Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Warcraft (2015)

  1. #1
    Administrator Avatar von Dr.BrainFister
    Dabei seit
    07.10.2004
    Beiträge
    12.072

    Standard Warcraft (2015)

    Nach jahrelangen Verzögerungen scheint es mit der "World of Warcraft"-Verfilmung nun doch was zu werden. Und kein Geringerer als Duncan Jones ("Moon", "Source Code") soll die Regie übernehmen:

    'Warcraft' Movie Lands 'Source Code' Director (Exclusive) - Hollywood Reporter
    SFR - Eure tägliche Portion Sci-Fi & Fantasy

    Endlich bekommt Duncan Jones die Chance, ein großes Genre-Franchise ins Kino zu bringen! Ich hab ja schon bei anderen Filmen dieser Art gesagt, dass ich es sehr spannend fände, zu sehen, was er aus so einem Projekt machen würde. Z.B. denke ich, dass ein neuer "Alien"- oder "Star Wars"-Film unter seiner Regie wesentlich interessanter wäre als das was wir stattdessen bekommen bzw. bekamen. Tja, nun macht er eben "World of Warcraft". Ich hab zu der Spielewelt zwar schon lange keinen Bezug mehr und hab die ersten Teile zum letzten Mal vor über 10 Jahren gespielt, trotzdem freu ich mich auf diese Verfilmung. Die "Warcraft"-Welt bietet definitiv jede Menge Potential und mit Jones' kreativem Talent könnte daraus im wahrsten Sinne des Wortes ein phantastisches Leinwandabenteuer werden.
    "Wissen sie woraus der Leberkäs gemacht wird? Aus den Resten der Knackwurst. Und die Knackwurst? Aus den Resten vom Leberkäs. So geht das ewig weiter: Leberkäs, Knackwurst, Leberkäs, Knackwurst..." - Simon Brenner (Josef Hader) in "Silentium"

  2. #2
    Grand Maester Avatar von tubbacco
    Dabei seit
    01.09.2008
    Beiträge
    1.825

    Standard

    Mal abwarten wie sich das entwickeln wird. Mit den Warcraft-Spielen bis einschließlich Teil 3 hatte ich meinen Spaß, aber da ich strikter MMO-Gegner bin habe ich keine nähere Meinung zu WoW. Gespannter bin ich, was uns der Film inhaltlich vorsetzen wird. In diesem Punkt hat Blizzard seit Starcraft immer wieder die selben Storyelemente heruntergenudelt (Kerrigan + Xel'Naga (Starcraft), Arthas + Brennende Legion (Warcraft III), Leah + Diablo (Diablo 3) etc.).

  3. #3
    Super-Moderator Avatar von cornholio1980
    Dabei seit
    27.03.2003
    Ort
    Wien
    Beiträge
    4.989

    Standard

    Duncan Jones ist aus Sicht der Fans wohl ein Idealkandidat. Er ist ein junger, visionärer Regisseur, der immer noch hungrig ist und etwas zu beweisen hat, und zugleich ist er aber auch ein großer Fan von World of Warcraft, und scheint um die Regie gekämpft zu haben. Leider kann ich selbst dazu wenig sagen; habe kein einziges Warcraft-Spiel gespielt, und MMO's wie "World of Warcraft" sprechen mich schon überhaupt nicht an. Ich finde schon nicht die Zeit, "normale" Spiele zu spielen, da brauche ich mich nicht noch in einer "alternativen Realität" verlieren . Duncan Jones macht mich aber definitiv neugierig auf dieses Projekt - werde es im Auge behalten!
    Folgt mir auf Twitter!

    "I believe that when we leave a place, part of it goes with us, and part of us remains. Go anywhere in this station, when it is quiet, and just listen. After a while you will hear the echos of all our conversations, every thought and word we've exchanged. Long after we're gone, our voices will linger in these walls."
    Andreas Katsulas as G'Kar - Objects in Motion / The Lost Tales-Intro


  4. #4
    Plaudertasche
    Dabei seit
    01.06.2005
    Ort
    NRW
    Beiträge
    529

    Standard

    Inzwischen steht ja fest, dass es kein World of Warcraft-Film, sondern ein Warcraft-Film wird. Die Warcraft-Spiele fand ich gut und da die der Anfang der Geschichte sind, finde ich es auch besser, dass der Film dort anfängt. World of Warcraft habe ich nie gespielt, an MMO's hatte ich einfach nie Interesse. Außerdem gab es jetzt ja ein paar Castingmeldungen.
    Du .....Ja genau DU ! Schluß jetzt mit anonym Thread lesen..........Anmelden & Mitreden !!!



    P.S. Rechtschreibfehler sind gewollt und gehören zu meiner persönlichen Rechtschreibreform.

  5. #5

    Standard

    Ich habe WoW auch nie gespielt, dafür habe ich damals Warcraft II rauf und runter gedaddelt - ein Klassiker aus der Blütezeit der RTS Spiele. WC3-DotA wird glaube ich immer noch fleißig gespielt.

    Potenzial für einen spannenden, Herr der Ringe-epischen Film hat das Warcraft-Universum sicherlich - bei Videospieleverfilmungen ist natürlich immer Skepsis angesagt.


Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Star Wars - Episode VII - The Force Awakens: News & Diskussion
    Von Dr.BrainFister im Forum STAR WARS: Die ganze Welt des Sternen-Epos
    Antworten: 123
    Letzter Beitrag: 21.12.2015, 00:40
  2. AMC kündigt Spin-off-Serie für 2015 an
    Von tubbacco im Forum THE WALKING DEAD: Die Invasion der Untoten
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.10.2014, 16:37
  3. [PC/MAC] World of Warcraft
    Von Estefan im Forum Games, Software & Technik
    Antworten: 117
    Letzter Beitrag: 27.06.2012, 07:33
  4. WarCraft reloaded
    Von solay im Forum Quiz, Spiel & Spaß
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.06.2007, 20:41
  5. Warcraft 3: The Frozen Throne
    Von Firestorm im Forum Games, Software & Technik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.01.2003, 15:18

Als Lesezeichen weiterleiten

Als Lesezeichen weiterleiten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •