Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Andromeda: Nietzscheaner?

  1. #1
    Moderator Avatar von wu-chi
    Dabei seit
    10.10.2002
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    1.088

    Standard

    Ich habe mir vor kurzem die ersten 7 Folgen dieser Serie angeschaut und ich finde sie recht passabel. Die Story mit dem Commonwelth ist zwar etwas dünn, aber ich hoffe das bessert sich noch. Die Charaktere der Serie sind zwar gewöhnungsbedürftig, aber hat man diese dann akzeptiert kann man sich schon auf die nächste Folge freuen.

    Mit etwas habe ich dann allerdings doch meine Probleme: Die Nietzscheaner. Wer kam überhaupt auf diese Idee diese Volksgruppe einzuführen. Roddenberry selbst, oder seine Frau Majel, die bekannterweise die Serie produziert. Oder waren es einfach nur die Storyboard-Experten. Ich kann mir einfach nicht vorstellen, daß Roddenberry (ein Mensch der seiner Zeit voraus war) es war, der diese Nietzscheaner urprünglich charakterisiert hat. Es ist zwar schön mal eine SF-Serie zu sehen, die mit Nietzsche-Zitaten nur so um sich wirft. Nur hat dieses so ganz und gar nichts mit der Philosophie von Nietzsche zu tun. Im Gegenteil wird hier sein Werk durch die Darstellung der Nietzscheaner völlig verhunzt.

    Wißt ihr näheres darüber?
    Und wie ist eure Meinung darüber?

    Viele Grüße
    wu-chi
    "Any given man sees only a tiny portion of the total truth, and very often, in fact almost perpetually, he deliberately deceives himself about that little precious fragment as well. A portion of him turns against him and acts like another person, defeating him from inside. A man inside a man. Which is no man at all."
    Philip K. Dick (A Scanner Darkly, 1977)

  2. #2
    Mittlerer SpacePub-Besucher
    Dabei seit
    23.12.2002
    Beiträge
    153

    Standard

    Hallo,

    deine Frage kann ich nur teilweise beantworten.

    Also das Hauptkonzept ist nur von Gene Roddenberry (Commonwealth, etc.). Inwieweit die Nietzscheaner seine Erfindung sind weiß ich nicht, da die Produzenten der Serie nix über die Hauptnotizen sagen. Ich weiß nur, dass der ehem. Chefautor Robert Hewitt Wolfe gesagt hat, dass die Nietzscheaner nicht nur auf Nietzsche basieren, sondern auch aus einem größtenteil aus Darwin (Überleben, Gene, bla bla bla).

    Majel produziert übrigens die Serie nicht mehr, sie hat sie ab Staffel 2 glaub ich verlassen.

  3. #3

    Standard

    Servus,

    dass mit den Roddenberrys kann ich nur bestätigen! Das grobe Thema stammt von íhm, aber ich vermut, im Gesamtkonzept wurde leider sehr viel "herumgepfuscht"...!

    So richtig kann ich mich mit Andromeda nicht anfreunden bzw. identifizieren. Leider! Das Schiff und seine Crew ist nicht schlecht, bis auf den rosa PLÜSCHHASEN..! Voll daneben...! Der Nietzscheaner dagegen, nun ja : ) er passt nicht so richtig in das Gene R - Thema, jedoch sorgt er in einigen Staffeln für fette ACTION.

    Zusammengefasst: Andromeda ist ganz nett... aber ich neige dazu (ich sollte es nicht, I know...), das ganze mit Star Trek zu vergleichen und da hat Andromeda leider KEINE CHANCE!!! (TREKKI 4 EVER )

    Was meint Ihr???

    CU
    SLASH
    (\_/)
    (o.o) This is Bunny. Copy Bunny to your signature
    (> <) to help him achieve world domination.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. andromeda DVD´s
    Von natrilix im Forum Serien & TV: Deutsche Ausstrahlung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.11.2002, 16:19
  2. Andromeda-Bot
    Von Xuka im Forum Andromeda
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.12.2001, 14:46
  3. Andromeda
    Von Zera im Forum Andromeda
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 23.09.2001, 20:18
  4. ANDROMEDA
    Von Amujan im Forum Andromeda
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 09.09.2001, 02:28

Als Lesezeichen weiterleiten

Als Lesezeichen weiterleiten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •