Ergebnis 1 bis 18 von 18

Thema: Kurzfilme

  1. #1

    Standard Kurzfilme

    Atropa - Ein simpler aber feiner Kurzfilm, hoffentlich kriegen die Macher eine Resonanz die ihnen die Fortsetzung der Geschichte in einem längeren Film erlaubt:

    Geändert von DerBademeister (14.11.2016 um 21:26 Uhr)

  2. #2

    Standard Kurzfilm - "For the love of God" - mit Ian McKellen

    Ein putziger kleiner Stop Motion-Kurzfilm der sich ausgiebig über die katholische Obsession mit Sex lustig macht.


  3. #3

    Standard Kurzfilm - "HENRi" - für Fans von 2001: A Space Odyssey

    Dieser Kurzfilm ist von denselben Machern wie auch Atropa, wobei ich ihn noch einen Tick stärker finde - das liegt auch an den Genreveteranen die hier mitwirken.

    HENRi is an epic sci-fi short film starring Keir Dullea (2001: A Space Odyssey) and Margot Kidder (Superman). Kickstarter funded, and two years in the making, HENRi tells the story of a derelict spaceship that becomes self-aware and builds itself a mechanical body in order to feel alive. Utilizing a mixture of quarter-scale miniatures, in-camera effects, and computer animation, HENRi was a made as a love letter to the sci-fi films of the '70s and '80s.

  4. #4
    Grad reingestolpert Avatar von tof
    Dabei seit
    21.01.2015
    Beiträge
    9

    Standard

    Die CGIs rocken. Aber ich hab da so meine Zweifel bezüglich Story und Schauspieler ...

  5. #5
    Grad reingestolpert Avatar von tof
    Dabei seit
    21.01.2015
    Beiträge
    9

    Standard

    ^^ es scheint sich wirklich ein bestimmter Stil für Sci-Fi Filme durchgesetzt zu haben. Wenn wir uns noch lange die Zukunft so vorstellen, gestalten wir sie womöglich wirklich genau so.

  6. #6

    Standard

    Das Ganze war ja bisher auch nur ein "proof of concept", also ein Machbarkeitsnachweis. Als Fan von Alien, Blade Runner usw. finde ich das Universum in dem "Atropa" und "HENRi" spielen aber schon einmal sehr interessant.

    Herzlich willkommen im Forum übrigens.

  7. #7

    Standard

    Das ist zumindest wahrscheinlicher als sprechende Waschbären und Bäume.

  8. #8
    Grad reingestolpert Avatar von tof
    Dabei seit
    21.01.2015
    Beiträge
    9

    Standard

    Danke.

    Ja, aber is mir zu düster. ... wassollndas? Ist die Zukunft so düster?

  9. #9
    Grad reingestolpert Avatar von tof
    Dabei seit
    21.01.2015
    Beiträge
    9

    Standard

    Sprechende Waschbären und Bäume? Worauf spielt das an? oO

  10. #10
    Administrator Avatar von Dr.BrainFister
    Dabei seit
    07.10.2004
    Beiträge
    12.072

    Standard

    Zitat Zitat von tof Beitrag anzeigen
    Sprechende Waschbären und Bäume? Worauf spielt das an? oO
    Schon "Guardians of the Galaxy" gesehen? Da gibt es einen sprechenden Waschbär (Rocket) und Baum (Groot). Der Film bietet zur Abwechslung mal bunte, fröhliche SciFi anstatt der üblichen graublau-düsteren Zukunftsvisionen:



    Ich mag übrigens beides: fröhlich-bunt und graublau-düster. Wie unsere Zukunft letztlich aussehen wird, wissen wir sowieso nicht, doch unsere Gegenwart (schwere Terroranschläge, langwierige Kriege, kaum aufzuhaltende Umweltzerstörung, nicht enden wollende Hungersnöte usw.) erweckt wohl bei vielen Leuten eher Zukunftspessimismus als -optimismus. Trotzdem gibt es ja noch mehr als genug bunte Filme mit lockerer Stimmung. Nicht unbedingt im SciFi-Bereich, aber vor allem bei animierten Blockbustern wie dem "LEGO Movie" oder "Drachenzähmen leicht gemacht". Auch die neuen "Star Trek"-Filme kamen relativ bunt daher und bei den kommenden "Star Wars"-Filmen wird das wohl genauso sein. Von den großen Genre-Blockbustern gehören wahrscheinlich die "Transformers"-Filme zu den buntesten der letzten Jahre - dass sie dadurch sehenswerter sind, wage ich allerdings zu bezweifeln...
    "Wissen sie woraus der Leberkäs gemacht wird? Aus den Resten der Knackwurst. Und die Knackwurst? Aus den Resten vom Leberkäs. So geht das ewig weiter: Leberkäs, Knackwurst, Leberkäs, Knackwurst..." - Simon Brenner (Josef Hader) in "Silentium"

  11. #11
    Grad reingestolpert Avatar von tof
    Dabei seit
    21.01.2015
    Beiträge
    9

    Standard

    Tja, okay, dann will ich wohl auch nicht unbedingt sprechende Waschbären sehen. ... Und der Film ist tatsächlich an mir vorbei gegangen.

    Ich persönlich mag es ja immer, wenn ein Film eine Zukunft gestalten kann, die ich mir so gar nicht vorstellen hätte können. Das hat man ja über Star Wars gesagt, bin ich aber nicht so recht der Meinung.
    Abgesehen davon muss SciFi ja auch nicht immer in der Zukunft spielen

    Aber danke für die kleine Zusammenstellung.

  12. #12
    Grad reingestolpert Avatar von tof
    Dabei seit
    21.01.2015
    Beiträge
    9

    Standard

    Nicht schlecht. Nix für religiöse Menschen, wahrscheinlich. ... die Briten halt ... xD

  13. #13

    Standard Kurzfilm - "Le Gouffre" (Der Abgrund)

    Wunderbare Animation und eine Geschichte, die ohne Dialog auskommt.



    Le Gouffre is the first animated short film produced and directed by Lightning Boy Studio, a young creative team based in Montreal. The film tells the story of two spirited travelers who come across an incredibly wide chasm on their journey and decide to build a bridge to cross it. Released in February 2015, the project had first gained a lot of attention following the huge success of its Kickstarter campaign, which allowed the creators to finance the movie's post-production. Many were impressed by the passion and determination of the small team of three animators, who spent more than two full years creating the 10-minute film. As of now, Le Gouffre has been selected in more than 40 festivals around the world and won six awards, three of them for "Best Animated Short".
    Ein kleines Making Of gibt es hier.

  14. #14

    Standard

    Zitat Zitat von tof Beitrag anzeigen
    Nicht schlecht. Nix für religiöse Menschen, wahrscheinlich. ... die Briten halt ... xD
    Die Briten haben ja nicht umsonst ihre eigene Kirche aufgemacht, weil der gute alte Heinrich der Achte dauernd neue Ehefrauen an Land zog und der Papst seine Schürzenjägerei nicht genehmigen wollte.

    Hier im katholischen Oberbayern käme solche filmische Ketzerei auch schlecht an.

  15. #15

    Standard Kurzfilm - "Polis" - Das PSI-Corps lässt grüßen

    Dieser Kurzfilm ist ein weiterer interessanter "proof of concept" (Machbarkeitsnachweis) und soll nach dem Sieg bei einem Filmwettbewerb nun ein richtiges Budget vom Indie Filmstudio Regency bekommen um aus dem Konzept einen Spielfilm zu machen. Die Grundidee ist für mich als Fan von dystopischer Sci-Fi schon mal interessant:

    Set in the distant future, POLIS is a sci-fi thriller about David Porter, a young telepath whose search for his mother threatens to uncover a utopian society's horrifying secrets.

  16. #16

    Standard Kurzfilm "The Brain Hack" - für Fans von Aronofsky

    Ein feines Filmchen mit nettem Twist das ein wenig an Aronofskys "Pi" erinnert.

    Two students create a short-cut to induce hallucinogenic visions of God, and find themselves hunted by a deadly religious sect.

  17. #17

    Standard

    Kurzfilm "Novae" von Thomas Vanz:



    Die hier verwendete Technik wurde übrigens auch schon bei Filmen wie "The Fountain" oder "Wrath of Khan" eingesetzt.

  18. #18

    Standard

    Für Alien-Fans gab es zum vierzigjährigen Jubiläum ein paar ganz unterhaltsame Kurzfilme auf dem Youtube Kanal des Franchises. Diese könnt Ihr Euch unter folgendem Link ansehen, die Stunde Gesamtspielzeit ist für jeden Fan der Xenomorphen gut angelegt: https://www.youtube.com/playlist?lis...z4Xv2QuFKQFGXD

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Pixar Kurzfilme
    Von wu-chi im Forum Filme: Kino, Heimkino & Amateurfilme
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 20.12.2009, 12:20

Als Lesezeichen weiterleiten

Als Lesezeichen weiterleiten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •