Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: DVD 1.5 - Episoden 1.17-1.20

  1. #1
    Flinker Finger
    Dabei seit
    10.10.2002
    Beiträge
    656

    Standard DVD 1.5 - Episoden 1.17-1.20

    Im Rahmen unserer Einrichtung eines Folgenbesprechungsforums wurde dieser Thread geschlossen!
    Die Diskussion kann hier weitergeführt werden:
    B5 | 1.17 | Krieger wider Willen (Legacies)
    B5 | 1.18 | Angriff der Aliens, Teil 1 (A Voice in the Wilderness, part 1)
    B5 | 1.19 | Angriff der Aliens, Teil 2 (A Voice in the Wilderness, part 2)
    B5 | 1.20 | Verloren in der Zeit (Babylon Squared)
    wu-chi




    Legacies (Krieger wider Willen):
    Ein hübsche Folge, die die Minbari mal wieder näher bringt, sie allerdings nicht komplett erklärt. Der quasi-Widerspruch zu einer vorherigen Folge. in der gesagt wurde, dass beim Aufeinandertreffen der religiösen Kaste und der Kriegerkaste etwas schlimmes passieren würde, ist für mich nicht weiter tragisch. Derartige Probleme entstehen immer am Anfang einer Serie, da braucht man weder als Fan seine Serie auf Teufel komm raus zu rechtfertigen, noch als nicht-Fan ewig darauf rumreiten (ja, das war eine Anspielung auf http://www.sftv.ch/hoehl/b5.htm).


    A Voice in the Wilderness Part (Angriff der Aliens):
    Startet gut - endet schlecht.
    Der Cliffhanger hat es tatsächlich geschafft, mich dazu zu bringen die Doppelfolge am Stück zu sehen. Und dann war es nur ein Schiff der Erde. Und dann ist der Fremde freundlich. Und dann war doch alles wieder vorhersehbar.
    Zwei Dinge müssen noch gesagt gesagt.
    1. Kongenialer deutscher Titel, auch.
    2. Der Vorspann: manchmal besser, manchmal schlechter als der Andere.


    Babylon Squared (Verloren in der Zeit):
    Da wären wir wohl wieder bei der übergeordneten Geschichte von Babylon 5...
    Trotz einem absoluten nervigen Commander von B4 weiß die Folge zu gefallen. Es mehren sich die 'Zeichen und Wunder' rund um Sinclair und so etwas macht alles mysteriös und spannend.
    Auch der B-Plot um Delenn ist gelungen, erfährt man hier doch wieder etwas Neues über die auf ewig rätselhaften Minbari.



    Fazit:
    170 Minuten Unterhaltung, ohne Durchhänger. Die erste Disc, die ich mir anschauen konnte, ohne von traurigen Missgeschicken (Infection/Ein unheimlicher Fund, Believers/Die Gläubigen, TKO/Im Ring des Blutes) genervt zu werden.
    Geändert von wu-chi (30.07.2007 um 16:37 Uhr)
    I mean, after all; you have to consider we're only made out of dust. That's admittedly not much to go on and we shouldn't forget that. But even considering, I mean it's a sort of bad beginning, we're not doing too bad. So I personally have faith that even in this lousy situation we're faced with we can make it. You get me?

  2. #2
    Forenjunkie
    Dabei seit
    10.10.2002
    Beiträge
    3.477

    Standard


    Legacies (Krieger wider Willen):
    Ein hübsche Folge, die die Minbari mal wieder näher bringt, sie allerdings nicht komplett erklärt. Der quasi-Widerspruch zu einer vorherigen Folge. in der gesagt wurde, dass beim Aufeinandertreffen der religiösen Kaste und der Kriegerkaste etwas schlimmes passieren würde, ist für mich nicht weiter tragisch. Derartige Probleme entstehen immer am Anfang einer Serie, da braucht man weder als Fan seine Serie auf Teufel komm raus zu rechtfertigen, noch als nicht-Fan ewig darauf rumreiten (ja, das war eine Anspielung auf http://www.sftv.ch/hoehl/b5.htm).
    Welche vorherige Folge meinst Du denn? Ich weiß momentan nicht welche Äußerung Du genau meinst. Daraus folgt, dass ich auch nicht das Problem verstehe. Die 3 Minbari-Kasten leben jedenfalls keineswegs streng voneinader getrennt.
    Davon abgesehen finde ich die Folge aber auch keineswegs überragend, eher guter Durchschnitt.


    A Voice in the Wilderness Part (Angriff der Aliens):
    Startet gut - endet schlecht.
    Der Cliffhanger hat es tatsächlich geschafft, mich dazu zu bringen die Doppelfolge am Stück zu sehen. Und dann war es nur ein Schiff der Erde. Und dann ist der Fremde freundlich. Und dann war doch alles wieder vorhersehbar.
    Zwei Dinge müssen noch gesagt gesagt.
    1. Kongenialer deutscher Titel, auch.
    2. Der Vorspann: manchmal besser, manchmal schlechter als der Andere.
    Tja, der dt. Titel ist in der Tat alles andere als treffend gewählt. Wenn man den hört, erwartet man eigentlich was anderes.
    In meinen Augen eine gute (Doppel-)Folge. Außerdem werden noch einige Grundlagen für zukünftige Ereignisse gelegt und dazu gibt's noch die ein oder andere Anspielung auf eben solche.


    Babylon Squared (Verloren in der Zeit):
    Da wären wir wohl wieder bei der übergeordneten Geschichte von Babylon 5...
    Trotz einem absoluten nervigen Commander von B4 weiß die Folge zu gefallen. Es mehren sich die 'Zeichen und Wunder' rund um Sinclair und so etwas macht alles mysteriös und spannend.
    Auch der B-Plot um Delenn ist gelungen, erfährt man hier doch wieder etwas Neues über die auf ewig rätselhaften Minbari.
    Eine der besten Folgen der ersten Staffel. Für sich gesehen ist die Folge schon sehr gut, wenn man dann noch weiß wo das alles hinführt, ist sie regelrecht genial.

    CU Falcon

  3. #3
    Flinker Finger
    Dabei seit
    10.10.2002
    Beiträge
    656

    Standard

    Originally posted by Falcon@06.03.2003, 14:35
    Welche vorherige Folge meinst Du denn? Ich weiß momentan nicht welche Äußerung Du genau meinst. Daraus folgt, dass ich auch nicht das Problem verstehe. Die 3 Minbari-Kasten leben jedenfalls keineswegs streng voneinader getrennt.
    Davon abgesehen finde ich die Folge aber auch keineswegs überragend, eher guter Durchschnitt.
    Es müsste Grail/ Der Gral sein. Die genaue Formulierung von Delenn weiß ich leider nicht mehr, aber soweit ich mich erinnern kann, steht sie halbwegs im Widerspruch zu Legacies/Krieger wider Willen.
    I mean, after all; you have to consider we're only made out of dust. That's admittedly not much to go on and we shouldn't forget that. But even considering, I mean it's a sort of bad beginning, we're not doing too bad. So I personally have faith that even in this lousy situation we're faced with we can make it. You get me?

  4. #4
    Dauerschreiber Avatar von Whyme
    Dabei seit
    10.10.2002
    Ort
    Hermannsburg
    Beiträge
    1.106

    Standard

    Man sollte noch bedenten, dass Legacies / A Voice in the Wilderness als Stand-Alone-Doppelfolge für die Vorabveröffentlichung auf Video geplant wurde, was bedeutet, dass sich an der Gesamtsituation nichts ändern würde und man keine großen Ausflüge in die Gesamtstory erwarten durfte. Für die deutsche Version bedeutet das auch, dass der Vorspann endlich mal korrekt war...

    Whyme
    I used to think it was awfull that life was so unfair. Then I thought wouldn't it be much worse if life were fair and all the terrible things that happen to us came because we deserve them? So now I take great comfort in the general hostility and unfairness of the universe.

  5. #5
    Warmgepostet Avatar von BabylonLion
    Dabei seit
    08.10.2002
    Ort
    qlb
    Beiträge
    357

    Standard

    Nein !?! daraus kann man einen Witz daus bauen

    "von Thomas Höhl"
    Die Ausbildung zum Minbari-Captain stelle ich mir leicht vor. Eine typische Prüfung läuft wahrscheinlich so ab: Frage 1: Was tun Sie, wenn Sie den Leichnam eines Kriegsherrn transportieren? Richtige Antwort: Man fliegt mit aktivierten Waffensystemen. Frage 2: Was tun Sie, wenn Sie auf ein Alienschiff zufliegen und denen ihre Ehre erweisen wollen? Richtige Antwort: Man fliegt mit aktivierten Waffensystemen. Frage 3: Was tun Sie, wenn plötzlich vor Ihnen ein Gegner auftaucht, zum Beispiel ein Schattenschiff? Antwort: Man fliegt wohl am besten mit aktivierten Waffensystemen. Super! Alle Fragen sind hiermit richtig beantwortet, der Test ist bestanden!!!
    "Da hast DU mein Klagen in Tanzen verwandelt hast mir das Trauergewand ausgezogen und mich mit Freude umgürtet." Psalm 30,12

    "Die Zeit, GOTT zu suchen, ist dieses Leben, / die Zeit, GOTT zu finden, ist der Tod, / die Zeit, GOTT zu besitzen, ist die Ewigkeit." (Franz von Sales)

    "Nein, die Überforderung aus Prinzip verhindert die Banalisierung des Christentums. Was erfüllbar ist, ist banal. Der menschliche Geist erlahmt, wenn er sich nicht unerfüllbare Ziele setzt. " (Martin Mosebach)

    "Was der heutigen Welt trotz allen äußeren Glanzes, ihrer Erfindungen und Wirtschaftswunder fehlt, ist jenes Mindestmaß an Güte, Mütterlichkeit, Erbarmen, Takt und Zartgefühl, welches der Welt des Mannes durch die Frau zugeordnet ist." (Gertrud von Le Fort)

    "Ich bin katholisch, und das ist auch gut so. Ich habe mir die Sache nicht ausgesucht. Sie ist mir in mein Gemüt gelegt, von Kindheit an, so sehr, dass sie mir vorkommt wie angeboren...Tief in mir verwurzelt." (Matthias Matussek)



  6. #6
    Forenjunkie
    Dabei seit
    10.10.2002
    Beiträge
    3.477

    Standard

    Originally posted by Whyme
    Man sollte noch bedenten, dass Legacies / A Voice in the Wilderness als Stand-Alone-Doppelfolge für die Vorabveröffentlichung auf Video geplant wurde, was bedeutet, dass sich an der Gesamtsituation nichts ändern würde und man keine großen Ausflüge in die Gesamtstory erwarten durfte. Für die deutsche Version bedeutet das auch, dass der Vorspann endlich mal korrekt war...
    Das ist so, glaube ich, nicht ganz richtig. Die Doppelfolge wurde nicht als Stand-Alone-Folge geplannt, die vorab veröffentlicht werden kann, sondern wurde lediglich in Deutschland vorab auf Video veröffentlicht. Dies führte dann auch zu dem anderen Vorspann. In den USA ist die Folge aber ganz normal innerhalb der Serie gelaufen, genau wie später auch in Deutschland bei der TV-Ausstrahlung.

    Originally posted by Sepia
    Es müsste Grail/ Der Gral sein. Die genaue Formulierung von Delenn weiß ich leider nicht mehr, aber soweit ich mich erinnern kann, steht sie halbwegs im Widerspruch zu Legacies/Krieger wider Willen.
    Kann mich jetzt nicht genau erinnern. Vielleicht gucke ich mir die Folge mal nochmal an.

    CU Falcon

    Edit Cornholio: Zitate korrigiert
    Geändert von cornholio1980 (20.04.2005 um 11:45 Uhr)

  7. #7
    Moderator Avatar von wu-chi
    Dabei seit
    10.10.2002
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    1.088

    Standard

    @Whyme
    Ich kann @Falcon hier nur beipflichten! In den USA war dies nicht der Fall.

    Dieser Zweiteiler erschien schon kurz nach seiner Erstausstrahlung in den USA bei uns auf Video. "Angriff der Aliens" ist nicht von Telesynchron bearbeitet worden, daher wird der Vorspanntext hier ausnahmsweise von Londo gesprochen. Telesynchron orientierte sich bei ihrer Bearbeitung, was den Einleitungstext betrifft, an dieser Folge und verpflichtete auch die gleichen Synchronsprecher.
    geklaut von: deutscher Lurker's Guide
    Viele Grüße
    wu-chi
    "Any given man sees only a tiny portion of the total truth, and very often, in fact almost perpetually, he deliberately deceives himself about that little precious fragment as well. A portion of him turns against him and acts like another person, defeating him from inside. A man inside a man. Which is no man at all."
    Philip K. Dick (A Scanner Darkly, 1977)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Suche: Dr. Who-Episoden - "Angriff der Kybermänner" und "Androiden in Sevilla"
    Von MacLeod im Forum DR. WHO & TORCHWOOD: Von ganz früher bis heute
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 26.08.2009, 22:10
  2. DVD 4.5 - Episoden 4.17 bis 4.20
    Von Kaff im Forum BABYLON 5: Alle Serien & Filme
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.07.2004, 19:56
  3. DVD 3.5 - Episoden 3.17 bis 3.20
    Von Kaff im Forum BABYLON 5: Alle Serien & Filme
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.01.2004, 21:55
  4. DVD 3.6 - Episoden 3.21 und 3.22
    Von Kaff im Forum BABYLON 5: Alle Serien & Filme
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.01.2004, 21:54
  5. DVD 3.4 - Episoden 3.13 bis 3.16
    Von Kaff im Forum BABYLON 5: Alle Serien & Filme
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.01.2004, 18:38

Als Lesezeichen weiterleiten

Als Lesezeichen weiterleiten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •