+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: FarScape Untertitel Projekt

  1. #1
    Wiederholungstäter
    Dabei seit
    13.12.2009
    Ort
    Dortmund, NRW
    Beiträge
    39

    Standard FarScape Untertitel Projekt

    Wie im Titel des Threads zu erkennen beziehe ich meine Frage auf dieses Thema.

    Da der Thread Das Untertitel-Projekt - Übersicht seit 2006 nicht mehr genutzt wird, erstelle ich einen neuen und stelle gleich mal die Frage.

    Warum gibt es die Deutschen Untertitel, die ich bereits von SapcePub.net hatte, nicht mehr zum Download?

    Es sind nur 22 Untertitel dateien, die wird doch irgendwer noch haben oder??? Es wäre nett wenn der jenige der die Staffeln mit den Üersetzungen auf Deutsch hat, mir die srt datein, zum download anbieten könnte.

    MfG The_fallen_in_love_ones

  2. #2
    Administrator Avatar von Dr.BrainFister
    Dabei seit
    07.10.2004
    Beiträge
    12.063

    Standard

    Du kannst die 4. Staffel von FARSCAPE inzwischen auf Blu-ray im Original mit deutschen Untertiteln (OmU) kaufen. Die gibt es bei vielen deutschen Anbietern, beispielsweise bei Amazon oder OFDB. Viel Spaß damit!
    "Wissen sie woraus der Leberkäs gemacht wird? Aus den Resten der Knackwurst. Und die Knackwurst? Aus den Resten vom Leberkäs. So geht das ewig weiter: Leberkäs, Knackwurst, Leberkäs, Knackwurst..." - Simon Brenner (Josef Hader) in "Silentium"

  3. #3
    Wiederholungstäter
    Dabei seit
    13.12.2009
    Ort
    Dortmund, NRW
    Beiträge
    39

    Standard

    Danke ich muss gestehen das ich inzwischen die Blu-ray's gesehen habe. Wenn ich Ehrlich bin, die Schauspieler sind so am Nuscheln das ich kaum etwas im Original Ton verstehe. Ich kapiere nicht warum sich kein Sender dazu entscheidet die letzte Staffel zu synchronisieren, ich bin mir sicher das sich die Fans der Serie auch beschwatzen lassen einen teil zu spenden.

  4. #4
    Moderator Avatar von Elko
    Dabei seit
    30.11.2005
    Beiträge
    1.099

    Standard

    @The_fallen_in_love_ones
    Ich habe mal Scherzenshalber bei Tele 5 Nachgefragt was sie Senden.

    "Lieber Herr xxxxx,

    leider werden wir die 4. Staffel von Farscape nicht zeigen, da diese nicht synchronisiert ist.
    Für Peacekeeper Wars liegt uns keine Sendelizenz vor.

    Beste Grüße
    Ihre TELE5-Zuschauerredaktion"

    War leider nicht zu anders zu erwarten. Du kannst ihnen ja mal den Vorschlag fuer eine Spendenaktion machen.
    Unschuld heucheln

    El... ........und nicht erst seid Star Wars gibt es geile Scifi.

  5. #5
    Wiederholungstäter
    Dabei seit
    13.12.2009
    Ort
    Dortmund, NRW
    Beiträge
    39

    Standard

    @Elko, das ist doch eine Normale Antwort.

    Zitat Zitat von Elko Beitrag anzeigen
    War leider nicht zu anders zu erwarten. Du kannst ihnen ja mal den Vorschlag fuer eine Spendenaktion machen.
    Ich bin mir nicht mehr so sicher das die, die bereits zugesagt haben zu spenden auch heute tun würden.

    Ich habe irgendwo gelesen das die synchronisation einer einzigen Folge bei etwa 15000 € netto liegt. Gehen wir sicher und machen das Doppelte daraus, also 30000 €/Folge. Das sind auf 22 Folgen genau 660.000 €. Ich denke nicht das nicht einmal die Hälfte der Summe durch Spenden zusammen kommen würde. Zumindest nicht alleine für eine Deutsche Synchro.

  6. #6
    Administrator Avatar von Dr.BrainFister
    Dabei seit
    07.10.2004
    Beiträge
    12.063

    Standard

    Ich glaube, die Chancen sind sehr gering, dass die 4. Staffel von "Farscape" noch synchronisiert wird. Besonders groß war das Interesse an der Serie in Deutschland leider nie. Auch die Comics, die vor einigen Jahren als Fortsetzung erschienen sind, haben sich hierzulande wohl eher schleppend verkauft. Insofern überrascht es mich nicht, dass niemand mehr Geld in die Synchro stecken wollte. Wahrscheinlich kommt hinzu noch die üblich verzwickte Rechtesituation, die im Falle einer Synchro zusätzliche Kosten und Komplikationen verursachen könnte. Damit kenne ich mich aber nicht wirklich aus.

    Die einzige halbwegs realistische Chance wäre vielleicht, wenn sich Farscape bei einem Streaming-Anbieter wie Netflix oder Amazon zum Megahit entwickelt. Bei überdurchschnittlich hohen Zuschauerzahlen im deutschsprachigen Raum könnte es für die Streamer durchaus attraktiv sein, doch noch in die Synchro zu investieren. Allerdings hätten die das wahrscheinlich längst gemacht, wenn das Interesse an Farscape hierzulande wirklich noch hoch genug wäre.

    Also, macht es am besten einfach so wie ich: Lernt Englisch! Ist nicht so schwer und man kann es im Alltag sowieso oft gut gebrauchen. Ich schau englischsprachige Serien und Filme mittlerweile fast nur noch im Original. Irgendwann stört einem auch das Genuschel nicht mehr. Ist alles Gewohnheitssache. Jedenfalls ist man dann nicht mehr abhängig von der deutschen Synchro, deren Qualität sowieso oft derart miserabel ist, dass sie einem das Sehvergnügen versaut.
    "Wissen sie woraus der Leberkäs gemacht wird? Aus den Resten der Knackwurst. Und die Knackwurst? Aus den Resten vom Leberkäs. So geht das ewig weiter: Leberkäs, Knackwurst, Leberkäs, Knackwurst..." - Simon Brenner (Josef Hader) in "Silentium"

+ Antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. WUP - Who-Untertitel-Projekt
    Von Prospero im Forum WUP: Dr. Who Untertitel-Projekt
    Antworten: 184
    Letzter Beitrag: 30.08.2011, 22:04
  2. Deconstructing Moya - ein Farscape Revisit-projekt
    Von DerBademeister im Forum FARSCAPE: Verschollen im Weltall
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 28.08.2010, 13:49
  3. Das Untertitel-Projekt - Übersicht
    Von Nager im Forum DEUTSCHSCAPE: Untertitel-Projekt
    Antworten: 71
    Letzter Beitrag: 23.12.2006, 10:12

Als Lesezeichen weiterleiten

Als Lesezeichen weiterleiten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •