Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 59

Thema: Serienzeit 2013 - 2014

  1. #1
    Die Super-Checkerin Avatar von Teylen
    Dabei seit
    16.11.2006
    Ort
    Baden-Baden, Deutschland
    Beiträge
    3.087

    Standard Serienzeit 2013 - 2014

    Ich fände es spannend zu erfahren wieviele Serien ihr aktuell so verfolgt, welche Serien es so sind und was ihr so über die aktuelle Serienlandschaft sowie zu den Serien die ihr seht denkt.
    Gibt es Highlights, gibt es Lowlights, wie findet ihr die Situation?
    Gibt es vielleicht noch Serien auf eurer "Nachhol"-Liste?
    Welche Serien habt ihr (für euch pers.) abgeschossen?
    Worauf freut ihr euch?

    Ich pers. fände auch ggf. eine Umfrage toll wie zu den Filmen. ^^
    Bin aber gerade eher zu faul eine zu erstellen. ^^;

  2. #2
    Grand Maester Avatar von tubbacco
    Dabei seit
    01.09.2008
    Beiträge
    1.825

    Standard

    Momentan gibts aus meiner Sicht eigentlich sogar schon zu viele Serien, die ich mir anschauen würde, aber leider wächst mein Backlog immer weiter. Aktuell verfolge ich Vikings (S2), Archer: Vice (S5), Hannibal (S2), Justified (S5), True Detective (S1), Black Sails (S1) sowie The Walking Dead (S4) und komme mit dem Anschauen kaum hinterher.

    Black Sails hat die ersten 4 Episoden arg gestrauchelt, scheint sich aber jetzt, nachdem sich die Handlung endlich aufs Meer hinausbewegt hat, gefangen zu haben. Folge 5 und 6 waren überwiegend gute Unterhaltung und so langsam werde ich auch mit den Charakteren warm. True Detective ist hingegen bisher von Anfang an toll gewesen, hat einige unvergessliche Szenen gezeigt und wird von 2 exzellenten Darstellern getragen.

    Auf den Nachholestapel liegen noch Real Humans (3 Folgen gesehen), Orange is the New Black (4 Folgen gesehen), Person of Interest (erste Staffel über Weihnachten/Silvester geschaut), The Americans (Pilotfolge gesehen), The Shield (erste Staffel gesehen), Banshee (bis zur erste Folge der 2. Staffel gesehen) und noch ein paar weitere, an die ich mich gerade nicht erinnern kann.

    Aufgegeben habe ich: Agents of S.H.I.E.L.D. (5 Episoden), Almost Human (4 Episoden), Revolution (irgendwo auf der ersten Hälfte der 2. Staffel, war zwar besser als die erste Staffel, die ich nur teilweise gesehen habe, aber bei der Vielzahl qualitativ besser Serien war "Revolution" das schwächste Glied), House of Cards (Spacey gut, inhaltlich irgendwie leer), Sleepy Hollow (Pilotfolge war überhaupt nicht mein Fall).

    Demnächst steht natürlich die 4. Staffel von "Game of Thrones" auf dem Sendeplan. Tendenziell bin ich aber auch an "Penny Dreadful", "Turn" und noch irgendeinem Serienneustart (Western???) interessiert.

  3. #3
    Administrator Avatar von Dr.BrainFister
    Dabei seit
    07.10.2004
    Beiträge
    12.072

    Standard

    Interessanter Thread! Auf Anhieb fallen mir nur die aktuell bzw. bis vor wenigen Monaten laufenden Serien ein. Vielleicht ergänze ich später noch etwas. Die Serientitel liste ich so auf wie sie mir gerade einfallen. Da steckt also keine bestimmte Rangfolge dahinter.

    Serien-Highlights 2013/2014:
    True Detective
    Hannibal
    The Returned (Les Revenants)
    House of Cards
    Orphan Black
    Rectify
    Bosch
    In the Flesh
    Orange is the new Black


    Serien-Lowlights:
    Under the Dome
    Dracula
    Intelligence
    Crossing Lines
    ...die anderen habe ich wahrscheinlich schon verdrängt oder gar nicht erst angeschaut


    Serien, die ich momentan (mehr oder weniger) regelmäßig schaue:
    True Detective
    Justified
    Hannibal
    The Walking Dead
    Supernatural
    Helix
    The Blacklist
    Black Sails
    Revolution
    Vikings
    Banshee
    The Americans
    Almost Human


    Serien, aus denen ich vorübergehend oder endgültig ausgestiegen bin:
    Sleepy Hollow
    Arrow
    Hell on Wheels
    Da Vinci's Demons
    Suits
    Downton Abbey
    Nikita
    Doctor Who
    Ripper Street
    Copper
    Person of Interest
    Agents of S.H.I.E.L.D.


    Nachhol-Liste von 2013/2014 gestarteten Serien:
    Masters of Sex
    The Musketeers
    Mob City
    Klondike
    Low Winter Sun
    "Wissen sie woraus der Leberkäs gemacht wird? Aus den Resten der Knackwurst. Und die Knackwurst? Aus den Resten vom Leberkäs. So geht das ewig weiter: Leberkäs, Knackwurst, Leberkäs, Knackwurst..." - Simon Brenner (Josef Hader) in "Silentium"

  4. #4
    Moderator Avatar von greenslob
    Dabei seit
    05.11.2003
    Ort
    Düsserdolf
    Beiträge
    1.925

    Standard

    Aktuelle und empfohlene:
    True Detective !!!
    Justified !!!
    Rectify !!
    (ich scheine irgendwie ein Südstaatending bei Serien zu haben... )
    Hannibal
    Top of the Lake

    Recht ordentlich:
    Orphan Black
    House of Cards
    Orange is the new Black

    Neu entdeckt und annehmbar:
    Vikings
    Ripperstreet


    Nur noch aus Gewohnheit:
    Supernatural
    The Walking Dead

    Ärgerlich (und nur kurz angetestet):
    The Blacklist
    Dracula
    Black Sails
    The Americans


    Bei Agents of S.H.I.E.L.D warte ich noch verzweifelt darauf, dass dort mal
    irgend etwas Whedonskes vorkommt ... @tubbacco - dann definitiv lieber The Shield

    Nicht mehr aktuell aber Geheimtipp:
    The Almighty Johnsons (kein Tiefgang, aber mal ganz was anderes)
    **** Nach dem TBFC ist vor dem TBFC ****

    Neu: jetzt mit Alkohol UND Waffen!

  5. #5
    Tastaturquäler Avatar von Thandor
    Dabei seit
    16.12.2002
    Ort
    Outer Space
    Beiträge
    1.212

    Standard

    Im Äther
    ~ Drama

    True Detective
    Suits
    Homeland
    Navy CIS
    (Sherlock)

    ~ Dramedy / Comedy

    Castle
    The Big Bang Theory
    How I Met Your Mother
    Mom
    Brooklyn Nine-Nine
    New Girl
    The Simpsons
    (South Park - warten, bis es weiter geht...)


    Zu mehr komme ich auch nur schwerlich, da freie Abende auch gern für Filme verwendet werden.
    Meine Freundin hat noch ca. 10-12 weitere Serien, die sie mehr als regelmäßig schaut, da schau ich bis auf sehr wenige Ausnahmen aber nichts mit. Die einzig wirkliche ist da noch New Girl.
    "This threshold is mine. I claim it for my own.
    Bring on your thousands, one at a time or all in a rush.
    I don't give a damn.
    None shall pass!"

  6. #6
    Die Super-Checkerin Avatar von Teylen
    Dabei seit
    16.11.2006
    Ort
    Baden-Baden, Deutschland
    Beiträge
    3.087

    Standard

    Um auch einmal selbst zu antworten.
    Derzeit fühle ich mich etwas wie im Serien Schlaraffenland. Das heißt es gibt wesentlich mehr Serien die ich schauen will als die die ich schauen kann.

    Meine aktuellen absoluten Serien Highlights sind:

    Hannibal
    Game of Thrones
    Once Upon a Time
    Boardwalk Empire

    Bei diesen Serien fiebere ich jeder Folge entgegen und Trailer machen mich ganz hibbelig.
    Als Überraschung hat sich hierbei Hannibal positioniert, eine der wenigen Serien die ich verfolge die ich nicht der Phantastik zuordne. Wobei Boardwalk Empire hierfür auch ein Kandidat wäre. Nur leider endet es mit der nächsten Staffel.
    Die Sortierung ist grob nach der Beliebtheit, Hannibal hat mich halt gerade gepackt.

    Meine aktuellen Serien Highlights sind:

    The 100
    Arrow
    American Horror Story
    Devious Maids
    Elementary
    Grimm
    The Big Bang Theory
    Sleepy Hollow
    Axe Cop
    Family Guy
    Once Upon a Time in Wonderland
    The Americans
    Black Mirror

    Das Sind Serien die mir echt fehlen würden, wären sie nicht mehr da. Arrow steht an der Grenze dazu das ich enthusiastisch werden. American Horror Story schwankt von Staffel zu Staffel und nach einer starken habe ich Angst vor einem Desaster wie bei der zweiten. Devious Maids ist mein Desperate Housewives Ersatz. Elementary das einzige Crime Procedural neben Hannibal das mich anspricht. Danke Lucy Liu. Grimm hält sich knapp mit dem trashigen Deutsch. TBBT is witzig. Sleepy Hollow macht Lust auf die nächste Staffel. Und Axe Cop wie Family Guy treffen meinen Lästerhumor.
    OUaTiW kommt nicht ganz an OUaT ran und die CGI machen es eine tough love. The Americans schwankt. Ich mag da vorallem die Kostüme. Black Mirror ist zu kurz ^^;

    Meine aktuellen GanzOkay-Serien sind:

    Black Sails
    Lost Girl
    Supernatural
    Witches of the East End
    Under The Dome
    Agents of SHIELD
    Downton Abbey
    Doctor Who

    Black Sails muss mich noch begeistern. Lost Girl hat mit der aktuellen Folge an Substanz verloren. SPN, WotEE und UTD sind meine Fast Food Serien. Unterhaltsam und nicht zu Hirnschädigend. Agents versuche ich wirklich zu mögen. Downton abbey ist meine Kampfserie,.. ich kämpf mich durch. Bei Doctor Who hoffe ich noch das Moffat aufhört, vielleicht wird's dann wieder gut.

    Meine aktuellen Naja-Serien sind:

    Bitten
    Falling Skies
    True Blood

    Bitten (wurde von mir abgesetzt) ist so soapig das man dabei Chatten kann, während man die Serie am Laptop noch hört, und die Folge noch mit bekommt. Falling Skies ist besser geworden, nicht gut. Das heißt man kann nimmer so gut drüber lästern, was irgendwie Mist ist. True Blood ist bald vorbei, yay.

    Meine aktuellen Unfall-Serien sind:

    The Walking Dead
    Revolution
    Da Vincis Demons
    Helix
    Dracula

    TWD überraschte mich mit einer guten Folge. Dennoch ist das anschauen wie bei einem Unfall. Meistens. Revolution hat sich gemacht, tut aber wieder weher. Da Vincis Demons wird vermutlich nicht weiter geschaut. Helix ist imho zu dumm zum lustig sein.
    Dracula... ... ... ... ... ... ... ist mit weitem Abstand der aller größte Schrott den ich mir als Serie antat. Dagegen ist Twilight eine Perle.

    Into the Flesh ist halt vorbei. Ich erinnere mich nur noch dran das ich am Ende heulte wie ein Schoßhund.
    Atlantis war eine der wenigen Serien die ich nach zwei-drei Folgen abbrach. Sie ist nicht schlechter als Dracula, aber dennoch nicht mein Fall.

    Macht ganze 30 Serien die ich aktuell verfolge. ^__^


    Etwas Zeit oder wahlweise den Zugang zu folgenden Serien hätte ich gern (in etwa der Reihenfolge):
    Treme
    Sons of Anarchy
    Continuum
    Orange is the New Black
    Orphan Black
    Mad Men
    Homeland

    Gerade Treme. Ich mag New Orleans. Ich will die Serie sehen >.<
    Allerdings wollte die Ziege auch 'n langen Schwanz und sie bekam nur 'n peinlichen Stummel.

    Allgemein bin ich soweit zufrieden. ^^;
    Geändert von Teylen (05.04.2014 um 14:05 Uhr)

  7. #7
    Dauerschreiber Avatar von TheEnvoy
    Dabei seit
    06.01.2003
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.148

    Standard

    Also für die Serien die ich im Original schaue hab ich ja zum Glück eine gute Übersicht...
    Black Sails
    Covert Affairs
    The Crazy Ones
    Doctor Who (2005)
    Game of Thrones
    Glee
    Hawaii Five-0
    House of Lies
    Marvel's Agents of S.H.I.E.L.D.
    Person of Interest
    Sherlock
    Spartacus (Backlog lässt grüßen)
    The Simpsons
    True Blood
    The Walking Dead
    Warehouse 13
    White Collar
    How I Met Your Mother

    Zudem sind grad noch Re-runs von Veronica Mars und DS9 in der Pipeline.

    Grad abgeschlossen habe ich Mob City (afaik wird es hier nicht weitergehen) und Torchwood.

    In Deutsch verfolge ich zudem
    Arrow
    The Big Bang Theory
    The Big C
    Bones
    The Mentalist
    Castle
    30 Rock
    Grey's Anatomy
    Psych
    Royal Pains
    Sherlock (wird auch auf Deutsch nochmal geschaut)


    Da ich viel mit dem Zug pendle landen die meisten der US/UK-Serien direkt auf meinem Handy - so ist das Pensum ganz gut zu schaffen -, ausgenommen davon sind die Serien die einfach auf den Großen Bildschirm gehören z.B. GoT
    "Those who would give up essential Liberty, to purchase a little temporary
    Safety, deserve neither Liberty nor Safety."
    -- Benjamin Franklin

    Now There's A lesson To Learn,
    Respect's not Given,
    It's Earned.
    --

  8. #8
    Dauerschreiber Avatar von Imzadi
    Dabei seit
    10.10.2002
    Ort
    Kreis Aachen
    Beiträge
    1.167

    Standard

    Also ich gucke auf deutsch:

    The Big Bang Theory
    Modern Family

    Auf englisch:

    Supernatural
    Elementary
    Person of Interest
    Justified
    New Girl
    Sons of Anarchy
    Sherlock
    Bones
    How I Met Your Mother
    Suits

    Chicago Fire
    Downton Abbey
    Sleepy Hollow
    The Originals
    Chicago P.D.
    The Blacklist
    The Vampire Diaries

    Wirklich gerne gucke ich den oberen Teil. Der Rest kommt dann wann ich Lust und Langeweile habe. Verabschiedet hab ich mich von Once Upon a time schon in der Hälfte der 2. Staffel. Bei White Collar habe ich die letzte Staffel gar nicht angefange. Bei Vikings konnte ich mich noch nicht dazu bringen mit der 2. Staffel anzufangen.

    Gucken will ich noch Breaking Bad, Game of Thrones und The Americans. Ich war aber noch nicht in der richtigen Stimmungen. Statt dessen habe ich in der letzten Zeit nochmal Veronica Mars geschaut und werde wahrscheinlich wieder mal Farscape schauen, da ich mir die Blu-Rays zu gelegt habe. Ich habe noch einige anderen Serien, die bei mir rumliegen, aber zur Zeit habe ich eine gewisse Unlust mit was neuem anzufangen und befasse mich lieber mit dem alt vertrauten.

    Einseits will ich unbedingt eine neue Serie, die mich total in ihren Bann zieht. Anderseits fehlt mir einfach irgendwie die Motivation ...

    Ansonsten schaue ich noch die eine oder andere koreanische Serie. Mit 16 - 24 riskiert man nicht viel und es ist immer abgeschlossen.

  9. #9
    Super-Moderator Avatar von cornholio1980
    Dabei seit
    27.03.2003
    Ort
    Wien
    Beiträge
    4.989

    Standard

    Wirklich ein interessanter Thread. Hier mal meine Liste (Anm.: Nur Erstsichtungen, keine Reruns wie von Enterprise, TNG oder B5), in der Klammer steht, in welcher Staffel ich mich grad befinde.

    Auf Blu-Ray/DVD; wird aktuell geschaut:
    American Horror Story (S1)
    Breaking Bad (S4)
    Californication (S4)
    Community (S4)
    Doctor Who (S1)
    Hannibal (S1)
    How I Met Your Mother (S5)
    Sherlock (S3 wartet darauf, geschaut zu werden)

    Auf Blu-Ray/DVD; schon seit längerem vorerst pausiert:
    Alias (S1)
    Farscape (S2)
    Firefly (S1)
    Fringe (S1)
    Mad Men (S1)
    The Sopranos (S3)
    The West Wing (S1)
    The Wire (S3)

    Deutsche TV-Ausstrahlung (teilweise auch Pay-TV-Sender wie TNT, FOX usw.; nicht: Sky):
    Agents of S.H.I.E.L.D. (S1)
    The Blacklist (S1)
    The Walking Dead (S4)

    Sonstige Quellen (*räusper*):
    True Detective (S1)

    Auf meiner Warteliste für neue Serien:
    Continuum
    Elementary
    The Following
    True Blood

    Auf meiner Warteliste für neue Staffeln:
    24: Live Another Day (vermutlich "sonstige Quellen", da sich Sky für D die Erstverwertungsrechte gesichert hat . Hatte fest mit FOX gerechnet)
    Arrow (deutsche Ausstrahlung; warten auf S2)
    Defiance (warten auf S2 auf SyFy Deutschland)
    Game of Thrones (fällt unter "sonstige Quellen")
    Girls (warten auf US-BD-Release S3)

    Ich habe vor, aufzugeben (mal schauen, ob ich's durchziehe):
    Falling Skies
    Under the Dome
    Folgt mir auf Twitter!

    "I believe that when we leave a place, part of it goes with us, and part of us remains. Go anywhere in this station, when it is quiet, and just listen. After a while you will hear the echos of all our conversations, every thought and word we've exchanged. Long after we're gone, our voices will linger in these walls."
    Andreas Katsulas as G'Kar - Objects in Motion / The Lost Tales-Intro


  10. #10
    Die Super-Checkerin Avatar von Teylen
    Dabei seit
    16.11.2006
    Ort
    Baden-Baden, Deutschland
    Beiträge
    3.087

    Standard

    Nach Envoys Beitrag auffiel das ich keine der Serie auf Deutsch sehe.
    Zumindest nicht primär. Die Serien die ich im dt. TV verfolge, verfolge ich nur sporadisch (Greys Aanatomy) oder es sind quasi Reruns oder keine Serien (GNTM).

    Oh, und Quellenangaben sind natürlich nicht verpflichtend.
    Soll sich ja keiner in Schwierigkeiten bringen. ^.^;

  11. #11
    Die Super-Checkerin Avatar von Teylen
    Dabei seit
    16.11.2006
    Ort
    Baden-Baden, Deutschland
    Beiträge
    3.087

    Standard

    Legt sich mit einer Schrottflinte in den Thread.
    Zielt auf den eigenen Beitrag.
    Es fallen zwei Schüsse.
    Bitten beißt in's Gras. Die Helix löst sich auf.


    Beide Serien sah ich mit einem Freund.
    Zu Helix:
    Achtung Spoiler!

    Bei Bitten haben wir gedacht das der jeweils andere die Serie mag und deswegen weiter geschaut.
    Als wir merkten das eigentlich keiner von uns die Serie mag, was irgendwie ein merkwürdiges Gespräch / Feststellung war, war's das. ^^;;;
    Geändert von Dr.BrainFister (07.03.2014 um 10:17 Uhr) Grund: Spoiler-Hinweis ergänzt

  12. #12
    Moderator Avatar von greenslob
    Dabei seit
    05.11.2003
    Ort
    Düsserdolf
    Beiträge
    1.925

    Standard

    Kurzes Update meinerseits:

    Derzeit scheint Utopia in Deutschland zu laufen . Absolut empfehlenswert (zumindest im Original)

    Aufgrund dieses Threads angeschaut und für gut befunden:
    The Returned (Les Revenants)
    (leider die gleiche Schwäche wie True Detective: Großartige Folgen, eher schwaches Finale)
    **** Nach dem TBFC ist vor dem TBFC ****

    Neu: jetzt mit Alkohol UND Waffen!

  13. #13
    Dauerschreiber
    Dabei seit
    01.02.2009
    Beiträge
    1.050

    Standard

    @ Corny

    kommt die neueste Staffel von Game of Throns nicht demnächst auf TNT Serie? Ich habe leider aufgegeben,
    Achtung Spoiler!
    Da war ich sehr sauer und habe nicht mehr geschaut.

    Serie, wo ich auf die nächste Staffel warte:

    Haven
    Arrow
    Grimm
    Bones
    Once upon a time

    Derzeit schaue ich:

    Hart of Dixie
    Mentalist
    NCIS
    Rizzoli & Isle
    Hawaii Five-0
    Big Bang Theorie
    Black List
    Person of Interest
    Criminal Minds
    CSI Vegas
    Castle

    ich hoffe, ich habe jetzt nix vergessen...
    Geändert von cornholio1980 (28.03.2014 um 10:01 Uhr)
    "Möge Gott sein zwischen Dir und dem Leid, an allen verlassenen Orten, die Du erreichen wirst." (ägyptischer Segensspruch "Babylon 5")

    "Wichtig ist nur, was du mit der Zeit anfängst, die dir in deinem Leben gegeben ist." (Gandalf zu Frodo in Moria, HdR- Die Gefährten)

    http://anderswelten.plusboard.de

  14. #14
    Die Super-Checkerin Avatar von Teylen
    Dabei seit
    16.11.2006
    Ort
    Baden-Baden, Deutschland
    Beiträge
    3.087

    Standard

    Ich versuche gerade True Detectives zu schauen (bin bei Folge 2).
    Habe aber echt Probleme damit das die soooooooooooo viel schwätzen und kaum was tun.
    Dagegen ist Hannibal ein echter Actioneisser.

  15. #15
    Moderator Avatar von greenslob
    Dabei seit
    05.11.2003
    Ort
    Düsserdolf
    Beiträge
    1.925

    Standard

    Ich muss zugegen, ich war vorher schon durch solche Slow Burner wie Rectify entschleunigt worden...
    True Detective wirkte bei mir aber auch erst so ab der 3. Folge richtig gut, wo einem die Meta-Ebenen klar werden...
    **** Nach dem TBFC ist vor dem TBFC ****

    Neu: jetzt mit Alkohol UND Waffen!

  16. #16
    Super-Moderator Avatar von cornholio1980
    Dabei seit
    27.03.2003
    Ort
    Wien
    Beiträge
    4.989

    Standard

    @Demona: Ich habe mir mal erlaubt, bei dir einen Spoiler zu setzen. Nicht jeder hat GoT schon gesehen, und in so einem allgemeinen Thread muss man nicht unbedingt damit rechnen, auf so eine Info zu stoßen .

    Zitat Zitat von Demona Beitrag anzeigen
    kommt die neueste Staffel von Game of Throns nicht demnächst auf TNT Serie?
    Definiere "demnächst". Bisher dauerte das immer bis zum Herbst. Too long

    Ich hoffe ja, du kannst dich doch nochmal überwinden, weiterzushauen. Meiner Meinung nach wurde die Serie bisher mit jeder Staffel besser.

    Zitat Zitat von Teylen Beitrag anzeigen
    Ich versuche gerade True Detectives zu schauen (bin bei Folge 2).
    Habe aber echt Probleme damit das die soooooooooooo viel schwätzen und kaum was tun.
    Dagegen ist Hannibal ein echter Actioneisser.
    Hätte ja zu Hannibal gern was im betreffenden Thread gepostet, aber dort wird ja schon Staffel 2 besprochen. Ich bin vor ein paar Tagen gerade erst mal mit S1 fertig geworden, und werde mit der S2-Sichtung auf den Blu Ray-Release warten. Obwohl es um Serienkiller geht (und das mit dem Geweih eine interessante Parallele ist) kann man Hannibal und True Detective meines Erachtens nur bedingt vergleichen. Zwar ist auch Hannibal sehr charakterorientiert, dort steht aber für mich die Gewalt bzw. deren Auswirkungen in den Mittelpunkt. True Detective sehe ich in erster Linie als Charakterstudie zweier sehr unterschiedlicher Ermittler. Das geht mal mehr und mal weniger gut (bin grad bei Folge 6, Review dazu folgt heute Abend auf fictionBOX). Ich fand, es gab schon ein paar sehr schöne, nette Höhepunkte. Hannibal war aber auch klasse, wobei mir dort die erste Hälfte der Staffel besser gefallen hat und ich fand, dass man zum Finale hin ein bisschen nachgelassen hat. Da war mehr und mehr suspension of disbelief notwendig. Und angesichts des Endes sehe ich der 2. Staffel mit großer Sorge entgegen.
    Folgt mir auf Twitter!

    "I believe that when we leave a place, part of it goes with us, and part of us remains. Go anywhere in this station, when it is quiet, and just listen. After a while you will hear the echos of all our conversations, every thought and word we've exchanged. Long after we're gone, our voices will linger in these walls."
    Andreas Katsulas as G'Kar - Objects in Motion / The Lost Tales-Intro


  17. #17
    Administrator Avatar von Dr.BrainFister
    Dabei seit
    07.10.2004
    Beiträge
    12.072

    Standard

    @Teylen
    Corny hat es schon ganz gut auf den Punkt gebracht. Nur weil man "Hannibal" mag, muss einem "True Detective" nicht gefallen. Dafür sind die beiden Serien zu unterschiedlich. "Hannibal" ist eher eine edel aufpolierte Pulp-Geschichte von einem Superpsychopathen, der in Serienkillerhausen sein Unwesen treibt. "True Detective" hingegen ist eine mitunter sehr trockene psychologische Studie, die dem Zuschauer mit ihrer dialoglastigen, langsamen Erzählweise viel Geduld und Aufmerksamkeit abverlangt. Bei mir stehen trotzdem beide Serien auf der Favoritenliste ganz oben.

    Wenn du mit TD nicht so richtig warm wirst und was Frisches zum Gucken suchst, könnte ich dir noch die neue "Dallas"-Serie empfehlen. Ich bin zwar nicht wirklich begeistert davon und hab mir einige Episoden nur wegen Larry Hagman (R.I.P. ) angeschaut, aber da du auf Serien wie "Desperate Housewives" und "Devious Maids" stehst, könntest du daran durchaus Spaß haben.
    "Wissen sie woraus der Leberkäs gemacht wird? Aus den Resten der Knackwurst. Und die Knackwurst? Aus den Resten vom Leberkäs. So geht das ewig weiter: Leberkäs, Knackwurst, Leberkäs, Knackwurst..." - Simon Brenner (Josef Hader) in "Silentium"

  18. #18
    Die Super-Checkerin Avatar von Teylen
    Dabei seit
    16.11.2006
    Ort
    Baden-Baden, Deutschland
    Beiträge
    3.087

    Standard

    Die noch aktuelle Staffel Game of Thrones lief doch schon auf RTL2?

    Zitat Zitat von cornholio1980 Beitrag anzeigen
    IHätte ja zu Hannibal gern was im betreffenden Thread gepostet, aber dort wird ja schon Staffel 2 besprochen.
    Wir tun es aber nur mit Gummi,... eh Spoilerspace

    Zwar ist auch Hannibal sehr charakterorientiert, dort steht aber für mich die Gewalt bzw. deren Auswirkungen in den Mittelpunkt.
    Ich muss zugeben das ich Hannibal vorallem wegen den Charakterdynamiken schaue.
    Das heißt insbesondere: Hannibal / Graham sowie: Hannibal / Du Maurier
    An dieser Stelle hilft es vielleicht das es in Hannibal mehr Figuren gibt.
    So fand ich in der vierten Folge der zweiten Staffel eine Figureninteraktion eher langweilig und nichtssagend. Dafür gab es aber spannende andere.

    Die Gewalt halte ich persönlich bei Hannibal für einen Redhering. Was gerade im Lauf der ersten Staffel gegen Ende offensichtlich wird.
    Folge 9 Staffel 1
    Achtung Spoiler!


    Hannibal war aber auch klasse, wobei mir dort die erste Hälfte der Staffel besser gefallen hat und ich fand, dass man zum Finale hin ein bisschen nachgelassen hat. Da war mehr und mehr suspension of disbelief notwendig. Und angesichts des Endes sehe ich der 2. Staffel mit großer Sorge entgegen.
    Ich war auch ein wenig besorg. Gerade da ein Element am Ende der ersten Staffel mir echt bizarr erschien. Also das Element das in die Spüle gekotzt wurde.
    Hoffe das es unaufällig / unspoilerig genug ist.
    Allerdings hat die zweite Staffel bisher starke Vorteile. Ich versuch's mal eher seeehr allgemein zu halten. Dennoch, zur Sicherheit.
    Achtung Spoiler!

  19. #19
    Die Super-Checkerin Avatar von Teylen
    Dabei seit
    16.11.2006
    Ort
    Baden-Baden, Deutschland
    Beiträge
    3.087

    Standard

    Zitat Zitat von Dr.BrainFister Beitrag anzeigen
    Wenn du mit TD nicht so richtig warm wirst und was Frisches zum Gucken suchst, könnte ich dir noch die neue "Dallas"-Serie empfehlen. Ich bin zwar nicht wirklich begeistert davon und hab mir einige Episoden nur wegen Larry Hagman (R.I.P. ) angeschaut, aber da du auf Serien wie "Desperate Housewives" und "Devious Maids" stehst, könntest du daran durchaus Spaß haben.
    Wurde die nicht schon wieder abgesetzt? Und ich habe keinen fetish für allte Genie-Meister ^^;
    Ansonsten schau ich DH und DM wegen des DraMEDY Faktors. Das heißt ohne Comedy / ordentliche Portion Humor keine Soap für mich.

  20. #20
    Administrator Avatar von Dr.BrainFister
    Dabei seit
    07.10.2004
    Beiträge
    12.072

    Standard

    Zitat Zitat von Teylen Beitrag anzeigen
    Wurde die nicht schon wieder abgesetzt? Und ich habe keinen fetish für allte Genie-Meister ^^;
    Ansonsten schau ich DH und DM wegen des DraMEDY Faktors. Das heißt ohne Comedy / ordentliche Portion Humor keine Soap für mich.
    Momentan läuft die 3. Staffel. Eine Absetzung wurde meines Wissens nach bisher zumindest nicht offiziell bekannt gegeben. Ja, die Humordosis könnte wirklich höher sein. Gerade deswegen haben Hagmans Auftritte so viel Spaß gemacht. Er spielte seine Rolle immer mit einem Augenzwinkern. In einer seiner letzten Szenen sieht man ihn z.B. beim "Angry Birds"-Zocken. Hachja, ich vermisse den alten Haudegen...

    Hast du's denn schon mal mit "The Blacklist" versucht? Ist zwar keine Dramedy, aber dank James Spader nicht völlig humorfrei. Die Serie bietet ein hohes Erzähltempo, es kommen immer wieder mal schön durchgeknallte Killer darin vor und der Schwafel-Anteil ist sehr viel geringer als in "True Detective" oder "Hannibal". Außerdem läuft "The Blacklist" ziemlich erfolgreich und man muss sich nicht ständig Sorgen wegen einer Absetzung machen.
    "Wissen sie woraus der Leberkäs gemacht wird? Aus den Resten der Knackwurst. Und die Knackwurst? Aus den Resten vom Leberkäs. So geht das ewig weiter: Leberkäs, Knackwurst, Leberkäs, Knackwurst..." - Simon Brenner (Josef Hader) in "Silentium"

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. TV-Tipps für die Feiertage | Ostern 2016
    Von Kasi im Forum Serien & TV: Deutsche Ausstrahlung
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 25.03.2016, 00:00
  2. RoboCop (2014)
    Von Dr.BrainFister im Forum Filme: Kino, Heimkino & Amateurfilme
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 27.06.2014, 17:01
  3. The Amazing Spider-Man 2 (2014)
    Von Dr.BrainFister im Forum Filme: Kino, Heimkino & Amateurfilme
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 30.04.2014, 09:19
  4. Silvester-TBFC/ Feier 2013/2014
    Von Elko im Forum FARSCAPE: Verschollen im Weltall
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 10.11.2013, 11:59
  5. The Expendables 3 (2014)
    Von Dr.BrainFister im Forum Filme: Kino, Heimkino & Amateurfilme
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.04.2013, 14:07

Als Lesezeichen weiterleiten

Als Lesezeichen weiterleiten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •