+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 36 von 36

Thema: TNG auf Blu Ray in HD-Qualität?

  1. #21
    Administrator Avatar von Dr.BrainFister
    Dabei seit
    07.10.2004
    Beiträge
    12.072

    Standard

    Die Qualitätssteigerung ist wirklich beeindruckend. In diesem Fall muss ich Paramount mal ein dickes Lob aussprechen. Dieses Update war bestimmt ziemlich aufwendig und nicht gerade billig. Bin gespannt, ob sich das anhand der BD-Verkäufe auszahlen wird.
    "Wissen sie woraus der Leberkäs gemacht wird? Aus den Resten der Knackwurst. Und die Knackwurst? Aus den Resten vom Leberkäs. So geht das ewig weiter: Leberkäs, Knackwurst, Leberkäs, Knackwurst..." - Simon Brenner (Josef Hader) in "Silentium"

  2. #22
    Grand Maester Avatar von tubbacco
    Dabei seit
    01.09.2008
    Beiträge
    1.823

    Standard

    Hochauflösende Stills:

    Exclusive Images From Star Trek TNG ‘The Next Level’ Blu-ray | TrekMovie.com

    STTNG "Sins Of The Father" : Screenshot Comparison
    STTNG: "The Inner Light" : Screenshot Comparison
    Star Trek The Next Generation The Next Level : Screenshot Comparison

    Das sieht schon sehr gut aus. Hätte nicht gedacht, dass man bei TNG so viel herausholen kann. Leider ist Star Trek nicht wirklich mein Fall (Helden in Schlafanzügen), sonst hätte ich mich wohl oder übel irgendwann mal breitschlagen lassen mir die Blu-rays zu holen.

  3. #23

    Standard

    Sieht gut aus - wurden die Effekte dann auch etwas upgedated, die waren damals nämlich noch ein wenig hausbacken.

  4. #24
    Grand Maester Avatar von tubbacco
    Dabei seit
    01.09.2008
    Beiträge
    1.823

    Standard

    Zitat Zitat von DerBademeister Beitrag anzeigen
    Sieht gut aus - wurden die Effekte dann auch etwas upgedated, die waren damals nämlich noch ein wenig hausbacken.
    Die fertigen Effektsequenzen lagerten sowieso nur auf VHS. Nur der Rohschnitt dieser Szenen (also Modelle ohne irgendwas) ist noch auf Film verfügbar, sodass sämtliche Effekte natürlich neu erstellt werden mussten.

  5. #25

    Standard

    Ist das dann 16:9 alles oder 4:3?

    So eine Überarbeitung würde ich mir für DS9 wünschen.

  6. #26
    Grand Maester Avatar von tubbacco
    Dabei seit
    01.09.2008
    Beiträge
    1.823

    Standard

    Bleibt in 4:3 (kann man im Übrigen auch aus den Stills erkennen). Wenn sich TNG auf Blu-ray gewinnträchtig verkaufen wird, kannst du Gift drauf nehmen, das DS9 eine ähnliche Behandlung erfahren wird (sofern bis dahin nicht schon der nächste Standard erschienen ist). Blu-rays sind trotzdem noch ein schwieriges Feld. Der geneigte Kunde greift bis auf bei den Blockbustertiteln, noch immer im Regelfall zu DVDs. Im Serienbereich siehts noch düsterer aus. TNG hat aber eine treue Anhängerschaft und profitiert wirklich von diesem Update (die DVD-Bildquali ist grausig), sodass zumindest mit Abnehmern zu rechnen ist. Fragt sich nur nach dem Preis für die Staffelboxen. Wenn ich mir da allein schon die DVD-Preise anschaue... *schüttel*

  7. #27

    Standard

    Ich weiß allerdings nicht ob DS9 ebenso auf hochauflösendem Film gedreht wurde, wenn die Serie nämlich nur auf Tapes verfügbar ist (so wie es später üblich wurde) dann geht das nicht. Babylon 5 ist ein Beispiel dafür, da liegen die SFX-Shots sogar nur noch in VHS-Qualität vor.

  8. #28
    Moderator Avatar von Amujan
    Dabei seit
    19.04.2001
    Ort
    Schönefeld b. Berlin
    Beiträge
    3.146

    Standard

    Oh da wurde tatsächlich auch in nicht-Effektshots verbessert. Die Anzeige der Datei im Mission Ops auf Bild Nr. 3 wurde ersetzt. Ist viel breiter.

    Auch sind die Änderungen an der Enterprise selbst relativ deutlich. Das wird sich um digitale Modelle handeln. Der Übergang zur Warpgondel ist neu viel spitzer und hat noch einen Absatz auch sitzen Fenster teilweise an anderen Stellen und die RCS-Schubdüsen sind auch verändert (nicht nur ein gelber Fleck).

  9. #29
    Grand Maester Avatar von tubbacco
    Dabei seit
    01.09.2008
    Beiträge
    1.823

    Standard

    Es gibt mittlerweile ein CGI-Ent-D-Modell, aber es werden nicht alle Einstellungen mit diesem ersetzt worden sein. Die Unterschiede bei den Vergleichsbildern könnten auch durch die Verwendung eines anderen physischen Modells zu stande gekommen sein. Für die Serie wurden glaube ich 3 verscheiden große Enterprise Modelle verwendet. Da sich die Kamera in diesen Sequenzen von der einen auf die andere Szene kaum verändert, könnte auch hier einfach nur auf eine Aufnahme eines anderen Modells zurückgegriffen wurden sein. Die Warpsequenz sieht im Gegensatz zu der Szene mit dem Bird of Prey aber recht künstlich aus. Für solche dynamischeren Sequenzen wird man sich wohl des wenig detailierten CGI-Models bedienen.

    4 Footer vs 6 Footer «

    Da auch manche LCARS Effekte erst in der Post Production eingefügt wurden, mussten diese auch überarbeitet werden. Gleiches gilt bspw. auch für den Transportereffekt.

  10. #30

    Standard

    Wichtig ist dass alles konsistent aussieht, nicht wie bei der Star Wars Special Edition wo die hinzugefügten CGI-Sequenzen aus dem restlichen Look der Filme herausstechen wie ein Hühnerauge.

  11. #31
    Dauerschreiber Avatar von Imzadi
    Dabei seit
    10.10.2002
    Ort
    Kreis Aachen
    Beiträge
    1.167

  12. #32
    Unregistriert
    Gast

    Standard

    wow - die unterschiede sind wirklich enorm! und die blu ray screens sehen wirklich authentischer aus und nicht total remastered, das finde ich super.

  13. #33
    Forumon
    Dabei seit
    07.10.2002
    Ort
    HH
    Beiträge
    2.732

    Standard

    Zitat Zitat von Unregistriert Beitrag anzeigen
    nicht total remastered,
    Nein nein, die haben das schon komplett neu gemastert. Ist ja schliesslich ein ganz andres Ausgangsmaterial. Diesmal kommt es direkt vom 35mm Film.

  14. #34
    Super-Moderator Avatar von cornholio1980
    Dabei seit
    27.03.2003
    Ort
    Wien
    Beiträge
    4.989

    Standard

    Mittlerweile ist der Preis ja auf schon fast vertretbare € 60,- gesunken (zum Vergleich: Die DVD-Boxen kosteten bei der Veröffentlichung in Deutschland ja fast das doppelte), die ich in etwa auch für den UK-Import der DVD-Staffelboxen gezahlt habe. Werde wohl nochmal darüber nachdenken müssen, ob ich nicht doch gleich zuschlage.
    Folgt mir auf Twitter!

    "I believe that when we leave a place, part of it goes with us, and part of us remains. Go anywhere in this station, when it is quiet, and just listen. After a while you will hear the echos of all our conversations, every thought and word we've exchanged. Long after we're gone, our voices will linger in these walls."
    Andreas Katsulas as G'Kar - Objects in Motion / The Lost Tales-Intro


  15. #35
    Administrator Avatar von Dr.BrainFister
    Dabei seit
    07.10.2004
    Beiträge
    12.072

    Standard

    Es gibt die 2. Staffel von TNG nun auch als Collectors Edition exklusiv bei amazon:

    [...] Die Star Trek Pin Collection - Exklusiv nur in der Collectors Edition von Star Trek: The Next Generation auf Blu-Ray™. Jedes Steelbook der Collectors Edition enthält einen exklusiven Star Trek Pin in der Größe von ca. 5cm sowie einen Sammelcode. Geben Sie jeden Code aus allen 7 Staffeln einfach auf der Webseite des Herstellers Die Star Trek Collector's Edition ein und Sie erhalten am Ende die ultimative Pin Sammelbox.

    Jeder Pin ist exklusiv neu erstelllt und nur über die Collectors Ediition von Star Trek: The Next Generation auf Blu-ray erhältlich.

    Quelle / Mehr Infos: http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/B009T62L08/
    "Wissen sie woraus der Leberkäs gemacht wird? Aus den Resten der Knackwurst. Und die Knackwurst? Aus den Resten vom Leberkäs. So geht das ewig weiter: Leberkäs, Knackwurst, Leberkäs, Knackwurst..." - Simon Brenner (Josef Hader) in "Silentium"

  16. #36

    Standard

    Stolzer Preis wenn Du mich fragst, aber die Star Trek DVDs waren seinerzeit sogar noch teurer pro Staffel. Für denselben Preis kriegt man mitunter eine komplette Serie.

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Medien: Gibts auch Qualität oder nur noch schlecht?
    Von Reiner im Forum Offtopic: Kultur, Politik, Wissenschaft und mehr
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 09.09.2010, 09:59

Als Lesezeichen weiterleiten

Als Lesezeichen weiterleiten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •