE: Verschollen im Weltall
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 05.03.2004, 09:20
  3. Suche nach Bildern
    Von Jedimaster Yoda0 im Forum Andromeda
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.09.2001, 19:36
  4. Die Suche nach dem Fluchtvirus
    Von Dune im Forum FARSCAPE: Verschollen im Weltall
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 09.05.2001, 16:50
  5. Sat1-sler:´Die Suche nach der freundlichen Welt!
    Von Dune im Forum FARSCAPE: Verschollen im Weltall
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 26.04.2001, 22:20

Als Lesezeichen weiterleiten

Als Lesezeichen weiterleiten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •