+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Wenn in Bayern nach dem Wahl-O-Mat gewählt würde

  1. #1
    Tastaturquäler
    Dabei seit
    09.10.2002
    Beiträge
    1.240

    Standard

    User Verteilung
    Freie Wähler Bayern 1213 30.3 %
    CSU 1158 28.9 %
    FDP 673 16.8 %
    Bündnis 90/Die Grünen 550 13.7 %
    SPD 409 10.2 %
    Summe 4003 100 %

    Stand 4.9.2003 23.55 Uhr

    hehe, da sieht die CSU ja richtig alt aus, und die spd würde ja sogar noch schlechter abschneiden, als sie es wahrscheinlich in der realität machen wird.

    mir persönlich hat der Wahl-o-matgeholfen, denn ich schwankte noch zwischen zwei parteien für meine zweitstimme. nachdem dieses nette programm mir meine große übereinstimmung mit einen meiner kanditaten aufgezeigt hat, werde ich wohl diese partei wählen.

    aber interessanter ist wohl die frage wieviel prozent die csu erreichen wird, und ob die wahlbeteiligung unter oder über den prozentbetrag für die csu liegen wird. ich tippe ja mal auf 59 % für die csu bei 61 % wahlbeteiligung. da ja laut einer umfrage 50 % (oder doch nur 25 %) noch nicht mal wissen wann die wahl ist.
    <span style='color:orange'><span style='font-size:12pt;line-height:100%'>Niemand hätte je den Ozean überquert, wenn die Möglichkeit bestanden hätte, bei Sturm das Schiff zu verlassen.</span></span>

  2. #2
    DerBademeister
    Gast

    Standard

    Nach Umfragen bewegt sich die CSU um 60 Prozent.

    Mich bewegen vor Allem drei Fragen.
    1.) Wird Edi über 60 schaffen.
    2.) Wird er das historische Höchstergebnis von 62 % aus den 70ern übertreffen
    3.) Wann werden in Bayern endlich wieder die NSDAP-Wahlscheine eingeführt. Die Vorteile sind einfach überdeutlich. Man muss nur noch das JA&#33;&#33; Kästchen ankreuzen, überflüssiger Verwaltungsaufwand entfällt. Das spart Geld und den Steuerzahler Nerven&#33;

    Ach und was den Wahltermin angeht, in einem Land wo die Hälfte der Wähler nicht weiss wer der Bundeskanzler ist oder wofür die Zweitstimme da ist, wundert einen sowieso nichts mehr.

  3. #3

    Standard

    Also mich wunderts das die CSU so gute Wahlergebnisse erreicht. Bei dem Mist den die Amigos jedes Jahr verbrechen schäme ich mich direkt Bayer zu sein.

    Allerdings weiss ich nicht wirklich was ich wählen soll. Die Parteien die einem da vorgesetzt werden sind alle nicht grade das gelbe vom Ei.

    cu, Spaceball
    ^Dramatisierte Darstellung - Kann von der Realität abweichen^


    Bantha.de - your Source for Quality Star Wars Content

  4. #4
    Warmgepostet
    Dabei seit
    07.10.2002
    Beiträge
    301

    Standard

    Originally posted by Spaceball@05.09.2003, 00:36
    Also mich wunderts das die CSU so gute Wahlergebnisse erreicht. Bei dem Mist den die Amigos jedes Jahr verbrechen schäme ich mich direkt Bayer zu sein.

    Allerdings weiss ich nicht wirklich was ich wählen soll. Die Parteien die einem da vorgesetzt werden sind alle nicht grade das gelbe vom Ei.

    cu, Spaceball
    Meine Rede, gut sind alle Parteien nicht, da muss man das kleinere Übel nehmen. Und ich persönlich finde die CSU Politik besser als die der SPD.

    Und nein, darüber werde ich jetzt nicht diskutieren.
    Wenn etwas nicht mit Gewalt funktioniert, dann liegt es daran, dass man nicht genug davon benutzt.


    Besser in der Hölle zu Herrschen, als im Himmel zu dienen.

  5. #5
    Tastaturquäler Avatar von MinasTirith
    Dabei seit
    12.05.2001
    Ort
    Lichtenstein/Württemberg
    Beiträge
    1.501

    Standard

    Zwar bin ich nicht wahlberechtigt, doch den Wahl-O-Mat hab ich mal wieder getestet und das Ergebnis hat mich wenig überrascht.

    An erster Stelle die FDP, dann die Freien Wähler, gefolgt von der CSU (schon rot), SPD und als Schlusslicht die Grünen.

    Tja, zwar halte ich mich nicht für einen FDP-Fuzzi, aber scheinbar hab ich ähnliche Vorstellungen wie die. B)
    Tu erst das Notwendige,
    dann das Mögliche
    und plötzlich schaffst du das Unmögliche.
    Franz von Assisi


  6. #6
    Mittlerer SpacePub-Besucher
    Dabei seit
    15.10.2002
    Beiträge
    120

    Standard

    Ich werde wohl FWG oder FDP wählen. Die CSU ist mit
    in einigen Sachen zu konservativ. Eine Koalition würde
    der CSU nicht Schaden aber da mach ich mir keine
    Hoffnungen.

  7. #7
    Grad reingestolpert
    Dabei seit
    15.08.2003
    Beiträge
    2

    Standard

    laut dieser Wahl bin ich ein Freiheitlicher Igiet hmm das kann nicht richtig sein ich mag doch die SPÖ (bei euch SPD) hm bei euch sind die freiheitlichen nicht so wie bei uns stimmts denn das was ich eingegeben haben (indegration für einwanderer) das past nicht zu unsere *g*
    Der Ideot von STU und der neie forendepp *g*

  8. #8
    Tastaturquäler
    Dabei seit
    09.10.2002
    Beiträge
    1.240

    Standard

    @major tom: der untertitel der fdp lautet ja auch die liberalen.

    also die fdp war bei mir nur einen platz vor der fdp, also vorletzter. die werden wahrscheinlich eh wieder nicht in den landtag einziehen. ich hoffe aber, das es die freien wähler diesmal schaffen. andererseits wäre es natürlich lustig, wenn sie an der 5% hürde scheitern würden und der angeblich so ausichtsreiche direktkanditat aus kitzingen gewählt würde. mal schauen wie weit sie mit einer klage kommen würden ...
    <span style='color:orange'><span style='font-size:12pt;line-height:100%'>Niemand hätte je den Ozean überquert, wenn die Möglichkeit bestanden hätte, bei Sturm das Schiff zu verlassen.</span></span>

+ Antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. ANGEL: 3.11 DIE QUAL DER WAHL
    Von Kasi im Forum Whedonverse: Episoden
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.01.2005, 11:47
  2. und jetzt auch noch: Bayern Meeting?
    Von natrilix im Forum Offtopic: Kultur, Politik, Wissenschaft und mehr
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.09.2003, 20:36
  3. Wahl des SF-Database Mottos
    Von Ghettomaster im Forum Infos & Support: SpacePub, Spielhalle & Partnerseiten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.02.2003, 20:54
  4. Wahl am 24. November in Österreich
    Von Litchi im Forum Offtopic: Kultur, Politik, Wissenschaft und mehr
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 07.12.2002, 00:29
  5. Alle Bayern schauen jetzt weg
    Von MinasTirith im Forum Offtopic: Kultur, Politik, Wissenschaft und mehr
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 22.11.2001, 17:44

Als Lesezeichen weiterleiten

Als Lesezeichen weiterleiten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •