Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Spaceballs Nudelauflauf

  1. #1

    Standard

    Dieses Rezept ist ein Guerilla Cooking Rezept. Das heisst es werden nur vage Angaben gemacht. Leute die krass auf die Waage schauen ob das Salz auch in der richtigen Dosierung vorhanden ist haben bei diesem Rezept schlechte Karten. Die Admin Riege (mouse und Co) hat das Rezept schon probiert - es funktioniert also!

    Die Zutaten:

    Nudeln - Spiralnudeln oder ähnliches sind am besten dafür geeignet.
    Kartoffeln - falls keine Nudeln vorhanden sind.
    6 Eier
    ca. 500 Gramm Schinken - Am besten ist Schinken in Scheiben
    Milch
    Käse - Scheibletten sind nicht geeignet
    Evtl. getrocknete Pilze

    Für die Sauce empfehle ich:

    Salz
    Suppenbasis - Suppenpulver von Maggi ist eine gute Wahl
    Güne Gewürze wie Petersilie
    Sesamöl kommt dem Gewürz auch zu gute - wenn mans mag

    Die Zubereitung:

    Die Zubereitung ist denkbar einfach. Die Nudeln müssen nicht gekocht werden weil sie beim Backen gekocht werden. Man kann aber auch gekochte Nudeln nehmen. Ich bevorzuge allerdings die Nudeln nicht zu kochen weils zusätzliche Arbeit macht und nicht wirklich viel bringt. Kartoffeln kann man auch nehmen allerdings müssen die gekocht werden da unter sich unter dem Auflauf sonst Wasser sammelt.

    Am besten fängt man mit dem Schinken an. Der wird in kleine Würfel geschnitten - bekommt man oft schon recht günstig beim Mezger als Schinkenreste die gewürfelt wurden. Man kann aber auch saftigen Schinken in Scheiben nehmen den kann man besser verteilen. Räucherschinken würde ich definitiv nicht empfehlen. Der ist zu trocken.

    Nun heizen wir den Ofen auf 200 Grad vor.

    Die Sauce rühren wir in einem grossen Becher an. Zuerst geben wir 6 Eier in den Becher und geben einen halben Litter Milch dazu. Dann verrühren wir die Eier mit der Milch. Die Eier sind wichtig damit der Auflauf fest wird und die Milch damit der Auflauf nicht zu trocken wird. Zu der Sauce geben wir zwei Löffel von dem Maggi Suppenpulver. Beim würzen ist es wichtig das man lieber mal etwas mehr rein gibt. Ansonsten muss man beim verzehren nachwürzen. Nun geben wir die anderen Gewürze wie Petersilie und Sesamöl und ähnliches dazu. Das ganze wird gut mit dem Schneebesen verrührt.

    Nun beginnen wir mit dem füllen der Backform. Wir geben eine Schicht Nudeln rein und eine Schicht Schinken. Dann schütten wir ein wenig von der Sauce drüber und wiederholen das so lange bis die Backform voll ist. Wenn ihr getrocknete Pilze habt könnt ihr die auch dazu geben. Allerding müssen die vorher etwa 1/2h bis 1h in Wasser eingeweicht werden und danach ausgedrückt werden. Da muss man halt aufpassen das man nicht zu viele Gewürze in die Sauce gegeben hat da Pilze teilweise sehr stark sind im Geschmack.

    Wenn die Backform schön voll ist macht es nichts wenn die Sauce nicht bis zu Rand schwimmt. Die Eier gehen auf. Daher schütte ich immer Schichtweise die Sauce in die Form. Ist die Form nämlich bis zu Rand voll mit Sauce wächst der Auflauf nach oben. Ihr müsst daher aufpassen das die Form etwa 4/5 mit Sauce gefüllt ist. Nun kommt der Käse auf den Auflauf. Ihr könnt grundsätzlich jeden Kässe verwenden. Denkt aber bitte daran das ihr den Käse nicht zu dick auftragt da er sonst im Backofen sehr hart wird. Daher lieber eine dünne schicht. Ein guter Tip ist auch mal einen Camenbert zu verwenden. Das schmeckt recht gut und ist auch mal was aussergewöhnliches. Scheibletten empfehle ich nicht da die zwar auf dem Hawaitoast recht gut schmecken aber nicht auf dem Spaceballs Nudelauflauf.

    Jeh nachdem wie dick die Backform ist ist auch die Backzeit. Ich empfehle 200 Grad weil der Auflauf dann langsam von innen durch wird und der Käse nicht verbrennt. Ich hab eine neue Backform die recht hoch ist und da braucht der Auflauf sehr lange. In meiner grossen Flachen geht es recht flott. Also bei einer flachen Form ca 45 Minuten bei einer hohen Backform ca 1h bis 1 1/2h.

    Viel Spass beim Nachkochen, ausprobieren und verzehren.

    cu, Spaceball
    ^Dramatisierte Darstellung - Kann von der Realität abweichen^


    Bantha.de - your Source for Quality Star Wars Content

  2. #2
    Plaudertasche
    Dabei seit
    20.04.2001
    Beiträge
    541

    Standard

    *remember*
    *wasserimmundzusammenlauf*


    man, war der gut
    <span style='color:orange'>
    &quot;A lightsaber is an interesting weapon, a blade unique to the history of warfare. A paradox, not unlike the Jedi who wield it: those peaceful warriors, who kill in the service of life. Have you ever noticed? The blade is *round*. It has no edge. But it is a lightsaber--which means it is nothing *but* edge. There is no part of this blade that does not cut. Curious, yes?&quot;
    -Vergere, The New Jedi Order: Traitor</span>

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Spaceballs 2
    Von cornholio1980 im Forum Filme: Kino, Heimkino & Amateurfilme
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 29.09.2004, 14:33
  2. Spaceballs Space Burger
    Von Spaceball im Forum Quiz, Spiel & Spaß
    Antworten: 219
    Letzter Beitrag: 06.09.2003, 20:14
  3. Spaceballs Space Burger
    Von Spaceball im Forum Quiz, Spiel & Spaß
    Antworten: 377
    Letzter Beitrag: 09.01.2002, 04:09
  4. Spaceballs Space Burger
    Von Spaceball im Forum Quiz, Spiel & Spaß
    Antworten: 253
    Letzter Beitrag: 06.09.2001, 15:20
  5. Spaceballs Space Burger
    Von Spaceball im Forum Offtopic: Kultur, Politik, Wissenschaft und mehr
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.01.1970, 02:00

Als Lesezeichen weiterleiten

Als Lesezeichen weiterleiten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •