Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Irreführung von PC-Zeitschriften

  1. #1
    Treuer SpacePub-Besucher
    Dabei seit
    07.10.2002
    Beiträge
    203

    Standard

    Langsam habe ich die Schnauze voll! Immer mehr wird man von PC-Zeitschriften in die Irre geführt. So z.B. hatte "Computerbild Spiele" in einer Ausgabe die Vollversion Ground Control, hat aber überall Bilder von Ground Control 2 abgebildet, welches ja noch gar nicht erschienen ist. Gott sei Dank wusste ich das!
    Aber jetzt ist mir was selten unverschämtes passiert! In der neuen Ausgabe der PC Action steht, dass die Vollversion von RTCW: Enemy Territory mit drin ist. Erst auf der CD (wenn man die Zeitschrift also gekauft hat und es schon zu spät ist) steht, dass es der Multiplayer-Maptest oder so ist, den es schon übelst lange im Netz gibt!
    Meiner Meinung sprechen diese Zeitschriften ihr eigenes Armutszeugnis aus, da sie zu solchen Mitteln greifen müssen, um ihre Zeitschriften zu verkaufen!
    Ist euch sowas auch schonmal passiert? Was haltet ihr davon?
    "Mit großer Macht kommt auch große Verantwortung."

    www.horusgate.de.vu

  2. #2

    Standard

    Also bitte...

    Das Enemy Territory ein kostenloses Spiel wird stand schon lange vorher fest. Natürlich kann man es auch kostenlos runterladen.

    Und naja, zur Computerbild Spiele sag ich jetzt besser mal nix...

  3. #3
    Treuer SpacePub-Besucher
    Dabei seit
    07.10.2002
    Beiträge
    203

    Standard

    Falsch! Denn dies ist nur ein Multiplayer Test-Spiel ohne weitere Funktionen! Die Vollversion erscheint erst im 1. oder 2 Vieltel des nächsten Jahres!!! So wie die das geschrieben haben dachte ich jedoch, dass dies schon das richtige Spiel (mit Bots, Einzelspielerkampagne,...) sei! Die entgültige Version ist nämlich nicht kostenlos!
    "Mit großer Macht kommt auch große Verantwortung."

    www.horusgate.de.vu

  4. #4

    Standard

    Nix falsch! Es wird nie einen Singleplayer-Modus bzw. Bots geben. Enemy Territory ist im jetzigen Zustand (von möglichen Updates mal abgesehen) fertig.

    Kannst du auch gerne bei folgendem Link nachlesen:
    http://www.gamestar.de/news/pc-spiele/action/11567/

  5. #5
    Moderator Avatar von Last_Gunslinger
    Dabei seit
    08.10.2002
    Beiträge
    1.734

    Standard

    Es war nur mar als Add-On zu RTCW geplant, hat sich dann aber zu diesem kostenlosen Online-Game entwickelt.
    Ausserdem finde ich es gar nicht so schlecht, vorallem das man Erfahrung sammelt ist ganz lustig. Nur wenn man ne feindliche Uniform anzieht und auf nem Server mit Friendly Fire ist, kann man sich warm anziehen.

    Und ComputerBild Spiele? Ich bitte Dich, die kann man doch wirklich nicht ernst nehmen.
    Ich persönlich lese regelmäßig PcGames und bin sehr damit zufrieden, aber ich glaube Gamestar oder PCAction sind auch ganz gut.

  6. #6
    Flinker Finger Avatar von Mouse
    Dabei seit
    24.10.2001
    Ort
    Dortmund - Hombruch
    Beiträge
    669

    Standard

    PC Player ... das war noch was ... heute gips doch eh nur noch Schund.
    Heute kriegste nur noch bestechlichen Schrott von irgendwelchen komischen Leuten an die Nase gepappt das dir brechübel wird. Unabhängig sind die Magazine doch schon lange nich mehr, da wird geschmiert gebuttert und übelst der Leser verarscht.
    Ich mach mir seit die PC Player eingestellt wurde lieber mein eigenes Bild von Games als noch Geld für sowas auszugeben, und die Heft CD's... Internet rulz sag ich nur.


    Jaja, widerstehen ich weiss...

    skypeID: reprozessor2

  7. #7
    Dauerschreiber Avatar von CaptProton
    Dabei seit
    11.08.2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    814

    Standard

    jo... da werden super Spiele einfach unterschlagen oder mit ein paar Wörtern abgehandelt. Ein gutes Beispiel ist das deutsche X2. Das schlägt Freelancer Haushoch in allen Kategorien.
    Freelancer wurde Monate vor den Release mit Seitenlangen Previews überhäuft... bei X2 bekomme ich noch nicht mal eine halbe Seite zusammen ...und das nur weil Egosoft eine kleine deutsche Softwareschmiede ist....

  8. #8
    Warmgepostet Avatar von cronos
    Dabei seit
    07.10.2002
    Beiträge
    347

    Standard

    seltsamerweise fahren englischsprachige spielemagazine total auf das game ab. da kommen beta-reports, interviews, videos und wöchentlich neue screenshots an die öffentlichkeit. also gibt es keine ausreden, dass sich egosoft so lange mit der wahl des publishers zeit gelassen hat.

    früher hatte ich die pc-games gelesen, aber das ist nun auch schon jahre lang her. sie wurde immer dünner, mehr und grössere screenies kamen rein, text wurde gekürzt, es wurde immer mehr gehyped und die cds waren nicht mehr die mühe wert, um sie überhaupt in das laufwerk zu legen.

    und so ist es bis heute geblieben...


    mfg
    cronos
    The Blue Lotus, a legend, I thought a myth
    Old poems and stories gone
    A beauty of unimaginable lust
    Both men's hearts, and Gods, were won
    Skin like milk, an angels face
    They say her smile could kill
    Her hair the blackest of all black
    Stories I thought though, still
    <span style='color:red'> 42 is the number of the beast: 6*6+6=42 </span>

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. "Doctor Who" auf Zeitschriften-DVD
    Von Falcon im Forum DR. WHO & TORCHWOOD: Von ganz früher bis heute
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 07.03.2008, 13:00
  2. BSG-Artikel in Zeitschriften und im Web
    Von Nager im Forum BATTLESTAR GALACTICA, CAPRICA, BLOOD & CHROME
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 30.12.2005, 13:40

Als Lesezeichen weiterleiten

Als Lesezeichen weiterleiten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •