Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: Petition gegen die GEZ

  1. #1
    Tastaturruinierer Avatar von Ghettomaster
    Dabei seit
    16.04.2005
    Ort
    Neuenbürg
    Beiträge
    1.824

    Standard

    Schaut euch mal diese Seite an, ich habe bereits unterschrieben, wird schließlich Zeit das mal jemand was gegen diese Abzockerei unternimmt. Und wer weiß, wenn genug Unterschriften zusammenkommen regt sich vielleicht mal jemand im Europäischen Parlament....

    Link: http://www.petitiononline.com/miniway/petition.html


    CU
    Ghettomaster
    Unmögliches wird sofort erledigt, Wunder dauern etwas länger.

  2. #2
    Dauerschreiber Avatar von CaptProton
    Dabei seit
    11.08.2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    814

    Standard

    Mein "Wilhelm" steht jetzt auch da...

  3. #3
    Plaudertasche Avatar von Malcolm Reed
    Dabei seit
    07.10.2002
    Ort
    Sindelfingen
    Beiträge
    447

    Standard

    So ne Petition ist ne gute Idee, und ich bin der selben Meinung, die dort geschrieben wurde.
    Hab also auch unterschrieben und ich war so frei und hab die Themenidee in mein Forum kopiert.

  4. #4
    Dauerschreiber Avatar von TheEnvoy
    Dabei seit
    06.01.2003
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.148

    Standard

    Ich bin grundsätzlich ja der gleichen Meinung.

    Aber ich glaube nicht das diese Petition gehör finden wird. Der Begin des Textes ist ja ganz gut, aber dann wandert die Art der Formulierungen immer wieder in ein Niveau ab mit dem man, so glaube ich zumindest, einen Abgeordneten nicht erreichen kann. Sicher, es ist so geschrieben wie der Normalbürger wohl auch denkt und ein Abgeoprdneter des Volkes sollte so auch erreichbar sein, aber so läuft das nunmal in diesem System nicht. Ich habe desshalb nicht unterschrieben, weil ich nur etwas Unterschreiben kann, mit dem ich 100% übereinstimme, bei diesen Formulierungen ist das leider nicht der Fall.
    Schade eigentlich.
    "Those who would give up essential Liberty, to purchase a little temporary
    Safety, deserve neither Liberty nor Safety."
    -- Benjamin Franklin

    Now There's A lesson To Learn,
    Respect's not Given,
    It's Earned.
    --

  5. #5
    Dauerschreiber Avatar von mukenukem
    Dabei seit
    07.10.2002
    Beiträge
    921

    Standard

    Diese Petition ist zwar nett, aber sollte doch mehr auf Sachlichkeit und Fakten Wert gelegt werden. Diesen "Scheiß" (sag ich mal so, denn die Formulierung ist Scheiße), liest keiner (der was zu sagen hat).....

    Hat schon mal wer dran gedacht, daß diese Petition zum Datamining genutzt werden könnte ? So von wegen E-mail Adressen ?
    "In this house we obey the laws of Thermodynamics !" - Homer Jay Simpson

  6. #6
    Tastaturruinierer Avatar von Ghettomaster
    Dabei seit
    16.04.2005
    Ort
    Neuenbürg
    Beiträge
    1.824

    Standard

    Ich sach mal so: Mindestens tut überhaupt mal jemand etwas, schließlich muß man ja mal wo anfangen, denn so wie jetzt kann es wohl schlecht weitergehen.

    In 20 Jahren darf dann aller Vorrausicht nach jeder monatlich 50 Euro an die GEZ abdrücken damit die Gehälter der oberen hundert noch etwas aufgestockt werden können und die Mitarbeiter zweimal am Tag in der Kantine was warmes zu essen bekommen.

    Und da gerichtliche Klagen aufgrund des immensen Streitwerts keinen Sinn machen (oder hat mal jemand 150 Mio. Euro übrig?) bleiben eben nur Petitionen. Wenn ihr es besser machen könnt, nur zu.

    @mukenukem
    Mansollte da auch nicht unbedingt ne Spamsensible Adresse angeben. Ansonsten wärs mir im übrigen auch egal wenn der Betreiber Mailadressen sammelt, passiert sowieso überall. Wenn man heutzutage keinen Spam bekommen möchte bleibt eigentlich nur eins, Mailadresse geheim halten.


    CU
    Ghettomaster
    Unmögliches wird sofort erledigt, Wunder dauern etwas länger.

  7. #7
    Mittlerer SpacePub-Besucher
    Dabei seit
    07.10.2002
    Beiträge
    106

    Standard

    Nun aber das EU-Parlament beschäftigt sich schon seit Anfang des Jahres mit dem Thema. Deswegen ist diese Pedition einfach nur noch sinnlos.

    Vale

    Q
    <span style='font-family:Optima'>
    &quot;Oh bitte&#33; Ich sitze hier wie auf Kohlen und warte darauf, daß dieser Mann mir gesteht, ein Außerirdischer zu sein, und währenddessen reden alle über belegte Brote. Belegte Brote, herrje&#33;&quot;
    Cartur Ramsey zu Kaylene Sorensen, als Sellars versucht seine Lebensgeschichte zu erzählen.
    </span>
    OTHERLAND IV »Meer des silbernen Lichtes«
    - - - - -
    ST25C - P&P-RPG

  8. #8
    Administrator Avatar von Dr.BrainFister
    Dabei seit
    07.10.2004
    Beiträge
    12.072

    Standard

    nun, the q, bevor du mal wieder die weiten deines universal genialen popoversum öffnest und somit jeden ins mehr oder weniger informative nichts blicken lässt, bitte ich dich zu deiner aussage fakten zu präsentieren. wenigstens ein paar links, die infos zur beschäftigung der eu mit dem thema bieten.
    ich bitte vielmals darum, herr "bundeskanzler of the future".
    (warum treibt mich dieses würgen im hals auf einmal zum klo?)

    meine meinung in aller kürze:

    petitionen sind immer ok. sie tun niemandem weh. in manchen fällen bewirken sie sogar was, aber in jedem fall tragen sie dazu bei, eine wachsende stimmung bezüglich eines themas und den bedarf nach veränderung zu repräsentieren.

    die gez sollte bleiben.
    nur anders eben.

    ich hab selbst grad querelen mit denen. eine abgesendete abmeldung vom herbst letzten jahres kam angeblich nicht an und bla. aber ich regel das schon. nur schiet, wenn einem so überflüssiger bürokratischer müll die zeit raubt.

    wer fernsehn gucken und radio hören will, muss zahlen. das ist ok. schließlich sind beides luxusleistungen, die man zum überleben nicht braucht. nur sollten flexiblere lösungen gefunden werden bzw. eine vernünftige günstige pauschale, die alle geräte einschließt und sich pro person nicht erhöht.

    was mich allerdings am meisten stört, ist die unfaire regelung für nutzer eines kabelanschlusses. denn mit einem solchen darf man gleichzeitig gez und kabelgebühr abtreten, was höchstenfalls im schnitt über 30 euro im monat bedeuten kann.
    warum nicht einen gebündelten preis anbieten? warum für ein und dasselbe gerät, für ein und dieselbe leistung doppelt zahlen? das muss nicht sein. selbst wenn mir irgendwelche prinzipienreitenden buchstabenjonglöre (mit ö&#33 erklären könnten, warum das trotzdem gerechtfertigt ist, halte ich es für wucher am verbraucher.
    "Wissen sie woraus der Leberkäs gemacht wird? Aus den Resten der Knackwurst. Und die Knackwurst? Aus den Resten vom Leberkäs. So geht das ewig weiter: Leberkäs, Knackwurst, Leberkäs, Knackwurst..." - Simon Brenner (Josef Hader) in "Silentium"

  9. #9
    Mittlerer SpacePub-Besucher
    Dabei seit
    07.10.2002
    Beiträge
    106

    Standard

    Ich weiß ned, warum ich auf deinen infantilen Post überhaupt antworte, aber ich finde es schion lustig dass du Mod bist.

    Aber im Gegensatz zu dir, kenne ich das Wort Respekt und deswegen lasse ich dich jetzt suchen. Außerdem schlage ich vor, dass man dich als Moderator entfernen sollte, nämlich als Moderator solltest du Respekt schon kennen, aber nach deinem nennen ersten Absatz, denke ich das weniger.

    EU-Parlament

    Achja was deine Aussage betrifft, das Fernseher und Radion Luxusgüter sind, so muß ich dich leider enttäuschen. Seit den 70er Jahrne gehört der Fernseher und das Radion nicht mehr zu den Luxusgütern, was man im übrigen im Wirtschaftsunterricht an allen Schulen lernt.

    Gruß

    Q
    <span style='font-family:Optima'>
    &quot;Oh bitte&#33; Ich sitze hier wie auf Kohlen und warte darauf, daß dieser Mann mir gesteht, ein Außerirdischer zu sein, und währenddessen reden alle über belegte Brote. Belegte Brote, herrje&#33;&quot;
    Cartur Ramsey zu Kaylene Sorensen, als Sellars versucht seine Lebensgeschichte zu erzählen.
    </span>
    OTHERLAND IV »Meer des silbernen Lichtes«
    - - - - -
    ST25C - P&P-RPG

  10. #10
    DerBademeister
    Gast

    Standard

    Ich weiß ned, warum ich auf deinen infantilen Post überhaupt antworte, aber ich finde es schion lustig dass du Mod bist.

    Aber im Gegensatz zu dir, kenne ich das Wort Respekt und deswegen lasse ich dich jetzt suchen. Außerdem schlage ich vor, dass man dich als Moderator entfernen sollte, nämlich als Moderator solltest du Respekt schon kennen, aber nach deinem nennen ersten Absatz, denke ich das weniger.
    Dein Einleiner-beitrag war auch nichts anders als Spiced Ham.

    Achja was deine Aussage betrifft, das Fernseher und Radion Luxusgüter sind, so muß ich dich leider enttäuschen. Seit den 70er Jahrne gehört der Fernseher und das Radion nicht mehr zu den Luxusgütern, was man im übrigen im Wirtschaftsunterricht an allen Schulen lernt.
    Mir war nicht bewusst, das man Fernsehen und Radio zum Überleben brauch. Seltsam, ich sehe seit Jahren kein TV mehr (Nachmittags 3 Stunden auf einem Privatsender Deiner Wahl und Du weisst wieso), Radio höre ich auch nicht - und ich lebe immer noch UND kann sogar behaupten besser informiert zu sein UND eine höhere Lebensqualität zu besitzen als meine glotzenden Mitbürger.

    Schade das es neben dem Phrasendrescher-Award keinen Klugscheisser-award gibt, da würde ich Dich nämlich glatt nominieren.
    Dein Nickname passt übrigens perfekt zu Dir...

  11. #11
    Dauerschreiber Avatar von Drago
    Dabei seit
    07.10.2002
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    1.076

    Standard

    auch wenn mans nicht wirklich zum überleben braucht, hat er recht. Das Gesetz sieht Fernsehen und Radio hören nicht mehr als Luxus an, genauso wenig wie alle Verwaltungsorgane. Wenn ich mich nicht irre, fördert das Sozialamt sogar für besondere Fälle den Kauf von einem Fernseher.

  12. #12
    DerBademeister
    Gast

    Standard

    Wenn Du gepfändet wirst darfst Du einen Fernseher behalten, da er nicht mehr als Luxusartikel gilt.
    Brauchen tut man ihn besonders im Internetzeitalter sicher nicht mehr, um schnell an Informationen zu gelangen.

  13. #13
    Wühlmaus Avatar von Nager
    Dabei seit
    07.10.2002
    Ort
    Down Under
    Beiträge
    1.666

    Standard

    Die "Petition" ist nicht mehr existent. Vielleicht sollte mal jemand diesen Thread freigeben?

    Zuletzt gab es übrigens einen sehr guten Artikel auf Spiegel Online zum Thema GEZ, den wollte ich eigentlich verlinken, leider hat er Einzug in die letzte Printausgabe des Spiegel gefunden und ist daher auf der Webseite nur noch kostenpflichtig abzurufen.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. InternetZensur - Petition
    Von TheEnvoy im Forum Offtopic: Kultur, Politik, Wissenschaft und mehr
    Antworten: 86
    Letzter Beitrag: 16.06.2011, 09:37
  2. Petition gegen "Killerspiele" Verbot
    Von Vile im Forum Offtopic: Kultur, Politik, Wissenschaft und mehr
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.07.2009, 16:28
  3. Petition gegen Rick Berman
    Von DerBademeister im Forum STAR TREK: Where no man has gone before...
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 26.02.2003, 17:32
  4. Lexx Petition
    Von crash.override im Forum Serien & TV: Internationale Ausstrahlung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.01.2003, 13:25
  5. Petition f?r "Galactica"!
    Von Firestorm im Forum Fandom-Geplauder, Conventions & Events
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.11.2001, 18:06

Als Lesezeichen weiterleiten

Als Lesezeichen weiterleiten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •