Umfrageergebnis anzeigen: Wie hat dir diese Folge gefallen?

Teilnehmer
5. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ein Geniestück - 5 Sterne

    2 40,00%
  • Gut - 4 Sterne

    2 40,00%
  • War okay - 3 Sterne

    1 20,00%
  • Eher unbefriedigend - 2 Sterne

    0 0%
  • Grottenschlecht - 1 Stern

    0 0%
Ergebnis 1 bis 14 von 14

Thema: Game of Thrones | 4x02 - The Lion and the Rose

  1. #1
    Grand Maester Avatar von tubbacco
    Dabei seit
    01.09.2008
    Beiträge
    1.824

    Standard Game of Thrones | 4x02 - The Lion and the Rose

    Tyrion lends Jaime a hand. Joffrey and Margaery host a breakfast. At Dragonstone, Stannis loses patience with Davos. Ramsay finds a purpose for his pet. North of the Wall, Bran sees where they must go.
    Drehbuch: George R.R. Martin
    Regie: Alex Graves

    Erstausstrahlung: 13. April 2014 (HBO)

    Teaser:

    Geändert von tubbacco (11.04.2014 um 18:18 Uhr)

  2. #2
    Die Super-Checkerin Avatar von Teylen
    Dabei seit
    16.11.2006
    Ort
    Baden-Baden, Deutschland
    Beiträge
    3.087

    Standard

    Noch keiner was zu der Episode gesagt?
    Ist sie so unbeliebt, war sie so schlecht? XD

  3. #3
    Grand Maester Avatar von tubbacco
    Dabei seit
    01.09.2008
    Beiträge
    1.824

    Standard

    Ja, die haben meine Lieblingsfigur gekillt. Die Schweine.

  4. #4
    Die Super-Checkerin Avatar von Teylen
    Dabei seit
    16.11.2006
    Ort
    Baden-Baden, Deutschland
    Beiträge
    3.087

    Standard



    Ich fand die Folge, dafür das es wohl ein Schocker gewesen sein soll, so ziemlich unspektakulär.
    Vielleicht lag es daran das ich gespoilert war was JoffJoff anging (ich weiß auch wer ihn killte -.-)? Wer weiß.

    Zu den einzelnen Handlungssträngen.
    Bran, Reeds und Hodor im Norden war irgendwie ziemlich langweilig.
    Es gab zwar die Vision mit dem Baum, aber auch wenn die größtenteils nett anzusehen war - bis auf die Häuser in Kings Landing, die sahen arg mies nach CGI aus - plus es wurden Szenen von Danys Zeit im Turm der Undying recycelt - irgendwie wirkte es recht ziellos.
    Die einzige verwertbare Info war: Weiter nach Norden.
    <Loriot> Ach. Was. </Loriot>
    Das heißt im Norden nichts neues.

    Alfies Spiel als Theon war durchaus sehr gut.
    Wäre da nur irgendwas interessantes oder spannendes passiert.
    So haben eine Gruppe von Charakteren die mir nicht sympathisch sind und die ich nicht wichtig finde bequatscht was sie im Norden machen. Wo auch kaum einer mehr von Relevanz ist. Vielleicht wird's besser wenn sie Asha treffen. Wobei ich befürchte das es furchtbar und fürchterlich vorallem vorhersehbar wird. Das Ramsay ein fieser Sack ist weiß man doch, irgendwie wirkte da die Szene mit der Treibjagd nur,... meh.
    Der einzige Lichtblick war die Dicke Frey.
    Die war mir irgendwie auf Anhieb sympathisch.
    Und wirkte als sei sie mit Sam verwandt.
    Vermutlich aber kriegt sie keinen Text oder ( und? ) darf ein weiteres mal beweisen das Ramsay ein fieser Mops ist.

    Vielleicht könnte Hannibal einen intelligenten Psychopathen entbehren und den nach Westeros schicken?
    So hab ich das Gefühl das es da eher die dummen / tumben Psychopathen gibt.
    Westeros könnte auch vielleicht einen tumben zu Hannibal rüber schicken. Damit es in der Serie nicht wirkt als hätten alle Psychos Kunst & hohe Kultur studiert.

    In Kings Landing sorgt Joffrey dafür das wohl die letzten die zweifelten sich echt gefreut haben als er in das Gras bzw. den Kuchen biss.
    Irgendwie verkümmert daneben die restlichen Handlungen.
    Was Shae und Tyrion betrifft war ich auch echt so froh das sie weg ist. Eine selten größenwahnsinnige Klammer-Nutte mit Null-Empathie. oO;
    Der sollte Tyrion eher nicht nachweinen.
    Ob Ser Dantos Sansa rausbringen kann. Naja. Mal schauen.
    Brienne war mal wieder großartig. Wenn auch a bissel inkonsistent. Ich mein wieso sagt sie "Nopadinope, ich bin ka Lady". Genausogut könnte sie sagen: "Nopadinope, ich bin ned gross". Etwas das mich irgendwie verwunderte war das sie (imho) Tyrell blau trägt. Anstelle von Azurblau. Zumindest nicht das Wappen ihres Hauses.
    Cersei beweist das sie ihres Bruders Schwester ist und macht ihr die selben Vorhaltungen hinsichtlich 'erfolgreicher' Dienste. Plus Caitlin. Ich weiß ja nicht. Aber wenn ich Cersei wäre, würde ich keine Person anmopsen die Kämpfen kann und zwei Köppe größer ist als ich / wo ich den Kopf in den Nacken legen muss zum sprechen.
    Die Aussage das Brienne auf Jaime steht irritierte mich.
    Ansonsten, Jaime sucht einen Schwertpartner der sehr gut ist, nicht spricht, sehr vertrauenswürdig und das erwiesenermaßen ... Irgendwie dachte ich da eher an Brienne als an einen Söldner. oO;

    Davon ab fragte ich mich durchaus wie man auf die Idee kommen könnte Tyrion sei es gewesen?
    Ich mein wenn ich einen ausschließen würde, dann der Zwerg der flüchten wollte, der nicht gern cupbearer war und der für jedes Glas aufgefordert werden musste es zu bringen,...

  5. #5
    Grand Maester Avatar von tubbacco
    Dabei seit
    01.09.2008
    Beiträge
    1.824

    Standard

    Ach was. Joffy hat auf ihn gezeigt, Tyrion hält den Kelch, aus den joffrey gerade getrunken hat in der Hand + Cerseis Hass auf ihren Bruder. Da dürfte auch Sherlock auf den selben Gedanken wie Cersei kommen.

    @Brienne: Sie meinte damit, dass sie nicht als Hofdame erzogen wurde.

    @Psychopathen: Ramsay ist relativ unberechenbar. Er hat zwar sichtlich Spaß dabei, anderen so viel Schmerz wie möglich zuzufügen, aber wichtiger für ihn scheint der Respekt seines Vaters zu sein. Er ist ein Snow und kein Bolton und das möchte er wohl in den Augen seines Vaters, der wohl der größte Troll diesseits der Narrow Sea ist, ändern. Jetzt soll er erstmal mithilfe seines getreuen Schoßhündchens die restlichen Eisenmänner wieder in die See schupsen. Klar, da muss Theons Schwester früher oder später die Wege ihres Bruders kreuzen. Den Handlungsstrang, der sowieso größtenteils eine Eigenkreation der Serienautoren ist, finde ich deutlich vielversprechender als die endlosen Folterstunden aus der letzten Staffel.

    @Bran: Brans Handlung ist... nun ja... etwas langweilig. Auch im Buch. Die kurze Szene hat zumindest versprochen, dass Brans Reiseziel durchaus einen greifbaren realen Ursprung haben könnte. Das ist einen tacken interessanter als Jojen Reeds Gefasel aus der vorigen Staffel. Die Vision selbst war aber recht schwach inszeniert und hat relativ beliebig auf vorhandenes Material zurückgegriffen. Für mich ist aber rückblickend die Einstellung vom verschneiten Thronsaal recht interessant, habe ich Danys Visionen im Haus der Unsterblichen als illusorische Entscheidung zwischen Macht und Familie abgetan. Vielleicht steckt doch etwas mehr dahinter.

  6. #6
    Die Super-Checkerin Avatar von Teylen
    Dabei seit
    16.11.2006
    Ort
    Baden-Baden, Deutschland
    Beiträge
    3.087

    Standard

    @verschneiter Thronsaal
    Winter ist halt Coming

    Naja, mal schauen wo der Plot hin will. Derzeit hängt er, gefühlt, etwas angeschlagen in den Seilen.

  7. #7
    Grand Maester Avatar von tubbacco
    Dabei seit
    01.09.2008
    Beiträge
    1.824

    Standard

    Zitat Zitat von Teylen Beitrag anzeigen
    @verschneiter Thronsaal
    Winter ist halt Coming
    Ja wann denn?

    In King's Landing ist es weiterhin so sonnig und warm wie immer. Selbst im Norden ist vom Schnee nicht viel zu sehen. Ich habe da so meine Befürchtungen, dass sich da nun so langsam ein produktionstechnisches Problem auftun könnte. In den Büchern gehts langsam auf die kalte Jahreszeit zu, die Serie dreht ihre Szenen aber größtenteils im Sommer bis Herbst. Die Außenszenen alle mit Kunstschnee einzustäuben könnte teuer werden. Irgendwie hatte ich gehofft, Thrones würde nach dem Ende von True Blood in diesem Sommer, dessen Sendeplatz übernehmen. Dann würde sich der Drehzeitraum auf Herbst-Winter verlagern. Allerdings weiß ich nicht, ob es in Nordirland im Winter Schneegarantie gibt.

  8. #8
    Die Super-Checkerin Avatar von Teylen
    Dabei seit
    16.11.2006
    Ort
    Baden-Baden, Deutschland
    Beiträge
    3.087

    Standard

    Im Schnee sieht alles gleich aus.
    Egal ob Irland, Marroko oder so.
    Da können sie einfach alles in Neuseeland drehen ^^

  9. #9
    Administrator Avatar von Dr.BrainFister
    Dabei seit
    07.10.2004
    Beiträge
    12.072

    Standard

    Ich bin immer noch sprachlos wegen der überwältigenden Jubelstimmung, die ich am Ende der Episode verspürt habe.

    Und es hat sich mir wieder mal gezeigt, dass es eine gute Entscheidung war, die Bücher bisher nicht zu lesen. Denn hätte ich gewusst, was kommt, wäre der Überraschungseffekt und die gesamte Wirkung der Episode wesentlich geringer gewesen.
    "Wissen sie woraus der Leberkäs gemacht wird? Aus den Resten der Knackwurst. Und die Knackwurst? Aus den Resten vom Leberkäs. So geht das ewig weiter: Leberkäs, Knackwurst, Leberkäs, Knackwurst..." - Simon Brenner (Josef Hader) in "Silentium"

  10. #10
    Mittlerer SpacePub-Besucher Avatar von Shanara
    Dabei seit
    23.03.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    143

    Standard

    ...Davon ab fragte ich mich durchaus wie man auf die Idee kommen könnte Tyrion sei es gewesen?Ich mein wenn ich einen ausschließen würde, dann der Zwerg der flüchten wollte, der nicht gern cupbearer war und der für jedes Glas aufgefordert werden musste es zu bringen,...
    Tyrion hat das auch einmal zu Cersei gesagt... "Wenn du am glücklichsten bist..." Es war in der Szene, in der Ros als Tyrions vermeintliche Geliebte gefoltert wurde..... Da hat er gedroht, Joffrey zu töten.

    Mir hat diese Folge, genau wie die 1. sehr gut gefallen und obwohl ich ja wusste, was kommt, fühlte ich mich sehr gut unterhalten... Sehr spannend und dramatisch... Die Jagdszene war sehr ergreifend und widerlich... Was für ein Dreckstück, würg. Mir idt doch glatt entgangen, dass Olenna bei Sansas Kette den einen Stein entfernt hatte....

    Ich dachte, man haette einen Teil auch in Island gedreht..... ,die Sandor-Arya-Szenen auf alle Faelle..... Dort bestuende ja eine grosse Chance auf Schnee.

  11. #11
    Super-Moderator Avatar von cornholio1980
    Dabei seit
    27.03.2003
    Ort
    Wien
    Beiträge
    4.989

    Standard

    Ich hab noch gar nichts zur zweiten Folge geschrieben? Wie ist mir denn das passiert?

    Der Ausgang der Purple Wedding wurde mir leider - just auf einer Game of Thrones-Facebook-Gruppe, der ich mittlerweile entfolgt bin - gespoilert . Fand die Episode trotzdem wieder sehr gut. Im Gegensatz zu tubbacco hatte ich auch nicht den Eindruck, dass die Hochzeit zu lang gewesen wäre. Mir hat im Gegenteil gut gefallen, dass wir nach dem typischen hin- und hergehüpfe dann auch wirklich rund eine halbe Stunde auf dieser Hochzeit geblieben sind, ohne Wechsel zu einem anderen Schauplatz. Ich fand die Spannung zum greifen und hatte auch den Eindruck, dass sie ständig zunahm. Und ja, es war höchste Zeit!

    Bleibt nur die Frage: Wer wars?

    Die Folge bekommt von mir jedenfalls auch wieder 8/10.
    Folgt mir auf Twitter!

    "I believe that when we leave a place, part of it goes with us, and part of us remains. Go anywhere in this station, when it is quiet, and just listen. After a while you will hear the echos of all our conversations, every thought and word we've exchanged. Long after we're gone, our voices will linger in these walls."
    Andreas Katsulas as G'Kar - Objects in Motion / The Lost Tales-Intro


  12. #12
    Administrator Avatar von Dr.BrainFister
    Dabei seit
    07.10.2004
    Beiträge
    12.072

    Standard

    Zitat Zitat von cornholio1980 Beitrag anzeigen
    ... Der Ausgang der Purple Wedding wurde mir leider - just auf einer Game of Thrones-Facebook-Gruppe, der ich mittlerweile entfolgt bin - gespoilert . ...
    Ich sag's doch immer wieder: Facebook ist böse!
    "Wissen sie woraus der Leberkäs gemacht wird? Aus den Resten der Knackwurst. Und die Knackwurst? Aus den Resten vom Leberkäs. So geht das ewig weiter: Leberkäs, Knackwurst, Leberkäs, Knackwurst..." - Simon Brenner (Josef Hader) in "Silentium"

  13. #13
    Die Super-Checkerin Avatar von Teylen
    Dabei seit
    16.11.2006
    Ort
    Baden-Baden, Deutschland
    Beiträge
    3.087

    Standard

    Mich hat man auf Skype zur Purple Wedding gespoilert >.<

  14. #14
    Administrator Avatar von Dr.BrainFister
    Dabei seit
    07.10.2004
    Beiträge
    12.072

    Standard

    Zitat Zitat von Teylen Beitrag anzeigen
    Mich hat man auf Skype zur Purple Wedding gespoilert >.<
    Skype ist auch böse.
    "Wissen sie woraus der Leberkäs gemacht wird? Aus den Resten der Knackwurst. Und die Knackwurst? Aus den Resten vom Leberkäs. So geht das ewig weiter: Leberkäs, Knackwurst, Leberkäs, Knackwurst..." - Simon Brenner (Josef Hader) in "Silentium"

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Game of Thrones | 3x06 - The Climb
    Von tubbacco im Forum GAME OF THRONES: Episoden
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 09.06.2013, 21:09
  2. Game of Thrones | 2x06 - The Old Gods and the New
    Von tubbacco im Forum GAME OF THRONES: Episoden
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 05.04.2013, 23:08
  3. Game of Thrones | 2x07 - A Man Without Honor
    Von tubbacco im Forum GAME OF THRONES: Episoden
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 04.04.2013, 08:28
  4. Game of Thrones | 2x03 - What Is Dead May Never Die
    Von tubbacco im Forum GAME OF THRONES: Episoden
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 25.03.2013, 21:07
  5. Game of Thrones | 1x05 - Der Wolf und der Löwe (The Wolf and the Lion)
    Von cornholio1980 im Forum GAME OF THRONES: Episoden
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.12.2011, 13:08

Als Lesezeichen weiterleiten

Als Lesezeichen weiterleiten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •