Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: ULTiMA X

  1. #1
    Administrator Avatar von Dr.BrainFister
    Dabei seit
    07.10.2004
    Beiträge
    12.073

    Standard

    ultima 9 war ein unfertiges spiel.
    die bugs fraßen am spielspaß, gameplay-fehler ließen mich verständnislos mit dem kopf schütteln. ein patch schaffte abhilfe, doch weil lord british richard garriot origin den rücken kehrte, schlief die arbeit zur ultima-reihe ein -ausgenommen der online-varianten.

    trotzdem fielen alle fehler nicht so stark ins gewicht, dass ich von dem spiel lassen konnte. selten erlebte ich eine so aufsaugende athmosphäre gepaart mit spielwitz, absurden begebenheiten und unbändigbarer kampfeslaune.
    ultima 9 verlor durch die beschriebenen mängel zu unrecht schnell das interesse der großen spielergemeinde. ich kam nie bis zum schluss, will den aber, wenn ich mal wieder in spiellaune bin, unbedingt noch erreichen. denn es gibt weit mehr zu entdecken in der welt von "ascension" als sich mir bisher zeigte.

    garriot bastelt wieder an einem spiel. ist es ein ultima-ableger?
    weiß keiner. soll noch keiner wissen.

    eins wissen wir aber mittlerweile:
    origin ist dabei, ein neues ultima-spiel zu erschaffen.

    das zehnte kapitel der ultima-reihe wird aufgeschlagen...


    details zu
    "ULTiMA X - Odyssey"
    sind bisher nur wenige bekannt. kein release-termin, keine hintergründe zur story usw.
    anscheinend bestätigt sind folgende magere fakten:

    Ultima 10 basiert laut Informationen der Website Gamershell.com auf der aktuellen Unreal-Engine und ist ein action-orientiertes "Schwesterprojekt" des Original-Ultima Online.
    ...
    was mich mehr als aufmerksam darauf machte, waren die 2 trailer, die mittlerweile offiziell von origin herausgegeben wurden.

    trailer 1

    trailer 2 (download)

    laut ankündigung ist es action-orientiert.
    ebenso zeigt der zweite trailer jede menge haudrauf.
    ein diablo-klon? billiger abklatsch? wellenreiter? das endgültige ende von ultima, so wie wir es über 2 jahrzehnte in unser herz schlossen?

    all das möchte ich weder spekulativ noch sonst irgendwie andenken. für mich waren auch "pagan" und wie bereits erwähnt "ascension" hervorragende, der ultima-reihe würdige spiele. die meinung sogenannter hardcore-fans, ultima sei nur bis zum 7. teil inkl. seiner ableger beachtenswert, interessiert mich nicht die bohne.

    und selbst wenn jetzt mehr action den rahmen für den 10. teil bildet, schrei ich nicht "verrat" oder "pfusch".
    am besten wäre natürlich, dem spieler die wahl zu überlassen (wie z.b. damals beim guten alten "system shock"), welche elemente (action, rätsel...) das spiel am meisten bestimmen.

    aber das wünschte ich mir bereits bei so vielen spielen, nur scheint es mit der heutigen technik noch zu aufwendig zu sein.

    in den trailern wirkt die grafik etwas blass, unfertig -aber schließlich steht das spiel bisher lange nicht vor seiner veröffentlichung.

    was mir jetzt schon gefällt, ist das comic-artige, leicht bizarre, was die figuren ausmacht. die teile der zwischensequenzen deuten ebenso darauf hin und machen so viel lust auf mehr mehr mehr.....

    erinnert mich übrigens ein wenig an das in vielerlei hinsicht bisher unerreichte, aber dennoch weitgehend vergessene ANACHRONOX

    im ersten trailer zeigt sich alles aus der ich-perspektive.
    vielleicht nur eine art sightseeing durch die wundervollen weiten landschaften des spiels. oder es gibt außerdem die möglichkeit, stellenweise in diese perspektive umzuschalten, was ich nicht unpraktisch fände. so kann sogar ein bisschen ultima-underworld-feeling rausgekitzelt werden. oh yeahhh....

    ich werde die weiteren neuigkeiten dazu aufmerksam verfolgen.
    infos zu den vorausgegangenen teilen gibt es so viele und umso mehr ich dazu lese, umso stärker wächst mein interesse daran. mal sehen, welche möglichkeiten ich finde, mich den ursprüngen dieser legendären spiele-serie zu widmen. hoffentlich nicht nur im theoretischenm sondern ebenso im praktischen sinne...

    wer daran wie ich einen reiz findet oder einfach nur ein bisschen nostalgie virtuell schmecken will, kann das z.b. hier tun:

    http://home.hiwaay.net/~rgregg/ultima/collectibles/

    http://www.uo.com/archive/

    http://directory.google.com/Top/Games/Vide.../Ultima_Series/

    als anreiz ein kleines schmankerl von ganz ganz früher:
    "Wissen sie woraus der Leberkäs gemacht wird? Aus den Resten der Knackwurst. Und die Knackwurst? Aus den Resten vom Leberkäs. So geht das ewig weiter: Leberkäs, Knackwurst, Leberkäs, Knackwurst..." - Simon Brenner (Josef Hader) in "Silentium"

  2. #2
    Plaudertasche Avatar von Haplo
    Dabei seit
    10.02.2003
    Beiträge
    508

    Standard

    Laut Gamestar (s. Link unten) soll Ultima X: Odyssey allerdings ein Online-Rollenspiel werden, kein Singelplayer! Mich persönlich enttäuscht das ein wenig, denn mir gefiel U9: Ascension (trotz der Bugs) sehr gut. Allerdings wurde mit U9 die Serie abgeschlossen. Für eine Fortsetzung besteht also keine Notwendigkeit.


    Gamestar

  3. #3
    Forumon
    Dabei seit
    07.10.2002
    Ort
    HH
    Beiträge
    2.732

    Standard

    all das möchte ich weder spekulativ noch sonst irgendwie andenken. für mich waren auch "pagan" und wie bereits erwähnt "ascension" hervorragende, der ultima-reihe würdige spiele. die meinung sogenannter hardcore-fans, ultima sei nur bis zum 7. teil inkl. seiner ableger beachtenswert, interessiert mich nicht die bohne.
    Und das ist ja auch dein gutes Recht. Ultima VIII - Pagan hat mir auch noch sehr gefallen. Aber dann wird dich meine Meinung zu Ascension (ja ich verzichte hier auf Ultima im Titel) nicht interessieren. Es war ein ganz gutes Spiel, das stimmt schon - aber es fehlte mir dennoch zu viel, um mir das Gefühl zu geben, dass ich bei früheren Ultimas hatte. Ja, die Spielwelt war riesig, man konnte viel erforschen und Grafik begeistert mich auch heute noch, trotz ihrer Ecken und Kanten. Aber von der Story her fand ich fand es eher enttäuschend. Zu linear, zu wenig NPC-Interaktion, keine Tagesabläufe der NPC's ... die Liste kann ich noch weiter fortsetzen, aber es interessiert dich ja nicht.

    Nach dem Erfolg von Ultima Online wurde auch diese Reihe kommerzialisiert - es musste eben dem Massengeschmack angepasst werden.

    Es wird wohl eher ein MMORPG sein, wofür man wieder monatlich einen Zehner ausgeben darf.

    Ich red es hiermit nicht schlecht - aber ein Interesse meinerseits besteht nicht.

    Dann lieber Exult installieren und Ultima 7 auf einem aktuellen Rechner spielen. Oder gleich das erwähnte Anachronox... das sind Spiele, die mit Liebe gemacht wurden.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Ultima Recreated
    Von Kaff im Forum Games, Software & Technik
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 07.07.2010, 09:26
  2. Ultima Online Lord Blackthorn's Revenge
    Von Last_Gunslinger im Forum Games, Software & Technik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.02.2004, 10:59
  3. Ultima I ALiR - Techdemo erscheint am 23.12
    Von Kaff im Forum Games, Software & Technik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.12.2001, 16:03

Als Lesezeichen weiterleiten

Als Lesezeichen weiterleiten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •