Ergebnis 1 bis 18 von 18

Thema: Drei Engel Für Charlie - Volle Power

  1. #1
    Dauerschreiber Avatar von Litchi
    Dabei seit
    10.10.2002
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    927

    Standard

    Ich habe hier nix gefunden, deswegen poste ich hier.

    Also zuerst einmal dürfte klar sein, dass dieser Film keine wirkliche philosophische themen aufbietet, außer vielleicht welches outfit am besten eignet böse männer zu verprügeln, nämlich minis.

    also ist der film eigentlich nur ein popcorn-film und sehr kommerziell, stört mich aber nicht.

    der film hat einen sehr actionreichen start, aber bitte nicht jammern, dass alles so unrealistisch ist, okay? weil der film soll einfach nur unterhalten.

    bis auf neue stunts, kommen doch sachen vor, die es im teil 1 schon gab, allerdings bin ich mir nicht sicher, ob es anspielungen sind, oder einfallslosigkeit.

    von der hochgepriesenen Demi Moore hätte ich mir mehr erwartet. Toll, jetzt ist sie ein gefalllener " Engel", und???

    Die Story ist eher nebensächlich.

    Ich habe trotzdem gelacht und ich werde mir den Film dann aud DVD kaufen. Ich fand dem Film sehr gut, eben nur ein Blödel-Film, aber lustig!
    "Those that would give up essential liberty in pursuit of a little temporary security deserve neither liberty nor security." - Benjamin Franklin

  2. #2
    Tastaturquäler Avatar von Octantis
    Dabei seit
    10.10.2002
    Ort
    Beiträge
    1.579

    Standard

    also ich fand den Film ziemlich unterhaltend, und es gab kaum eine langweillige Minute (ganz im Gegensatz zu Hulk oder Matrix Reloaded)
    vielleicht ist er nicht der Story Knüller schlechthin der Filb, aber er ist es auf jeden Fall wert das man ihn sich ansieht

  3. #3
    Dauerschreiber Avatar von Whyme
    Dabei seit
    10.10.2002
    Ort
    Hermannsburg
    Beiträge
    1.106

    Standard

    Popcornkino vom feinsten!

    Wer in den Film geht um so etwas wie eine sinnvole Handlung zu sehen, dem kann leider nicht mehr geholfen werden. In dem Film geht es um coole Sprüche, heiße Weiber und krachende Action. Und das hat man bekommen. Und zwar reichlich. Ich habe mich schon lange nicht mehr so in einem Film amüsiert. Und auch die Liste der Gastars war beeindruckend.

    Aber jetzt doch mal eine Frage an die, die den Film schon gesehen haben:
    (Für die, die ihn noch nicht gesehen haben, färbe ich das mal als Spoiler ein...)
    <font class='spoiler'>Habt ihr Carrie Fisher (Prinzessin Leia) als Mutter Oberin erkannt? Ich hab&#39;s erst durch den Abspann erfahren...</font>

    Whyme
    I used to think it was awfull that life was so unfair. Then I thought wouldn't it be much worse if life were fair and all the terrible things that happen to us came because we deserve them? So now I take great comfort in the general hostility and unfairness of the universe.

  4. #4
    Dauerschreiber Avatar von Litchi
    Dabei seit
    10.10.2002
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    927

    Standard

    @ Whyme: ganz kurz ist es mir gekommen, aber dann habe ich es wieder vergessen

    <font class='spoiler'>Ich habe aber Bruce Willis erst als er tot war, erkannt.
    Schon ironisch, dass er von Demi getötet wird, ha?</font>
    "Those that would give up essential liberty in pursuit of a little temporary security deserve neither liberty nor security." - Benjamin Franklin

  5. #5
    Dauerschreiber Avatar von Whyme
    Dabei seit
    10.10.2002
    Ort
    Hermannsburg
    Beiträge
    1.106

    Standard

    @Litchi: Er hatte eindeutig zu viele Haare...
    Aber allgemein ist es echt beeindruckend, wie viele echte Stars da mal eben für nen Mini-Auftritt erscheinen. Man kommt ja auch dem staunen nicht mehr raus.

    Und ich muss sagen, sogar ich als Schwuler fand Demis Figur einfach atemberaubend. Man bedenke dabei, dass die Frau schon über 40 ist, figurlich aber locker mit Cameron mithalten konnte.
    I used to think it was awfull that life was so unfair. Then I thought wouldn't it be much worse if life were fair and all the terrible things that happen to us came because we deserve them? So now I take great comfort in the general hostility and unfairness of the universe.

  6. #6
    Tastaturquäler Avatar von Thandor
    Dabei seit
    16.12.2002
    Ort
    Outer Space
    Beiträge
    1.212

    Standard

    Hm, ich hab mir gestern Nacht schon überlegt &#39;ne Rezension hier zu schreiben, war aber zu faul ... dann eben jetzt:

    Also ich muss sagen, der Film ist echt unterhaltsam. Die zweideutigen Dialoge fand ich manchmal zum Schießen komisch (Lucy Lui - John Cleese, Zitat: "Dann haben wir sie flachgelegt..." - Reaktion Cleese: --- )

    Was mir auffiel: Am Hafen saßen die Drei zunächst auf so &#39;ner Bank und haben an einem Schiff rumgeschweißt. Und da wird ein Lied eingespielt, dessen Name mir gerade nicht einfällt und auch die Sängerin nicht. Der Gag bei der Szene: Die Sängerin hat eingentlich Schweißerin gelernt (Ich komme einfach nicht auf den Namen, das ist zum Verrückt werden...)

    Ansonsten war die Besetzung stark: P&#33;nk, Demi Moore, Bruce Willis, Carrie Fisher (auch erst beim Abspann bemerkt&#33, John Cleese und "Joey" von Friends (der war super)

    Das fand ich auch so stark: "Mega Extrem 2", der neue Film (Also, wer DIE Anspielung auf MI:2 nicht erkannt hat :P)

    Ansonsten kann ich Whyme nur zustimmen: Die Demi Moore kann locker(&#33 mit der Diaz mithalten. (Zitat Barrymore: "Yummie&#33;" )

    Filmbewertung: von 5 (Ich musste einfach einen wegen der ... fehlenden Story abziehen)
    "This threshold is mine. I claim it for my own.
    Bring on your thousands, one at a time or all in a rush.
    I don't give a damn.
    None shall pass!"

  7. #7
    Forenjunkie
    Dabei seit
    10.10.2002
    Beiträge
    3.477

    Standard

    Völlig überdreht, von Realismus keine Spur, Anspruch ist nicht vorhanden und die Story ist alles andere als umfangreich. Tja, was soll man über so einen Film sagen. Zum Beispiel, dass er jede Menge Spass macht.
    Der Film bietet gute 100 Minuten bester Unterhaltung, während denen es einem nie langweilig wird. Sicher wird der Film keineswegs in die Filmgeschichte eingehen und in ein paar Monaten hat man ihn evtl. schon größtenteils vergessen, aber ich hatte mit ihm einen sehr vergnüglichen Kinoabend.

    CU Falcon

  8. #8
    Dauerschreiber Avatar von Imzadi
    Dabei seit
    10.10.2002
    Ort
    Kreis Aachen
    Beiträge
    1.167

    Standard

    Schätze ich muß mich jetzt outen. Nachdem ich den ersten wirklich unterhaltsam fand, war ich von der Fortsetzung nur enttäuscht. Der erste Teil war ja schon überzogen, aber dass störte nicht sonderlich, da er sehr selbstironisch und witzig war. Es paßte einfach.

    Der zweite dagegen war nur eine Aneinanderreihung von Videoclips und schwachsinniger Stunts. Das war einfach zuviel des guten und weniger wäre eindeutig mehr gewesen.

  9. #9
    Dauerschreiber Avatar von Litchi
    Dabei seit
    10.10.2002
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    927

    Standard

    Originally posted by Thandor@21.07.2003, 22:22


    Was mir auffiel: Am Hafen saßen die Drei zunächst auf so &#39;ner Bank und haben an einem Schiff rumgeschweißt. Und da wird ein Lied eingespielt, dessen Name mir gerade nicht einfällt und auch die Sängerin nicht. Der Gag bei der Szene: Die Sängerin hat eingentlich Schweißerin gelernt (Ich komme einfach nicht auf den Namen, das ist zum Verrückt werden...)
    ich bin mir nicht sicher, aber vielleicht "Flash Dance"-Theme WHAT A FEELING von wem genau, weiß ich jetzt a net


    ich fand, dass cameron viel zu sehr hervorgehoben wurde, ihr net???
    *eifersüchtigerblick* "demi sieht nur so gut aus, weil sie einen guten chirugen hat" <_<
    "Those that would give up essential liberty in pursuit of a little temporary security deserve neither liberty nor security." - Benjamin Franklin

  10. #10
    Tastaturquäler Avatar von Thandor
    Dabei seit
    16.12.2002
    Ort
    Outer Space
    Beiträge
    1.212

    Standard

    ich bin mir nicht sicher, aber vielleicht "Flash Dance"-Theme WHAT A FEELING von wem genau, weiß ich jetzt a net
    Genau&#33;&#33;&#33; Gut aufgepasst

    Naja, Barrymore und Liu waren wirklich ein ganz klein wenig zu sehr im Hintergrund. Aber welchen mann störts? *G*
    "This threshold is mine. I claim it for my own.
    Bring on your thousands, one at a time or all in a rush.
    I don't give a damn.
    None shall pass!"

  11. #11
    Moderator Avatar von Amujan
    Dabei seit
    19.04.2001
    Ort
    Schönefeld b. Berlin
    Beiträge
    3.146

    Standard

    Ich habe ihn mir heute abend angesehen und fand mich doch sehr sehr gut unterhalten. Der Film kann mit dem Ersten locker mithalten und John Cleese als Lucy&#39;s Dad war supergenial

    In eurer Castliste habt ihr übrigens noch Robert Patrick vergessen

    Und Drew hat wirklich recht (bis aufs Klappergestell) : Die bösen Jungs sehen einfach immer geil aus *grins* B)

    -- Amu

  12. #12
    DerBademeister
    Gast

    Standard

    Für mich der mit Abstand schlechteste Film des Jahres. Einer der Filme, wo man sich denkt: Hätten sie die 100 Millionen Dollar doch nur in drei richtige Filme investiert.
    Was würde ein 12 jähriger machen wenn er 100 mio Dollar zur Verfügung hätte? Genau&#33; Charlies Angels 2 produzieren. Alternativ auch The Fast and the Furious 2 (der an Flachheit in allen Kategorien fast an CA 2 herankommt, Voll Geil Bro&#39;&#33.

    Aber listen wir mal Charlies Qualitäten auf.
    - Albernheit die einfach nur peinlich ist
    - langweilige Jokes die im Kino betretene Stille verursachten
    - schwachsinnige Aneinanderreihung von Stunts ohne jeden Zusammenhang (wenn ich das will schau&#39; ich mir die World Stunt Awards an, die werden mittlerweile sogar ins deutsche Fernsehen übertragen)
    - Demi Moore hat ungefähr soviel Charisma wie meine cellophan-beschichtete Bratpfanne. Klatschzeitschriften haben außerdem ausgemacht das sie ihren Körper für nicht weniger als 500.000 Dollar "renovieren" ließ um eben neben Cam und Co. gut auszuschauen. Das Geld wäre besser in ein Drehbuch geflossen, statt in Demis Rundungen.

    Der Film ist weder eine vernünftige Actionkomödie (so wie Lethal Weapon z.B. - denn Sachen wie die Terminatorverarschung wo der Ire durch die Feuersbrunst schreitet sind einfach nur lächerlich), noch ein Klamauk (Scary Movie fand&#39; ich witzig, an alzu hohen Ansprüchen an den Humor kann&#39;s also nicht liegen).

    Meine persönliche Bewertung ist 0 von 5 Sternen. Eine Klage an den Filmverleih wegen seelischer Grausamkeit wird erwogen.

  13. #13
    Mittlerer SpacePub-Besucher
    Dabei seit
    13.11.2002
    Beiträge
    146

    Standard

    Also ich hab mich auch gut amüsiert...

    Bei der ersten Szene in dem mongolischen Wirtshaus saß ich zwar erst mal da , als aber offensichtlich wurde, daß es in dem Stil weitergeht, war das durchaus sehr witzig...

    Klar, ne Story war kaum vorhanden - aber ich hab ja auch keinen tiefsinnigen Problemfilm erwartet. - Was allerdings das Klappergestell in der "Handlung" zu suchen hatte, war mir nicht ganz klar...
    Vinnis Goldene Regel Nr. 11:
    Betrüge jeden, nur nicht dich selbst&#33;

    Zorthans Freistatt

  14. #14
    Furie Avatar von Simara
    Dabei seit
    08.10.2002
    Ort
    Ba-Wü
    Beiträge
    3.579

    Standard

    Fast alles Lobpreisungen bisher

    Als Anhängerin der Serie war ich ja schon von Charlies Angels 1 mehr als nur enttäuscht. Ich war geschockt. Und dank des Trailers mit der Staumauer und dem Hubschrauber, schraubte ich meine Ansprüche an Charlies Angels 2 gaaaaanz runter.
    Fazit: Gute Unterhaltung - aber mehr nicht.
    Soweit wie Bademeister von wegen Körperverletzung würde ich jetzt nicht gehen.
    Die Musikuntermahlung hat bei mir einiges rausgerissen.
    Vielleicht lag der positive Eindruck für den Film auch daran, dass dort der Name des letzten Engels erwähnt wurden, über den meine Freundin und ich uns den Kopf zermarterten.

    Über die Übertreibungen lass ich mich jetzt nicht aus.
    Ich mag Anspielungen auf andere Filme, aber das war mir doch zu heftig.

    Ich fand schon, dass Story vorhanden war - nur man hat nichts draus gemacht.
    Der Hauptaugenmerk bei diesem Film lag darin, Anspielungen zu überspitzen, je mehr realitätsfremd desto besser und hautpsache die Körper der Mädels sind gut in Szene gesetzt.
    Ich bin nicht neidisch und ich kann durchaus zugeben, wenn jemand klasse aussieht, aber sooo umwerfend finde ich den Körper von Demi Moore nicht. Als sie da mit dem Surfbrett rannte, sah mir ihre Unterbauchgegend zu durchtrainiert aus.
    Und gerade in der Surferszene, bzw. danach, als Diaz mit dem Surfer spricht, sah sie im Gesicht schlecht aus.

    Abgesehen von der Musikuntermalung waren sehr erfrischende Highlights das Auftauchen der Gaststars.

    Bruce hab ich gleich entdeckt, ebenso wie T1000-Robert Patrick
    McFly konnte ich nicht zuordnen und
    Carrie Fischer .... frell, echt? Das war die Oberin? Nochmal gucken.

    Als Fazit geb ich dem Film 2 ... max. 2,5 von 5 Sternen.
    Nichts umwerfendes und er wird, wie schon erwähnt, bald wieder vergessen sein.

    Im tiefsten Grunde meines Herzens hoffe ich immer noch auf einen Abenteuer-Filmknüller dieses Jahr. So wie seinerzeit "Die Mumie".
    Beste Aussichten hat da zur der Film "Piraten der Karibik".
    Wir werden sehen.
    Charlies Angels 2 ist jedenfalls nicht mehr als Durschnitt, trotz des Staraufgebots.


    Staffel II (2) dienstags im Nachtprogramm auf Pro7MAXX (Doppelfolgen)

    Staffel XII (12) montags 21:05 Uhr auf Pro7MAXX


    Staffel XIII (13) montags 20:15 Uhr auf Pro7MAXX

    Staffel XV (15) donnerstags auf CW

  15. #15

    Standard

    Fluch der Karibik, nicht Piraten der Karibik.

    Auf diesen Film freue ich mich ebenfalls, ein zweiter Teil ist sogar schon in Planung.

  16. #16
    Dauerschreiber Avatar von Litchi
    Dabei seit
    10.10.2002
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    927

    Standard

    also ich habe schon von anfang an nicht mit einer sinnmachenden story und tiefsinnigen witzen gerechnet, kurz ich bin nicht anspruchsvoll.

    ich wollte einfach nur mal abschalten, von der realen welt abstand nehmen.

    mir haben die witze gereicht, obwohl ich zugebe, dass einige schon abgelutscht sind, aber was soll&#39;s.

    Hat irgendjemand die CSI anspielung gecheckt? die prolo-cameron war doch lustig oda?

    Lucy Lius Frettchen (wir schreibt man das noch mal?) war auch ganz nett und dann John C. der glaubt, dass seine Tochter im horizontalen Gewerbe arbeitet. HAHA
    "Those that would give up essential liberty in pursuit of a little temporary security deserve neither liberty nor security." - Benjamin Franklin

  17. #17
    Flinker Finger
    Dabei seit
    10.10.2002
    Beiträge
    656

    Standard

    Ich habe selten eine dermaßen große Werbekampagne für einen Film gesehen. Überall wurde gesagt wie toll der Film doch sei. Natürlich, er hat keinen Inhalt, aber darum geht es ja auch nicht. Geht rein und habt Spaß. Der perfekte Summer-Movie. Schaltet mal ab und lasst euch unterhalten.
    Wer irgendwas dagegen sagt, bekommt zu hören: Natürlich hat er keinen Inhalt, aber das erwartet auch niemand von dem Film. Und wer weiter darauf beharrt, das Produkt nicht gemäß den Gebrauchsanweisungen, die selbst Uninteressierten penentrant hinterher geschrien wird, konsumiert haben zu können, dem wird gesagt: Schalt einfach mal dein Hirn ab und lehn dich zurück. Genieße den Film. Wer sich trotzdem traut, sich dem Werbetrailer auf ARDFSATl2PRO7 zu widersetzen, kriegt eine geballte Ladung Der Film will ja auch gar keinen Inhalt rüber bringen, sondern einfach nur gute Laune machen entgegengeschmettert.
    Es fragt sich nur, wie ich aus Bradburys Dystopie entkomme. Hat vielleicht jemand nen Soma für mich?
    I mean, after all; you have to consider we're only made out of dust. That's admittedly not much to go on and we shouldn't forget that. But even considering, I mean it's a sort of bad beginning, we're not doing too bad. So I personally have faith that even in this lousy situation we're faced with we can make it. You get me?

  18. #18
    Dauerschreiber Avatar von Litchi
    Dabei seit
    10.10.2002
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    927

    Standard

    @ Sepia: und traust dich weiterhin zu widersprechen??? <_<

    Kapitalismus und Massenkonsum hat weiterhin Vorrang, also ordne dich schön wieder in die Konsumentenreihe ein und sei still und kauf weiter ein&#33; :P (kleiner Scherz)
    "Those that would give up essential liberty in pursuit of a little temporary security deserve neither liberty nor security." - Benjamin Franklin

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Der Krieg des Charlie Wilson
    Von Simara im Forum Filme: Kino, Heimkino & Amateurfilme
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.03.2008, 22:08
  2. Engel
    Von Sheila im Forum Games, Software & Technik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.03.2006, 23:10
  3. Engel in Amerika
    Von Amujan im Forum Serien & TV: Deutsche Ausstrahlung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.05.2005, 01:07
  4. Albion - Der Schwarze Engel
    Von Randis Thas'Aar im Forum Literatur, Comics, Selbstgeschriebenes & Fanfiction
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.10.2003, 17:28
  5. Volle Kassen in den Kinos
    Von Firestorm im Forum Offtopic: Kultur, Politik, Wissenschaft und mehr
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 11.09.2001, 21:50

Als Lesezeichen weiterleiten

Als Lesezeichen weiterleiten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •