+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Lieblings Aliens bei B5?

  1. #1

    Standard Lieblings Aliens bei B5?

    Hmm also bei mir persönlich sind es ja die Schatten aber ich mag Insekten(oder sehr ähnlich) Viecher sowieso. Hmm dann haben sie auch noch die am besten ausseheden Schiffe. Aber was meint ihr?



    Last edited by Gorefiend Darkcaster at Oct 9 2002, 10:02 PM

  2. #2
    Kleiner SpacePub-Besucher
    Dabei seit
    07.10.2002
    Beiträge
    84

    Standard

    ich find die vorlonen ganz nett
    -gotteskomplex
    -krieger des lichts
    -ich mag glühwürmchen
    -die habens immerhin geschafft dass nie jmd ihren planeten gesehn hat
    -die sprechen in so schönen rätseln
    -grüne strahlen sind besser als pinke
    -haben ein aussprechbaren namen ---> Vorlonen halt
    Wieso ist "einsilbig" dreisilbig ?

  3. #3
    Kleiner SpacePub-Besucher
    Dabei seit
    07.10.2002
    Beiträge
    65

    Standard

    Ich kann gar nicht sagen, dass mir die einen Aliens lieber sind als die anderen. Ich finde, jede hat was, das sie interessant macht. Ich finde z.B. auch die Aliens, die nicht so eine ganz zentrale Rolle hatten, interessant, wie die Drazi oder die Brakiri. Ok, die Gaim und die Pak'mara sehen schon gewöhnungsbedürftig aus!

    Von den "Haupt"-Aliens sind mir am ehesten noch die Minbari die liebsten. Die Vorlonen sind faszinierend und geheimnisvoll, aber nicht wirklich sympathisch, ausser Kosh Naranek.

    Die Schatten sind optisch nicht so mein Fall. Habs nicht so mit 6 bis 8beinigen Getier... Als Antagonisten zu den Vorlonen sind sie natürlich super.

    Starstuff
    <span style='font-size:9pt;line-height:100%'><span style='color:#C2C2C2'><span style='font-family:trebuchet MS'>We&#39;re all born as molecules in the hearts of a billion stars, molecules that do not understand politics, policies and differences. In a billion years we foolish molecules forget who we are and where we came from. Desperate acts of ego. We give ourselves names, fight over lines on maps, and pretend our light is better than everyone else&#39;s. The flame reminds us of the piece of those stars that live inside us. A spark that tells us: You should know better. The flame also reminds us that life is precious, as each flame is unique. When it goes out, it&#39;s gone forever. And there will never be another quite like it. So many candles will go out tonight. I wonder some days if we can see anything at all.</span></span></span>

  4. #4
    Mittlerer SpacePub-Besucher
    Dabei seit
    07.10.2002
    Beiträge
    175

    Standard

    hmm, da muss ich wohl ein wenig aus der Reihe tanzen. Mir gefallen die Centauri am besten. Erinnert mich an die Generation meiner Großeltern die noch der KuK Monarchie hinterweinen. Auch die Entwicklung die innerhalb der Kultur (teilweise nicht freiwillig) ihren Lauf nimmt ist sehr interessant. Kann jedem nur empfehlen die Centauri Trilogie zu lesen, da kommen noch eine Informationen auf einen zu
    &quot;Die USA waren auf alles vorbereitet, außer auf einen Gegner&quot; (Raimund Löw/ORF)

  5. #5
    Mittlerer SpacePub-Besucher
    Dabei seit
    07.10.2002
    Beiträge
    106

    Standard

    Salve,

    also ich habe zwei Lieblingsvölker. Einmal sind es die Narn, aber auhc nur wegen G&#39;Kar und einmal die Vorlonen, wegen ihrer Geheimnistuerei, obwohl ich den extrem Wandel dort doch etwas blöde fand.

    Vale

    Q
    <span style='font-family:Optima'>
    &quot;Oh bitte&#33; Ich sitze hier wie auf Kohlen und warte darauf, daß dieser Mann mir gesteht, ein Außerirdischer zu sein, und währenddessen reden alle über belegte Brote. Belegte Brote, herrje&#33;&quot;
    Cartur Ramsey zu Kaylene Sorensen, als Sellars versucht seine Lebensgeschichte zu erzählen.
    </span>
    OTHERLAND IV »Meer des silbernen Lichtes«
    - - - - -
    ST25C - P&P-RPG

  6. #6
    Warmgepostet Avatar von BabylonLion
    Dabei seit
    08.10.2002
    Ort
    qlb
    Beiträge
    357

    Standard

    Mein ist die Minbari ihr Art, ihr Plane, ihr Städt und ihr Schieff ein einfach taumhaft.

    Sie zwar keine Aliens <_< aber toste mach ich die Menschen genau so wie dei Minbari


    Die ader Volker siend auch nicht schlacht



    Last edited by BabylonLion at Oct 10 2002, 03:02 PM
    "Da hast DU mein Klagen in Tanzen verwandelt hast mir das Trauergewand ausgezogen und mich mit Freude umgürtet." Psalm 30,12

    "Die Zeit, GOTT zu suchen, ist dieses Leben, / die Zeit, GOTT zu finden, ist der Tod, / die Zeit, GOTT zu besitzen, ist die Ewigkeit." (Franz von Sales)

    "Nein, die Überforderung aus Prinzip verhindert die Banalisierung des Christentums. Was erfüllbar ist, ist banal. Der menschliche Geist erlahmt, wenn er sich nicht unerfüllbare Ziele setzt. " (Martin Mosebach)

    "Was der heutigen Welt trotz allen äußeren Glanzes, ihrer Erfindungen und Wirtschaftswunder fehlt, ist jenes Mindestmaß an Güte, Mütterlichkeit, Erbarmen, Takt und Zartgefühl, welches der Welt des Mannes durch die Frau zugeordnet ist." (Gertrud von Le Fort)

    "Ich bin katholisch, und das ist auch gut so. Ich habe mir die Sache nicht ausgesucht. Sie ist mir in mein Gemüt gelegt, von Kindheit an, so sehr, dass sie mir vorkommt wie angeboren...Tief in mir verwurzelt." (Matthias Matussek)



  7. #7
    Frischling
    Dabei seit
    10.10.2002
    Beiträge
    11

    Standard

    Also in B5 ist die Vielfalt an Rassen so groß, da wag ich mich ja kaum zu entscheiden.

    Dennoch mag ich wohl die Narn am liebsten, was nicht zuletzt an G&#39;Kar liegt.
    Aber die Narn gefallen mir auch erst so richtig gut im Kampf gegen die Centauri. Hmm man sieht, es ist alles miteinander verflochten.
    http://www.theplace2be.de - The best Source for Babylon 5

  8. #8
    Grad reingestolpert
    Dabei seit
    08.10.2002
    Beiträge
    4

    Standard

    Ich finde die Centauri auch am besten - sie sind immer für eine Überraschung gut und so so erfrischend link....

  9. #9
    Tastaturquäler Avatar von Octantis
    Dabei seit
    10.10.2002
    Ort
    Beiträge
    1.579

    Standard

    also mir gefielen auch die Vorlonen am besten, die Schiffe waren irgendwie "stylisch" und nach dem Film "Das Tor zur 3ten Dimension" wirkten sie auch viel symphatischer da auch sie Fehler gemacht haben

+ Antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Monsters vs. Aliens
    Von cornholio1980 im Forum Filme: Kino, Heimkino & Amateurfilme
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.04.2009, 13:19
  2. Aliens vs. Predator - Requiem
    Von Amujan im Forum Filme: Kino, Heimkino & Amateurfilme
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 19.04.2008, 13:09
  3. 1.04 - Aliens in London
    Von Prospero im Forum DR. WHO: Episoden - Deutsch
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 03.02.2008, 21:39
  4. Die lange Nacht der Aliens in Darmstadt
    Von Khaanara im Forum Fandom-Geplauder, Conventions & Events
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.02.2006, 19:58
  5. eure lieblings farscape aliens
    Von chunga im Forum FARSCAPE: Verschollen im Weltall
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 14.03.2003, 20:38

Als Lesezeichen weiterleiten

Als Lesezeichen weiterleiten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •