+ Antworten
Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: SpacePub Awards XII: Endabstimmung & Ergebnis

  1. #1
    Super-Moderator Avatar von cornholio1980
    Dabei seit
    27.03.2003
    Ort
    Wien
    Beiträge
    4.989

    Standard SpacePub Awards XII: Endabstimmung & Ergebnis



    Liebe SpacePub-Besucher,

    Ihr habt euch entschieden, und mir eure Favoriten in den sieben Kategorien genannt. Mittlerweile habe ich das Ergebnis der Nominierungsphase ausgewertet – somit können wir nun mit der Endabstimmung beginnen, um die endgültigen Sieger zu küren! Natürlich dürfen dabei auch jene mitmachen, die sich nicht an der Nominierungsphase beteiligt haben.

    Für alle, die zum ersten Mal mitmachen: Im Zuge der Endabstimmung gilt es, sich für einen der Nominierten je Kategorie zu entscheiden. Die Stimmabgabe erfolgt dabei bitte - um die Spannung zu erhöhen - geheim, nämlich mit einer Privaten Nachricht an mich. Nennt mir in eurer Nachricht bitte jeweils euren Favoriten pro Kategorie (klarerweise immer nur EINEN!). Wie bei den Nominierungen gilt auch hier: Ihr könnt, müsst aber nicht in allen Kategorien abstimmen. Ideal wäre es, wenn ihr als Betreffzeile "SpacePub Awards XII" verwendet – das erleichtert mir das Auffinden der PNs und damit die Auswertung; dies ist aber keine Teilnahmebedingung oder so .

    In einer Kategorie stehen aufgrund eines Gleichstands sechs Kandidaten zur Auswahl. Davon abgesehen sind es wie gewohnt die besten fünf, die hier nun um dem Sieg rittern. Nachfolgend die Nominierten je Kategorie in alphabetischer Reihenfolge:

    Bester Film
    Birdman
    Der Marsianer - Rettet Mark Watney
    Ex Machina
    Mad Max: Fury Road
    Star Wars - Episode VII: Das Erwachen der Macht

    Bester SF/Fantasy/Mystery/Horror-Film
    Der Marsianer - Rettet Mark Watney
    Die Tribute von Panem - Mockingjay Teil 2
    Ex Machina
    Mad Max: Fury Road
    Star Wars - Episode VII: Das Erwachen der Macht

    Bester Animationsfilm
    Alles steht Kopf (Inside Out)
    Baymax (Big Hero 6)
    Der kleine Prinz
    Die Peanuts
    Minions

    Beste Schauspielerin
    Keira Knightley
    Jennifer Lawrence
    Daisy Ridley
    Charlize Theron
    Alicia Vikander

    Bester Schauspieler
    John Boyega
    Benedict Cumberbatch
    Matt Damon
    Taron Egerton
    Michael Keaton

    Bester Soundtrack
    Der Marsianer - Rettet Mark Watney
    Die Tribute von Panem - Mockingjay Teil 2
    Jurassic World
    Mad Max: Fury Road
    Star Wars - Episode VII: Das Erwachen der Macht

    Schlechtester/enttäuschendster Film des Jahres
    50 Shades of Grey
    Avengers: Age of Ultron
    Chappie
    Fantastic Four
    Jupiter Ascending
    Terminator: Genisys


    Für die Abstimmung habt ihr bis 28.02.2016 um 23:59 Uhr Zeit. Bis dahin könnt ihr auch bereits abgegebene Stimmen durch eine erneute PN an mich korrigieren. Alle nach der Deadline eintreffenden PN's werden in der Auswertung nicht mehr berücksichtigt. In der Oscar-Nacht mache ich mich dann an die Auswertung, und werde das Endergebnis noch vor der Verleihung der Academy Awards verkünden!

    Ich hoffe auf eine spannende Endabstimmungsphase, und freue mich schon darauf, euch in knapp einer Woche die Sieger der zwölften SpacePub-Awards verkünden zu dürfen!

    HAVE A NICE DAY
    cornholio1980
    Folgt mir auf Twitter!

    "I believe that when we leave a place, part of it goes with us, and part of us remains. Go anywhere in this station, when it is quiet, and just listen. After a while you will hear the echos of all our conversations, every thought and word we've exchanged. Long after we're gone, our voices will linger in these walls."
    Andreas Katsulas as G'Kar - Objects in Motion / The Lost Tales-Intro


  2. #2
    Super-Moderator Avatar von cornholio1980
    Dabei seit
    27.03.2003
    Ort
    Wien
    Beiträge
    4.989

    Standard

    Wie immer gebe ich meine Stimmen vorab und öffentlich ab, um allfälligen Manipulationsvorwürfen vorzubeugen (immerhin könnte ich - da ich ja die Endabstimmung auswerte - bei knappen Entscheidungen das Zünglein an der Waage sein). Wobei es heuer insofern recht klar ist, als es ohnehin in jeder Kategorie (außer Animationsfilm, wo ich mangels Kenntnis einer repräsentativer Anzahl an Filmen nicht abgestimmt habe) mein Favorit auch in die Endabstimmung geschafft hat - was mir die Wahl erheblich erleichtert .

    Ich betone noch einmal, dass eure Stimmabgabe bitte nicht hier öffentlich, sondern per PN an mich erfolgen soll. Also bitte ausnahmsweise mal meinem Beispiel nicht folgen!

    Bester Film
    Birdman

    Bester SF/Fantasy/Mystery/Horror-Film
    Ex Machina

    Bester Animationsfilm
    -

    Beste Schauspielerin
    Alicia Vikander

    Bester Schauspieler
    Michael Keaton

    Bester Soundtrack
    Die Tribute von Panem - Mockingjay Teil 2

    Schlechtester/enttäuschendster Film des Jahres
    Fantastic Four
    Folgt mir auf Twitter!

    "I believe that when we leave a place, part of it goes with us, and part of us remains. Go anywhere in this station, when it is quiet, and just listen. After a while you will hear the echos of all our conversations, every thought and word we've exchanged. Long after we're gone, our voices will linger in these walls."
    Andreas Katsulas as G'Kar - Objects in Motion / The Lost Tales-Intro


  3. #3
    Super-Moderator Avatar von cornholio1980
    Dabei seit
    27.03.2003
    Ort
    Wien
    Beiträge
    4.989

    Standard

    Ein paar Stimmabgaben von jenen, die an der Nominierungsphase teilgenommen haben fehlen mir noch, weshalb ich die Abgabefrist wieder ein wenig verlängere. Hoffe aber, in den nächsten 2-3 Tagen das Ergebnis verkünden zu können .
    Folgt mir auf Twitter!

    "I believe that when we leave a place, part of it goes with us, and part of us remains. Go anywhere in this station, when it is quiet, and just listen. After a while you will hear the echos of all our conversations, every thought and word we've exchanged. Long after we're gone, our voices will linger in these walls."
    Andreas Katsulas as G'Kar - Objects in Motion / The Lost Tales-Intro


  4. #4
    Forumon
    Dabei seit
    07.10.2002
    Ort
    HH
    Beiträge
    2.732

    Standard

    Uuuuund der Award geht an???

  5. #5
    Super-Moderator Avatar von cornholio1980
    Dabei seit
    27.03.2003
    Ort
    Wien
    Beiträge
    4.989

    Standard

    Ich warte immre noch auf die letzten zwei Stimmabgaben. Aber danke für die Erinnerung, ich sollte wohl noch einmal eine PN ausschicken...
    Folgt mir auf Twitter!

    "I believe that when we leave a place, part of it goes with us, and part of us remains. Go anywhere in this station, when it is quiet, and just listen. After a while you will hear the echos of all our conversations, every thought and word we've exchanged. Long after we're gone, our voices will linger in these walls."
    Andreas Katsulas as G'Kar - Objects in Motion / The Lost Tales-Intro


  6. #6
    Dauerschreiber Avatar von TheEnvoy
    Dabei seit
    06.01.2003
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.148

    Standard

    Sind wir sonst so wenige diesmal?
    "Those who would give up essential Liberty, to purchase a little temporary
    Safety, deserve neither Liberty nor Safety."
    -- Benjamin Franklin

    Now There's A lesson To Learn,
    Respect's not Given,
    It's Earned.
    --

  7. #7
    Tastaturquäler Avatar von Thandor
    Dabei seit
    16.12.2002
    Ort
    Outer Space
    Beiträge
    1.212

    Standard

    Der Suspense-Effekt wird hier aber maßlos überstrapaziert.
    "This threshold is mine. I claim it for my own.
    Bring on your thousands, one at a time or all in a rush.
    I don't give a damn.
    None shall pass!"

  8. #8
    Super-Moderator Avatar von cornholio1980
    Dabei seit
    27.03.2003
    Ort
    Wien
    Beiträge
    4.989

    Standard

    Na ja, 11 Leute haben nominiert, bis vor kurzem hatte ich erst 9 Endabstimmungen, jetzt habe ich 10. Allerdings gibts immer noch in zwei Kategorien Gleichstand :-/. Ein paar Tage warte ich jetzt noch, und am Osterwochenende gibts dann endlich das Endergebnis.
    Folgt mir auf Twitter!

    "I believe that when we leave a place, part of it goes with us, and part of us remains. Go anywhere in this station, when it is quiet, and just listen. After a while you will hear the echos of all our conversations, every thought and word we've exchanged. Long after we're gone, our voices will linger in these walls."
    Andreas Katsulas as G'Kar - Objects in Motion / The Lost Tales-Intro


  9. #9
    Forumon
    Dabei seit
    07.10.2002
    Ort
    HH
    Beiträge
    2.732

    Standard

    Uuuund?

  10. #10
    Super-Moderator Avatar von cornholio1980
    Dabei seit
    27.03.2003
    Ort
    Wien
    Beiträge
    4.989

    Standard

    Die Hoffnung auf eine letzte, alles entscheidende Stimme habe ich mittlerweile aufgegeben . Leider bin ich momentan vom Freizeitstress gepackt - je schöner das Wetter wird, desto mehr hat man auch etwas außerhalb der eigenen vier Wände zu tun . Ich werde das Ergebnis aber bis Ende April hier posten.

    Sorry, aber irgendwie war, nachdem ich die Auswertung nicht gleich in der Oscar-Nacht machen konnte, die Luft raus .
    Folgt mir auf Twitter!

    "I believe that when we leave a place, part of it goes with us, and part of us remains. Go anywhere in this station, when it is quiet, and just listen. After a while you will hear the echos of all our conversations, every thought and word we've exchanged. Long after we're gone, our voices will linger in these walls."
    Andreas Katsulas as G'Kar - Objects in Motion / The Lost Tales-Intro


  11. #11
    Dauerschreiber
    Dabei seit
    01.02.2009
    Beiträge
    1.050

    Standard

    Entschuldige mal bitte Corny... Wo zum Teufel bist du, dass du schönes Wetter hast? Ich friere mir draußen bei den Balkonarbeiten (Pikieren von Tomaten, Zucchini und Kohlrabi etc.) den Hintern ab...
    "Möge Gott sein zwischen Dir und dem Leid, an allen verlassenen Orten, die Du erreichen wirst." (ägyptischer Segensspruch "Babylon 5")

    "Wichtig ist nur, was du mit der Zeit anfängst, die dir in deinem Leben gegeben ist." (Gandalf zu Frodo in Moria, HdR- Die Gefährten)

    http://anderswelten.plusboard.de

  12. #12
    Super-Moderator Avatar von cornholio1980
    Dabei seit
    27.03.2003
    Ort
    Wien
    Beiträge
    4.989

    Standard

    Zitat Zitat von Demona Beitrag anzeigen
    Entschuldige mal bitte Corny... Wo zum Teufel bist du, dass du schönes Wetter hast? Ich friere mir draußen bei den Balkonarbeiten (Pikieren von Tomaten, Zucchini und Kohlrabi etc.) den Hintern ab...
    Ich wünschte, mir wäre es heute anders gegangen - aber in den letzten Tagen hat sich das Wetter in der Tat an die neue Game of Thrones-Staffel angepasst .

    Ich habe mir übrigens die Vorstellung des Ergebnisses nun ganz fest für kommenden Sonntag, 1. Mai, vorgenommen. Wäre ja dann doch mal an der Zeit...

    PS: Eine letzte Verschiebung der Auswertung bis zum 05.05. Da ist Feiertag, da werde ich es schön unterbekommen . Die letzten Tage waren aufgrund des /slash-einhalb Festivals einfach zu stressig...
    Geändert von cornholio1980 (01.05.2016 um 23:21 Uhr)
    Folgt mir auf Twitter!

    "I believe that when we leave a place, part of it goes with us, and part of us remains. Go anywhere in this station, when it is quiet, and just listen. After a while you will hear the echos of all our conversations, every thought and word we've exchanged. Long after we're gone, our voices will linger in these walls."
    Andreas Katsulas as G'Kar - Objects in Motion / The Lost Tales-Intro


  13. #13
    Super-Moderator Avatar von cornholio1980
    Dabei seit
    27.03.2003
    Ort
    Wien
    Beiträge
    4.989

    Standard

    Ich mach es jetzt gleich hier, da ein eigener Thread wie ich finde nicht wirklich lohnt:

    Zuerst mal möchte ich mich für die lange Wartezeit entschuldigen. Zuerst hatte ich gehofft, wenn ich die Auswertung verschiebe noch die restlichen, nicht abgegebenen Stimmen einholen zu können, und danach fehlte wiederum mir die Zeit, um mich um die Auswertung und die Vorstellung des Endergebnisses zu kümmern. So wir die Awards auch im nächsten Jahr wieder machen, werde ich das alles zeitlich anders aufteilen, so dass von vornherein mehr Zeit für die Endabstimmung ist.

    Grundsätzlich war die Teilnahme verglichen mit dem Vorjahr relativ stabil. An der Nominierungsphase nahmen 11 User (Vorjahr: 12), an der Endabstimmung immerhin noch 10 (Vorjahr: 11) teil. Soweit eigentlich eh schön und positiv, blöd halt nur, dass sich die 10 Teilnehmer an der Endabstimmung teilweise nciht wirklich entscheiden konnten, und wir somit in einigen - teilweise auch sehr wichtigen - Kategorien nun zwei Gewinner haben. Aber da kannste halt nichts machen - Stichwahl wie bei der österreichischen Bundespräsidentenwahl gibts hier halt nicht .

    Hier nun jedenfalls das Ergebnis zur Abstimmung für das Kinojahr 2015, wobei ich wie gewohnt zuerst immer auf das bisher geheim gehaltene Ergebnis aus der Nominierungsphase eingehe:


    Schlechtester/Enttäuschendster Film
    Ein neuer Film der mittlerweile Wachowski-Schwestern war früher eigentlich immer ein Ereignis. Auch "Jupiter Ascending" sah zumindest optisch vielversprechend aus. Das Endergebnis wurde aber, sagen wir mal, gespalten aufgenommen. Dies zeigt sich auch bei den SpacePub-Awards: Mit 15 Punkten war "Jupiter Ascending" der klare Sieger in der Nominierungsphase. Mit Respektabstand (10 Punkte) folgen die gar-nicht-fantastischen Vier, während sich die oftmals gescholtenen "50 Shades of Grey" und "Terminator: Genisys" mit "nur" 8 Punkten und Platz 3 begnügen mussten. Ein Gleichstand von sieben Punkten zwischen "Avengers: Age of Ultron" und "Chappie" sorgte dann dafür, dass in dieser Kategorie in der Endabstimmung zwischen sechs Kandidaten abgestimmt werden durfte.

    Am Ausgang änderte dies jedoch wenig - zumindest soweit es den ersten Platz betrifft. Drei Stimmen bringen "Jupiter Ascending" hier einen klaren Sieg ein, wenn auch dicht gefolgt von "Avengers: Age of Ultron" mit zwei Stimmen, der somit in der Endabstimmung "Fantastic Four" noch abfing. Dieser teilt sich mit 1 Stimme zusammen mit "50 Shades of Grey" und "Chappie" Platz 3, während für "Terminator: Genisys" in der Endabstimmung niemand mehr gevotet hat - was in gewisser Weise wohl auch wieder als Sieg zu werten ist

    Sieger: Jupiter Ascending


    Bester Soundtrack
    In der Nominierungsphase ging was diese Kategorie betrifft für die SpacePub-Community nichts über Nostalgie. Auch wenn sich die neuen Themen in Grenzen hielten und mit den alten nur mehr bedingt mithalten konnten, holte sich "Star Wars - Episode VII: Das Erwachen der Macht" mit 21 Punkten Platz 1. Junkie XLs peitschend-wilde Musik zu "Mad Max: Fury Road" war euch 16 Punkte wert, Harry Gregson-Williams eher klassische Kost für "Der Marsianer" kam auf 15 Punkte, James Newton Howards phantastischer Score für "Die Tribute von Panem - Mockingjay Teil 2" immerhin auf 14, während sich Michael Giacchino's Mischung aus ehrwürdiger Verbeugung vor dem Meister und eigenem, neuen Material für "Jurassic World" mit 9 Punkten - abgeschlagen, aber doch - ebenfalls noch in die Top 5 schlich (und damit den Nostalgie-Kreis schließt).

    In der Endabstimmung sah alles nun auf einmal ganz anders aus - eben deshalb finde ich den Ablauf der SpacePub-Awards ja irgendwie so spannend, weil sich dadurch, dass man vielleicht auf einmal einen persönlichen Favoriten verliert, in der Endabstimmung noch viel verschieben kann. So kam "Star Wars" zwar auch in der alles entscheidenden Phase der SpacePub-Awards wieder auf drei Stimmen (die ihn bereits in der Nominierungsphase auf Platz 1 gewählt hatten), doch diesmal reichte das nicht mehr. Denn wie ein wildgewordener Zug von Autos, der durch die Wüste rast, zog "Mad Max: Fury Road" an ihm vorbei, und holte sich mit vier Stimmen den Sieg in dieser Kategorie. Mehr noch, John Williams muss sich seinen zweiten Platz zudem mit James Newton Howard teilen, gab es doch auch für "Mockingjay Teil 2" drei Stimmen. Witzig: "Der Marsianer" und "Jurassic World" gingen in der Endabstimmung völlig leer aus.

    Sieger: Mad Max - Fury Road (Junkie XL aka Tom Holkenborg)


    Beste Schauspielerin
    In der Nominierungsphase kristallisierten sich zwei Favoritinnen heraus, zwischen denen ihr euch jedoch nicht so recht entscheiden konntet. Beiden ist zueigen, dass es sich um starke Frauenfiguren in actionlastigen Filmen handelt: Sowohl Charlize "Furiosa" Theron als auch Daisy "Rey" Ridley kamen bei der ersten Abstimmung auf 23 Punkte. Deutlich abgeschlagen mit je 12 Punkten teilten sich die im Jahr 2015 überaus umtriebige Alicia Vikander (die demnächst Lara Croft spielen und sich damit in die Riege der oben genannten Action-Heroinnen einreihen wird) sowie Keira Knightley. Und auch wenn sie vom Sieg heuer recht weit entfernt war, holte sich Foren-Darling Jennifer Lawrence (die sich in den letzten beiden Jahren jeweils den Sieg holen konnte) mit 11 Punkten immerhin noch eine Nominierung ab.

    Das ist eine jener Kategorien, wo sich im Vergleich zur Nominierungsphase wiederum ein sehr ähnliches Bild zeigt. Auch bei der Endabstimmung konntet ihr euch nämlich zwischen Furiosa und Rey nicht entscheiden, und gabt beiden je 3 Stimmen. Interessant dafür, dass Jennifer Lawrence hier nun mit 2 Stimmen doch noch auf den zweiten Platz vorrücken konnte. Keira Knightley und Alicia Vikander mussten sich mit je 1 Stimme und damit dem dritten und letzten Platz begnügen.

    Siegerinnen: Daisy Ridley & Charlize Theron


    Bester Schauspieler
    In der Nominierungsphase war Matt Damon mit 30 Punkten klar eurer Favorit. So viel Punkte konnte sich kein anderer Kandidat (egal ob Schauspieler oder Film) in einer der Kategorien sichern. Mit Respektabstand und 22 Punkten folgte Michael Keaton auf Platz 2. In Finn ist zwar die Macht nicht ganz so stark wie in Rey, mit 18 Punkten reichte es für John Boyega aber immerhin noch für Platz 3. Benedict Cumberbatch holte sich 15 Punkte, während Kingsman Taron Egerton mit 11 Punkten die Top 5 komplettierte.

    Bei den Oscars schaute der Arme ja durch die Finger - bei den SpacePub-Awards hatte er aber dann doch noch das glückliche Ende auf seiner Seite. Michael Keaton gelang es nämlich, mit stolzen 5 Stimmen - so viel bekam sonst kein Kandidat in der Endabstimmung - doch noch an Matt Damon vorbeizuziehen und sich somit für seine Tour de Force in "Birdman" wenn schon nicht den Academy-, dann doch zumindest den SpacePub-Award abzuholen. Wer nun zumindest auf Platz 2 Matt Damon erwartet, der irrt aber. Mit vier Stimmen holte sich den nämlich vielmehr Benedict Cumberbatch! Taron Egerton reicht eine mickrige Stimme für einen abgeschlagenen dritten Platz, während - ja was ist denn hier passiert? - Matt Damon und John Boyega in der Endabstimmung von der SpacePub-Community im All vergessen wurden.

    Sieger: Michael Keaton


    Bester Animationsfilm
    Jahr für Jahr die unpopulärste Kategorie mit den wenigsten abgegebenen Stimmen - und das ist insofern nicht als Vorwurf gemeint, als ich ja auch keine Stimme abgegeben habe, da ich nur 1 Film gesehen hatte, und den jetzt nicht unbedingt als auszeichnungswürdig empfand. Dementsprechend knapp ging es jedenfalls in der Nominierungsphase zu: Statt dem vermeintlichen Favoriten holte sich dort "Baxmax" mit 16 Punkten denkbar knapp den ersten Platz, dicht gefolgt von "Minions" (15 Punkte) und "Alles steht Kopf" (14 Punkte). "Die Peanuts" kamen auf 12, "Der kleine Prinz" auf 11 Punkte.

    Und auch hier wieder: Obwohl all jene, die in der Endabstimmung ihre Stimmen abgaben, auch schon nominiert hatten, ergab sich nun auf einmal ein gänzlich anderes Bild. Denn wie eigentlich von mir im Vorfeld eh schon erwartet konnte sich "Alles steht Kopf" (den ich unbedingt so bald als möglich nachholen muss) mit vier Stimmen den klaren Sieg in dieser Kategorie holen. "Baymax" holte sich mit zwei Stimmen aber immerhin noch den zweiten Platz, während sich die anderen drei Kandidaten mit jeweils 1 Stimme Platz drei teilen.

    Sieger: Alles steht Kopf


    Bester SF/Fantasy/Mystery/Horror-Film
    Die Nominierungsphase brachte "Der Marsianer" hier einen knappen Sieg, mit 28 Punkten, der mir jedoch von vornherein als sehr wackeling erschien, da er nur von einer einzigen Person auf dem ersten Platz genannt wurde, und daher von kaum jemandem der erste Favorit war. Dies zeigt die Unterschiede in den Wahlphasen: In der Nominierungsphase profitieren jene Filme, die von möglichst vielen gesehen und gemocht wurden - während in der Endabstimmung dann jene Vorteile haben, die so richtig begeistern konnten. Knapp dahinter mit 26 Punkten lauerte schon "Episode VII", und auch "Mad Max: Fury Road" war mit 22 Punkten noch an der Spitze dran. "Ex Machina" lag mit 16 Punkten schon eher abgeschlagen, "Die Tribute von Panem - Mockingjay Teil 2" holte sich mit 15 noch den letzten Endabstimmungs-Platz.

    Wie von mir nach dem Ergebnis der Nominierungsphase schon erwartet, zog "Der Marsianer" in der Endabstimmung den kürzeren. Bis zuletzt matchten sich "Mad Max: Fury Road" und "Star Wars - Episode VII: Das Erwachen der Macht" um den ersten Platz - und bis zuletzt gab es keinen klaren Sieger, weshalb sie sich die Krone mit je 3 Stimmen nun teilen dürfen. "Der Marsianer" lag mit 2 Stimmen direkt dahinter, während der abschließende Teil der "Hunger Games"-Saga sowie "Ex Machina" - den ihr euch nun bitte endlich alle anschauen solltet, aber hopp hopp! - auf je 1 Stimme kamen.

    Sieger: "Mad Max: Fury Road" & "Star Wars - Episode VII: Das Erwachen der Macht"


    Bester Film
    Schon witzig: In der SF-Kategorie lag "Episode VII" nach der Nominierungsphase nur auf Platz 2, hinter "Der Marsianer" - beim Besten Film generell führte er aber auf einmal das Feld an. Wenn auch lediglich mit 22 Punkten, was halt einfach darauf zurückzuführen ist, dass hier deutlich mehr Filme eingeflossen sind, auf die sich die Stimmen verteilten, und "Episode VII" von fast jedem Punkte abgestaubt hat, da ihn praktisch jeder gesehen hat. Knapp dahinter mit 21 Punkten folgte schon "Birdman", während "Mad Max: Fury Road" mit 18 Punkten den dritten Platz bildete. "Der Marsianer" kam hier schon nur mehr auf 12 - im Vergleich zur SF-Kategorie mickrigen - Pünktchen, während es "Ex Machina" mit 11 immerhin auch noch ganz knapp unter die Top 5 geschaut hat (trotzdem, Leute, schaut euch den an. Ihr werdet es nicht bereuen.)

    Gleich vorweg - und das ist auch der Grund, warum ich mich sehr gefreut hätte, alle 11 Nominierer auch zu einer Stimmabgabe in der Endabstimmung animieren zu können (und so lange Nachlaufzeit gegeben habe) - leider gab es auch in dieser Königskategorie keinen klaren Sieger, sondern derer wieder zwei. Interessanterweise - und hier zeigt sich ein ähnliches Bild zur SF-Film-Kategorie - heißt aber keiner der beiden "Star Wars - Episode VII". Vielmehr teilen sich mit "Birdman" und "Mad Max: Fury Road" zwei Filme den Preis, die auf den ersten Blick nicht unterschiedlicher sein könnte, die wenn man genauer hinschaut aber doch so manches verbindet. Wie z.B. die ungeheure Energie, die sie verströmen. Ihre brillante Machart. Sowie, dass sie auf ihre jeweilige Art und Weise aus der Masse ihres Genres hervorstechen. Insofern schön, dass dies von der SpacePub-Community goutiert wurde . Fast noch mehr freue ich mich darüber, dass sich "Ex Machina" hier nun mit 2 Stimmen den zweiten Platz holen konnte, während "Der Marsianer" und "Star Wars - Episode VII: Das Erwachen der Macht" nur mehr auf je 1 Stimme kamen.

    Sieger: "Birdman (oder: Die unverhoffte Macht der Ahnungslosigkeit)" & "Mad Max: Fury Road"

    Danke an alle Teilnehmer, und noch einmal sorry, dass ihr auf das Ergebnis so lange warten musstet. Bei einer allfälligen Wiederholung im nächsten Jahr gelobe ich Besserung!

    HAVE A NICE DAY
    cornholio1980
    Folgt mir auf Twitter!

    "I believe that when we leave a place, part of it goes with us, and part of us remains. Go anywhere in this station, when it is quiet, and just listen. After a while you will hear the echos of all our conversations, every thought and word we've exchanged. Long after we're gone, our voices will linger in these walls."
    Andreas Katsulas as G'Kar - Objects in Motion / The Lost Tales-Intro


+ Antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. SpacePub Awards XI: Endabstimmung
    Von cornholio1980 im Forum Filme: Kino, Heimkino & Amateurfilme
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 01.03.2015, 22:04
  2. SpacePub Awards X: Endabstimmung
    Von cornholio1980 im Forum Filme: Kino, Heimkino & Amateurfilme
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.03.2014, 00:02
  3. SpacePub Awards 2012: Endabstimmung
    Von cornholio1980 im Forum Filme: Kino, Heimkino & Amateurfilme
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 25.02.2013, 00:03
  4. SpacePub Awards 2011: Endabstimmung (inkl. Gewinnspiel)
    Von cornholio1980 im Forum Filme: Kino, Heimkino & Amateurfilme
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 27.02.2012, 00:59
  5. SpacePub Awards 2010: Endabstimmung
    Von cornholio1980 im Forum Filme: Kino, Heimkino & Amateurfilme
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 28.02.2011, 19:33

Als Lesezeichen weiterleiten

Als Lesezeichen weiterleiten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •