Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 75

Thema: Starship Troopers 2

  1. #1

    Standard

    Offenbar bereits im Februar sollen die Dreharbeiten an einer Fortsetzung des Kinofilms "Starship Troopers" starten! Bisher ist unklar, wer im Film mitspielen wird berichtet "Dark Horizons".
    Juhu, endlich.

  2. #2
    Moderator Avatar von Last_Gunslinger
    Dabei seit
    08.10.2002
    Beiträge
    1.734

    Standard

    Steht denn schon fest, ob Verhoeven wieder der Regiesseur wird? Wenn dem nämlich nicht so ist, habe ich echte Bedenken, ob die Fortsetzung auch nur annähernd an den ersten Teil herankommt.

  3. #3
    Warmgepostet
    Dabei seit
    12.10.2002
    Beiträge
    300

    Standard

    Ja, was könnte man denn verbessern? - Mehr Action? Mehr Ironie? Mehr schöne Menschen, die unschöne Tode sterben? Tollere Effekte?

    Hm ...
    <span style='font-family:Arial'><span style='font-size:8pt;line-height:100%'>Though my soul may set in darkness, it will rise in perfect light;
    I have loved the stars too fondly to be fearful of the night.
    (Sarah Williams: The Old Astronomer To His Pupil)</span></span>

  4. #4
    Dauerschreiber
    Dabei seit
    19.10.2002
    Beiträge
    876

    Standard

    Das ist ja die späteste Erstmeldung/frühste Drehbeginn, den ich je erlebt habe. Wenn die wirklich im Feb anfangen, MUSS es doch mehrere Infos (Cast, Crew usw.) geben. Und vor allem, wie es dazu kommt, denn damals war ein zweiter Teil ausgeschlossen, weil der Erste nicht den nötigen Erfolg brachte. Wie auch? Der Film ist indiziert&#33;
    Stattdessen entschied man sich für eine CGI-Serie (Roughneck&#39;s Chronicles). Coole Serie übrigens.

  5. #5
    Moderator Avatar von wu-chi
    Dabei seit
    10.10.2002
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    1.088

    Standard

    Das wundert mich doch auch. Ich denke, daß dies eine Falschmeldung ist. Wenn die schon im Februar mit den Dreharbeiten beginnen sollen, wundere ich mich auch, daß bisher keine Meldungen darüber bekannt geworden sind.

    Falls er allerdings doch gedreht werden sollte, kann ich mir nicht vorstellen, daß Verhoven wieder Regie führt. Damals hat er sich, so glaube ich mich noch zu erinnern, zumindest gegen einen zweiten Teil ausgesprochen.

    Ich bin hier sehr skeptisch, ob der zweite Teil, sofern er denn gedreht werden sollte, wirklich ein Erfolg wird. Freuen würde ich mich zumindest auf mehr schöne Menschen, die noch schönere Tode sterben. Ein paar neue Propagand-Clips wären aber auch nicht zu verachten.

    Viele Grüße
    wu-chi
    "Any given man sees only a tiny portion of the total truth, and very often, in fact almost perpetually, he deliberately deceives himself about that little precious fragment as well. A portion of him turns against him and acts like another person, defeating him from inside. A man inside a man. Which is no man at all."
    Philip K. Dick (A Scanner Darkly, 1977)

  6. #6
    Warmgepostet
    Dabei seit
    12.10.2002
    Beiträge
    300

    Standard

    "Starship Troopers" ist nicht indiziert, er darf in einer gekürzten Fassung nach 22:00 Uhr im Free-TV ohne Codeschaltung ausgetrahlt, öffentlich beworben und im Handel außerhalb der Ab-18-Sektion ausgelegt werden. Eine Bestellung im Versandhandel ist ohne Altersnachweis möglich. Die ungeschnittene Fassung unterliegt der Selbstzensur des Marktes: Wenn die DVD/VHS nicht beworben und nicht überall vertrieben werden kann, bietet man eben nur die gekürzte Fassung an.

    Und soweit ich weiß, will Verhoeven in der Fortsetzung nicht die Regie übernehmen. Ich überlege gerade, wo ich das gelesen habe ...
    <span style='font-family:Arial'><span style='font-size:8pt;line-height:100%'>Though my soul may set in darkness, it will rise in perfect light;
    I have loved the stars too fondly to be fearful of the night.
    (Sarah Williams: The Old Astronomer To His Pupil)</span></span>

  7. #7
    Dauerschreiber
    Dabei seit
    19.10.2002
    Beiträge
    876

    Standard

    "Gekürzte Fassung" ist ein Fremdwort für mich. Mit indiziert meinte ich die Kino- und Special Edition DVD-Fassung. Natürlich kenne ich auch die 16er. Aber was ich da gesehen habe, hat mich noch mehr schockiert, als einen Bug beim Frühstück zu sehen.

  8. #8
    Forumon
    Dabei seit
    07.10.2002
    Ort
    HH
    Beiträge
    2.732

    Standard

    ...weil der Erste nicht den nötigen Erfolg brachte. Wie auch? Der Film ist indiziert&#33;
    Was hat die Indizierung in Deutschland mit dem Erfolg zu tun? Richtig - gar nix. Ausserdem lief er ja im Kino - wenn auch nur in sehr wenigen, was wohl letztlich drauf zurückzuführen war, dass er in den USA gefloppt war. Und der dortige Erfolg ist wohl letztendlich ausschlaggebend.

    "Starship Troopers" ist nicht indiziert...
    Agamemnon hat schon recht - er ist indiziert. Versuch mal an die ungekürzte Fassung hierzulande ranzukommen... Und deswegen sollten wir hier ja auch nicht so offen reden, da hier viele Minderjährige unterwegs sind. Diese sollen sich auch hier besonders sicher und geschützt fühlen.

    Was ich von einer Fortsetzung halte? Gar nix. Der Originalfilm war schon schlecht. Die einen haben ihn nicht kapiert und ihn als tollen Metzelfilm angesehn. Und die wenigen, die ihn als das verstanden haben, was er ist - eine Satire - waren doch eher von der Umsetzung der Romanvorlage enttäuscht.

  9. #9
    Moderator Avatar von wu-chi
    Dabei seit
    10.10.2002
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    1.088

    Standard

    @Yerho
    Der Film Starship Troopers ist indiziert. Aus diesem Grund darf er eben nicht öffentlich beworben und darf auch im Handel nicht frei zugänglich ausgelegt werden. Er darf nur in Räumen ausgelegt werden, wo sicher gestellt ist, daß nur Personen über 18 Jahre ihn sehen werden. Bestellen darf man ihn natürlich, vorausgesetzt man ist 18 Jahre alt, aber nur vor Ort in einem Geschäft, da der Versand von FSK 18 -Filmen in D verboten ist. Ein recht unsinniges Gesetz, wie ich finde.

    Soweit ich weiß gibt es auch keine geküzte DVD-Fassung und schon gar nicht eine FSK 16 -Fassung.
    Mir sind adhoc nur 2 Versionen bekannt. Die erste ist ein Flipper (DVD 10) mit FSK 18 -Logo und die zweite ist eine DVD 9 (auf der auch ein paar Extras zu finden sind) und hat ein "SPIO/JK-Gutachten: strafrechtlich unbedenklich" -Logo und damit auch erst ab 18 Jahre zugänglich. Beide sind gleich lang, obwohl beim Flipper eine längere Laufzeit angeben ist, die aber falsch ist.

    Im Fernsehen darf dieser Film nur deswegen gezeigt werden, da er hierfür extra beschnitten wurde (und zwar übelst). Diese Fassung war meines Wissens bei der Erstausstrahlung FSK 16. Später wurde, so glaube ich zumindest, sogar mal eine FSK 18 gezeigt, die aber immer noch (aufgrund der Indizierung verständlicherweise) gekürzt war.

    Viele Grüße
    wu-chi
    "Any given man sees only a tiny portion of the total truth, and very often, in fact almost perpetually, he deliberately deceives himself about that little precious fragment as well. A portion of him turns against him and acts like another person, defeating him from inside. A man inside a man. Which is no man at all."
    Philip K. Dick (A Scanner Darkly, 1977)

  10. #10
    Dauerschreiber
    Dabei seit
    19.10.2002
    Beiträge
    876

    Standard

    Originally posted by Kaff@02.01.2003, 13:10
    Was hat die Indizierung in Deutschland mit dem Erfolg zu tun? Richtig - gar nix. Ausserdem lief er ja im Kino - wenn auch nur in sehr wenigen, was wohl letztlich drauf zurückzuführen war, dass er in den USA gefloppt war. Und der dortige Erfolg ist wohl letztendlich ausschlaggebend.
    Stimmt, an die USA habe ich garnicht gedacht. Aber müßte es nicht auch dort ein Mindestalter geben, was den Einlass von Jugendlichen betrift? Ich meine Kids (ca. 6 Jahre), die Harry Potter oder EP I gesehen haben, dürften wohl kaum in S.T. gewesen sein. Das heißt, daß S.T. einem Großteil seiner Zuschauerzahl beraubt wurde.
    Und der Erfolg eines Films hängt doch von den Einnahmen ab, die wiederum was mit der Zuschauerzahl zu tun haben? Oder sehe ich das falsch?

  11. #11
    Forumon
    Dabei seit
    07.10.2002
    Ort
    HH
    Beiträge
    2.732

    Standard

    Ich denke nicht, dass der Grund für den Flop, das amerikanische R Rating war. Gibt ja auch genügend Erwachsene, die sich den Film hätten ansehen können, aber nicht wollten. Natürlich wäre er wesentlich erfolgreicher gewesen, hätten auch jugendliche Zuschauer den Film ansehen können. Aber die hätten ihn wohl auch nur als Käfermetzelfilm und nicht als die Satire angesehn, was ja auch nicht im Sinne von Paul Verhoeven gewesen wäre.

  12. #12
    Warmgepostet
    Dabei seit
    12.10.2002
    Beiträge
    300

    Standard

    @ wu-chi
    Stimmt, Du hast recht ... Ich habe mich inzwischen mal schlau gemacht, es gibt lediglich eine VHS (möglicherweise auch DVD) der TV-Fassung, das hat mich irritiert.

    @ Agamemnon
    In den USA sieht man Gewalt etwas lockerer als hierzulande (Nun, inzwischen nicht mehr ganz so locker wie noch vor einigen Jahren ...), aber wehe, da ist irgendwo mal etwas zuviel Haut zu sehen, dann ist Tante Trude auf der Barrikade.

    @ Kaff
    Du hast einen Fall übersehen: Eine recht große Gruppe von Zuschauern hat den Film als Satire verstanden, sieht aber die Romanvorlage eben nicht als solche an. Da es mir ebenso geht, betrachte ich den Film nicht als schlechte Umsetzung, sondern als gänzlich andere Aussage unter Anlehnung an den Stoff, welcher man nicht zum Vorwurf machen kann, daß sie auf zuviel grenzdebiles Publikum gestoßen ist, das einen Actionsfilm darin gesehen hat. Man könnte aus meiner Sicht lediglich den Vorwurf an die Macher erheben, daß man mit einem solchen Publikum hätte rechnen müssen ... Sprich: Ironie hätte nicht gekleckert, sondern geklotzt werden müssen, damit auch der letzte Depp merkt, was Sache ist.
    <span style='font-family:Arial'><span style='font-size:8pt;line-height:100%'>Though my soul may set in darkness, it will rise in perfect light;
    I have loved the stars too fondly to be fearful of the night.
    (Sarah Williams: The Old Astronomer To His Pupil)</span></span>

  13. #13
    Forumon
    Dabei seit
    07.10.2002
    Ort
    HH
    Beiträge
    2.732

    Standard

    Okay, diese Gruppe hab ich dann wohl...öh...vergessen. Ich erinere mich jetzt dabei an diese sehr interessante Satire/Romanumsetzungs-Diskussion, die wir im alten, gefressenen Forum hatten.

  14. #14
    Mittlerer SpacePub-Besucher
    Dabei seit
    07.10.2002
    Ort
    Tirol
    Beiträge
    174

    Standard

    "Starship Troopers 2": Video-Sequel ?

    Vor einigen Tagen verkündete Special-Effects Künstler Phil Tippet, dass "Starship Troppers 2" mit ihm als Regisseur gedreht werden würde.
    Die Fortsetzung des bei uns erst ab 18 Jahren freigebenen Science-Fiction-Films soll aber anders als sein Vorgänger von 1997 nicht in die Kinos kommen, sondern nur auf Video vermarktet werden. Dies berichtet Schauspieler der Casper Van Dien auf seiner offiziellen Website. Van Dien wird seine Rolle aus dem ersten Teil nicht mehr übernehmen und das gelte auch für die anderen Darsteller. Einzig Clancy Brown würde mitspielen. Van Dien habe dies in einem Gespräch mit dem Drehbuchautor Ed Neumeier erfahren.

    Eine Bestätigung seitens des Filmstudios Touchstone liegt bisher nicht vor.

    Quelle: Trekzone.de
    Hier noch die original Meldung von Casper Van Dien aus seinem Forum:
    They may do a SST 2 with Tippet set to direct. Starring Clancy Brown. Direct to Video.
    I talked with Ed Neumier (The Wrtiter). It is a confirmed maybe. So far I am not involved in that.
    Falls es jemand nicht mehr weiß: Clancy Brown spielte Sgt. Zim


    Ich muss sagen, dass diese Meldungen für meinen Geschmack noch zu viele "vielleichts" beinhalten
    ----] dies ist eine süchtigmachende Dauerwerbesendung. Sie haben keine Chance diese Sig zu überlesen, deshalb fügen sie sich einfach und lesen sich die Sig durch, sie haben sowieso keine andere Wahl. Widerstand ist Zwecklos [----
    <span style='color:silver'><span style='font-size:8pt;line-height:100%'>Verspüren sie Lust, ihre Erlebnisse, die sie tagtäglich ertragen müssen, anderen Leuten mitzuteilen? Wollen sie über den Sinn und Unsinn von einfach allem quatschen?
    Filmreviews, Meinungen zu Computerspielen, die neuesten Neuigkeiten über Star Wars und die täglichen Erlebnisse der Sci-Fi Community-Mitglieder, das alles finden sie im</span> </span>
    <span style='font-size:14pt;line-height:100%'><span style='color:orange'> Meinereiner</span></span>

    <u><span style='color:cornsilk'>Will Riker </u></span>
    <span style='colorarkGray'><u>1.Vorsitzender der Aktion:</u> EU Autoren und Übersetzer sollen sich mit Star Wars beschäftigen, bevor sie irgendwelchen Blödsinn verzapfen
    <u>Mitglied</u> bei den anonymen Palpatine-oholikern
    <u>Mitglied</u> im Meinereiner-Club der Verrückten
    <u>Betrauerer</u> von seinem SW Kuschelmonster und seiner Lieblingsrebellin</span>

  15. #15
    Dauerschreiber
    Dabei seit
    19.10.2002
    Beiträge
    876

    Standard

    WOW, danke für die Infos. Hört sich alles ganz gut an. Nur schade, daß der Film es nicht in die Kinos schafft. Jetzt weiß ich auch , warum der Film nicht groß angekündigt wurde.
    Aber vielleicht wird es ja trotzdem schönere Menschen geben, die noch viel schönere Tode sterben.

    Ach ja, falls es jemand nicht mehr weiß: Ed Neumeier hat auch den Angeklagten (Hinrichtung im TV) gespielt.

  16. #16
    DerBademeister
    Gast

    Standard

    Indiziert? Ich hab den Film mit 16 als ungekürzte VHS-Version damals im Hugendubel in München gekauft.
    Wenn der indiziert ist, dann aber noch nicht so lange.

    Ob man den Film als Satire werten kann ist zweifelhaft - da gehen die Meinungen auch sehr weit auseinander. Ich persönlich sehe die Geschichte lediglich als Aufhänger für ein blutiges Actionfeuerwerk - und als solches betrachtet ist der Streifen auch passabel.

  17. #17
    Dauerschreiber
    Dabei seit
    19.10.2002
    Beiträge
    876

    Standard

    Nur weil du ihn mit 16 gekauft hast, heißt das nicht, daß er auch ab 16 ist. Vielleicht sahst du wie 18 aus?
    oder
    du guckst nach, wie lange er geht. Die ungekürzte Version hat übrigens eine (Netto-) Spielzeit von 124 min.

  18. #18
    DerBademeister
    Gast

    Standard

    Es ist die ungekürzte FSK 18 Version, und sie lag frei zum Verkauf und jedermann zugänglich aus.

    Wer glaubt denn ernsthaft, das beim Verkauf so eines Videos auch nur ein Verkäufer irgendwelche FSK-Hinweise kontrolliert?
    Unsere deutsche Obsession mit dem Zensieren wurde ja ohnehin schon mehrmals diskutiert, und die diesbezügliche Heuchelei und Doppelmoral unserer Gesellschaft versetzt mich nicht nur angesichts unserer geschichtlichen Vergangenheit immer wieder in Erstaunen

    ...und Schrecken.

  19. #19
    Forenjunkie
    Dabei seit
    10.10.2002
    Beiträge
    3.477

    Standard

    Ich hab den Film auch schon frei im Laden rumliegen gesehen. Trotzdem ist er aber indiziert und das sogar schon recht lange. Manchmal übersehen die Händler halt so was, mal mit Absicht, mal ohne.

    CU Falcon

  20. #20
    Dauerschreiber
    Dabei seit
    19.10.2002
    Beiträge
    876

    Standard

    Originally posted by Falcon@06.01.2003, 16:10
    "Starship Troopers 2": Doch nicht ganz sicher?
    Offenbar ist die Realisierung von "Starship Troopers 2" noch lange nicht so abgesichert, wie die ersten Meldungen hierzu meinten. Der Produzent ruderte jetzt zurück und meinte gegenüber "Moviehole", dass es ein Sequel "möglicherweise" gibt. Unklar ist derzeit auch noch, wer im Film mitspielen wird, und wann der Filmdreh startet: Sollte der Dreh erst im Sommer starten, dann werde eventuell Clancy Brown als "Zimm" wieder im Film dabei sein.
    Das darf jawohl nicht war sein&#33;

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Starship Troopers
    Von Firestorm im Forum Games, Software & Technik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.08.2004, 17:20
  2. UT2003 - Troopers
    Von Boldor im Forum Games, Software & Technik
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 14.08.2003, 18:01
  3. Starship 'Osiris'!?
    Von Capt.Korbus im Forum Serien & TV: Internationale Ausstrahlung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.05.2003, 09:19
  4. What kind of Starship are you?
    Von Thunderfire im Forum Serien & TV: Deutsche Ausstrahlung
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 21.10.2002, 16:53
  5. "Starship Troopers": Keine Fortsetzung!
    Von Firestorm im Forum Fandom-Geplauder, Conventions & Events
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.06.2001, 10:13

Als Lesezeichen weiterleiten

Als Lesezeichen weiterleiten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •