+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: CORONA Magazine mit Raumfahrt News

  1. #1
    Forum-Aktivist Avatar von Reiner
    Dabei seit
    01.12.2003
    Beiträge
    2.450

    Standard CORONA Magazine mit Raumfahrt News



    Das phantastische CORONA-Magazine ist (nach 1995) erstmals seit drei Ausgaben als innovatives, kostenloses eBook auf dem Markt. Beiträge rund um Buch, Kino, TV im Thema Fantasy und Science Fiction sind ein Schwerpunkt. Auf allen gängigen Plattformen kann es gratis downgeloadet und gelesen werden (z.B. Amazon; iTunes; Thalia; Google PlayBooks; Hugendudel; etc.)

    Seit zwei Ausgaben gibt es die Raumfahrt-News, genannt »Subspace Link«, welche in knackiger Form und mit Fotos bebildert, Nachrichten und Kommentaren aus der aktuellen Raumfahrt bringt. Im neuen Jahr einiges zum Orion-Start, inklusive eines Interviews einer jungen Amerikanerin live vor Ort.

    SciFi und SciFact gehören längst zusammen. Nicht erst seit L.M. Krauss Bestseller "die Physik von Star Trek" oder Hubert Zitt’s Star Trek Weihnachtsvorlesung, welche ebenfalls in der ersten Ausgabe 2015 gewürdigt wird.

    In der aktuellen Ausgabe ein Sonderbeitrag zu Rosetta und der Philea-Landung
    Corona Magazine 03/2014: Dezember 2014 eBook: iFuB-Verlag, Jennifer Christina Michels, Mike Hillenbrand: Amazon.de: Kindle-Shop

    CORONA erscheint monatlich. Newsletter abonnieren und keine Ausgabe mehr verpassen
    Der Verlag in Farbe und Bunt - in Farbe und Bunt Verlags-UG
    "Glaubst Du noch, oder denkst Du schon?" Giordano Bruno / "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." Albert Einstein. /"Ich kann zwar die Bewegungen von Himmelskörpern berechnen, aber nicht die menschlichen Verrücktheiten." Sir Isaac Newton. / Das Mitlesen in diesem Beitrag ist verboten, wenn Ihr zu jung dafür seid.

  2. #2
    Moderator Avatar von wu-chi
    Dabei seit
    10.10.2002
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    1.088

    Standard

    jo sehr schön, daß sie den schritt zum epub gegangen sind.
    leider kann man es nur downloaden, wenn man bei den "diensten" registriert ist.
    einen freien download würde ich sehr begrüßen.
    "Any given man sees only a tiny portion of the total truth, and very often, in fact almost perpetually, he deliberately deceives himself about that little precious fragment as well. A portion of him turns against him and acts like another person, defeating him from inside. A man inside a man. Which is no man at all."
    Philip K. Dick (A Scanner Darkly, 1977)

  3. #3
    Forum-Aktivist Avatar von Reiner
    Dabei seit
    01.12.2003
    Beiträge
    2.450

    Standard

    Corona-Magazine Dezember und Oktober 2018 und davor – neben modernem eBook auch pdf-Versionen online frei abrufbar. »Wir machen Licht!« Mit eigener, neuer Hompage. Weitersagen ... http://corona-magazin.de/aktuelle-ausgaben/

    www.ifub-verlag.de
    "Glaubst Du noch, oder denkst Du schon?" Giordano Bruno / "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." Albert Einstein. /"Ich kann zwar die Bewegungen von Himmelskörpern berechnen, aber nicht die menschlichen Verrücktheiten." Sir Isaac Newton. / Das Mitlesen in diesem Beitrag ist verboten, wenn Ihr zu jung dafür seid.

  4. #4
    Forum-Aktivist Avatar von Reiner
    Dabei seit
    01.12.2003
    Beiträge
    2.450

    Standard



    Schon seit langer Zeit gibt es in Deutschlands modernstem und bekanntestem SciFi-Fandom Magazine auch Themen zu Wissenschaft, Astronomie und Raumfahrt.

    Die aktuelle Ausgabe beispielsweise hier bei Amazon
    https://www.amazon.de/Corona-Magazin..._1?__mk_de_DE=ÅMÅŽÕÑ&keywords=corona+magazine&qid=1558112635&s=g ateway&sr=8-1

    Aber auch direkt vom Verlag als eBook oder pdf unter
    http://corona-magazin.de

    Wir bereiten uns gerade auf das 50 jährige Jubiläum der ersten Apollo Mondlandung vor, welches bei uns ebenso gewürdigt werden wird. Wir freuen uns, wenn sich neue Autoren und Hobby-Schreiber zu diesen und anderen Themen der realen Raumfahrt einbringen möchten. STAR TREK hat viele inspiriert in die Raumfahrt zu gehen, wir möchten inspirieren darüber zu berichten. Wer hat Lust sich zu Raumfahrt-News einzubringen, oder Specials zu schreiben - nicht nur in einem Forum, sondern europaweit im deutschsprachigen Raum in einem einflussreichen Magazin?!

    Melde Dich einfach und erzähle was Du beitragen kannst und magst für das bekannteste, größte Fandom-eBook Magazine das kostenlos in allen Shops zweimonatlich erscheint.



    Mitarbeit am Corona Magazine? — Gerne und jederzeit!

    Sie schreiben gerne und gut? Bringen Ihre Gedanken zielsicher auf den kreativen Höhepunkt, neigen zu nächtlicher Selbstkasteiung, um fingernagelkauend und schlaftrunken die wichtigste Deadline überhaupt einhalten zu können? (Damit meinen wir unsere…)

    Toll, wissen Sie was?

    Auf Sie haben wir gewartet!

    Das Corona Magazine ist ein Online-Projekt, das zu einer Zeit entstanden ist, als 14.4er Modems noch schnell schienen, 64 MB RAM noch wirklich viel waren und das Internet noch den Geist des kostenlosen Informationsaustauschs in sich trug. Zumindest letzteres haben wir aus unseren Anfangszeiten bis in die Gegenwart gerettet. Das Corona Magazine ist nicht-kommerziell. Wir verdienen vielleicht Geld, wir bekommen es aber nicht. Das gilt dann leider auch — und wie so oft — für unsere Autoren, Webmaster, Chefredakteure und das Lektorat.

    Warum sollte dann irgendjemand auf die Idee kommen, bei uns mitzumachen?

    Nun, abgesehen von einer gewissen Dosis Masochismus und der zumeist angeborenen Sehnsucht nach der großen oder kleinen Bühne, verbindet die Mitarbeiter des Corona Magazine vor allem eines: Der Spaß an der Sache. Obwohl wir im ganzen deutschsprachigen Europa verteilt sind, sind unsere Treffen stets feuchtfröhlich, unsere Chats und Telefonate meist inspirierend (oder zumindest transpirierend) und die Diskussionen in unseren E-Mail-Listen sind, so denn das Gros der Redakteure mal aus dem Quark kommt, das reinste Paradebeispiel für den Aufbau eines gelungenen Networking. Denn egal in welche Stadt man kommt — ein Redakteur des Corona Magazine ist meist schon da.

    Wer sind wir eigentlich genau?

    Es gab Zeiten und Projekte, da waren wir ein äußerst kunterbunter Haufen. Inzwischen sind wir nur noch bunt. Unsere Redaktion setzt sich aus ehrenamtlich arbeitenden Journalisten, Redakteuren, Lektoren und einer Handvoll von Menschen zusammen, die genau so was unheimlich gerne geworden wären, wenn die Medienbranche nicht so eine Knochenmühle wäre. Das bedeutet für jeden Interessierten, dass er oder sie immer eine Chance hat, dieser Ansammlung an Individuen beizutreten — wenn er mag und kann.

    Eine E-Mail an dialog@corona-magazine.de mit einem netten Betreff, wie z.B. “Hallo, da bin ich!” und einer kurzen Vorstellung der eigenen Person reicht da völlig.

    Wir freuen uns auf Sie!

    Ihr Reiner Krauss und Chefredakteur sowie Verlagsleiter Björn Sülter

    --------------------------------------
    http://corona-magazin.de/mitarbeit/

    "Ignition!"

    "Glaubst Du noch, oder denkst Du schon?" Giordano Bruno / "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." Albert Einstein. /"Ich kann zwar die Bewegungen von Himmelskörpern berechnen, aber nicht die menschlichen Verrücktheiten." Sir Isaac Newton. / Das Mitlesen in diesem Beitrag ist verboten, wenn Ihr zu jung dafür seid.

+ Antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Abenteuer RAUMFAHRT
    Von Reiner im Forum Offtopic: Kultur, Politik, Wissenschaft und mehr
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.12.2007, 12:31
  2. Farscape im aktuellen Corona
    Von Prospero im Forum FARSCAPE: Verschollen im Weltall
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 01.06.2007, 19:30
  3. Titelinterview mit Jamie Bamber in der aktuellen Ausgabe vom Out Magazine
    Von Amujan im Forum BATTLESTAR GALACTICA, CAPRICA, BLOOD & CHROME
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.07.2006, 01:31
  4. Kein Farscape Magazine mehr?
    Von AnduraNova im Forum FARSCAPE: Verschollen im Weltall
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 27.03.2003, 20:42
  5. FS News Update 28/10/01
    Von Dark Scape im Forum FARSCAPE: Verschollen im Weltall
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 31.10.2001, 09:54

Als Lesezeichen weiterleiten

Als Lesezeichen weiterleiten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •