+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 55

Thema: "Star Trek: Deep Space Nine" auf DVD und Blu-ray

  1. #1

    Standard

    The Light Works hat nun das erste Bild zu den kommenden DVD-Seasonsets von Star Trek: Deep Space Nine veröffentlicht, die im Februar des kommenden Jahres erscheinen sollen.

    'The Light Works' besteht aus einem Team erfahrener und auch mehrfach ausgezeichneter Designer, die nun schon seit mehr als zehn Jahren auf diesem Gebiet tätig sind, und auch die Promotionbilder der DVDs von Star Trek: The next Generation erstellten.

    Aus diesem Grund ist es auch nicht weiter verwunderlich, dass die Deep Space Nine-Sets den Sets zu Star Trek: The next Generation doch sehr ähnlich sehen.


  2. #2
    Mittlerer SpacePub-Besucher
    Dabei seit
    07.10.2002
    Beiträge
    175

    Standard

    So lange die Dinger in mein DVD Regal passen

    Aber ernsthaft, ich finde die Variante mit der Flip-Technik um einiges besser als diese Riesen-Aufklapp-Wurstelei bei TNG Box!
    "Die USA waren auf alles vorbereitet, außer auf einen Gegner" (Raimund Löw/ORF)

  3. #3
    Frischling
    Dabei seit
    09.10.2002
    Beiträge
    18

    Standard

    Dafür kann man die aufgeklappten Covers bei TNG alle zusammenfügen, so dass sie ein schönes Bild ergeben. Man kann sozusagen einmal im Kreis herumgucken.

  4. #4
    Dauerschreiber Avatar von RocketMan
    Dabei seit
    01.06.2001
    Beiträge
    1.015

    Standard

    Prinzipiell ist mir das Aussehen der Boxen egal, solange nur endlich DS9 auf DVD erscheint! (Wenn die offizielle Bestätigung kommt, mache ich Luftsprünge. Versprochen.)

    Bei TNG hatte ich die Packung verstanden, die hat ja durchaus grobe Ähnlichkeit mit den Warpgondeln der Enterprise. Da verstehe ich nicht, warum das für DS9 nicht ein wenig verändert wurde... Vielleicht das Design an den bajoranischen und cardassianischen Symbolen orientieren, in braun-dunkelgrauen gehalten? Das wäre doch cool...

    Und was ist auf der siebten DVD? Ich denke, die erste Season hat nur 20 Episoden? Oder ist das nur ein grundsätzliches Design?

    Trotzdem ist auffächern schöner als das große Aufklappen bei TNG.

  5. #5

    Standard

    Öhm, RocketMan, mach nen Luftsprung

    In den letzten Wochen erschienen in den Weiten des Internet immer wieder Meldungen, nachdem die dritte Star Trek-Serie, Star Trek: Deep Space Nine, im kommenden Jahr auf DVD veröffentlicht werden soll.

    Diese Spekulationen wurden nun offiziell von "Paramount Home Entertainment" bestätigt!

    Am letzten Wochenende fand in Pasadena, Kalifornien die fünfzehnte, jährliche ST:TNG-Convention statt, und dort stand auf einem grossen Banner "DS9 is coming to DVD in 2003" (DS9 kommt im Jahr 2003 auf DVD) zu lesen.

    Auch wenn dazu noch keine weiteren Informationen zu bekommen sind, so deuten gewisse Berichte doch darauf hin, dass die erste Season-Box wohl am 27. Februar 2003 auf den Markt kommen wird. Dies wäre alleine schon deshalb logisch, da die letzte Seasonbox von Star Trek: The next Generation im Dezember diesen Jahres auf den Markt kommen wird, und man die Fans von Star Trek mit neuen Box-Sets sicherlich bei de Stange halten könnte.

    Natürlich sind zu diesem Zeitpunkt noch keine Informationen bekannt, welche Extras die Sets enthalten werden, aber man kann wohl sicherlich davon ausgehen, dass darauf - wie bei Star Trek: The next Generation auch - neue Dokumantationen, archiviertes Interviewmaterial und andere Specials zu finden sein werden.

    Bisher stehen noch drei DVD-Sets von Star Trek: The next Generation aus, die in den kommenden Monaten veröffentlicht werden. Die fünfte Box wird in Deutschland ab dem 05. November erhältlich sein, die sechste Ausgabe ab dem 05. Dezember diesen Jahres, und den Abschluss wird dann das Set zur siebten Staffel bilden, welches am 27. Dezember im Handel sein wird.

    News vom 30. September

  6. #6
    Dauerschreiber Avatar von RocketMan
    Dabei seit
    01.06.2001
    Beiträge
    1.015

    Standard

    Mensch Firestorm, das sind doch "old news"!

    Wenn's um ein Banner geht, das auf einer Con aufgehängt wurde... Ich war auch schon im Mai auf der Fed Con, da hat Richard Arnold gesagt, daß sein nächster Auftrag die DS9-DVD-Boxsets sind. (Zur Erklärung: Er ist die frühere rechte Hand von Roddenberry, derzeit Star-Trek-Archivar, und gibt das amerikanische Artwork für die Box-Sets raus.)

    Alle diese "Tatsachen" wurden von unserem allseits beliebten und anscheinend im Internet verschollenen Torsten Nobst als Gerüchte abgetan. Was mir zu meinem Luftsprung noch fehlt, sind folgende Worte, zumindest sinngemäß, aus Onkel Torstens Mund/Feder: "Es ist offiziell, nächstes Jahr kommt DS9 auf DVD!"

  7. #7
    Dauerschreiber Avatar von Drago
    Dabei seit
    07.10.2002
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    1.076

    Standard

    so lange dies nicht für die TNG Box PReise verkaufen wollen.....aber das werden die sicher versuchen und es erfolgreich verkaufen können.
    Das es anders machbar ist sieht man an B5, die habens geschafft eine Staffel für 30€ zu verkaufen......wo wohl der Preisunterschied hingeht......
    Aber so lange die Fans den überteuerten Preis bezahlen, wird sich daran auch nichts ändern.

  8. #8
    Plaudertasche Avatar von Malcolm Reed
    Dabei seit
    07.10.2002
    Ort
    Sindelfingen
    Beiträge
    447

    Standard

    Na ja, in den USA kostet eine TNG Box 150$ und in England 140€ das ist dann doch noch einiges mehr als in Deutschland.
    Klar, weniger erfolgreiche Serien sind billiger, wie eben B5, wobei es hier aber auch daran liegen könnte, um erstmal unheinmlich viele Käufer zu locken und dann später die Preise auf den UK Wert von... was war's... 90€ zu erhöhen.

  9. #9
    Mittlerer SpacePub-Besucher
    Dabei seit
    13.10.2002
    Beiträge
    126

    Standard

    Originally posted by Malcolm Reed@13.10.2002, 21:31
    Na ja, in den USA kostet eine TNG Box 150$ und in England 140€ das ist dann doch noch einiges mehr als in Deutschland.

    Wo kaufst du denn ein ???
    In den USA kostet die Staffel auch nur 99 $ und in England kostet sie 63 Pfund was auch nur ca. 99 € macht.

  10. #10
    Plaudertasche Avatar von Malcolm Reed
    Dabei seit
    07.10.2002
    Ort
    Sindelfingen
    Beiträge
    447

    Standard


    Von Amazon.com
    List Price: $139.99
    Price: $99.99
    You Save: $40.00 (29%)

    Von Amazom.UK.CO
    List Price: £84.99
    Our Price: £63.74
    You Save: £21.25 (25%)

    Vielleicht hab ich mich um 10 vertan, aber es sind immer noch 140$ bzw 85Pfund.

    P.S.: Ich rede vom Listen Preis und nicht von irgend welchen Sonderangeboten von großen Ketten.



    Last edited by Malcolm Reed at 13.10.2002, 23:06

  11. #11
    Dauerschreiber Avatar von RocketMan
    Dabei seit
    01.06.2001
    Beiträge
    1.015

    Standard "Star Trek: Deep Space Nine" auf DVD und Blu-ray

    Nachdem PHE letztes Jahr komplett TNG auf DVD rausgehauen hat, ist dieses Jahr endlich DS9 an der Reihe. Und obwohl der offizielle Erscheinungstermin erst am Montag ist, haben es die Propheten gut mit mir gemeint, und die erste Season ist schon heute bei mir aufgeschlagen (hätte beinahe unsere Paketbotin besprungen).

    Über den Inhalt muß ich hier wohl keine Worte verlieren, die Frage ist ja eher: Ist die Umsetzung gelungen oder nicht?

    Auf den ersten Blick ist da natürlich die Verpackung, die im Vergleich zu TNG deutlich edler und aufwendiger geraten ist. Die grundsätzliche Form ist dieselbe, nur diesmal in einem leicht transparenten, mit Glitter durchsetzten Dunkelblau. Die Seiten sind diesmal klar und lassen ins Innenleben blicken. Bedruckt ist das ganze in Silber mit einem hübschen Bild der Station. Statt einer Pappbanderole gibt es diesmal einen großen Aufkleber, der leider nicht rückstandslos verschwindet... Die DVDs sitzen nicht mehr in einem Hub, das man über den ganzen Tisch ausfalten muß, um an die erste oder letzte DVD zu kommen, sondern in einem praktischen DigiStack, das sich wie ein Buch ausfalten läßt. Das Ding ist nur im Vergleich zu den TNG-Hubs völlig schmucklos geraten, außerdem ist es so schmal, daß die große Lunchbox drumherum nicht mehr so ganz gerechtfertigt ist. (Erinnert mich an die alten Tage, als CD-Roms noch nicht in Amaray-Hüllen verkauft wurden. Riesige Pappkartons für Computerspiele, und innendrin nur ein kleines Jewel Case.) Von außen also sehr schick, innen eher mäßig.

    Und gleich rein mit der ersten DVD... Nach der (unnötigen) Sprachauswahl und einer kleinen animierten Runabout-Wurmloch-Station-Sequenz landet man im Hauptmenü. (Das dauert seine Zeit und ließ sich damals bei TNG - bis auf bei der sechsten Season - umgehen, hier leider nicht, denn mal sieht sich doch schnell daran satt.) Die Menüs sind schnell, in cardassianischem Design gehalten und wirklich praktisch. Ohne viel zeitraubenden Schnickschnack, wenn man denn mal drin ist.

    Das Bild ist leider nicht die Offenbarung; es bewegt sich auf dem eher durchschnittlichen Niveau der sechsten TNG-Season. OK, diese beiden Seasons stammen zwar aus dem selben Jahr, was eigentlich eine Erklärung wäre, wäre da nicht die Tatsache, daß das Bild bei TNG-Season 5 weitaus besser war. Vielleicht hatten die Produzenten 1993 einfach am Filmmaterial gespart, ich weiß ja nicht. Teilweise etwas unscharf, grobkörnig und farbarm - manche Folgen sehen besser aus, manche schlechter. Die Details kommen aber sehr gut rüber. Bei den Einblendungen der Credits nach dem Vorspann sind hin und wieder leichte JPEG-ähnliche Artefakte zu erkennen. Fazit: Das Bild ist auf TV-Niveau, nicht darüber, aber auch nicht darunter. Ab der zweiten Season soll dann laut PHE das Niveau der siebten TNG-Season erreicht werden, und das hatte wirklich Referenzcharakter.

    Der Ton ist wie bei TNG sehr ansprechend geraten für eine TV-Serie dieses Alters. Das leichte Surren der Station umgibt einen ständig, hier und da mal ein interessanter Surround-Effekt, schöne Höhen, grummelig-wohlige Bässe. Angetestet habe ich jetzt allerdings nur die englische Tonspur. Schön!

    Auf den ersten fünf Scheiben verbergen sich der Pilotfilm (in der ungekürzten Variante, die zusätzlichen Szenen wurden unlängst von PHE mit den Originalsprechern nachsynchronisiert) und die ersten regulären 18 Episoden, auf der sechsten Disc gibt es dann die Extras.

    Die sind zwar noch nicht ganz so zahlreich wie in den späteren TNG-Seasons, da hatte man aber auch kleiner angefangen und wurde später immer stärker. Enthalten ist eine Featurette über den Serienbeginn, ein Dossier zu Kira Nerys, eine Präsentation von Michael Westmores Make-up, Requisiten aus Quarks Bar, ein Sketchbook und eine Fotogalerie. Alles in gewohnter, hoher Paramount-Qualität, wirklich sehr informativ. Im Special-Feature-Menü verbergen sich auch stolze zehn Easter Eggs (sogenannte Section-31-Fact-Files), die aber recht leicht aufzuspüren, eher kurz und nicht übermäßig informativ sind. Alles in allem aber eine runde Sache.

    Außerdem liegt die erste von sieben CD-Roms in der Packung, mit denen man hinterher seine eigene Raumstation bauen kann. Habe ich jetzt noch nicht angetestet, interessiert mich aber auch nicht wirklich.

    Fazit: Der DS9-Fan braucht sie sowieso, für alle anderen ist es der gelungene (oft unterschätzte&#33 Einstieg in eine geniale SciFi-Serie. Die Präsentation ruft zwar (noch) keine Euphorie hervor, aber enttäuscht sein wird sicherlich niemand.

    Ich für meinen Teil lege jetzt erstmal ein DS9-Wochenende ein.

  12. #12
    Administrator Avatar von Dr.BrainFister
    Dabei seit
    07.10.2004
    Beiträge
    12.072

    Standard

    fein, auf so ein review hab ich gewartet.
    ich spiele schon länger mit dem gedanken, mir die ds9-scheiben zuzulegen. es ist eine meiner absoluten lieblingsserien. wenn da nur der preis nicht wäre. man meint fast, quark hat bei der aushandlung der preishöhe die finger im spiel gehabt.
    deshalb eine frage:

    wer hat das günstigste angebot?
    das abo bei fröschl scheint nicht mehr ganz so günstig wie das für tng. oder irre ich mich?
    "Wissen sie woraus der Leberkäs gemacht wird? Aus den Resten der Knackwurst. Und die Knackwurst? Aus den Resten vom Leberkäs. So geht das ewig weiter: Leberkäs, Knackwurst, Leberkäs, Knackwurst..." - Simon Brenner (Josef Hader) in "Silentium"

  13. #13
    Dauerschreiber Avatar von RocketMan
    Dabei seit
    01.06.2001
    Beiträge
    1.015

    Standard

    @Doc: Da kann ich helfen. Das günstigste Angebot hat zur Zeit mal wieder Fröschl, und es kostet tatsächlich weniger als TNG im letzten Jahr.

    Zum Vergleich:

    TNG-Abo - 6 x 102,99 € + 1 x 32,05 € = 649,99 € (Durchschnitt pro Box: ca. 92,86 €)
    DS9-Abo - 6 x 102,99 + 1 x kostenlos = 617,94 € (Durchschnitt pro Box: ca. 88,28 €)

    Ich hatte das bei Fröschl im Februar bestellt, als für kurze Zeit das Mega-Angebot für 6 x 96,99 € + 1 x kostenlos galt. Das liegt nochmal 36,00 € unter dem derzeitigen Angebot, gilt aber wie gesagt nicht mehr.

    Im Vergleich dazu schickt einem Amazon zwar auch die letzte Season kostenlos, aber dafür kosten 1-6 auch gleich 105,00 €. Also insgesamt 12,01 € mehr als bei Fröschl.

    Die bayerischen Amphibien haben noch einen Vorteil: Während Amazon immer erst penibel am Veröffentlichungstag verschickt, kommen die Fröschl-Boxen immer ein paar Tage eher.

    PS: Die Farbe der Box ist übrigens Lila, wie mir meine Freundin versichern konnte. Was lernen wir daraus? Farbenblinde sollten keine unbeaufsichtigten Reviews schreiben...

  14. #14
    Warmgepostet
    Dabei seit
    07.10.2002
    Beiträge
    332

    Standard

    Der Billigste Anbieter ist ganz klar Amazon.de, das gilt jedoch nur für die leute, die sich bis zum 30. November Season 1-6 bei Amazon bestellen. Man bekommt nämlich für die Bestellung von Season 1-6 einen Gutschein im Wert von 105€. Davon kann man sich dann direkt Season 7 bestellen oder auch etwas anderes.

  15. #15
    Plaudertasche Avatar von Malcolm Reed
    Dabei seit
    07.10.2002
    Ort
    Sindelfingen
    Beiträge
    447

    Standard

    Amazon.de stimmt, doch das ist noch billiger, da dort eine Staffel nur 99 Euro kostet, + der 7ten gratisch.

    Also:
    6 x 99,00 + 1 x kostenlos = 584,00 € (Durchschnitt pro Box: ca. 84,86 €)

  16. #16
    Dauerschreiber Avatar von RocketMan
    Dabei seit
    01.06.2001
    Beiträge
    1.015

    Standard

    @Malcolm Reed: Du solltest auch prüfen, was Du schreibst. Amazon.de hat den Preis pro Season schon vor einigen Wochen auf 105,00 € angehoben. Das Abo gilt weiterhin, wird aber von Fröschl (wie ich eigentlich schon groß und breit geschrieben habe) mit 102,99 € unterboten, da es dort auch die siebte Season kostenlos gibt.

    Das 99-€-Angebot galt nur für kurze Zeit, und selbst in dieser Zeit hatte Fröschl Amazon unterboten. Wie ich eigentlich auch schon geschrieben habe (lest Ihr eigentlich nicht, bevor Ihr antwortet?) gab es damals Season 1-6 für 96,99 € und die letzte kostenlos. Das waren nur 581,94 €.

    Erst als Amazon.de die Preise hochgenommen hat, ist auch Fröschl mit dem Preis wieder hochgegangen.

    Achso John zumindest beim Amazon-TNG-Abo im letzten Jahr war es so, daß man den Gutschein nur für die siebte TNG-Season einlösen konnte, alles andere ging nicht. Ich denke, daß wird diesmal wieder genauso sein.

    Wieso glaubt Ihr zwei mir nicht, wenn ich schreibe, daß Fröschl der günstigste Anbieter (und der schnellste Versender) ist?

  17. #17
    Plaudertasche Avatar von Malcolm Reed
    Dabei seit
    07.10.2002
    Ort
    Sindelfingen
    Beiträge
    447

    Standard

    Das hab ich getan und es stand dort 99 Euro, sie können das erst heute angehoben haben. Ganz sicher. B) Schont hätte ich das ja gar nicht gewusst.

  18. #18
    Wiederholungstäter
    Dabei seit
    26.12.2002
    Beiträge
    43

    Standard

    Originally posted by RocketMan@21.03.2003, 19:26
    ... Statt einer Pappbanderole gibt es diesmal einen großen Aufkleber, der leider nicht rückstandslos verschwindet...
    Kleiner Tipp hierzu: kauft in der Apotheke für rd. 2 Euro ein Fläschchen Isopropanolalkohol. Damit verschwindet jeder Kleber rückstandsfrei, ohne das Kunststoffoberflächen angegriffen werden. Hinterher einfach nur noch mit einem Glasreiniger nachwischen.

    Viele Grüße
    Andreas

  19. #19
    Administrator Avatar von Dr.BrainFister
    Dabei seit
    07.10.2004
    Beiträge
    12.072

    Standard

    da kann ich ´nen sogar noch etwas günstigeren tipp geben:

    einfach eine dünne schicht margarine o.ä. draufschmieren. dann ein paar stunden warten und vorsichtig abwischen. natürlich nur auf materialen, auf denen keine fettflecken zurückbleiben.
    hat bei cd-hüllen sogar beim dicksten kleberschmodder immer prima funktioniert.
    "Wissen sie woraus der Leberkäs gemacht wird? Aus den Resten der Knackwurst. Und die Knackwurst? Aus den Resten vom Leberkäs. So geht das ewig weiter: Leberkäs, Knackwurst, Leberkäs, Knackwurst..." - Simon Brenner (Josef Hader) in "Silentium"

  20. #20
    Dauerschreiber Avatar von RocketMan
    Dabei seit
    01.06.2001
    Beiträge
    1.015

    Standard

    Original von Malcolm Reed:
    Das hab ich getan und es stand dort 99 Euro, sie können das erst heute angehoben haben. Ganz sicher. Schont hätte ich das ja gar nicht gewusst.
    Da muß ich Dir leider abermals widersprechen, denn in diesem Thread bei AreaDVD ist der Beweis dafür, daß die Preiserhöhung schon am 19. Februar stattgefunden hat.

    Zu den Tips mit den Kleberesten... Alkohol hat bei mir schonmal eine Plastikhülle angegriffen und rauh gemacht, da bin ich vorsichtig geworden... Und Margarine, weiß ja nicht, meine fettigen Fingerabdrücke gehen schon so schwer von der Box runter!

    Ich mache immer die besten Klebstoffentfern-Erfahrungen, wenn ich einfach den Aufkleber immer wieder kurz auf die Stelle drücke und wieder abziehe. Bei jedem Mal bleibt ein bißchen mehr von dem Schnodder daran kleben.

+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Star Trek Infinite Space - Browsergame mit 3D Grafik
    Von DerBademeister im Forum Games, Software & Technik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.10.2011, 19:19
  2. [Buch] Star Trek Deep Space Nine - Avatar
    Von Whyme im Forum STAR TREK: Where no man has gone before...
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.10.2005, 00:08
  3. Star Trek: Deep Space Nine - Season 2
    Von trekster im Forum STAR TREK: Where no man has gone before...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.05.2003, 22:39
  4. Deep Space Nine - Videocover
    Von Co Ver im Forum STAR TREK: Where no man has gone before...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.05.2001, 21:22
  5. Deep Space Nine - Frage
    Von Co Ver im Forum STAR TREK: Where no man has gone before...
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 29.04.2001, 08:09

Als Lesezeichen weiterleiten

Als Lesezeichen weiterleiten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •