Seite 4 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 80 von 127

Thema: Prometheus (ehemaliges Alien-Prequel)

  1. #61
    Administrator Avatar von Dr.BrainFister
    Dabei seit
    07.10.2004
    Beiträge
    12.072

    Standard

    Es gibt neues "virales" Material: Prometheus Viral Site Unlocks New Image | WorstPreviews.com

    Zitat Zitat von tubbacco Beitrag anzeigen
    Machen mit Guy Pearce jetzt ein riesen Aufhebens und im Film hat er dann nur eine klitzekleine Nebenrolle. Der Clip sieht aber gut aus.
    Aber gerade weil Pearce in dem Film so wenig Screentime bekommt, find ich's super, dass man ihm in dem Videoclip noch ein paar zusätzliche Minuten gegeben hat. Letztlich war diese Szene ein perfekter Einstand für die bisher wirklich interessant gemachte Marketing-Kampagne.
    "Wissen sie woraus der Leberkäs gemacht wird? Aus den Resten der Knackwurst. Und die Knackwurst? Aus den Resten vom Leberkäs. So geht das ewig weiter: Leberkäs, Knackwurst, Leberkäs, Knackwurst..." - Simon Brenner (Josef Hader) in "Silentium"

  2. #62

    Standard

    Pierce ist doch noch auf einem Gefängnisschiff beschäftigt, deshalb hatte er natürlich weniger Zeit um auch auf dem Prometheus-Schiff für Ordnung zu sorgen.

  3. #63
    Grand Maester Avatar von tubbacco
    Dabei seit
    01.09.2008
    Beiträge
    1.825

    Standard

    Teaser (:nonono2 für den nächsten Trailer:


  4. #64

    Standard

    Ich glaube "most anticipated movie of the year" dürfte in aller Fairness eher "Hunger Games" oder "Dark Knight Rises" sein, zumindest für den Nicht-Scifi-begeisterten Durchschnittszuschauer.

  5. #65
    Administrator Avatar von Dr.BrainFister
    Dabei seit
    07.10.2004
    Beiträge
    12.072

    Standard

    Auch die schnucklige Charlize freut sich schon auf den neuen Trailer:



    Klar, der Wirbel um die Veröffentlichung des Trailers wirkt schon etwas albern. Vor allem weil in den bisherigen Ankündigungs-Teasern nur Teile der Szenen zu sehen waren, die wir bereits kennen. Allerdings kann ich nachvollziehen, dass mit solchen Aktionen versucht wird, "Prometheus" beständig im Aufmerksamkeitsradius des Kinopublikums zu halten. Schließlich ist die Konkurrenz dieses Jahr ziemlich groß. Solange es neben diesen etwas bemüht wirkenden Trailer-Ankündigungen auch immer wieder interessantes Material über die virale Kampagne gibt, bin ich zufrieden. :zufrieden:

    Zitat Zitat von DerBademeister Beitrag anzeigen
    Ich glaube "most anticipated movie of the year" dürfte in aller Fairness eher "Hunger Games" oder "Dark Knight Rises" sein, zumindest für den Nicht-Scifi-begeisterten Durchschnittszuschauer.
    Ich würde den Marketing-Leuten von "Prometheus" auch empfehlen, lieber mit dem Slogan "Third most anticipated movie of the year" zu werben. Das zieht garantiert.
    "Wissen sie woraus der Leberkäs gemacht wird? Aus den Resten der Knackwurst. Und die Knackwurst? Aus den Resten vom Leberkäs. So geht das ewig weiter: Leberkäs, Knackwurst, Leberkäs, Knackwurst..." - Simon Brenner (Josef Hader) in "Silentium"

  6. #66

    Standard

    Ich halte von solchen albernen Superlativen generell wenig, da sie oft eher unfreiwillig komisch wirken. Legendär auch Slogans wie "From the Co-Producers of movieXYZ you never heard of and the assistant director of House of Wax..." die eher abschrecken als anfixen.

  7. #67
    Grand Maester Avatar von tubbacco
    Dabei seit
    01.09.2008
    Beiträge
    1.825

    Standard

    Trailer:


  8. #68
    Administrator Avatar von Dr.BrainFister
    Dabei seit
    07.10.2004
    Beiträge
    12.072

    Standard

    Jede Menge neue Szenen... genauso wie es ein groß angekündigter neuer Trailer bieten sollte. Andererseits denke ich aber, dass darin bereits zu viel über die Geschichte verraten wurde. Zwar keine großen Geheimnisse, allerdings ist damit nun zumindest ein Teil des Mysteriums, das diesen Film bisher umgeben hat, verflogen. Irgendwie schade. Da wäre weniger mehr gewesen. Jedenfalls kann ich mir nun schon einigermaßen ausmalen, wie "Prometheus" enden wird bzw. wie er an "Alien" anknüpft: Das Raumschiff, das wir im Trailer mit Kurs auf die Erde starten sehen, macht eine Bruchlandung auf dem Planeten, auf dem später die Aliens entdeckt werden. An Bord des Schiffs befinden sich Alien-Eier, die der Spacejockey (bewusst oder aus Versehen?) mitgenommen hat. Nach dem Absturz suchen sich die Viecher auf dem Planeten ein gemütliches Nest und warten dort auf passende Wirte...
    "Wissen sie woraus der Leberkäs gemacht wird? Aus den Resten der Knackwurst. Und die Knackwurst? Aus den Resten vom Leberkäs. So geht das ewig weiter: Leberkäs, Knackwurst, Leberkäs, Knackwurst..." - Simon Brenner (Josef Hader) in "Silentium"

  9. #69
    Moderator Avatar von greenslob
    Dabei seit
    05.11.2003
    Ort
    Düsserdolf
    Beiträge
    1.925

    Standard

    ich fühle mich auch etwas gespoilert, aber ansonsten... leider geil.
    **** Nach dem TBFC ist vor dem TBFC ****

    Neu: jetzt mit Alkohol UND Waffen!

  10. #70
    Administrator Avatar von Dr.BrainFister
    Dabei seit
    07.10.2004
    Beiträge
    12.072

    Standard

    Zitat Zitat von greenslob Beitrag anzeigen
    ich fühle mich auch etwas gespoilert, aber ansonsten... leider geil.
    Wieso "leider"?
    "Wissen sie woraus der Leberkäs gemacht wird? Aus den Resten der Knackwurst. Und die Knackwurst? Aus den Resten vom Leberkäs. So geht das ewig weiter: Leberkäs, Knackwurst, Leberkäs, Knackwurst..." - Simon Brenner (Josef Hader) in "Silentium"

  11. #71

    Standard

    Ich sollte mir den Trailer also besser nicht ansehen?
    Ein Trailer hin oder her ist auch wurst da der Film sowieso in ein paar Wochen anläuft.

  12. #72
    Administrator Avatar von Dr.BrainFister
    Dabei seit
    07.10.2004
    Beiträge
    12.072

    Standard

    Zitat Zitat von DerBademeister Beitrag anzeigen
    Ich sollte mir den Trailer also besser nicht ansehen?
    Ein Trailer hin oder her ist auch wurst da der Film sowieso in ein paar Wochen anläuft.
    Wenn du die Spannung und den Überraschungseffekt so hoch wie möglich halten willst, solltest du dir den Trailer lieber nicht anschauen. Ich finde, gerade ein Film wie "Prometheus" funktioniert dann am besten, wenn man nur sehr wenig über die Handlung weiß. Wäre mir vorher klar gewesen, dass in dem Trailer so viele Infos und Andeutungen enthalten sind, hätte ich darauf verzichtet, ihn anzuschauen.
    "Wissen sie woraus der Leberkäs gemacht wird? Aus den Resten der Knackwurst. Und die Knackwurst? Aus den Resten vom Leberkäs. So geht das ewig weiter: Leberkäs, Knackwurst, Leberkäs, Knackwurst..." - Simon Brenner (Josef Hader) in "Silentium"

  13. #73

    Standard

    Offenbar will das Filmstudio möglichst viel Geld durch Filmpiraterie verlieren, denn während der Film in den meisten Ländern Ende Mai / Anfang Juni anläuft sollen wir in Deutschland noch über zwei Monate länger warten: Filmstart ist erst am 9. August - der Hochsommer wo die meisten Deutschen im Urlaub sind, ist zudem auch ein wirklich idealer Release-Zeitpunkt für einen Scifi-Horrorfilm. Seelig sind die Sowjetdiktaturen in Kazachstan und Weißrussland welche den Film schon im Mai sehen dürfen.

    Da muss man sich wirklich fragen was sich die Studiobosse denken.


  14. #74
    Administrator Avatar von Dr.BrainFister
    Dabei seit
    07.10.2004
    Beiträge
    12.072

    Standard

    Zitat Zitat von DerBademeister Beitrag anzeigen
    Offenbar will das Filmstudio möglichst viel Geld durch Filmpiraterie verlieren, denn während der Film in den meisten Ländern Ende Mai / Anfang Juni anläuft sollen wir in Deutschland noch über zwei Monate länger warten: Filmstart ist erst am 9. August - der Hochsommer wo die meisten Deutschen im Urlaub sind, ist zudem auch ein wirklich idealer Release-Zeitpunkt für einen Scifi-Horrorfilm. Seelig sind die Sowjetdiktaturen in Kazachstan und Weißrussland welche den Film schon im Mai sehen dürfen.

    Da muss man sich wirklich fragen was sich die Studiobosse denken.
    "Prometheus" ist kein Film, den man sich als mittelmäßige Kopie zuhause auf dem Monitor anschaut. Klar, es ist doof, dass wir hierzulande bis August warten müssen. Aber bis dahin gibt es für Genre-Fans dieses Jahr doch wahrlich genug andere Blockbuster, um die Wartezeit zu verkürzen. Ich denke mal, das ist auch einer der Gründe, weshalb der Verleih die Starttermine so breit fächert. Damit lässt sich im Nachhinein gut nachvollziehen, welche Faktoren für die Einnahmen wichtiger waren: die starke Blockbuster-Konkurrenz im Vorsommer oder die Ferienzeit im Spätsommer?
    "Wissen sie woraus der Leberkäs gemacht wird? Aus den Resten der Knackwurst. Und die Knackwurst? Aus den Resten vom Leberkäs. So geht das ewig weiter: Leberkäs, Knackwurst, Leberkäs, Knackwurst..." - Simon Brenner (Josef Hader) in "Silentium"

  15. #75

    Standard

    Ein international zeitgleicher Release ist bei teuren, vielbeworbenen Filmen mit entsprechendem "Buzz" schon wegen der Filmpiraterie in jedem Fall vorzuziehen - das Problem liegt oft bei den Studios, welche mehrere große Filme in denselben Monat packen (das kommt allerdings in jeder Saison mal vor und ist nichts Neues). Hier trifft das allerdings nicht zu.

    - Erstens sehe ich Prometheus nicht in Konkurrenz mit Popcorn-Blockbusterfilmen, da es sich um ein anderes Genre und andere Alters- und Zielgruppe handelt.
    - Zweitens gäbe es im Juni jedenfalls keine Konkurrenz für Prometheus: Starttermine Deutschland > Filme sortiert nach Monat - FILMSTARTS.de
    - Drittens läuft im August nur eine Woche nach Prometheus auch Total Recall an, der wohl genre-ähnlichste Film des ganzen Kinojahres.

    Ein dümmeres Releasedatum hätte man sich nicht aussuchen können wenn man den Termin ausgewürfelt hätte.

  16. #76
    Administrator Avatar von Dr.BrainFister
    Dabei seit
    07.10.2004
    Beiträge
    12.072

    Standard

    Wie schon gesagt, es läuft vorher für Genre-Fans genug anderer Kram. Im Juni kannst du dir z.B. "The Cabin in the Woods" angucken. Auch ein Horror-SF-Mix. Im Juli laufen dann bei uns schon "Ice Age 4", "Amazing Spider-Man", "Abraham Lincoln Vampire Hunter", "G.I. Joe 2: Die Abrechnung" und "The Dark Knight Rises" an. Vorher sind im Mai zudem "Lockout", "Men In Black 3", "Snow White and the Huntsman" u.a. Blockbuster zu sehen, die sicherlich bis in den Juni hinein laufen werden. Ich denke mal, die Leute vom Verleih haben vielleicht ein bisschen weiter gedacht als du in deiner etwas kurzsichtigen Berechnung. Schließlich sehen die nicht nur das als Konkurrenz, was kurz vor bzw. kurz nach dem "Prometheus"-Kinostart anläuft.
    "Wissen sie woraus der Leberkäs gemacht wird? Aus den Resten der Knackwurst. Und die Knackwurst? Aus den Resten vom Leberkäs. So geht das ewig weiter: Leberkäs, Knackwurst, Leberkäs, Knackwurst..." - Simon Brenner (Josef Hader) in "Silentium"

  17. #77

    Standard

    Zitat Zitat von Dr.BrainFister Beitrag anzeigen
    Wie schon gesagt, es läuft vorher für Genre-Fans genug anderer Kram. Im Juni kannst du dir z.B. "The Cabin in the Woods" angucken. Auch ein Horror-SF-Mix. Im Juli laufen dann bei uns auch schon "Ice Age 4", "Amazing Spider-Man", "Abraham Lincoln Vampire Hunter", "G.I. Joe 2: Die Abrechnung" und "The Dark Knight Rises" an. Kurz vorher sind im Mai zudem "Lockout", "Men In Black 3", "Snow White and the Huntsman" u.a. Blockbuster zu sehen, die sicherlich bis in den Juni hinein laufen werden. Ich denke mal, die Leute vom Verleih haben etwas weiter gedacht als du in deiner etwas kurzsichtigen Berechnung. Schließlich sehen die nicht nur das als Konkurrenz, was kurz vor bzw. kurz nach dem "Prometheus"-Kinostart anläuft.
    Die von dir genannten Blockbuster haben einen praktisch zeitgleichen Wide Release weltweit und stehen deshalb als Begründung für die Verschiebung gerade in Deutschland kaum zur Verfügung. Ich vermute eher dass, aus welchen Gründen auch immer, die Synchronisation länger benötigt. Ansonsten gibt es einfach keinen guten Grund gerade diesen Film in einem der wichtigsten Auslandsmärkte derart zu verzögern und mit Total Recall zu paaren.

    Wenn die Marketingstrategen sich zudem um große Spoiler nicht scheren werde ich mich wohl einige Monate von Promomaterial fernhalten müssen.

  18. #78
    Administrator Avatar von Dr.BrainFister
    Dabei seit
    07.10.2004
    Beiträge
    12.072

    Standard

    Zitat Zitat von DerBademeister Beitrag anzeigen
    Die von dir genannten Blockbuster haben einen praktisch zeitgleichen Wide Release weltweit und stehen deshalb als Begründung für die Verschiebung gerade in Deutschland kaum zur Verfügung. Ich vermute eher dass, aus welchen Gründen auch immer, die Synchronisation länger benötigt. Ansonsten gibt es einfach keinen guten Grund gerade diesen Film in einem der wichtigsten Auslandsmärkte derart zu verzögern und mit Total Recall zu paaren.
    Ich habe ja extra "u.a. Blockbuster" geschrieben. Du kannst doch nicht davon ausgehen, dass nur Filme als Konkurrenz gelten, die sich vom Genre her 1:1 mit "Prometheus" vergleichen lassen. Im Juli startet bei uns z.B. "Der Lorax". Der läuft in den USA schon seit einigen Wochen und ist dort bisher einer der erfolgreichsten Filme des Jahres. Da hast du ein weiteres Beispiel für einen großen Release, der nicht weltweit gleichzeitig erfolgt. Zwar hat "Der Lorax" mit "Prometheus" rein inhaltlich überhaupt nix gemeinsam, allerdings ist es ein populärer Blockbuster, der in Sachen Zuschauerzahlen wahrscheinlich mehr Konkurrenz bedeuten wird als "Total Recall". Es geht dem Verleih doch nicht darum, ausschließlich Hardcore-SF-Nerds ins Kino zu locken. Von denen allein werden die Kinokassen nicht voll. Letztlich müssen von "Prometheus" möglichst viele Blockbuster-Fans überzeugt werden, die auf effektlastige Spektakelfilme abfahren. Und was das betrifft, ist die Konkurrenz dieses Jahr von Mai bis Juli nunmal größer als von August bis Oktober.

    Wenn die Marketingstrategen sich zudem um große Spoiler nicht scheren werde ich mich wohl einige Monate von Promomaterial fernhalten müssen.
    Niemand hat von "großen Spoilern" geredet. Es ging nur um zahlreiche Andeutungen und einige grobe Infos zur Handlung. Die relevanten Überraschungen und Twists wurden damit sicherlich noch nicht verraten.
    "Wissen sie woraus der Leberkäs gemacht wird? Aus den Resten der Knackwurst. Und die Knackwurst? Aus den Resten vom Leberkäs. So geht das ewig weiter: Leberkäs, Knackwurst, Leberkäs, Knackwurst..." - Simon Brenner (Josef Hader) in "Silentium"

  19. #79
    Grand Maester Avatar von tubbacco
    Dabei seit
    01.09.2008
    Beiträge
    1.825

    Standard

    Es gibt auch noch den UK-Trailer:



    Würde ich mir, wenn euch der US-Trailer schon zuviel war, nicht anschauen. Hier gibt es nun längere zusammenhängende Szenen insb. vom Anfang, wo man schon ein etwas genaueres Bild bekommt, wie der Film abläuft. Ich hoffe allerdings, dass der Film noch ein paar mehr Wendungen bereithält als auf etablierten Scifi-Klischees auzubauen.

  20. #80
    Administrator Avatar von Dr.BrainFister
    Dabei seit
    07.10.2004
    Beiträge
    12.072

    Standard

    Ein neues Viral Video:



    Davon möchte ich gern die weibliche Variante bestellen!
    "Wissen sie woraus der Leberkäs gemacht wird? Aus den Resten der Knackwurst. Und die Knackwurst? Aus den Resten vom Leberkäs. So geht das ewig weiter: Leberkäs, Knackwurst, Leberkäs, Knackwurst..." - Simon Brenner (Josef Hader) in "Silentium"

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. The Thing Prequel (2011)
    Von Dr.BrainFister im Forum Filme: Kino, Heimkino & Amateurfilme
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 05.01.2012, 14:14
  2. SPARTACUS - Gods of the Arena (Prequel)
    Von Dr.BrainFister im Forum Serien & TV: Internationale Ausstrahlung
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 15.03.2011, 14:29
  3. TRON Uprising (animiertes Prequel)
    Von Amujan im Forum Filme: Kino, Heimkino & Amateurfilme
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.03.2011, 11:59
  4. SG-1 8x12 Vala (Prometheus Unbound)
    Von Amujan im Forum STARGATE: Episoden
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 06.07.2006, 23:21
  5. 6x11 Prometheus
    Von BLOODTHIRST im Forum STARGATE: Episoden
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 15.06.2003, 12:50

Als Lesezeichen weiterleiten

Als Lesezeichen weiterleiten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •