+ Antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Quaoar

  1. #1

    Standard

    da mir diese meldung so wichtig ist, poste ich hier nochmal das gleiche was ich schon bei der DWFC gepostet habe.

    folgendes las ich gestern auf st-database.de:

    Mehr als anderthalb Milliarden Kilometer hinter Pluto konnten amerikanische Wissenschaftler jetzt einen neuen Planeten in unserem Sonnensystem entdecken. Der neue Planet, den die Wissenschaftler Quaoar tauften, hat einen Durchmesser von 1.280 Kilometern (unser Mond 3380 km) und ist die größte Entdeckung in unserem Sonnensystem, seit man Pluto vor 72 Jahren entdeckte. Quaoar umkreist die Sonne alle 288 Jahre. Noch ist der Name 'Quaoar' nicht offiziell. In einigen Monaten wird man über einen Namen für den neuen Planeten abstimmen

    Quelle: BBC
    zum bessern verständnis der "größe" des quaoar noch das hier:


    also ich finde diese meldung voll krass.
    das heisst doch quasi das wir zusätzlichen planeten in unserem "system" haben.
    na gut.. es ist kein "richtiger" planet... aber trotzdem.

    wie gesagt, finde die meldung voll krass.. wieso interessiert das keine sau?
    dieter bohlen hat sein buch rausgebracht.. das muss ich ständig hören und lesen.. DAS ist wichtig.. aber ein neuen planet in unserem sonnensystem interessiert keine sau.. schlimm..

    NACHTRAG:
    Der Steckbrief von Quaoar liest sich wie der eines Planeten. Als fast runder Himmelskörper umkreist er die Sonne ein Mal in 288 Jahren. Er ist halb so groß wie Pluto und sechseinhalb Milliarden Kilometer von der Erde entfernt. Doch er ist kein Planet, sondern ein Asteroid des Kuiper-Gürtels.

    Diese Erkenntnis stellt die Einordnung Plutos als Planet in Frage. "Quaoar schadet der These, dass Pluto ein Planet ist", sagt Mike Brown, Planetenwissenschaftler am Caltech (California Institute of Technology). "Wenn Pluto heute entdeckt würde, würde niemand auf die Idee kommen, ihn einen Planeten zu nennen, da er ganz klar ein Objekt des Kuiper-Gürtels ist." 1930, als Pluto entdeckt wurde, war das noch nicht klar, deshalb ist Pluto als Planet eingeordnet worden. Quaoar ist der größte Himmelskörper, der seither gefunden wurde.

    Quelle: faz.net
    streng genommen haben wir dann vielleicht bald nicht einen neuen planeten, sondern einen weniger.
    aber mal sehen wie sich die klugen wissentschaftler entscheiden.

    und noch ein nachtrag:

    "bewegte" bilder des quaoar:


    dazu die jungs vom caltech: "Here's the discovery images. We took three pictures of the same patch of sky with 90 minutes between them. These pictures are about 150th of the entire field we get with the telescope. In a single night, we cover about 1700 times the area you see below."



    Last edited by Deraco at Oct 9 2002, 07:32 PM

  2. #2
    Tastaturquäler Avatar von DRD Pike
    Dabei seit
    26.12.2001
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.509

    Standard

    Das interessiert schon jemanden, Deraco.
    Guck mal hier.

    Da wir momentan noch keine Threads fusionieren können, werd ich den hier mal schliessen.
    Bunt ist das Dasein und granatenstark.

+ Antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Als Lesezeichen weiterleiten

Als Lesezeichen weiterleiten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •