Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 31 von 31

Thema: HobbitCon: 30.03. - 01.04.2013 in Bonn

  1. #21
    Mittlerer SpacePub-Besucher Avatar von Twin-Trekkie
    Dabei seit
    22.10.2012
    Ort
    Bei Aachen
    Beiträge
    150

    Standard

    Hb grade den fedcon newsletter gelesen und ich kann freudig verkuenden dass es naechstes jahr aan ostern wieder eine hobbitcon geben wird
    Your not a person, you're a disease

    The memories begin to fall
    She asks 'When will I be free?'

    -Daughtry, All these Lives
    http://www.fanfiktion.de/s/50e197f50000923406719258 einfach mal reinlesen

    Mich hat offiziell der "Nach-der-Schule-Langeweile"-Virus gepackt, bei dem man, wenn man auf seine Abiturnoten wartet, von solch einer Langeweile gepackt wird, dass man nicht mal mehr genug Enthusiasmus hat, um seine Ideen zu Papier zu bringen.

  2. #22
    Administrator Avatar von Dr.BrainFister
    Dabei seit
    07.10.2004
    Beiträge
    12.072

    Standard

    Na dann bin ich mal gespannt ob bis zur nächsten HobbitCon noch der dritte Teil deines Berichts erscheint.
    "Wissen sie woraus der Leberkäs gemacht wird? Aus den Resten der Knackwurst. Und die Knackwurst? Aus den Resten vom Leberkäs. So geht das ewig weiter: Leberkäs, Knackwurst, Leberkäs, Knackwurst..." - Simon Brenner (Josef Hader) in "Silentium"

  3. #23
    Mittlerer SpacePub-Besucher Avatar von Twin-Trekkie
    Dabei seit
    22.10.2012
    Ort
    Bei Aachen
    Beiträge
    150

    Standard

    der kommt hoffentlich noch bevor wir am mittwoch in urlaub fliegen!! jetzt bin ich ja schon fast gezwungen die letzte hälfte des dritten berichts zu schreiben!!
    Your not a person, you're a disease

    The memories begin to fall
    She asks 'When will I be free?'

    -Daughtry, All these Lives
    http://www.fanfiktion.de/s/50e197f50000923406719258 einfach mal reinlesen

    Mich hat offiziell der "Nach-der-Schule-Langeweile"-Virus gepackt, bei dem man, wenn man auf seine Abiturnoten wartet, von solch einer Langeweile gepackt wird, dass man nicht mal mehr genug Enthusiasmus hat, um seine Ideen zu Papier zu bringen.

  4. #24
    Administrator Avatar von Dr.BrainFister
    Dabei seit
    07.10.2004
    Beiträge
    12.072

    Standard

    Zitat Zitat von Twin-Trekkie Beitrag anzeigen
    der kommt hoffentlich noch bevor wir am mittwoch in urlaub fliegen!! jetzt bin ich ja schon fast gezwungen die letzte hälfte des dritten berichts zu schreiben!!
    Versprochen ist versprochen - das gilt auch in Mittelerde.

    Bin schon gespannt auf das große Finale deines HobbitCon-Berichts.
    "Wissen sie woraus der Leberkäs gemacht wird? Aus den Resten der Knackwurst. Und die Knackwurst? Aus den Resten vom Leberkäs. So geht das ewig weiter: Leberkäs, Knackwurst, Leberkäs, Knackwurst..." - Simon Brenner (Josef Hader) in "Silentium"

  5. #25
    Mittlerer SpacePub-Besucher Avatar von Twin-Trekkie
    Dabei seit
    22.10.2012
    Ort
    Bei Aachen
    Beiträge
    150

    Standard

    wird nur leider weniger gut als die anderen an dem tag ist halt fast nichts mehr passiert
    Your not a person, you're a disease

    The memories begin to fall
    She asks 'When will I be free?'

    -Daughtry, All these Lives
    http://www.fanfiktion.de/s/50e197f50000923406719258 einfach mal reinlesen

    Mich hat offiziell der "Nach-der-Schule-Langeweile"-Virus gepackt, bei dem man, wenn man auf seine Abiturnoten wartet, von solch einer Langeweile gepackt wird, dass man nicht mal mehr genug Enthusiasmus hat, um seine Ideen zu Papier zu bringen.

  6. #26
    Mittlerer SpacePub-Besucher Avatar von Twin-Trekkie
    Dabei seit
    22.10.2012
    Ort
    Bei Aachen
    Beiträge
    150

    Standard

    So, hier nun auch Teil 3. Leider ging es nicht eher. IM Urlaub blieb keine Zeit dazu(in Florenz und Rom gab es viel zu viel zu sehen) und leider hab ich mir eine Sehnenscheidenentzündung zugezogen, mit der ist es nicht grad leicht zu tippen -.- viel Spaß beim Lesen!!

    Day 3- There and back again
    Am Montag ging es dann für uns erst relativ spät nach Bonn. Wir hatten alles an den beiden anderen Tagen erledigt, also mussten wir erst gegen halb 12 da sein, um uns einen Vortrag zum Thema „Tolkiens Welt und die nordische Mythologie“, gehalten von Dr. Utz Anhalt, um 12 anzusehen. Trotzdem waren wir schon um halb elf oder so da, und das hat sich auch gelohnt. Vor der Treppe nach oben sind wir dann Daniel Falconer von WETA begegnet und haben unsere Zeichnung von ihm unterschreiben lassen. Sofort hat er gesagt: „Remind me of your names“, und schien sich dunkel an uns zu erinnern. Darüber sind wir ein wenig mit ihm ins Gespräch gekommen und er hat sich natürlich zuerst einmal die Zeichnung nochmal genau angesehen. Wir hatten das erste Blatt aus unserer Mappe geholt und den Rest auf den Tisch gelegt an dem er gestanden hatte-unter das Blatt welches er unterschreiben sollte. Er hat auch direkt kombiniert und die Blätter aneinander gehalten, fing an zu grinsen und meinte, dass ihm das auch andauernd passieren würde. Er fand es gut, dass wir „more in detail“ gegangen sind und fragte uns mehrmals, ob wir uns sicher waren, dass er unterschreiben sollte. Das haben wir natürlich bejaht, und ich habe auch gesagt, dass ich nie gedacht hätte dass es ein Zeichenworkshop werden würde, und dass ich eigentlich nicht zeichnen kann. Er fand es gut, dass wir Spaß hatten und schrieb dann auch einen ziemlich langen Text neben den Griff des Schwertes. Er meinte auch, dass wir uns vielleicht ja auf der RingCon oder einer anderen Con wiedersehen, was ich aber-Englisch-LK-Leute bitte weghören- erst nicht verstanden habe. Das Problem hat sich dann jedoch schnell geklärt, und Paul Tobin haben wir dann auch noch erwischt und nach Autogramm und Foto gefragt. Er hat uns dann auch jedem eine Treasure-Card gegeben, doch muss ich sagen, dass er mir nicht ganz so sympathisch war wie Daniel.
    Daniel haben wir auch noch nach einem Foto gefragt, mit tausend Entschuldigungen, dass wir ihn schon wieder belästigten. Für ihn war es kein Problem, und er wollte sogar, dass seine Assistentin ein Foto mit seiner Kamera machte. Als sie also fertig war, sagte er auch noch irgendetwas davon, dass er uns dann gleichzeitig einen Klaps auf den Hinterkopf geben könnte, wenn wir nicht hörten.
    Ich muss wirklich sagen, dass die beiden zwei echt lustige Kerlchen sind. Daniel war wirklich bemüht, mit jedem Kontakt aufzunehmen und jedem Tipps zu geben. Er kam mit jedem ins Gespräch, auch wenn es nur Smalltalk war, und was er auf unsere Zeichnung schrieb, finde ich wirklich toll: Keep drawing and dreaming!(den genauen Wortlaut muss ich nochmal nachsehen wenn ich meine Bilder einrahme)
    Von da aus ging es dann also zum Vortrag. Ich muss sagen, es war echt spannend! Ich wäre nie auf die Idee gekommen, Fafnir mit Smaug gleichzusetzen! Alles war logisch und belegt, und ich fand den Vortragenden cool- er hatte immer einen Schädel mit. Leider mussten wir jedoch früher gehen, da wir noch zum Panel von Jed Brophy und Adam Brown wollten. Dieses hatte aber leider früher begonnen, sodass wir einen Teil verpasst haben. Trotzdem war es echt lustig! Den Rest des Tages verbrachten wir dann in den Panels-wer genau jetzt dran war weiß ich nicht mehr. Jedenfalls hatte Graham McTavish wieder seine Hand dabei, und ein Panel vor der Closing machte ich mich auf den Weg zur Toilette- wollten wir doch recht schnell nach hause.
    Nunja, daraus wurde-vorerst- nichts. Ich Idiot wäre nämlich fast in Dean O’Gorman reingelaufen(ein Glück hab ich rechtzeitig das Karohemd erkannt und abgebremst). Nach diesem Schock bin ich wieder in den Saal, um meiner Schwester alles zu erzählen.

    Nunja, die Closing war dann das letzte für dieses Wochenende. Es war supercool!
    Die Show des DefCon-Workshops war super, und wir hatten echt was zu lachen(der Knaller war vor allem, dass dem Azog die Ohren abgerissen wurden, und zwar aus Versehen)!
    Sehr cool fand ich vor allen Dingen, dass beim zweiten Aufmarsch Dean O’Gorman und Jed Brophy auf Händen gehend auf die Bühne kamen! Es sah echt witzig aus, und was ich noch anzumerken habe, wäre dieses:
    In den Panels wurde öfter gesagt, dass Graham McTavish Probleme mit seinem Pferd hatte, weshalb diejenigen, die schon vom Cast auf der Bühne waren, als er aufgerufen wurde, so taten, als würden sie reiten- und McTavish machte mit! Ähnlich ging es bei anderen zu, und ich fand echt toll, dass sie sich auch gegenseitig auf die Schippe nehmen können, was es meines Erachtens nach auch nicht immer gibt.
    Mein Highlight der Closing war allerdings etwas anderes:
    In den Panels wurde oft gefragt, ob die Leute auch was singen könnten-das kam vor allem an besagtem Montag- und immer hat der MC die Frage als „nicht gültig“ abgetan. Das Ende vom Lied war dann, dass für die Closing eine kleine Musikeinlage geplant war- nämlich Misty Mountains live! Ich fands hammermäßig! War supertoll und es war auf einmal mucksmäuschenstill im Saal, als die Mikros gebracht wurden.

    Mein Fazit für diese Con: Ich würde allen, die mit einer Con, egal welche, liebäugeln, empfehlen hinzugehen! Es lohnt sich! Man trifft einfach hunderte Menschen, die genauso bekloppt sind, wie man selbst! Alles dreht sich um ein Thema, und man kann sich wirklich mal ein Wochenende lang in einer anderen Welt austoben! Keiner(nunja, fast keiner) wird am nächsten Arbeitstag neben einem stehen und sagen: „Du hast dich benommen wie ein Kleinkind“ oder sonst was, weil sich alle so benehmen wie man selbst. Klar gibt es Leute, die aus diesem „Schema“ rausfallen, aber im Großen und Ganzen war es eines der besten Wochenenden meines bisher eher kurzen Lebens! Ich würde es immer wieder machen!

    Nebenbei erwähnt: Nachträglich habe ich über Facebook herausgefunden, dass Ben Schemma wohl ein Neffe oder so von einer Freundin unserer Mutter ist. Klein ist die Welt!
    Your not a person, you're a disease

    The memories begin to fall
    She asks 'When will I be free?'

    -Daughtry, All these Lives
    http://www.fanfiktion.de/s/50e197f50000923406719258 einfach mal reinlesen

    Mich hat offiziell der "Nach-der-Schule-Langeweile"-Virus gepackt, bei dem man, wenn man auf seine Abiturnoten wartet, von solch einer Langeweile gepackt wird, dass man nicht mal mehr genug Enthusiasmus hat, um seine Ideen zu Papier zu bringen.

  7. #27
    Super-Moderator Avatar von cornholio1980
    Dabei seit
    27.03.2003
    Ort
    Wien
    Beiträge
    4.989

    Standard

    Vielen Dank für deinen ausführlichen Bericht! War sehr interessant, und als jemand, der ebenfalls heuer zum ersten Mal auf so einer Convention war, konnte ich viele Eindrücke von dir nachvollziehen, und stimme auch mit deinem Fazit voll und ganz überein. Sollte man als Geek schon mindestens 1x im Leben erlebt haben - wobei ich glaube, dass bei den wenigsten das erste Mal auch das letzte Mal bleiben wird . Dafür geht von solchen Veranstaltungen meines Erachtens eine zu große Faszination und Anziehungskraft aus, die man aber erst dann so recht nachvollziehen kann, wenn man es mal selbst erlebt hat .
    Folgt mir auf Twitter!

    "I believe that when we leave a place, part of it goes with us, and part of us remains. Go anywhere in this station, when it is quiet, and just listen. After a while you will hear the echos of all our conversations, every thought and word we've exchanged. Long after we're gone, our voices will linger in these walls."
    Andreas Katsulas as G'Kar - Objects in Motion / The Lost Tales-Intro


  8. #28
    Mittlerer SpacePub-Besucher Avatar von Twin-Trekkie
    Dabei seit
    22.10.2012
    Ort
    Bei Aachen
    Beiträge
    150

    Standard

    da hast du recht deswegen geh ich nächstes jahr auch nochmal hin nur dass ich diesmalmlänger bleiben kann durch nen wohnortswechsel
    Your not a person, you're a disease

    The memories begin to fall
    She asks 'When will I be free?'

    -Daughtry, All these Lives
    http://www.fanfiktion.de/s/50e197f50000923406719258 einfach mal reinlesen

    Mich hat offiziell der "Nach-der-Schule-Langeweile"-Virus gepackt, bei dem man, wenn man auf seine Abiturnoten wartet, von solch einer Langeweile gepackt wird, dass man nicht mal mehr genug Enthusiasmus hat, um seine Ideen zu Papier zu bringen.

  9. #29
    Mittlerer SpacePub-Besucher Avatar von Twin-Trekkie
    Dabei seit
    22.10.2012
    Ort
    Bei Aachen
    Beiträge
    150

    Standard

    So, die homepage von der naechsten hobbitcon ist vor 3 stunden online gegangen. ausfuerlichere infos infos folgen wenn ich am pc bin nachher.
    Your not a person, you're a disease

    The memories begin to fall
    She asks 'When will I be free?'

    -Daughtry, All these Lives
    http://www.fanfiktion.de/s/50e197f50000923406719258 einfach mal reinlesen

    Mich hat offiziell der "Nach-der-Schule-Langeweile"-Virus gepackt, bei dem man, wenn man auf seine Abiturnoten wartet, von solch einer Langeweile gepackt wird, dass man nicht mal mehr genug Enthusiasmus hat, um seine Ideen zu Papier zu bringen.

  10. #30
    Mittlerer SpacePub-Besucher Avatar von Twin-Trekkie
    Dabei seit
    22.10.2012
    Ort
    Bei Aachen
    Beiträge
    150

    Standard

    so, hier jetzt die infos zu den tickets und stargästen und so.

    alles unter untem stehenden link zu finden!

    "Die HobbitCon 2013 war ein Event voller Charme, Emotionen und Highlights. Sowohl für euch, die Fans und Besucher, als auch für unsere Stargäste, die zu Ostern den Spaß ihres Lebens hatten ... Schnell wurden Stimmen nach einer Wiederholung laut ...
    Und auch wenn die HobbitCon 2013 finanziell nicht auf Rosen gebettet war, haben wir uns doch entschlossen, eurem Wunsch zu folgen und zu Ostern 2014 wieder eine HobbitCon zu veranstalten.

    Seid vom 19. bis 21. April 2014 mit dabei, wenn wieder die Stars aus dem Filmepos von Peter Jackson ins Bonner Maritim Hotel kommen und sichert euch jetzt schon eure Tickets in unserem Ticket-Shop. Euch erwartet ein Ostern der ganz besonderen Art, mit Zwergen, Hobbits und dem einmaligen Flair vom Veranstalter Europas größter Conventions.

    Dirk Bartholomä
    Ein RingCon Special der Fed-Con Veranstaltungs GmbH"

    Bisherige Stargäste:
    Ken Stott, James Nesbitt, Dean O'Gorman, John Callen, Mark Hadlow

    Tickets:

    Economy Ticket:
    Erlaubt den Zugang zum Event an ALLEN Convention-Tagen.
    Das Ticket enthält:

    • Zutritt zu allen Panels, Vorträgen und Händlerräumen
    • Zutritt zu allen Konzerten und Parties (außer zur FEDCON GEEKS Party - sofern eine stattfindet)
    • Souvenir Programmheft
    • Souvenir Tasche
    • Einen reservierten Platz hinter den Silbertickets

    Preis: 99,00(es gibt auch noch eine Fedcon Geeks Version, ebenfalls eine DTG Ermäßigung)

    Silver Ticket:
    Erlaubt den Zugang zum Event an ALLEN Convention-Tagen.
    Das Ticket enthält:

    • Zutritt zu allen Panels, Vorträgen und Händlerräumen
    • Zutritt zu allen Parties und Konzerten
    • Souvenir Programmheft
    • Souvenir Tasche
    • Einen reservierten Platz ab Reihe 7
    • Inkl. 4 Autogramme der Kategorie 20 EUR

    Preis: 149 Euro, auch hier wieder Fedcon Geeks, keine DTG Ermäßigung

    Kleine Anmerkung von mir: Als wir heute morgen(Page war seit höchstens 30 Min on) die Karten gekauft haben, stand glaub ich nur auf der INfopage "Preise" die Information dass die Economytickets hinter den Silvertickets sitzen. Ich war ja bisher nur auf der Hobbitcon und da gabs nur Gold und Economy. Kann einer berichten ob man dann trotz sehr niedriger Ticketnummer doch wieder "in der letzten Reihe" sitzt? Oder sitzt man dann statt in der Mitte an der Seite? Wir sind übrigens direkt über den Ticketshop gegangen und haben uns nicht die gesamte Seite vorher angesehen, weil wir dachten dass die Infos alle auch im Ticketsop stehen.

    Gold Ticket:
    Erlaubt den Zugang zum Event an ALLEN Convention-Tagen.
    Das Ticket enthält:

    • Zutritt zu allen Panels, Vorträgen und Händlerräumen
    • Zutritt zu allen Parties und Konzerten
    • Souvenir Programmheft
    • Souvenir Tasche
    • Einen reservierten Platz im vorderen mittleren Bereich ab Reihe 2
    • Inkl. jeweils ein Autogramm ODER ein Fotosession-Foto pro auf der Con anwesenden Stargast
    • Bevorzugter Einlass zur Autogrammstunde
    • Bevorzugter Einlass zu Fotosessions
    • Offizielles Convention T-Shirt der Convention
    • Convention Schlüsselband (Lanyard)

    Preis: 399 euro. Keine Ermäßigungen.

    Platin Ticket
    Erlaubt den Zugang zum Event an ALLEN Convention-Tagen.
    Das Ticket enthält:

    • Zutritt zu allen Panels, Vorträgen und Händlerräumen
    • Zutritt zu allen Parties und Konzerten
    • Souvenir Programmheft
    • Souvenir Tasche
    • Einen reservierten Platz in der Reihe 1
    • Inkl. jeweils max. 2 Autogrammen pro auf der Con anwesendem Stargast
    • Inkl. jeweils 1 Fotosession-Foto pro auf der Con anwesendem Stargast
    • Fotovorlagen für die Autogramme
    • Bevorzugter Einlass zur Autogrammstunde
    • Bevorzugter Einlass zu Fotosessions
    • Offizielles Convention T-Shirt der Convention
    • Convention Schlüsselband (Lanyard)
    • VIP-Betreuung während des gesamten Con-Wochenendes
    • Eine kleine Überraschung, die sich lohnt

    Preis: 699 Euro. Keine Ermäßigungen.
    Your not a person, you're a disease

    The memories begin to fall
    She asks 'When will I be free?'

    -Daughtry, All these Lives
    http://www.fanfiktion.de/s/50e197f50000923406719258 einfach mal reinlesen

    Mich hat offiziell der "Nach-der-Schule-Langeweile"-Virus gepackt, bei dem man, wenn man auf seine Abiturnoten wartet, von solch einer Langeweile gepackt wird, dass man nicht mal mehr genug Enthusiasmus hat, um seine Ideen zu Papier zu bringen.

  11. #31
    Mittlerer SpacePub-Besucher Avatar von Twin-Trekkie
    Dabei seit
    22.10.2012
    Ort
    Bei Aachen
    Beiträge
    150

    Standard

    Achja, und wieder am Osterwochenende. 19.-21.4.
    Your not a person, you're a disease

    The memories begin to fall
    She asks 'When will I be free?'

    -Daughtry, All these Lives
    http://www.fanfiktion.de/s/50e197f50000923406719258 einfach mal reinlesen

    Mich hat offiziell der "Nach-der-Schule-Langeweile"-Virus gepackt, bei dem man, wenn man auf seine Abiturnoten wartet, von solch einer Langeweile gepackt wird, dass man nicht mal mehr genug Enthusiasmus hat, um seine Ideen zu Papier zu bringen.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. After Earth (Scifi; 2013)
    Von tubbacco im Forum Filme: Kino, Heimkino & Amateurfilme
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 18.06.2013, 22:02
  2. Oblivion (Scifi; 2013)
    Von tubbacco im Forum Filme: Kino, Heimkino & Amateurfilme
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 26.04.2013, 22:45
  3. Iron Man 3 (2013)
    Von Dr.BrainFister im Forum Filme: Kino, Heimkino & Amateurfilme
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.10.2012, 15:26
  4. SIGNMANIA Bonn - von 2011 auf 2012 verschoben
    Von Reiner im Forum Fandom-Geplauder, Conventions & Events
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.05.2011, 14:39
  5. Fed-Con XI in Bonn - Teilnehmerinfo
    Von Ivanova im Forum BABYLON 5: Alle Serien & Filme
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.01.2003, 19:24

Als Lesezeichen weiterleiten

Als Lesezeichen weiterleiten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •