Umfrageergebnis anzeigen: Wie hat dir diese Folge gefallen?

Teilnehmer
4. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ein Geniestück - 5 Sterne

    1 25,00%
  • Gut - 4 Sterne

    2 50,00%
  • War okay - 3 Sterne

    1 25,00%
  • Eher unbefriedigend - 2 Sterne

    0 0%
  • Grottenschlecht - 1 Stern

    0 0%
Ergebnis 1 bis 17 von 17

Thema: Game of Thrones | 4x01 - Two Swords

  1. #1
    Grand Maester Avatar von tubbacco
    Dabei seit
    01.09.2008
    Beiträge
    1.825

    Standard Game of Thrones | 4x01 - Two Swords

    Tyrion welcomes a guest to King’s Landing. At Castle Black, Jon Snow finds himself unwelcome. Dany is pointed to Meereen, the mother of all slave cities. Arya runs into an old friend.
    Quelle: HBO Shedule

    Drehbuch: David Benioff & D.B. Weiss
    Regie: D.B. Weiss

    Erstausstrahlung: 6. April 2014 (HBO)

    Teaser:


  2. #2
    Administrator Avatar von Dr.BrainFister
    Dabei seit
    07.10.2004
    Beiträge
    12.072

    Standard

    Fleißiger Maester Tubbofix! Vielen Dank für die Episoden-Threads! Damit steigt die Vorfreude auf die neue GoT-Staffel umso mehr...
    "Wissen sie woraus der Leberkäs gemacht wird? Aus den Resten der Knackwurst. Und die Knackwurst? Aus den Resten vom Leberkäs. So geht das ewig weiter: Leberkäs, Knackwurst, Leberkäs, Knackwurst..." - Simon Brenner (Josef Hader) in "Silentium"

  3. #3
    Grand Maester Avatar von tubbacco
    Dabei seit
    01.09.2008
    Beiträge
    1.825

    Standard

    Falls du bei 4x02- Breaker of Chains aus der 2 eine 3 machen könntest, wäre ich dir sehr verbunden.

    Falls sich jemand wundert, warum ich bei Folge 7. aufgehört habe: Sendepause wegen Memorial Day, zu den Folgen 8 bis 10 sind daher noch keine Infos veröffentlicht wurden.

    €: Danke.

  4. #4
    Die Super-Checkerin Avatar von Teylen
    Dabei seit
    16.11.2006
    Ort
    Baden-Baden, Deutschland
    Beiträge
    3.087

    Standard

    Eine recht nette Folge, die einen nochmal daran erinnert wer denn nun wo war bzw. ist und was er da macht.
    Außer Bran, Stannis, Bolton und Greyjoy. Aber vermutlich kommt der dann nächste Folge dran.

    Brienne war wie gewohnt ultra cool (Olenna natürlich auch). Sie ist immernoch mein Lieblingscharakter.
    Jaimes Kommentar das sie glatt ein Lannister sein könnte war recht witzig.
    Der Plan Briennes Sansa bei Lyssa zu dumpen erscheint mir aber nicht so gut. Zumal Sansa mit Tyrion verheiratet ist?
    Irgendwie hat das Amulett vom Narr so nach "FAAAAALLE" gerochen.
    Wieso ist es so arg das er nur eine Seite in dem Buch hat? Ich mein im Gegensatz zu Dunk & Co. lebt er noch?
    Irgendwie hatte ich bei der Ankunft der Hannibalen einen leichten Flash zu einer anderen Serie. Sehen aber recht cool aus.
    Shae nervt tierisch mit einem "Oh, ich bin nur eine Hure, du hasst mich ja sooo sehr" na wenn du so rumheulst und zickst ist das kein Wunder. Kneif mal deinen festen Pobbes zusammen! Sexless Cersei kann da direkt einmal mit üben beim "wie ich meinen Liebsten nicht anzicke."
    Dario hat keine Ähnlichkeit mehr mit sich selbst? Ah huh?
    Die Drachen sind aber ziemlich flott recht fett geworden @.@
    Irgendwie fand ich Obereons + Bastardschwesters Titten und Brustschau eher deplaziert.
    Das Arya Needle zurück bekam wirkt schon wie ein arg großer Zufall oO;

  5. #5
    Grand Maester Avatar von tubbacco
    Dabei seit
    01.09.2008
    Beiträge
    1.825

    Standard

    Zitat Zitat von Teylen Beitrag anzeigen
    Wieso ist es so arg das er nur eine Seite in dem Buch hat? Ich mein im Gegensatz zu Dunk & Co. lebt er noch?
    Nicht nur, dass Jaime gerade ins etwas reifere Alter wechselt und ihm obdendrein nun noch die Schwerthand fehlt, kommt es wohl vor allem auch darauf an, was bisher so über ihn im weißen Buch der Königsgarde geschrieben steht:



    Tolle Heldentaten.

  6. #6
    Die Super-Checkerin Avatar von Teylen
    Dabei seit
    16.11.2006
    Ort
    Baden-Baden, Deutschland
    Beiträge
    3.087

    Standard

    Naja, soviele Kriege waren seit dem Fall der Targaryens und davor auch nicht?
    Er schaut immer noch halb so alt aus wie Ser Barristan und gut 10 bis 20 Jahre jünger als Ser Bärtig.
    Ansonsten hat er doch ne Menge Turniere und sowas gewonnen bzw. gilt als bester Schwertkämpfer?
    Also, auch wenn das da nicht drin steht.

    Ich denke mal Ser Bärtigs Eintrag ist noch viel kürzer ^^

  7. #7
    Administrator Avatar von Dr.BrainFister
    Dabei seit
    07.10.2004
    Beiträge
    12.072

    Standard

    Zitat Zitat von Teylen Beitrag anzeigen
    Naja, soviele Kriege waren seit dem Fall der Targaryens und davor auch nicht?
    Er schaut immer noch halb so alt aus wie Ser Barristan und gut 10 bis 20 Jahre jünger als Ser Bärtig.
    Ansonsten hat er doch ne Menge Turniere und sowas gewonnen bzw. gilt als bester Schwertkämpfer?
    Also, auch wenn das da nicht drin steht.

    Ich denke mal Ser Bärtigs Eintrag ist noch viel kürzer ^^
    Ist doch wenig verwunderlich, dass Jaime von dem Bucheintrag nicht begeistert war. Er ist gerade dem Tod von der Schippe gesprungen und ihm wurde in diesem Moment wahrscheinlich bewusst, dass dieser unrühmliche Eintrag alles ist, was dann von ihm übrig geblieben wäre.
    "Wissen sie woraus der Leberkäs gemacht wird? Aus den Resten der Knackwurst. Und die Knackwurst? Aus den Resten vom Leberkäs. So geht das ewig weiter: Leberkäs, Knackwurst, Leberkäs, Knackwurst..." - Simon Brenner (Josef Hader) in "Silentium"

  8. #8
    Die Super-Checkerin Avatar von Teylen
    Dabei seit
    16.11.2006
    Ort
    Baden-Baden, Deutschland
    Beiträge
    3.087

    Standard

    Ich dachte da mehr an Bratze und Ser Bärtig die da ein kleines Drama draus versuchen zu machen ^^

  9. #9
    Grand Maester Avatar von tubbacco
    Dabei seit
    01.09.2008
    Beiträge
    1.825

    Standard

    Zitat Zitat von Teylen Beitrag anzeigen
    Ich dachte da mehr an Bratze und Ser Bärtig die da ein kleines Drama draus versuchen zu machen ^^
    Vielleicht sogar aus gutem Grund. Ser Bärtig (uhm... Meryn Trant) war in den letzten 2 Jahren (??) für den Schutz des Königs zuständig und Joffrey weiß, was er an seinem Speichellecker hat: Trant ist sich für nichts zu schade und wird jeden Befehl des Königs - und sei es auch "nur" Sansa mal wieder ordentlich zu vermöbeln - ohne mit der Wimper zu zucken ausführen.

  10. #10
    Die Super-Checkerin Avatar von Teylen
    Dabei seit
    16.11.2006
    Ort
    Baden-Baden, Deutschland
    Beiträge
    3.087

    Standard

    Hat Meryn Trant einen neuen Schauspieler bekommen?
    Weil entweder kam er nicht vor oder er sah in den Episoden davor irgendwie anders aus. oO;

  11. #11
    Grand Maester Avatar von tubbacco
    Dabei seit
    01.09.2008
    Beiträge
    1.825

    Standard

    Zitat Zitat von Teylen Beitrag anzeigen
    Hat Meryn Trant einen neuen Schauspieler bekommen?
    Weil entweder kam er nicht vor oder er sah in den Episoden davor irgendwie anders aus. oO;
    Nö, ist noch derselbe Darsteller wie in Staffel 1, 2 und 3. Er hatte nur meistens (und das ist bei seinen wenigen Auftritten schon fast ne Übertreibung) einen Helm auf.

  12. #12
    Super-Moderator Avatar von cornholio1980
    Dabei seit
    27.03.2003
    Ort
    Wien
    Beiträge
    4.989

    Standard

    Zitat Zitat von tubbacco Beitrag anzeigen
    Falls sich jemand wundert, warum ich bei Folge 7. aufgehört habe: Sendepause wegen Memorial Day, zu den Folgen 8 bis 10 sind daher noch keine Infos veröffentlicht wurden.
    Hm, komisch. Meine Episode Tracker-App kennt die Titel schon: "The Mountain and the Viper", "The Watchers on the Wall" (darf ich daraus schließen dass der Kampf mit Mance's Armee das "Blackwater" der heurigen Staffel wird? Würde aber bedeuten, dass bis dahin noch 8 Folgen vergehen. Nicht, dass die die Handlung wieder zu weit ausdehnen) und "The Children". Aber möglicherweise ist das noch nicht offiziell bestätigt.

    Huch, noch gar keine Meinung von tubbacco? Schade.

    Ich konnte die erste Folge gestern bei der SkyNight im Kino sehen, was nicht nur wegen der großen Leinwand wieder ein tolles Erlebnis war, sondern auch wegen dem enthusiastischen Publikum. Tolle Stimmung! Zudem wurde davor noch die 15-minütige Zusammenfassung von Staffel 3 gezeigt, was ich ebenfalls recht praktisch fand, um an das eine oder andere zu Erinnern. Das mit der Red Wedding hatte ich z.B. shcon wieder voll vergessen!



    Scherz und OT beiseite, kommen wir zur Folge: Tolle Einstiegsszene, toller Ausklang mit Rambo-Arya, der Rest dazwischen war "nur" gut. Aufgrund der Vielzahl an Figuren und Handlungssträngen ergibt sich strukturell das aus den letzten zwei Staffeln bekannte Bild: Wir springen zwischen den Personen hin- und her, einige bekommen nur einen solchen Schwenk mit 4-5 Minuten geschenkt, andere bekommen wir etwas öfter zu Gesicht. Das kann schon mal etwas zerfahren und beliebig wirken. Andererseits sind die Game of Thrones-Staffeln IMHO mehr als die Summe ihrer Teile (also der Einzel-Episoden). All diese Szenen sind für mich kleine einzelne Bilder im Staffel-Puzzle, die halt Stück für Stück bis zum Staffelfinale dann ein stimmiges ganzes ergeben. Insofern finde ich das nicht weiter tragisch.

    Es gab einige sehr gute Einzelnmomente, und, nach dem hochdramatischen Ausgang von S3 durchaus willkommen, doch auch so einiges zu Lachen . Highlights waren für mich wieder einmal der Auftritt von Diana Rigg, und wie Tyrion den Prinzen abholt. Bei der Dany-Handlung stachen für mich in erster Linie die Szene mit den drei Drachen sowie der menschliche Wegweiser hevor. Aber auch alles rund um Jamie, mit dem ich in den ersten zwei Staffeln so gut wie gar nichts anfangen konnte, fand ich klasse. Sowie, wie schon erwähnt, der extrem stylische und stimmungsvolle Einstieg mit den zwei Schwertern, und das Finale in der Taverne. Schon allein das Gespräch zwischem dem Hund und dem Kerl war ja genial, aber der Kampf setzte da dank Aryas brutalem Einschreiten für mich sogar nochmal eins drauf.

    Jedenfalls: Dank Einstieg und Ende gibt es doch noch ganz knapp 8 von 10 Hühnchen von mir. Freu mich schon wieder auf die nächste Folge .

    Zitat Zitat von Teylen Beitrag anzeigen
    Irgendwie hat das Amulett vom Narr so nach "FAAAAALLE" gerochen.
    Das glaube ich eigentlich weniger. Allerdings könnte ich mir vorstellen, dass die Tatsache dass Margery nach der schönsten Halskette suchen lässt hier noch eine Rolle spielt.

    Wieso ist es so arg das er nur eine Seite in dem Buch hat? Ich mein im Gegensatz zu Dunk & Co. lebt er noch?
    Wurde eigentlich eh schon von den anderen beantwortet: Er hat seine besten Zeiten wohl schon hintre sich. Und es geht nicht nur darum, wie weniger, sondern vor allem auch, was geschrieben wurde (danke für den Screenshot!)

    Shae nervt tierisch mit einem "Oh, ich bin nur eine Hure, du hasst mich ja sooo sehr"
    Ja, das fand ich auch etwas seltsam. Ich konnte aber auch schon ihr Verhalten Ende S3 nicht mehr nachvollziehen. Tyrion ist ja selbst nicht sonderlich erfreut, dass er Sansa heiraten musste. Allerdings vermute ich mal, dass wir uns mit ihr nicht mehr lang herumschlagen müssen, jetzt wo Cersei weiß, dass sie mit Roz die falsche Hure gekillt hat

    Dario hat keine Ähnlichkeit mehr mit sich selbst? Ah huh?
    Ja, das war so ziemlich der einzige Punkt, der mich beim Staffeleinstieg sehr irritiert hat. Wenn man sich den Namen aus S3 nicht gemerkt hat würde man nicht auf die Idee kommen, dass das der gleiche Kerl ist. Wenn der andere Schauspieler nicht mehr verfügbar war oder nicht den Vorstellungen der Macher entsprach und sie damals ne schlechte Castingentscheidung getroffen haben, ok. Aber dann hätten sie doch wenigstens jemanden suchen können, der ihm ähnlich sieht und zumindest mal die gleiche Haarfarbe hat.

    Irgendwie fand ich Obereons + Bastardschwesters Titten und Brustschau eher deplaziert.
    Sinnbefreite nudity gehört zu Game of Thrones halt einfach dazu
    Folgt mir auf Twitter!

    "I believe that when we leave a place, part of it goes with us, and part of us remains. Go anywhere in this station, when it is quiet, and just listen. After a while you will hear the echos of all our conversations, every thought and word we've exchanged. Long after we're gone, our voices will linger in these walls."
    Andreas Katsulas as G'Kar - Objects in Motion / The Lost Tales-Intro


  13. #13
    Die Super-Checkerin Avatar von Teylen
    Dabei seit
    16.11.2006
    Ort
    Baden-Baden, Deutschland
    Beiträge
    3.087

    Standard

    Zitat Zitat von cornholio1980 Beitrag anzeigen
    Das glaube ich eigentlich weniger. Allerdings könnte ich mir vorstellen, dass die Tatsache dass Margery nach der schönsten Halskette suchen lässt hier noch eine Rolle spielt.
    Vielleicht hat er sie geklaut? Immerhin war sie schon Tyrell-Blau.
    Ich finde es dennoch fishy das er erst nach solange Zeit wieder aufkreuzt, dann noch so total auffällig unauffällig rumhuscht und ihr dann auf einmal eine total persönlich Kette schenkt.
    Bei mir persönlich hätten da alle Alarmglöckchen gebimmelt.
    Andererseits ist Sansa auch schon ein ziemlich naives bis dummes Ding. ^^;

    Sinnbefreite nudity gehört zu Game of Thrones halt einfach dazu
    Erinnerte mich etwas daran wie ich mit meinem Freund Grimm schaute, wo Rosalie sich verkleidet um Munroe zu verführen und dann abgeblendet ist.
    Nach Black Sails & Co. fand er es total klasse das einem mal die Nacktheit und die detaillierte(re) Sexszene erspart geblieben ist.

  14. #14
    Administrator Avatar von Dr.BrainFister
    Dabei seit
    07.10.2004
    Beiträge
    12.072

    Standard

    Zitat Zitat von Teylen Beitrag anzeigen
    ... Ich finde es dennoch fishy das er erst nach solange Zeit wieder aufkreuzt, dann noch so total auffällig unauffällig rumhuscht und ihr dann auf einmal eine total persönlich Kette schenkt.
    Bei mir persönlich hätten da alle Alarmglöckchen gebimmelt.
    Andererseits ist Sansa auch schon ein ziemlich naives bis dummes Ding. ^^;
    Ich glaub auch nicht, dass da eine Falle dahinter steckt. Der Zuschauer sollte durch die Inszenierung anfangs nur etwas in die Irre geführt werden. Aber wer weiß, vielleicht hat der Narr im Auftrag von Joffrey auch ein Funkmikrophon in der Kette versteckt, um Sansas konspirative Gespräche abzuhören.


    Erinnerte mich etwas daran wie ich mit meinem Freund Grimm schaute, wo Rosalie sich verkleidet um Munroe zu verführen und dann abgeblendet ist.
    Nach Black Sails & Co. fand er es total klasse das einem mal die Nacktheit und die detaillierte(re) Sexszene erspart geblieben ist.
    Sowas hätte ich wahrscheinlich auch gesagt, wenn meine Freundin gerade mitschaut. Ein Spruch wie "Boah, warum konnte die nicht mal ihre Möpse zeigen?!" käme da sicherlich weniger gut. In der angesprochenen GoT-Szene fand ich die Nacktschau jetzt aber nicht sooo deplatziert. Schließlich spielte sich das alles in einem Freudenhaus ab. Ich hab mir sagen lassen, dass in solchen Lokalitäten Nacktheit durchaus zum Geschäft gehört.
    "Wissen sie woraus der Leberkäs gemacht wird? Aus den Resten der Knackwurst. Und die Knackwurst? Aus den Resten vom Leberkäs. So geht das ewig weiter: Leberkäs, Knackwurst, Leberkäs, Knackwurst..." - Simon Brenner (Josef Hader) in "Silentium"

  15. #15
    Die Super-Checkerin Avatar von Teylen
    Dabei seit
    16.11.2006
    Ort
    Baden-Baden, Deutschland
    Beiträge
    3.087

    Standard

    Zitat Zitat von Dr.BrainFister Beitrag anzeigen
    Ich glaub auch nicht, dass da eine Falle dahinter steckt. Der Zuschauer sollte durch die Inszenierung anfangs nur etwas in die Irre geführt werden.
    Liegt vielleicht auch etwas daran das der Narr im zweiten Buch andere Dinge tut. ^^;
    Naja und ich eher misstrauisch bin ^^;

    Bin mal gespannt wer recht behält
    Sowas hätte ich wahrscheinlich auch gesagt, wenn meine Freundin gerade mitschaut. Ein Spruch wie "Boah, warum konnte die nicht mal ihre Möpse zeigen?!" käme da sicherlich weniger gut.
    Er ist mehr Kumpel, Freund als Boyfriend. Nun und er hatte sich zuvor bei Black Sails beschwert. ^^;
    Wo ich dann zumindest für ein paar Szenen argumentiert hab. ^^;

    In der angesprochenen GoT-Szene fand ich die Nacktschau jetzt aber nicht sooo deplatziert. Schließlich spielte sich das alles in einem Freudenhaus ab. Ich hab mir sagen lassen, dass in solchen Lokalitäten Nacktheit durchaus zum Geschäft gehört.
    Man findet immer Gründe, Szenen zum zeigen von Möpsen.
    Fand die Szene selbst nur nicht so viel sagend. ^^;

    Die Aussage: Sie sind Bi und haben Spaß bei, war da etwas lang ausgewaltzt. Imho. ^^;

  16. #16
    Grand Maester Avatar von tubbacco
    Dabei seit
    01.09.2008
    Beiträge
    1.825

    Standard

    Zitat Zitat von cornholio1980 Beitrag anzeigen
    Hm, komisch. Meine Episode Tracker-App kennt die Titel schon: "The Mountain and the Viper", "The Watchers on the Wall" (darf ich daraus schließen dass der Kampf mit Mance's Armee das "Blackwater" der heurigen Staffel wird? Würde aber bedeuten, dass bis dahin noch 8 Folgen vergehen. Nicht, dass die die Handlung wieder zu weit ausdehnen) und "The Children". Aber möglicherweise ist das noch nicht offiziell bestätigt.
    Die Episodentitel sind schon geleakt, aber die vagen offiziellen Inhaltsbeschreibungen von HBO noch nicht. Zur 9. Episode: Kein kommentar.

    Zitat Zitat von cornholio1980 Beitrag anzeigen
    Huch, noch gar keine Meinung von tubbacco? Schade.
    Ich lasse euch dieses Jahr den Vortritt. Ansonsten: Freitag.

    Zitat Zitat von cornholio1980 Beitrag anzeigen
    Ich konnte die erste Folge gestern bei der SkyNight im Kino sehen, was nicht nur wegen der großen Leinwand wieder ein tolles Erlebnis war, sondern auch wegen dem enthusiastischen Publikum. Tolle Stimmung! Zudem wurde davor noch die 15-minütige Zusammenfassung von Staffel 3 gezeigt, was ich ebenfalls recht praktisch fand, um an das eine oder andere zu Erinnern. Das mit der Red Wedding hatte ich z.B. shcon wieder voll vergessen!

    Red was?

    Zitat Zitat von cornholio1980 Beitrag anzeigen
    Scherz und OT beiseite, kommen wir zur Folge: Tolle Einstiegsszene, toller Ausklang mit Rambo-Arya, der Rest dazwischen war "nur" gut. Aufgrund der Vielzahl an Figuren und Handlungssträngen ergibt sich strukturell das aus den letzten zwei Staffeln bekannte Bild: Wir springen zwischen den Personen hin- und her, einige bekommen nur einen solchen Schwenk mit 4-5 Minuten geschenkt, andere bekommen wir etwas öfter zu Gesicht. Das kann schon mal etwas zerfahren und beliebig wirken. Andererseits sind die Game of Thrones-Staffeln IMHO mehr als die Summe ihrer Teile (also der Einzel-Episoden). All diese Szenen sind für mich kleine einzelne Bilder im Staffel-Puzzle, die halt Stück für Stück bis zum Staffelfinale dann ein stimmiges ganzes ergeben. Insofern finde ich das nicht weiter tragisch.
    Two Swords fand ich eigntlich gar nicht so zerfahren, da es mit King's Landing, der Nachtwache und Dany in Essos quasi nur 3 Handlungsorte gibt. Da ist es mir recht Schnuppe, wenn in der Hauptstadt zwischen der Lannisterfamilie, den Tyrells, Sansa und den Neuzugängen hin- und hergesprungen wird. Solange das alles mehr oder weniger in unmittelbarer Nähe zu den anderen Figuren geschieht finde ich das nicht schlimm, da man eben durch den gemeinsamen handlungsort davon ausgehen kann, dass diese Figuren alle eher früher denn später miteinander interagieren werden.

    @Shae: Ich hatte eigentlich gedacht, die Macher würden, so wie sie sie in den letzten beiden Staffel präsentiert haben, einen andere Schiene im Vgl. zu Vorlage fahren, aber dem scheint nicht mehr so zu sein. Shae realisiert nicht so recht, in welcher Gefahr sie schwebt und fühlt sich durch Tyrion, der sich zurückhält um sie zu schützen, vernachlässigt. Er hätte zwar zumindest seine Liebe zu ihr aufrichtig beteuern können, aber auf längere Zeit ist das auch keine Lösung. Eben an dieser mangelt es in ihrem Verhältnis. Tyrion würde ja gerne, aber nicht auf Kosten von Shaes ähem... Gesundheit. Und wie man gesehen hat, war es von ihr ein Fehler, sich in Tyrion und Sansa Zimmer geschlichen zu haben. Cersei hat jetzt zumindest eine Ahnung, was vor sich geht und kann dieses Wissen bei Bedarf gegen Tyrion verwenden.

    @Daario: Joa, beide Darsteller sehen sich überhaupt nicht ähnlich und interpretieren die Figur anscheinend grundsätzlich anders. Ich bin einfach nur froh, dass er nicht so aussieht:



    Michiel Huisman ist aber eigentlich auf schleimbeutelige Arschlochcharaktere spezialisiert und für Daario auf dem Papier eine gute Wahl.

    @Sexposition: Es war ja wieder so klar, dass man Oberyns Sexdrive unverhältnismäßig übertreibt und aus der eher dezenten Erwähnung, dass er sowohl dem weiblichen als auch dem männlichen Geschlecht nicht abgeneigt ist, gleich eine Orgie in der Serie vorbereitet. Nun ja, so behält ihn der Zuschauer vielleicht gleich von Anfang an im Kopf.

  17. #17
    Mittlerer SpacePub-Besucher Avatar von Shanara
    Dabei seit
    23.03.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    143

    Standard

    Ein wunderbarer Staffelauftakt mit einem tollen Sandor-Aryagespann. Die beiden sind echt knuffig zusammen. Ist zwar anders als im Buch, aber in Ordnung. Chicken!

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Game of Thrones | 3x10 - Mhysa
    Von tubbacco im Forum GAME OF THRONES: Episoden
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.06.2013, 20:23
  2. Game of Thrones | 2x06 - The Old Gods and the New
    Von tubbacco im Forum GAME OF THRONES: Episoden
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.04.2013, 00:08
  3. Game of Thrones | 2x07 - A Man Without Honor
    Von tubbacco im Forum GAME OF THRONES: Episoden
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 04.04.2013, 09:28
  4. Game of Thrones | 2x03 - What Is Dead May Never Die
    Von tubbacco im Forum GAME OF THRONES: Episoden
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 25.03.2013, 22:07
  5. Game of Thrones | 2x02 - The Nightlands
    Von tubbacco im Forum GAME OF THRONES: Episoden
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 25.03.2013, 21:56

Als Lesezeichen weiterleiten

Als Lesezeichen weiterleiten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •