Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Neuerscheinungen bei p.machinery

  1. #1
    Grad reingestolpert Avatar von Beckinsale
    Dabei seit
    17.01.2008
    Ort
    Winnert
    Beiträge
    4

    Standard Neuerscheinungen bei p.machinery

    Corinna Griesbach (Hrsg.)
    DIE ZUKUNFT
    und andere verlassene Orte
    Ein HALLER-Buch
    Außer der Reihe 45
    p.machinery, Winnert, Juli 2020, 292 Seiten, Hardcover
    ISBN 978 3 95765 197 6 – EUR 23,90 (DE)
    E-Book: ISBN 978 3 95765 889 0 – EUR 11,99 (DE)



    Ganz unterschiedliche »verlassene Orte« finden sich, manchmal jenseits von Zeit und Raum, in den Kurzgeschichten der fünfunddreißig Autorinnen und Autoren dieser Anthologie. Die titelgebende Geschichte »Die Zukunft« von Markus Böhme weist in eine posthumane Ära, in der der Mensch sich selbst zum Raubtier wird. Dabei ist Endzeit-SF eine Variante unter vielen, die ausgewählt wurden, unterschiedlichste Geschichten um die Insignien der Vergangenheit herum zu erzählen. Faszinierende Szenerien laden zum Erforschen ein, in überraschenden, spannenden und nachdenklichen Geschichten.
    Die zweiundzwanzig Bilder des Aachener Lost-Places-Fotografen Sebastian Schwarz zeigen teils melancholisch, teils dramatisch, immer auf beeindruckende Weise den Verfall und das Verweilen des Vergangenen im Jetzt.

    Dieses Buch ist Band 1 eines zweibändigen Werkes zum Thema »verlassener Orte«, einem Thema, das im Dezember 2012 mit dem allerersten Buch »Verlassene Orte« seinen Anfang nahm. Band 2 erscheint unter dem Titel »Kindergefängnis und andere verlassene Orte« (ISBN 978 3 95765 198 3).

    Sebastian Schwarz, geboren 1991, studierte Kommunikationsdesign in Aachen. Begonnen hat er mit Konzertfotografie, seit 2010 spezialisiert er sich auf verlassene Gebäude. Er hält in seinen Fotos verlassene Industrieanlagen, private Räume und herrschaftliche Bauwerke fest. Ihn fasziniert an den Motiven, dass auch verlassene Orte von den Menschen erzählen, die zuletzt dort gewirkt und gelebt haben. Verlassene, aufgegebene und dichtgemachte Zimmer, Häuser und Anlagen fängt er in seinen Bildern ein, damit sie nicht verloren gehen. Ohne Kontakt zu den Personen zu haben, die einmal zu den fotografierten Dingen gehört haben, zeugen vergessene und zurückgelassene Kleider, Fotos und eingekochte Früchte Spuren von deren Leben. Seine Motivation besteht vor allem darin, die Schönheit des Verfalls und die vergangenen Lebensweisen, die die Gebäude widerspiegeln, in seinen Fotos möglichst ästhetisch festzuhalten, da diese Bauwerke vielleicht in einigen Jahren schon nicht mehr vorzufinden sind.

    Vorwort
    Dieter Steinhäuser: Hamburg
    Ralph Bruse: Der Turm
    Bodo Rudolf: Das dicke Ende der Maiburger Würste
    Nele Sickel: Verflucht
    Oliver Bruskolini: Das Loch im Zaun
    Sarah Hanuschik: Ein strahlendes Lachen
    Oliver Henzler: Die Welt ist ein merkwürdiger Ort
    Nicola Bittscheidt: Morgen früh, wenn Gott will
    Jens-Philipp Gründler: Schwarzer Monolith
    Susanne Hartmann: Locula
    Markus Böhme: Die Zukunft
    Arno Endler: Der schmale Grat zwischen Vision und Illusion
    Oliver Miller: Echo eines Lebens
    Peter Kiefer: Dornröschen
    Esther Schmidt: Die Leine
    Bright Angel: Die Leiche im Keller
    Daniel Mylow: B O O T E L O D I N
    Daniel Mylow: LANDS END
    Stefan Lammers: Spielplatz
    blume (michael johann bauer): es gibt unendlich viele welten – alle ueber=schneiden sich
    Iver Niklas Schwarz: Albenheim
    Manfred Lafrentz: Parkplatzratten
    Marie Reichner: Zeitfluss
    Klaus Nyzak: Asmat, Mahkra dritten Grades
    Susanne Neuffer: Von oben
    Wilfriede Weise-Ney: Letzte Reise
    Ruth Möbius-Hanssen: Ilona
    Wolfgang Uster: Erfelyk
    Lisa Kupietz: Fade Farben
    Marlene Schulz: Liebste
    Pedro Zobel: No Escape from my Neighborhood
    Jasmin Mödlhammer: Die Mutprobe
    Miriam Rieger: Die Villa am See
    Friedhelm Rudolph: Jetzt ist die Sonne rot, Mama, und der Tag verging
    Michael Lutz: Helena
    Sarah Drews: Das Haus am Ende der Straße
    Vitae

    Buchseite: https://www.pmachinery.de/?p=6847
    Vorstellung: https://www.pmachinery.de/archive/6852
    Buchmörder: https://www.beckinsale.de/archive/4536


    My.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken adr45cover500.jpg  
    | Michael Haitel
    | p.machinery Michael Haitel
    | Norderweg 31 · DE-25887 Winnert
    | Fon +49 4845 3539956
    | Fax +49 4845 3539958
    | michael@haitel.de
    | www.pmachinery.de
    |
    | Besuchen Sie auch unsere Imprints:
    | * Die|QR|Edition | dieqredition.pmachinery.de
    | * Corinna Griesbachs »Haller« | haller.pmachinery.de
    | * NOVA Science-Fiction | nova-sf.de/wp

  2. #2
    Grad reingestolpert Avatar von Beckinsale
    Dabei seit
    17.01.2008
    Ort
    Winnert
    Beiträge
    4

    Standard

    Michael K. Iwoleit & Michael Haitel (Hrsg.)
    NOVA Science-Fiction
    Ausgabe 29
    p.machinery, Winnert, August 2020, 220 Seiten, Paperback
    ISSN 1864 2829
    ISBN 978 3 95765 205 8 – EUR 16,90 (DE)
    E-Book: ISBN 978 3 95765 885 2 – EUR 8,49 (DE)



    Die Storys, wie immer vom Feinsten:
    * Tino Falke: Im Bärental
    * T. Elling: Die letzte Jungfrau
    * Tom Turtschi: Die Pinocchio-Abteilung
    * J. A. Hagen: Das Ebenbild
    * Moritz Greenman: Spiegelzeit
    * Uwe Post: … und mir wird nichts mangeln
    * Frank Hebben: Am letzten Tag
    * Norbert Stöbe: Expedition 13b/Regalis
    * Peter Stohl: Keine Maßnahmen erforderlich
    * Martin Wambsganß: Geifer

    Mit einer Gaststory aus Kanada von
    * Louis B. Shalako: Anna

    Der Sekundärteil mit dem Schwerpunkt Simulationshypothese:
    * Thomas A. Sieber: Die ultimative Verschwörungshypothese
    * Erfan Kasraie: Science-Fiction, philosophische Hypothese oder Bullshit? Eine philosophische Untersuchung der Simulationshypothese
    * Fabian Vogt: Die beste aller Simulationen. Ein theologischer Streifzug durch die Möglichkeit der Wirklichkeit
    * Wolfgang Mörth: Die Gummiwelt-Illusion

    Mit Nachrufen auf:
    * Karl Smith: Erinnerung an Syd Mead 1933–2019
    * Cory Doctorow: RIP Mike Resnick

    sowie einem Vorwort vom Verleger, einem Geständnis des Grafikredakteurs, einem Titelbild von Lothar Bauer und Illustrationen von Gerd Frey, Christian Günther, Detlef Klewer, Victoria Sack, Christine Schlicht, Si-yü Steuber und Michael Wittmann.

    https://nova-sf.de/archive/1271
    https://www.pmachinery.de/?p=6855


    My.
    | Michael Haitel
    | p.machinery Michael Haitel
    | Norderweg 31 · DE-25887 Winnert
    | Fon +49 4845 3539956
    | Fax +49 4845 3539958
    | michael@haitel.de
    | www.pmachinery.de
    |
    | Besuchen Sie auch unsere Imprints:
    | * Die|QR|Edition | dieqredition.pmachinery.de
    | * Corinna Griesbachs »Haller« | haller.pmachinery.de
    | * NOVA Science-Fiction | nova-sf.de/wp

  3. #3
    Grad reingestolpert Avatar von Beckinsale
    Dabei seit
    17.01.2008
    Ort
    Winnert
    Beiträge
    4

    Standard

    Petra E. Jörns
    FREMDE HEIMAT
    AndroSF 111
    p.machinery, Winnert, August 2020, 544 Seiten, Paperback
    ISBN 978 3 95765 196 9 – EUR 19,90 (DE)
    E-Book: ISBN 978 3 95765 892 0 – EUR 9,99 (DE)



    Die Erde ist verloren, die Menschheit nahezu vollständig ausradiert. Einzig der Leichte Schlachtkreuzer »Sydney« konnte mit seiner fünfzig Mann starken Besatzung dem Massaker entkommen.
    Auf sich allein gestellt sucht die Mannschaft nach einer Möglichkeit zu überleben. Als sie auf der Suche nach Unterstützung in Kontakt mit den kriegerischen Krail-on kommen, stolpern sie in eine Intrige, deren Ausmaß erst nach und nach klar wird. Unversehens wird der junge Pilot Alan McBride durch die Ereignisse gezwungen, die Führung zu übernehmen. Dank seines Mutes findet er unter den Krail-on nicht nur Gegner. Es scheint gar, als könnten die letzten Menschen bei den Fremden eine neue Heimat finden. Doch es ist nicht leicht, Freund und Feind zu unterscheiden, denn der Feind sitzt auch in den eigenen Reihen.

    Die Autorin über sich selbst: "Ich bin 1964 geboren, bekennende Pfälzerin und lebe mit meinem Mann, meinem Sohn, zwei Katzen und zwei Zebrafinken in einem kleinen Haus mit Garten in meinem Heimatdorf in der schönen Pfalz. Von der Ausbildung bin ich Diplombiologin und betreue für das Land Rheinland-Pfalz seit über 25 Jahren die Naturschutzgebiete in meinem Heimatlandkreis, eine Arbeit, die mir sehr viel Freude bereitet." (www.petra-joerns.de)

    Das Titelbild stammt von Crossvalley Smith, eine seiner letzten Arbeiten.

    https://www.pmachinery.de/?p=6859


    My.
    | Michael Haitel
    | p.machinery Michael Haitel
    | Norderweg 31 · DE-25887 Winnert
    | Fon +49 4845 3539956
    | Fax +49 4845 3539958
    | michael@haitel.de
    | www.pmachinery.de
    |
    | Besuchen Sie auch unsere Imprints:
    | * Die|QR|Edition | dieqredition.pmachinery.de
    | * Corinna Griesbachs »Haller« | haller.pmachinery.de
    | * NOVA Science-Fiction | nova-sf.de/wp

  4. #4
    Grad reingestolpert Avatar von Beckinsale
    Dabei seit
    17.01.2008
    Ort
    Winnert
    Beiträge
    4

    Standard

    Robert na'Bloss (Hrsg.)
    PYROMANIA. DAS WELTENBRENNEN
    Nur ein guter Grund gibt einen guten Krieg
    Story Center
    AndroSF 112
    p.machinery, Winnert, August 2020, 252 Seiten, Paperback
    ISBN 978 3 95765 195 2 – EUR 15,90 (DE)
    E-Book: ISBN 978 3 95765 893 7 – EUR 7,99 (DE)



    Man stelle sich vor … Sternenhimmel, eine Galaxie … ein Planetensystem … funkelnde Sterne, ein wunderschönes Szenario … wie gemacht für eine romantische Liebesgeschichte … Und zwei Flotten … nein, Armaden von Raumschiffen … bis an die Zähne der Kommandanten bewaffnet … Majestätische Flottenbewegungen zur Musik von »Art of Noise« … »Paranoimia« … Wie schön das Universum ist …

    Und dann bricht die Hölle los.

    Die Geschichten:
    Detlef Klewer · Mammons Diener
    Markus Cremer · Notruf von Varietas
    Paul Sanker · Des Elfenkönigs Kinder
    Stefan Lochner · Pyromania
    Petra Gugel · Heimweh
    Nele Sickel · Vaterland
    Enzo Asui · Jatronisches Gambit
    Michael Rosploch · Planet Null
    Wiebke Pfohl · Atemluft
    Marlin Gerrit · Die ewigen Töne
    Victor Boden · Anonyme Geschäfte
    Marc Späni · Die fünfte Stufe der Entspannung

    Das Titelbild schuf Lothar Bauer.

    https://www.pmachinery.de/?p=6866


    My.
    | Michael Haitel
    | p.machinery Michael Haitel
    | Norderweg 31 · DE-25887 Winnert
    | Fon +49 4845 3539956
    | Fax +49 4845 3539958
    | michael@haitel.de
    | www.pmachinery.de
    |
    | Besuchen Sie auch unsere Imprints:
    | * Die|QR|Edition | dieqredition.pmachinery.de
    | * Corinna Griesbachs »Haller« | haller.pmachinery.de
    | * NOVA Science-Fiction | nova-sf.de/wp

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. B/A - Neuerscheinungen | Ältere interessante Sachen auch hierhin
    Von Kasi im Forum Whedonverse: Firefly, Buffy, Angel & Dollhouse
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 04.05.2005, 19:58
  2. DVD Neuerscheinungen/Unveröffentlichte/Zukünftige
    Von Codehunter im Forum BABYLON 5: Alle Serien & Filme
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 16.01.2004, 17:25
  3. Bücher-Neuerscheinungen
    Von Will Riker im Forum STAR WARS: Die ganze Welt des Sternen-Epos
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.03.2003, 20:45

Als Lesezeichen weiterleiten

Als Lesezeichen weiterleiten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •